SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Horizon Forbidden West · Eine postapokalyptische Welt · ab 74,99 € bei gameware Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware

The Raid 2

Originaltitel: The Raid 2: Berandal

Herstellungsland:Indonesien (2013)
Standard-Freigabe:FSK keine Jugendfreigabe
Genre:Action, Martial Arts, Krimi, Thriller
Alternativtitel:The Raid: Retaliation
Serbuan Maut 2
Serbuan Maut 2: Berandal
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,80 (109 Stimmen) Details

Inhaltsangabe:

Der junge Cop Rama und seine Familie geraten ins Visier des organisierten Verbrechens. Um seine Frau und seinen kleinen Sohn zu schützen, muss sich Rama auf eine erbarmungslose Undercover-Mission in Jakartas Unterwelt einlassen. Bis in die höchsten Machtebenen ist die Stadt durchzogen von einem Netz aus Bestechlichkeit und Verbrechen. Mit neuer Identität als knallharter Kämpfer Yuda arbeitet er sich im Gefängnis innerhalb der Hierarchie der Gesetzlosen nach oben. Schließlich gelingt es ihm, die Gunst von Uco zu gewinnen: Der skrupellose Sohn eines mächtigen Gangster-Bosses ist sein Schlüssel in die engsten Kreise der indonesischen Mafia. Vollkommen auf sich allein gestellt, sagt er dem gesamten verrotteten System den Kampf an. Für Rama beginnt eine Odyssee der Gewalt durch einen Sumpf aus Korruption und Kriminalität. Seine Gegner kennen keine Gnade und am Ende kann es nur eines geben: Leben oder Tod... (Koch Media)

eine kritik von ghostfacelooker:

Es gab ja viel Jubel um den ersten Teil und viel Euphorie. Ich selbst starte mit diesem Teil ohne weiter Vorkenntnis.

Es ist deutlich sichtbar, dass er alle Genre bedient. Man mixt John Woo´s Heroic Bloodshed Elemente wenn im Film Schüsse fallen oder Leute erschossen werden. Ebenso hat man die thailändischen Elemente des Muay Thai-Kampfstil in den Faustkämpfen, und bedient sich aller möglicher Waffen im Kampf. Sogar Gore-Elemente sind enthalten, die in asiatischen Cat III Streifen ebensowenig fehlen.

Die fast unablässige Abfolge an Action und Fighteinlagen, Schusswechsel und One on One Kämpfe mit wie auch bei anderen Filmfiguren üblich, speziell eigenen Waffen, lassen kaum Zeit zu Langeweile und überbrücken die Storyschwächen, die auch ihr Vorbild in klassischen asiatischen Undercover-Cop Filmen hat, wie zum Beispiel "Infernal Affairs".  

Dieser kunterbunt wilde Mix wird einfach auf extrem schnelle und brutale Art und Weise dargestellt, ohne dabei jedoch übertrieben oder gar lächerlich zu wirken, was eventuell genau dessen Erfolgsrezept darstellt.

Der Hauptdarsteller, wird durch knallharte 2 Stunden und dreißig Minuten Kampf, Blut und atemlos machender Action gejagt, von denen sich manche Möchtegern-Blockbuster aus dem Westen mehr als nur eine Scheibe abschneiden sollten, und setzt in allen Bereichen des Genre neue Maßstäbe.

Ein Must See Movie!                                                                                                                         Innovativ, zweifellos. Ideenreich, absolut. Aber man kann diesen Film nicht als DEN besten Asia-Film-Ever bezeichnen. Allenfalls ist er der Beste einer neuen Art, der meiner Meinung nach eine temporeiche, moderne Homage an das bis dahin bereits exsitierende Asiakino darstellt und in keinem Moment dessen Wurzeln zu verleugnen sucht.

10/10
Weiter:
mehr reviews vom gleichen autor
Stylist,
Ghostfacelooker
Gladbeck:
Ghostfacelooker
Last
Ghostfacelooker
die neuesten reviews
House
cecil b
7/10
neun
Kaiser Soze
8/10
Stylist,
Ghostfacelooker
Quarry,
Insanity667
9/10
Fast
Phyliinx
8/10
Stirb
Sonnyblack745
10/10

Kommentare

22.06.2017 23:47 Uhr - Calahan
User-Level von Calahan 2
Erfahrungspunkte von Calahan 60
10/10 uiii, was gibst Du denn dann The Raid 1 ..15/10 sorry der musste sein....:)
Der erste ist ein echter Kracher!

23.06.2017 11:40 Uhr - Ghostfacelooker
User-Level von Ghostfacelooker 20
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 8.156
22.06.2017 23:47 Uhr schrieb Calahan10/10 uiii, was gibst Du denn dann The Raid 1 ..15/10 sorry der musste sein....:)
Der erste ist ein echter Kracher!


Ha Ha Ha und sagte ich schon Ha?! ^^^^^^nebenbei mal den Teufel nicht an die Wand. Nachher kommt er wieder und dann darfst du dich aber mit dem rumärgern, da ich dir alle Nachrichten per PN schicke^^ das war noch die alte Skala heutzutage bewertet Mann von Welt in Totenköpfen

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)