SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Horizon Forbidden West · Eine postapokalyptische Welt · ab 74,99 € bei gameware Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 64,99 € bei gameware

Bad Boys - Harte Jungs

Originaltitel: Bad Boys

Herstellungsland:USA (1995)
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Action, Drama, Komödie, Krimi, Thriller
Alternativtitel:Bulletproof Hearts
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,67 (130 Stimmen) Details

Inhaltsangabe:

Geklaut: von der Polizei konfisziertes, reines Heroin. Wert: 100 Millionen Dollar! Auftrag: die beiden Polizisten Burnett (Martin Lawrence) und Lowrey (Will Smith) müssen die Beute wiederbeschaffen. Und das innerhalb 72 Stunden, ansonsten wird ihr Department dicht gemacht. Die einzige Zeugin des Überfalls (Téa Leoni) hat Angst, taucht zunächst unter, vertraut sich dann aber doch Lowrey an. Bald stoßen sie auf gigantische Korruption und einen kaltblütigen Hintermann... (Sony Pictures)

eine kritik von moviefreakz1:

Bad Boys - Harte Jungs

Martin Lawrence und Will Smith als ein dynamisches, chaotisches Cop Duo, welches sich mit lockeren Sprüchen durch den Film witzelt.

Die Geschichte ist einfach erklärt, Drogen werden aus einem Polizeiquartier geklaut und zwei Cops müssen dies in 72 Std. zurückbringen, bevor das Quartier geschlossen wird.

Der Cast kann sich echt sehen lassen und hat vor allem gute Schauspieler, allen voran natürlich die Hauptcharaktere.
Doch auch die Nebencharaktere sind gut besetzt, mit darunter auch eine sexy Tea Leoni.
Auch der Bösewicht konnte nicht besser dargestellt werden. Tchecky Karyo spielt den Fouchet, der richtig skrupellos war und bis dato ein sehr guter Bösewich. Bis er im 2. Teil von Jordi Molla abgelöst wurde.
Auch der Witz und Charme kommt nicht zu kurz.

Der Film war u.a. auch ein Sprungbrett für Will Smith, der bis dahin nur aus "Prinz von Bel Air" bekannt war.

Das Setting ist Miami und hat schöne Einstellungen, sowohl in der Nacht als auch am Tag.
Auch die Kameraeinstellungen haben die ganze Action und die Vielfalt von Miami dargestellt und richtg gut in Szene gesetzt.  

Doch der Film hat nicht nur gute Charaktere, einen schönes Setting, sondern auch einen geilen Soundtrack, welcher richtig gut dazu passte. Man kann schon sagen, dass der Film einer der besten Actionfilme in den 90ern ist.
Bevor Michael Bay ins Horrorbereich stieg und auch noch mehr Metallschäden anrichtete, machte er in den 90ern richtig viel Action mit diesem und anderen Filmen, wie "The Rock - Fels der Entscheidung".
Ma merkt also schon, dass Bay schon immer en Actiongarant war, dass zeigt er auch in diesem FIlm.

FAZIT:
Was hinter dem Film steckt ist ein wahres Action Feuerwerk mit lustigen Sprüchen der Hauptcharaktere.
Ein richtiger Guter Bay-Action-Knaller-Film mit einem sympathischen Cop Duo nach Lethal Weapon mit einer Prise Humor.

10/10
Weiter:
mehr reviews vom gleichen autor
[Rec]
MovieFreakz1
10/10
Unknown
MovieFreakz1
8/10
Sleepy
MovieFreakz1
9/10
die neuesten reviews
Hostel
Karottenapfel
9/10
Seized
TheMovieStar
5/10
Bunch
Ghostfacelooker
Musketeer,
Argamae
8/10
Jurassic
Phyliinx
7/10
Dead
tp_industries
4/10
Diamonds
dicker Hund
4/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)