SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Battlefield 2042 · Dynamische Schlachten · ab 69,99 € bei gameware Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware

Space of the Living Dead

Originaltitel: Plaguers

Herstellungsland:USA (2008)
Genre:Horror, Science-Fiction
Alternativtitel:Zombie Hatebreed
Bewertung unserer Besucher:
Note: 4,33 (3 Stimmen) Details

Inhaltsangabe:

Im Jahr 2241, ein paar Milliarden Meilen von der Erde entfernt: Das Transportschiff Pandora unter Captain Holloways Kommando empfängt den Notruf eines anderen Raumschiffs und nimmt Kurs auf die angegebene Position. Dort finden sie vier verdammt sexy Frauen, die einzigen Überlebenden eines Piratenangriffs. Was Holloway und seine Crew nicht ahnen können, die vier SIND die Piraten, die die Pandora in ihre Gewalt bringen wollen. Aber sie haben ein Virus eingeschleppt, bekannt unter dem Namen Thanatos. Dieses Virus lässt Menschen mutieren, verwandelt sie in blutrünstige Monster die nur noch ans Fressen denken. Einer nach dem anderen, egal ob Pirat oder Crew wird Opfer dieses unsichtbaren Killers, nur seine Zerstörung kann die Überlebenden retten. Nur wie kann man das Virus vernichten? (Savoy)

eine kritik von chazzer:

Mit Plaguers bzw. Space of the Living Dead wie er hierzulande heißt gibt es einen Sci-Fi - Horror Mix welcher nicht nur ziemliches Low-Budget ist sondern sich auch dreist bei großen Vorbildern wie Alien bedient. Nicht nur das unsere „Held“ auch eine Frau ist sondern es gibt auch einen Cyborg in der Crew welcher optisch sehr stark an Bishop aus Aliens erinnert. Lange Rede kurzer Sinn, unsere Crew hat ein unbekanntes Artefakt erbeutet was natürlich auf der Erde verkauft werden soll. Nachdem man einen Hilferuf aufgeschnappt hat und der vermeintlichen Crew, welche sich als Piraten entpuppen, geholfen hat geht das Artefakt zu Bruch. Durch entweichen von Gas (?) verwandeln sich nach und nach die Anwesenden in Zombies. Storytechnisch werden hier einmal mehr keine Bäume ausgerissen und so gibt es kaum wirkliche Überraschungen. Der Film plätschert vor sich hin ohne wirkliche Innovationen zu liefern obwohl das Szenario sich gut dafür geeignet hätte. Auch wenn die Darsteller hier größtenteils nichts taugen und zudem noch recht schlecht synchronisiert worden sind sehen gerade die Piratinnen echt lecker aus und es gibt sogar ein paar Titten zu sehen. Die Computereffekte sehen hingegen absolut unterirdisch aus und könnten eher aus einem Playstation 1 Spiel entspringen.
Doch wie sieht es mit den Zombies aus? Ja, es gibt sie auch im Weltall. Zwar sehen die Masken eher nach den Dämonen aus Dance of the Demons aus aber sie können auch als Untote durchgehen. Leider sind sie einmal mehr fix unterwegs. Wanken war gestern, rennen ist heute. Schade eigentlich, hätte wesentlich besser zum Gesamteindruck gepasst. Auch die Tatsache das die Zombies am Ende dank Mutation eher nach Außerirdischen aussehen ist eher negativ anzusehen.
Überraschender ist hingegen das man hier die eine oder andere blutige Szene zu Gesicht bekommt. Die FSK hat entweder einen guten Tag gehabt oder einmal mehr aufgrund der Machart des Films diesen für 16 Jährige freigegeben. Neben diversen Einsatz von Kunstblut darf man sogar eine Ausweidung beobachten. Gerade diese Szene hätte vor wenigen Jahren noch für eine Freigabe ab 18 ausgereicht. Trotzdem sollte man nicht ein Splatterorgie wie z.B. Braindead erwarten.

Wer kein Problem mit den oben genannten Kritikpunkten hat und Low-Budget mag kann gerne mal einen Blick riskieren. Auch in geselliger Runde könnte der Film für Unterhaltung sorgen. Für einen ausgedehnten Filmabend mit der Erwartung auf anspruchsvolle Unterhaltung eignet sich der Film mit Sicherheit nicht!

5/10
Weiter:
mehr reviews vom gleichen autor
die neuesten reviews
Red
TheMovieStar
7/10
Bounty
TheMovieStar
7/10
Big
cecil b
10/10
One
Ghostfacelooker
Todeskandidaten,
TheMovieStar
3/10
Evil
dicker Hund
7/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)