SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Evil Dead - The Game · ULTIMATE MULTIPLAYER-ERLEBNIS... UND ES GROOVT! · ab 44,99 € bei gameware Sniper Elite 5 · Immer beide Augen offen halten · ab 49,99 € bei gameware

The Expendables 2 - Back for War

Originaltitel: The Expendables 2

Herstellungsland:USA (2012)
Standard-Freigabe:FSK keine Jugendfreigabe
Genre:Abenteuer, Action, Komödie, Thriller
Alternativtitel:EX2
Expendables 2
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,34 (111 Stimmen) Details

Inhaltsangabe:

Barney Ross (Sylvester Stallone), Lee Christmas (Jason Statham), Yin Yang (Jet Li), Gunnar Jensen (Dolph Lundgren), Toll Road (Randy Couture) und Hale Caesar (Terry Crews) sind zurück. Und bekommen diesmal Verstärkung von Billy the Kid (Liam Hemsworth) und Maggie (Yu Nan). Zusammen werden sie von Mr. Church (Bruce Willis) für einen Job angeheuert, der zunächst nach leicht verdientem Geld aussieht. Doch als der Plan schief läuft und einer von ihnen brutal ermordet wird, sinnen die Expendables auf Rache und ziehen, obwohl es eine gefährliche Operation ist, in feindliches Gebiet. Getrieben vom Drang nach Vergeltung zieht die Truppe eine Schneise der Verwüstung nach sich und schafft es in letzter Sekunde, eine unerwartete Bedrohung unschädlich zu machen - sechs Pfund gefährliches Plutonium, genug um das Kräfteverhältnis in der Welt zu verändern. Aber all das ist nichts gegen ihren Plan, die Gerechtigkeit am Mord ihres Bruders siegen zu lassen… (fox.de)

eine kritik von samsu83:

 So, nun meine erste Kritik. Seit mir bitte nicht Böse, wenn diese Kritik nicht so gut ist.

Nach dem Erfolgreichen Film "The Expendables" lies eine Fortsetzung nicht all zu lange auf sich warten und so erschien ein zweiter Film dieser Reihe in den Kinos, der sich "The Expendables 2" schimpft. In "The Expendables 2" geht es um Barney Ross (Sylvester Stallone) und sein Team, dass sich die Expendables nennt. Ross' Team hat einen neuen 'Praktikanten', der als Scharfschütze ausgebildet wird. Doch kaum nach seinen Eintritt ins Team, begegnet er während eines Auftrags einen Mann namens Jean Villain, der etwas haben möchte, dass die Expendables vor seinen Augen in den Händen halten. Als dann das Schreckliche passiert und der Praktikant von Villain getötet wird, schwören die Expendables auf Rache!

The Expendables 2 ist ein schöner Actionfilm geworden, der auch außerhalb des gewöhnlichen 0815-Actioners das richtige Publikum trifft. Damit meine ich, dass der Film vor allem für die Fans gemacht ist, die in solch einem Film gerne Mal viel Blut sehen und sich köstlich dabei amüsieren, wenn ein Gegner nach dem anderen eiskalt platt gemacht wird. Unter der Regie des meiner Meinung nach herausragenden Actionfilm-Regisseurs Simon West, der zuvor bereits "The Mechanic" und "Con Air" veröffentlichte, gelang es ihm, einen durchweg amüsanten Actionfilm zu machen, der seiner Freigabe ab 18 Jahren sogar gerecht wird. Am meisten freute mich aber, dass es hier einen gewissen Grad von Satire gibt, da sich die Actionstars gegenseitig aufziehen, was ältere Filmrollen betrifft:

Schwarzenegger: "Wer kommt noch, Rambo?"

Schauspielerisch ist der Film erste Sahne. Wir haben einen Jason Statham, der wie in fast jedem seiner Actionfilme einfach nur grandios spielt. Seine Kampfchoreographien sehen einfach jedes mal genial aus, zumal diese auch meist gut gefilmt sind. Und auch hier gibt es den einen oder anderen wirklich toll inszenierten Kampf zwischen den Bösen und unseren Jason, der in der Expendables-Trilogie Lee Christmas spielt und er des öfteren auch durch seinen Namen verarscht wird. Dazu haben wir einen Sylvester Stallone, den wir wohl alle kennen dürften (Rambo, Rocky, Cliffhanger, Die City-Cobra). Er als Barney Ross wirkt im Gegensatz zu Jason Statham etwas alt, vor allem was seine Choreos angeht, aber sobald er zu den Waffen greift, ist er einfach nur genial und hat auch den einen oder anderen coolen Spruch auf den Lippen. Aber am meisten im Film hat mich wohl Chuck Norris überrascht. Er wird zwar immer übertrieben dargestellt, wenn er zu sehen ist, leider aber ist er maximal 10 Minuten im ganzen Film zu sehen, was ich etwas Schade finde. Ich hätte ihn sehr gerne als weiteres Mitglied bei den Expendables gesehen, aber so langsam hört er wohl auf mit der Filmemache. Aber gut. Der Soundtrack von Brian Tyler ist für die gesamte Trilogie erste Sahne. Zu jeder Szene hat die Musik gestimmt, zumal diese wirklich sehr rasant ist und zu den Expendables gut passt.Brian Tyler ist bekannt durch seine Soundtracks zu "Fast Five", "WorldInvasion: Battle Los Angeles", "Thor-The Dark World" und zuletzt auch den neuen "Teenage Mutant Ninja Turtles" von Jonathan Liebesman. Ich mag Brian Tyler durch seine Musik einfach und finde es jedes Mal Spitze, wenn ich ihn Lese als Interpret! Selbst von den Special Effects muss gesagt werden, dass der Film für das Jahr 2012 geniale hatte. Sowohl Explosionen als auch das Erschießen von Gegnern sieht zu (fast) jeder Sekunde einfach nur richtig gut aus. Klar, nach heutigen Verhältnissen sind die Effekte schon wieder etwas trashig geraten, jedoch reicht es für solch eine Art von Film.

