SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty Modern Warfare · Die Regeln haben sich geändert. · ab 59,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware
Angertainment
Level 15
XP 3.893
Eintrag: 12.01.2015

Amazon.de

  • Once Upon A Time In… Hollywood
Blu-ray
21,99 €
4K UHD/BD Stbk
41,99 €
DVD
16,99 €
prime video
16,99 €
  • Fast & Furious: Hobbs & Shaw
4K UHD/BD
34,99 €
Blu-ray
19,99 €
DVD
19,99 €
prime video
13,99 €
  • Red Heat
4K UHD/BD Steelbook
28,99 €
Blu-ray
12,99 €
DVD
9,99 €
  • Universal Soldier
Limitiertes 4K UHD/BD Steelbook
29,99 €
Blu-ray-Neuauflage (4K-remastered)
12,77 €
DVD
16,25 €
prime video
7,99 €
  • Game of Thrones - Staffel 8
4K UHD/BD
45,99 €
Blu-ray
35,99 €
BD Complete
399,99 €
DVD
30,99 €
prime video
19,99 €
  • Angel Has Fallen
Blu-ray
17,59 €
DVD
14,69 €

The Interview

Herstellungsland:USA (2014)
Standard-Freigabe:FSK 12
Genre:Komödie

Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,56 (16 Stimmen) Details
inhalt:
Weil auch Kim Jong-un zur Fangemeinde des oberflächlichen Celebrity-Talkmasters Dave Skylark gehört, gelingt es Skylarks rechter Hand Aaron Rapoport, ein Interview mit dem nordkoreanischen Diktator an Land zu ziehen. Kurz vor der Abreise der beiden TV-Männer nach Pjöngjang schaltet sich die CIA ein und beauftragt sie, Kim mit einem langsam wirkenden Gift zu liquidieren. Vor Ort in Nordkorea erweist sich der vermeintlich einfache Plan als komplizierter als erwartet, zumal sich Dave alsbald mit Kim anfreundet.

Nachdem sie sich in "Das ist das Ende" selbst durch den Kakao gezogen haben, nehmen Seth Rogen und James Franco als gut eingespieltes Team nunmehr Kim Jong-un und sein Schreckensregime in Nordkorea aufs Korn. In einer Mischung aus "Der große Diktator" und "Inglourious Basterds" wird Geschichte neu geschrieben in dieser aberwitzigen Satire, die den gewohnten Fratboy-Humor auf reale Politik prallen lässt. Das Ergebnis ist kein neuer "Dr. Seltsam", aber ein wilder Tanz auf dem Vulkan, der bestens unterhält.
eine kritik von angertainment:

Ohne jetzt auf die allseits bekannten Umstände der Veröffentlichung, der Drohung durch Nordkorea und der damit verbundenen automatischen Bekanntheit des Titels einzugehen, versuche ich mich an einer reinen Rezension über den Film. Ob dies alles als Marketing-Trick geplant war wage ich zu bezweifeln da hier die finanziellen Risiken sehr gross sind, aber auch dies wurde schon mehrfach spekuliert.

Das erfolgreiche Zweigestirn aus den fleissigen Darstellern, Regisseuren, Drehbuchautoren James Franco und Lockenkopf Seth Rogen hat wieder zugeschlagen. Zugegebener massen Ist Rogen hier nicht alleiniger Regisseur sondern im Duo mit Evan Goldberg, aber auch dieser Name fällt des öfteren bei Arbeiten der beiden Comedy-Köpfe. Bereits in vielen erfolgreichen Kinofilmen wie dem apokalyptischen "Das ist das Ende" und dem Kiffer vs. Gangster Epos "Ananas Express" haben die beiden Freunde bewiesen, dass sie symbiotisch vor als auch hinter der Kamera funktionieren. Was auffällt ist nicht nur der finanzielle Erfolg durch die Kinobesucher, sondern auch das steigende Budget für Ihre Produktionen, denn bei den genannten Titeln sind sie von 27 Mio. Dollar inzwischen auf geschätzte 45 Mio. Dollar für THE INTERVIEW angestiegen, was für eine Komödie durchaus beachtliche Bedingungen sind. Ob man den Humor der beiden teilt muss jeder für sich finden, denn egal in welchem Film man reinblickt gibt es dramatische Momente, als auch Fäkalhumor. Im sehr genialen "Das ist das Ende" spielen die beiden sich selbst als Teil der Story und besuchen sich in ihrem pomösen Hollywood anwesen. Eine kleine Nuance dieser Idee wurde wohl mitgenommen, so spielen die Herren bei THE INTERVIEW dann einen Show-Moderator und den Regisseur der Show, haben aber nun fiktive Namen.

