SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Evil Dead - The Game · ULTIMATE MULTIPLAYER-ERLEBNIS... UND ES GROOVT! · ab 44,99 € bei gameware Grand Theft Auto V · Neu · ab 42,99 € bei gameware

Hatfields & McCoys

Herstellungsland:USA (2012)
Genre:Drama, Western
Alternativtitel:Famous for Killing Each Other
Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,00 (7 Stimmen) Details

Inhaltsangabe:

Durch einen gemeinsamen Fahneneid verbunden, kehren die zwei konföderierten Soldaten „Devil” Anse Hatfield und Randall McCoy nach Hause zurück, um dort nach monatelange Kämpfen endlich Frieden zu finden. Doch diese Hoffnung wird zerstört, als ein auf Missverständnissen und einer verbotenen Liebesaffäre beruhender Mord einen Krieg zwischen den ehemaligen Kameraden und ihren Familienclans auslöst. Die historische Fehde ereignete sich in den Folgejahren des Bürgerkriegs, der Freunde und Nachbarn zu Rivalen machte und die amerikanische Geschichte prägte. (Sony)

eine kritik von vic mackey:

Monatelang hatte ich „Hatfields & McCoys“ zuhause auf meinem Stapel abzuarbeitender DVDs. Interessiert war ich schon, die stattliche Länge von knapp 280 Minuten schreckte mich jedoch immer wieder ab. Und wie erwartet, schwerer Fehler. Trotz der Laufzeit von über 4 Stunden ist der Neo – Western wirklich keine Minute zu lang geraten, trotz seiner teils langsamen Erzählweise gibt es nicht die geringsten Durchhänger. 
Anse Hatfield und Randall McCoy kehren nach dem amerikanischen Bürgerkrieg in ihre Heimat zurück, Hatfield nach West Virginia, McCoy nach Kentucky. Eigentlich befreundet, führen Missverständnisse und falscher Stolz jedoch schon bald zu einer offen ausgetragenen Blutfehde, die auch vor den Familien der beiden Patriarchen nicht halt macht… 
„Hatfields & McCoys“ besteht aus 3 Episoden, jeweils in Spielfilmlänge. Und jeder, der auch nur ansatzweise was mit dem Genre anfangen kann, sollte sich unbedingt die Zeit für diese wirklich grandiose Mini – Serie nehmen, es lohnt sich! Kevin Costner, seit jeher im Western zuhause, führt ein großartiges Ensemble an, das bis in die Nebenrollen restlos überzeugen kann. Neben dem „Der mit dem Wolf tanzt“ – Star begeistern vor allem Bill Paxton als Erzfeind Randall McCoy und Tom Berenger (kaum wiederzuerkennen) als Anse‘ gewalttätiger Onkel Jim Vance. 
Kaum zu glauben, dass diese Geschichte so stattgefunden hat. Regisseur Kevin Reynolds (der schon Costners „Robin Hood“ inszenierte) dreht die Gewaltspirale immer weiter, aus Nichtigkeiten entstehen Konflikte, die nicht selten tödlich enden. Die Charaktere werden dabei nur selten sympathisch dargestellt, sie handeln rücksichtslos, überstürzt und unüberlegt. Schnell wird klar, einen wirklichen Gewinner kann es auf keiner Seite geben, ein Toter hat nur noch mehr Tote zur Folge. Mitglieder beider Familien zerbrechen immer mehr an ihren Taten, selbst Frauen und Kinder leben in der ständigen Gefahr, Opfer des anderen Familienclans zu werden. 
Kommt es in „Hatfields & McCoys“ zum offenen Schlagabtausch, so geschieht dies ungeschönt und kompromisslos. Die zahlreichen Schießereien sind toll in Szene gesetzt, hinterlassen aber nicht selten einen bitteren Nachgeschmack. Hier wird nicht „sauber gestorben“, hier wird gnadenlos exekutiert und es trifft bei weitem nicht immer die Richtigen. Niemand ist sicher in dieser tragischen Fehde, und auch wer überlebt, dessen Leben wird nie wieder das Gleiche sein. 
Ich hatte hohe Erwartungen an „Hatfields & McCoys“, diese wurden jedoch spielend übertroffen. Tolle Darsteller, hochspannend, absolut konsequent… und ein fantastischer Soundtrack, der mehr als einmal für Gänsehaut sorgt. 
Unbedingte Empfehlung.

10/10
Weiter:
mehr reviews vom gleichen autor
24:
Vic Mackey
9/10
Wolf
Vic Mackey
7/10
die neuesten reviews
American
Ghostfacelooker
Terminator
Apollo
Muttertag
dicker Hund
5/10
Katzenmenschen
Insanity667
8/10
10
sonyericssohn
8/10
Kuck'
TheMovieStar
9/10
Coming
Ghostfacelooker
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)