SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Call of Duty Black Ops Cold War · Mit Zombiemodus · ab 67,99 € bei gameware

Total Recall - Die totale Erinnerung

(Originaltitel: Total Recall)
Herstellungsland:USA (1990)
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Abenteuer, Action, Science-Fiction,
Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,20 (196 Stimmen) Details
inhalt:
2084. Bauarbeiter Doug Quaid wird von Träumen gequält, in denen er ein Leben auf dem Mars führt. Um sich ein Bild von dem roten Planeten zu machen, bucht er eine virtuelle Urlaubsreise bei der Firma Recall Inc. Dabei wird eine künstliche Erinnerung an den Trip direkt ins Gehirn implantiert. Doch etwas geht schief und Quaid findet sich plötzlich in einer völlig neuen Identität wieder. Brutale Killer heften sich an seine Fersen und seine Frau eröffnet ihm, sie wäre Agentin für den Mars-Diktator Cohaagen. Quaids wahres Bewusstsein wurde manipuliert. Um seiner realen Identität auf die Spur zu kommen, bleibt ihm nur eine Chance: Er muss selbst zum Mars reisen und den Auftrag zu Ende führen, den sein reales Ich begonnen hat...
eine kritik von entertainmentz:

Review 100!

Zu meinem 100. Review dachte ich mir, nehme ich einen Kultfilm mit einem Kultschauspieler in der Hauptrolle!

"I’ll Be Back!"

"Total Recall"

Arnold Schwarzenegger ist für mich einer der besten Actionhelden überhaupt! Selbst heute ist er in dem einen oder anderen netten Actionfilm zu sehen! (The Last Stand, Expendables 1&2). Doch früher hatte er mit Terminator, Conan und diesen hier einen Kultstatus in Hollywood gehabt!

Doch nun komme wir zu einem  Kult- Science-Fiction Film aus dem Jahr 1990 von Regisseur Paul Verhoeven, der jedem ein Begriff sein sollte! Er drehte Filme wie "Robocop", "Basic Instinct" oder auch "Türkische Früchte". Total Recall wird zu seinen bekanntesten Werken gezählt, jedoch wird demnächst ein Film veröffentlicht, der auch unter seiner Regie stattfand, nämlich "Elle", der bisher leider keinen Release Datum bekam!

Jetzt aber zum Film!

In Total Recall geht es um einen Bauarbeiter namens Douglas Quaid, der in der Zukunft lebt und davon träumt, eines Tages auf dem Mars zu Leben denn im Jahre 2084 ist es den Wissenschaftlern gelungen, Leben auf dem Mars zu ermöglichen. Doch Douglas’ Frau ist davon nicht begeistert, da sie den Mars langweilig und hässlich findet. Doch Douglas lässt sich von seinem Traum nicht ablenken, wodurch er von einer Firma namens "Recall" hört, die es ermöglicht, fiktive Urlaubserlebnisse in das menschliche Gehirn einzupflanzen, doch etwas geht schief und schnell wird Douglas Quaid von der Polizei und der Regierung gejagt. Er hat nun die Aufgabe heraus zu finden, wer er ist und warum er gejagt wird.

Was macht das Original so gut, dass es heute den Kultstatus erreicht hat?

In meinen Augen alleine schon die Gewalt. Denn hier kann man wirklich sehen, wie den Menschen die Arme abgerissen werden, wie das Blut spritzt, wenn jemand erschossen wird und und und! Das Original macht wirklich richtig viel Spaß! Dazu kommt noch die Schreibe der Charaktere. Zwar wird nur gesagt, dass Douglas Quaid ein Bauarbeiter ist und er den Traum hat, auf dem Mars zu Leben, dennoch finde ich den Charakter von Arnold Schwarzenegger ziemlich interessant! Des weiteren kann man durchaus sagen, dass der Film ein ordentliches Budget hatte, denn selbst für heute Verhältnisse, wo wir schon Filme wie "Transformers" oder "Godzilla" haben, sehen die Effekte sehr gut aus. Ich bin mir noch nicht mal sicher, ob bei diesem Film überhaupt CGI benutzt wurde! Was erstaunlich gut funktioniert, ist wohl die Tatsache, dass der Film auch heute noch in der Zukunft spielt und die Zukunftsvorstellungen durchaus realitätsnah sind. Ok, einige Dinge, die dort existieren, haben wir bereits schon wie z.B. Touchscreen oder den Autopiloten, aber auch Dinge wie Taxifahrer, die Roboter sind, sind bereits möglich!

Leider muss auch gesagt werden, dass das Ende bereits seit dem Anfang vorhersehbar ist und das Finale so Spannungsarm auskommen muss! Aber auch zwischendurch hatte ich das Gefühl, dass gewisse Szenen nur Lückenfüller sind, um den Film in die Länge zu ziehen, was sich dennoch in Grenzen hielt und ich so extrem viel Spaß mit dem Original "Total Recall" haben konnte!

Fazit: Total Recall ist definitiv ein Film, den man gesehen haben muss! Arnold Schwarzenegger und Sharon Stone spielen ihre Rollen ausgezeichnet und für Splatterfans gibt es auch die eine oder andere nette Szene!

 

9/10
mehr reviews vom gleichen autor
96
Entertainmentz
1/10
Chappie
Entertainmentz
7/10
Faster
Entertainmentz
7/10
Wrong
Entertainmentz
7/10
die neuesten reviews
Happy
TheMovieStar
7/10
Höllental
Ghostfacelooker
Plötzlich
Kaiser Soze
8/10
Doom
dicker Hund
8/10