SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware
Manhuntbo
Level 4
XP 263
Eintrag: 25.06.2014

Amazon.de

  • Crash
4K UHD + Blu-ray Mediabook
39.99 €
Blu-ray/DVD Mediabook
30.99 €
  • Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers
4K UHD/BD Steelbook
32,99 €
BD 3D/2D Stbk
28,99 €
Blu-ray
21,99 €
DVD
14,99 €
prime video
16,99 €
  • The Nightingale - Schrei nach Rache
Blu-ray/DVD Mediabook
23.99 €
Blu-ray
15.99 €
DVD
13.99 €
  • Rollerball
5-Disc UHD/BD Ultimate Edition
51.99 €
4K UHD/BD Mediabook
35.99 €
BD/DVD Mediabook
29.99 €
DVD
10.79 €
  • I See You
Blu-ray/DVD Mediabook
19.99 €
Blu-ray
14.99 €
DVD
12.99 €
prime video
13.99 €
  • Bad Boys for Life
4K UHD/BD Steelbook
39.99 €
4K UHD/BD
29.99 €
Blu-ray
16.99 €
DVD
12.99 €
prime video
16.99 €

RoboCop

Herstellungsland:USA (1987)
Standard-Freigabe:FSK keine Jugendfreigabe
Genre:Action, Krimi, Science-Fiction
Alternativtitel:RoboCop - Das Gesetz in der Zukunft

Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,47 (265 Stimmen) Details
inhalt:
Im Detroit der nahen Zukunft regiert das Verbrechen. Die Polizei scheint machtlos, und die von Detroits mächtigstem Konzern, OCP, geplanten Roboter-Polizisten sind noch Zukunftsmusik. Da wird der Cop Alex Murphy brutal ermordet. Die Gelegenheit für die Wissenschaftler: Aus Murphy wird Robocop - halb Mensch, halb Maschine. In einem stahlharten Roboterkörper und mit High-Tech-Waffen ausgerüstet, nimmt er den Kampf für Recht und Gerechtigkeit auf. Es dauert nicht lange, und Detroits Straßen sind wieder sicher. Doch Robocop ist nur scheinbar unverwundbar. Im Innern noch immer ein Mensch, quälen ihn Erinnerungsfetzen: Nachts träumt er immer wieder seinen eigenen Tod. Der Kämpfer für Recht und Ordnung wird zum Rächer...
Diese Kritik enthält Informationen über den späteren Handlungsverlauf der Geschichte.
eine kritik von manhuntbo:

Ein Science-Fiction-Action Klassiker. Mehr muss ich eigentlich gar nicht zu Robocop sagen.

Konnte früher mit Robocop genauso wenig anfangen wie mit Rambo. Aber man wird ja im Alter reifer.^^ Und nun hatte ich mir dann endlich mal Robocop auf Blu-Ray zugelegt. Tja und nun warte ich auf Teil 2 und 3. Aber erstmal kommen wir jetzt zu Teil 1.

Die Story gefällt mir sehr gut und wurde auch super umgesetzt. Der Cop Alex Murphy wird Brutal ermordet, und durch den Einsatz von experimentierfreudigen Wissenschaftlern kann er wiederbelebt werden. So halb. Denn er wurde zu einem roboterartigen Mensch mit Hightech-Waffen. Kurz, Robocop.

Die damalige Indizierung kann ich voll und ganz nachvollziehen. Hier geht es wirklich äußerst blutig und brutal zur Sache. Es wirkt aber immer stimmig und passend, was mir doch sehr gut gefällt. Es ist zu keinem Zeitpunkt übertrieben. Es ist einfach mal was neues im Science-Fiction-Einheitsbrei. Keine Aliens. Keine Weltraumschlachten etc.

Die Schauspieler machen hier einen guten überzeugenden Eindruck. Der Film fesselt von Anfang bis Ende und fliegt (positiv gesehen) nur so an einem vorbei und man freut sich auf den 2. Teil.

Die Blu-Ray hat einen guten Sound für das Alter des Films. Das Bild wurde sehr gut bearbeitet.

Ich finde die Idee hinter Robocop einfach super. Die Story ist hervorragend umgesetzt. Für mich einer der besten Science-Fiction-Action Filme der letzten Jahre und zurecht ein hochgelobter Klassiker. Da braucht man doch mal endlich ein Remake. Oder? ;) So mit Richtig Fetter Action und so...... Explosionen überall....... Das wäre doch mal was. ;)

10/10
mehr reviews vom gleichen autor
RoboCop
Manhuntbo
7/10
Man
Manhuntbo
9/10
die neuesten reviews
Wall
VelvetK
8/10
Butcher,
hudeley
8/10
In
Man Behind The Sun
7/10
Nur
CHOLLO
9/10
Surreal
hudeley
2/10
Last
TheRealAsh
10/10

Kommentare

25.06.2014 21:43 Uhr - sonyericssohn
4x
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 19
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 7.502
Ein Remake mit fetter Action gabs bereits.

Gott sei Dank bin ich kein Co-Admin...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)