SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware Predator Hunting Grounds · Lass die Jagd beginnen · ab 44,99 € bei gameware
Matt
Level 16
XP 4.462
Eintrag: 15.10.2014

Amazon.de

  • Le Mans 66 - Gegen jede Chance
4K UHD/BD Steelbook
39,99 €
BD Steelbook
25,99 €
Blu-ray
17,99 €
DVD
15,99 €
prime video
13,99 €
  • Doctor Sleeps Erwachen
4K UHD/BD Steelbook
39,99 €
BD Steelbook
21,99 €
4K UHD/BD
27,92 €
Blu-ray
19,98 €
DVD
16,98 €
prime video
14,99 €
  • Star Wars 1 - 9 - Die Skywalker Saga
4K UHD/BD
199,99 €
Blu-ray
99,99 €
DVD
69,99 €
Ep 1 - 4K UHD/BD
26,99 €
Ep 2 - 4K UHD/BD
26,99 €
Ep 3 - 4K UHD/BD
26,99 €
Ep 4 - 4K UHD/BD
26,99 €
Ep 5 - 4K UHD/BD
26,99 €
Ep 6 - 4K UHD/BD
26,99 €
Ep 7 - 4K UHD/BD
26,99 €
  • I See You
Blu-ray/DVD Mediabook
19.99 €
Blu-ray
14.99 €
DVD
12.99 €
prime video
13.99 €

The Vanishing Of Ethan Carter

Herstellungsland:USA (2014)
Standard-Freigabe:USK 16

Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,33 (3 Stimmen) Details
inhalt:
Als der paranormale Ermittler Paul Prospero einen Brief erhält, in dem ihn ein Junge namens Ethan Carter um Hilfe bittet, zögert er nicht lange. Denn Ethan Carter scheint wahrhaft dunklen Geheimnissen in seinem Heimatort im Red Creek Valley auf die Spur gekommen zu sein. Als Prospero dort eintrifft, ist es aber schon zu spät - Ethan Carter scheint spurlos verschwunden zu sein. Dennoch nimmt der Detektiv die Suche auf...
eine kritik von matt:

Garde bei Adventures ist es gar nicht so einfach ein spoilerfreies Review anzufertigen da der Hauptaugenmerk ja nunmal auf der Geschichten und dem Lösen der Rätsel liegt. Ich versuche es trotzdem und lasse die Geschichten um Ethan mal außen vor und umschreibe meine Erlebnisse die ich während der recht kurzen 3 Stunden hatte.

Ach halt, so mal ganz nebenbei, The Vanishing of Ethan Carter ist das bestaussehenste Spiel das ich jemals erblicken durfte. Puntk aus. Diese Grafikpracht hat mich wirklich nachhaltig begeistert und ich habe mich mehrmals während der Geschichte dabei ertappt ganz vergessen zu haben dass dies alles nur animiert ist. Hier kann man schon fast von Fotorealismus sprechen, ganz ehrlich, so etwas habe ich noch in keinem anderen Spiel erlebt und ich kann jedem nur raten wenn nächstes Jahr die PS4 Fassung erscheint sich dieses Spiel unbedingt mal selbst anzuschauen. Man streift durch die Landschaft wie als ob man wirklich durch einen lebendigen Wald gehen würde, oder hinterher auch durch ein Bergwerk welches die ein oder andere unangehme Emotion bei Spieler hervorrufen wird, jedenfalls bei jedem der recht schreckhaft ist.

Nebst der phänomenalen Grafikpracht ist das Spielprinzip recht simpel gehalten, man versucht in verschiedenen, aneinanderhängenden Locations Situationen aus der Vergangenheit anhand von Gegenständen und Rückblenden zu rekonstruieren und in die richtige Reihenfolge zu bringen. Dies funktioniert tadellos, ist jetzt aber auch nicht sonderlich orignell oder fordernd, man vertut sich mal das ein oder andere Mal, einen zweiten Fehler gibt es aber meistens nicht. Wie das Spiel diesen Aspekt rüberbringt möchte ich schon als gelungen vermerken, so richtig vom Hocker reißt es einen aber eben auch nicht, hat man alles schon mal gesehen, nicht unbedingt schlechter, Innovation in diesem Bereich kann man allerdings nicht unbedingt erwarten.

Ich muss eigentlich nochmal von der Grafik schwärmen, man könnte hier fast aus jedem Scrrenshot eine Postkarte drucken, verdammt sieht das gut aus, so eine dichte Atmopshäre wie dadurch erzeugt wird, also dass habe ich in dieser Form in einem Adventure noch nicht erlebt. Schade das die Spielzeit von erwähnten 3 Stunden dann doch etwas knapp ausfällt, da hätte ich mir noch das ein oder andere Setting mehr gewünscht. Da kann man wirklich nur hoffen dass dort noch mehr aus dieser Richtung kommt, ich kann mir nicht vorstellen dass man diese Technik so schnell wieder zu Grabe trägt. Und dann noch vie VR Brille, also dann wäre ich schon wirklich beindruckt, also noch mehr als so schon.

Von mir aus können sie mit dieser Engine auch einfach nur Wanderwege rausbringen, ich würds mir kaufen. Ok, das ist jetzt vielleicht etwas überspitzt, aber im Prinzip gäbe es auch dafür sicherlich seinen Markt, es kaufen ja jährlich auch genug Leuten den Landwirtschaftssimulator.

 

 

mehr reviews vom gleichen autor
die neuesten reviews
Wall
VelvetK
8/10
Butcher,
hudeley
8/10
In
Man Behind The Sun
7/10
Nur
CHOLLO
9/10
Surreal
hudeley
2/10
Last
TheRealAsh
10/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)