SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
A Plague Tale: Requiem · Erlebe ein tolles neues Abenteuer für Hoffnung · ab 57,99 € bei gameware Evil West · Erheb dich und werde zum Wildwest-Superhelden · ab 52,99 € bei gameware

Pumpkinhead: Asche zu Asche

Originaltitel: Pumpkinhead: Ashes to Ashes

Herstellungsland:Großbritannien, Rumänien (2006)
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Horror, Splatter
Alternativtitel:Pumpkinhead 3
Pumpkinhead III
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,67 (6 Stimmen) Details

Inhaltsangabe:

Zwei Jahrzehnte sind ins Land gegangen, seit der verstorbene Ed Harley (Lance Henriksen) zuletzt den dämonischen Rächer Pumpkinhead zum Leben erweckte. Als die Bürger eines kleinen Südstaatenortes herausfinden, dass Doc Fraser (Doug Bradley) die Organe ihrer lieben Verstorbenen verkauft und die Leichen im Sumpf versenkt hat, bitten sie die alte Hexe Haggis, den Zorn des Dämonen heraufzubeschwören, um ihre geschändeten Verwandten zu rächen. Hervorgegangen aus den mumifizierten Überresten von Ed Harley, macht sich die Kreatur nun daran, Chaos und Verwüstung anzurichten - ganz egal, wer oder was sich ihr in den Weg stellt. Nach zwanzig Jahren in der Vorhölle kehrt Pumpkinhead endlich zurück, um eine alte Rechnung zu begleichen... (Sony DVD-Cover)

eine kritik von nivram:

12 Jahre hat es gedauert, bis nach dem noch halbwegs akzeptablen "Pumpkinhead 2" der dritte Teil an den Start ging. Das Konzept hat sich nicht wirklich nennenswert verändert: Irgendwer beschwört den Pumpkinhead, um Rache zu üben, doch die zu Tötenden Personen wollen nicht kampflos sterben.

Neu sind die miserablen cgi-Effekte des Pumpkinhead, der weit entfernt davon ist, furchteinflößend auszusehen, und nun plötzlich über einen ebenfalls schlecht animierten Schwanz verfügt, mit dem er Leute aufspießen kann. Der Goregehalt ist für FSK 16 befriedigend, hat aber nicht wirklich was zu bieten.

Die Schauspieler agieren nahezu alle auf höherem Laienniveau. Um den Film zumindest irgendwie schauspielerisch retten zu können, haben die Macher mit Doug Bradley einen bekannten Horrorfilmrecken an Bord des nicht wirklich seetüchtigen B-Movie-Schiffes geholt, der den Film tatsächlich durch seine Darstellung aufwerten kann. Leider spielt er auf verlorenem Posten, den alleine kann er gegen die anderen Darsteller, das löchrige Drehbuch und eine schlechte Regie absolut nichts ausrichten.

Lance Henricksen ist natürlich auch wieder mit von der Partie, hat als Geist von Ed Harley jedoch nicht viel zu tun. Die weiteren Charaktere sind entweder Unsymphaten oder nervig. Glücklicherweise hat "Pumpkinhead: Asche zu Asche" nicht viele Überlebende.

 

Fazit:

Kurz und schmerzlos formuliert: Zeitverschwendung.

3/10
Weiter:
mehr reviews vom gleichen autor
Skyline
nivraM
4/10
Temper
nivraM
1/10
TubeClash
nivraM
die neuesten reviews
From
TheMovieStar
9/10
Lizenz
Phyliinx
7/10
Jeepers
Randolph Carter
3/10
Manitou,
cecil b
6/10
Slaxx
Ghostfacelooker
Born
TheMovieStar
6/10

Kommentare

10.08.2014 22:25 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.040
Ich fand Teil 3 sogar besser als Teil 4.
Teil 1 ist natürlich ein Klassiker.

10.08.2014 22:30 Uhr - nivraM
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.212
10.08.2014 22:25 Uhr schrieb Dragon50
Ich fand Teil 3 sogar besser als Teil 4.

Ist wohl Geschmackssache, ich fand den vierten besser als Teil 3, aber noch weit entfernt von gut.
Und der erste Teil ist meiner Ansicht nach der beste von allen vier.

10.08.2014 22:36 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.040
Definitiv Geschmackssache.

11.08.2014 00:38 Uhr - Marsche
2x
User-Level von Marsche 7
Erfahrungspunkte von Marsche 744
Ich muss da immer nur an den Rammstein Song denken....

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)