SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Resident Evil 4 Remake · Erlebe den Albtraum. · ab 67,99 € bei gameware Dead Island 2 · Die heißgeliebte Zombie-Saga ist zurück! Uncut! · ab 58,99 € bei gameware

Savaged

Herstellungsland:USA (2013)
Standard-Freigabe:SPIO/JK geprüft: keine schwere Jugendgefährdung
Genre:Action, Horror, Drama
Alternativtitel:Avenged
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,99 (47 Stimmen) Details

Inhaltsangabe:

Gequält, vergewaltigt und abgestochen wie ein Stück Vieh - das Leben der hübschen Zoe endet grausam. Brutale Rednecks haben sie überfallen und nachdem sie ihren Spaß mit ihr hatten, verscharren sie Zoe in der Wüste. Dort findet ein Schamane die junge Frau. Er spürt noch einen winzigen Funken Leben in dem zerschlagenen Körper und versucht, sie mit einem heiligen Ritual zurück zu holen. Aber mit Zoe erwacht der Geist eines sehr zornigen Apatschen in ihrem Körper. Der Krieger wurde einst von einem Vorfahren der Rednecks ermordet und brennt nun darauf, im Blut seiner Feinde zu baden. Das Mädchen und der Krieger verbreiten bald nackte Angst. Aber ihre Rache ist ein Wettlauf mit der Zeit, denn Zoes Körper verwest schnell ... (Ascot Elite)

eine kritik von ghostfacelooker:

Man nehme, stereotypisyche Nordstaatenhinterwäldler, mit all den Ihnen eigenen Rassenanschaungen und Ideologien. Mische dies mit dem Cowboy-Indianerkonflikt und der dazugehörenden Mythologie. Gebe eine zum größten Teils unbekannte Schauspielertruppe dazu und garniere dies noch durch den die-Liebe-übwiendet-alles-Mythos und man erhält wie in diesem Fall, einen passablen Gore-Rachestreifen.

Hierbei ist es eher eine Nische, die ein indianischer Häuptling bei einem misglückten Rettungsversuch eines Schamanen entdeckt um in die Welt zurückzukehren, als das es eine bewusste "Seeleninkarnation" wäre. Die Tatsache dass auch die eigentliche Seele in dem bereits toten Körper verweilt ist ein weiterer Unterschied, zum coverberufenen "The Crow" Vergleich, dazu jedoch später. Die Dualität der Seelen passt gut zum Handlungsverlauf, erklärt es doch die ein oder andere Situation.

So symbiotisiert, metzelt sich der seit hundert Jahren auf seine Chance wartende Häuptling im weiblichen Wirt fröhlich durch die zunehmend schwindenden Reihen, der Nachkommen seiner Peiniger, während die "bessesene" Zoe, dargestellt von Amanda Adrienne (hier in ihrem Debüt), stumm vor sich hinverwesend, eigentlich nur zurück zu ihren Liebsten will.

Die Goreeinlagen sind sehr gut dosiert und machen die Handlung neben teilweise bewusst oder unbewusste humoreske Einlagen nicht zu schwerfällig. Als Beispiel ist in einer Szene in einem Fernseher ein alter Western zu sehen in dem die "arme" Kavalierie von Indianern umzingelt wird, während unser Geisterhäuptling daran kurz vorbeiläuft, innehält und dann wild auf den TV ballert.

Überhaupt ist das vermeindliche Dahinscheiden der Protagonisten, sehr einfallsreich, wenn auch der allererste Tod fast schon machetsche Züge aufweist (wobei logisch, da Mexicaner ja von Indios abstammen und Indios und Indianer sich ja auch dieselben Wurzeln teilen).

Die weibliche Version von "The Crow" laut Coverangaben, hat mit dem legänderen Mystic-Revange-Thriller mit dem zu früh verstorbenen, aber ebenso legendären Brandon Lee, nur insofern Gemeinsamkeiten, als dass eine Seele Rache übt.

Dieser Rachefeldzug mag zwar nicht an die gothic-okkulte Grundstimmung des Comiczeichners James O´Barr heranreichen, die er im Vorbild verewigte (wobei dies bisher nicht mal die eigenständigen Sequels vermochten), ist aber von der Grundidee inovativer als manche Plagiat-Streifen mit ähnlichem Thema und ist mal ein für mich willkommenes Gegengewicht zu dieser Zombiewelle, oder den Torture-Porn-Filmchen.

 

7/10
Weiter:
mehr reviews vom gleichen autor
Mord
Ghostfacelooker
Guglhupfgeschwader
Ghostfacelooker
Spine
Ghostfacelooker
die neuesten reviews
Joker
Kaiser Soze
8/10
Contact
Founding Father
10/10
Christmas
TheMovieStar
6/10
Road
Kaiser Soze
9/10
Freddy's
dicker Hund
6/10
Brawl
Founding Father
4/10
Black
TheMovieStar
8/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)