Die erfolgreiche Skylark-Tonight-Show hat Jubiläum und alles ruft nach einer ausgelassenen Feier. Dennoch hat der Regisseur und Kopf der Sendung plötzlich ein persönliches Debakel. Er bekommt den Vorwurf einer unseriösen Dämlichkeiten-Show und möchte nun eine Änderung des Konzepts und mehr Seriösität. In diesem Zusammenhang kommen die beiden auf die Idee den weltweit gefürchteten nordkoreanischen "Supreme Leader" in Ihrer Sendung live zu interviewen. Da die CIA sich dann aber prompt einmischt, wird ihnen der Auftrag mitgegeben, gleichzeitig einen Mordanschlag zu verüben. Die Situation verkompliziert sich als Dave Skylark sich dann mit ihm anzufreunden scheint.

Es wurde sich wirklich grosse Mühe gegeben, das Szenario entsprechend der vorherrschenden politischen Situation in Nordkorea einzufangen. Die militärischen Maßnahmen und Begrüßungskomitees nebst einer kurzen gestellten Rundreise durch das glückliche Volk und der Darstellung, wie diese Ihr Oberhaupt zu sehen haben sind wunderbar sarkastisch dargestellt. Man könnte das Ganze Thema als eine Art augenzwinkerndes "Wachrütteln" für Leute, die sich dieser Umstände nicht bewusst sind. Das Aufstreben des Regisseurs, nun endlich seriös zu werden ist selbstredend für die reale Situation Francos und Rogens, wird aber im weiteren Verlauf der Story durch Klamauk und Analverstecke widerrufen. Das ist aber kein negativer Kritikpunkt, lediglich eine Feststellung. Die Story ist gut durchdacht und obwohl diese zum Ende hin immer abstruser wird, eine gut gemachte Komödie welche hoffentlich auch den finanziellen Erfolg bringt, den sie verdient hätte. Allein vom thematischen her würde ich behaupten, das es die erwachsenste Komödie des Teams ist und die Parallelen auf die politischen Aspekte hier gekonnt genutzt werden um eine glaubhafte Satire zu Stande zu bringen.

Nur weil hier so viel Wirbel um die Veröffentlichung gemacht wurde darf man kein Meisterwerk erwarten. Wenn man sich aber auf eine gute Komödie einlassen will, ist man hier goldrichtig.

8/10
mehr reviews vom gleichen autor
die neuesten reviews
Tomb
Ghostfacelooker
Halloween
Punisher77
8/10
Fractured
sonyericssohn
8/10
Joker
Funless
9/10

Kommentare

12.01.2015 11:36 Uhr - Gorno
1x
DB-Helfer
User-Level von Gorno 13
Erfahrungspunkte von Gorno 2.659
Komisch das wir uns immer wieder der gleichen Meinung sind :D

12.01.2015 19:51 Uhr - cecil b
1x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.927
Sehr schön formuliert! Und ich habe einen guten Eindruck davon, was mich bei diesem Film erwartet. Ich hatte aber auch nichts anders erwartet:) Gutes Review!

15.04.2015 12:00 Uhr - Angertainment
DB-Helfer
User-Level von Angertainment 15
Erfahrungspunkte von Angertainment 3.893
Danke Jungs, ihr seid mir warscheinlich die treuesten Leser ;)
Und dann auch noch einer Meinung, ist mir schon öfter aufgefallen Gorno!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)