Ich muss zugeben, dass ich den Film nicht in meiner Sammlung zu stehen habe, da ich diesen irgendwann nachts im Fernsehen gesehen habe. Dabei ist mir allerdings aufgefallen, dass das Bild relativ körnig ist und ich mir dachte, es lege am Fernseher. Als ich den gleichen Film allerdings bei einem Freund erneut gesehen habe und das Bild auf Blu Ray genauso mies gewesen ist, habe ich mir wirklich gedacht, man hatte zu wenig Geld für eine ordentliche Kamera. Und das ist auch ein Kritikpunkt meinerseits, dass die Technik ein wenig schlechter ist. Und leider ist Jet Li hier auch völlig zu kurz gekommen, denn er war in der Anfangssequenz dabei und danach nicht mehr. Etwas Schade. Doch dafür sind Bruce Willis und Arnold Schwarzenegger deutlich länger an Bord und wenn dann auch noch ein Chuck Norris mit an Bord ist und sich selbst verarscht, ja dann kann ich Li's Kurzauftritt auch verzeihen, jedoch wäre es noch besser gewesen, wenn dieser durchgehend dabei gewesen wäre.

Mir bleibt nun nichts mehr, was ich noch sagen könnte, weshalb ich den Film an alle Actionfans empfehle, vor allem an die, die Fans der 80er Jahre Actioner sind, wie ich es bin! Und für ein Budget von ordentlichen 100 Millionen $ sieht der Film auf jeden Fall wie eine hochwertige Hollywood Produktion aus (nehmen wir die Kamera mal raus). Der Film bekommt von mir 9 Punkte.

9/10
Weiter:
mehr reviews vom gleichen autor
Godzilla
Samsu83
8/10
Fast
Samsu83
7/10
I,
Samsu83
5/10
die neuesten reviews
Stylist,
Ghostfacelooker
Quarry,
Insanity667
9/10
Fast
Phyliinx
8/10
Stirb
Sonnyblack745
10/10
Charlotte's
Dr. Kinski
9/10
Dredd
McGuinness
8/10
Bloodparty
Insanity667
6/10

Kommentare

04.03.2015 20:08 Uhr - sonyericssohn
2x
Moderator
User-Level von sonyericssohn 21
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 9.577
Irgendwas stört mich an deiner (ersten) Kritik. Aber ich weiß noch nicht was es ist. Mal sehen...

04.03.2015 20:18 Uhr - Samsu83
1x
User-Level von Samsu83 2
Erfahrungspunkte von Samsu83 91
Was stört Dich?

04.03.2015 20:22 Uhr - sonyericssohn
1x
Moderator
User-Level von sonyericssohn 21
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 9.577
Wie gesagt, das weiß ich noch nicht
Jeder hat seinen eigenen Stil. Und da muss man sich reinfinden. Also keine Panik ;-)

04.03.2015 20:47 Uhr - NoCutsPlease
2x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.137
04.03.2015 20:08 Uhr schrieb sonyericssohn
Irgendwas stört mich an deiner (ersten) Kritik. Aber ich weiß noch nicht was es ist. Mal sehen...


Vermutlich, dass ein paar Sätze ohne wirkliche Aussage drin sind und die Autokorrektur ein bisschen was verdorben hat.

04.03.2015 20:56 Uhr - Insanity667
2x
DB-Helfer
User-Level von Insanity667 11
Erfahrungspunkte von Insanity667 1.725
Ganz in Ordnung für's erste mal, bis auf ein paar Schönheitsfehler und die eine oder andere Wiederholung, die den Fluss etwas stört. Oder z.B. dass die Effekte für 2012 ganz ok waren... Ich weiß nicht, du schreibst das, als wäre der Film schon 10 Jahre alt.
Bin trotzdem mal gespannt auf mehr von dir! ;)


Übrigens, das Bild soll tatsächlich so sein! Sogar im Kino stand ein Hinweis, dass man bitte davon absehen solle, sich wegen der Bildqualität zu beschweren. Die Macher hätten diese Körnung bewusst als Stilmittel eingesetzt, um dem Film einen speziellen 80er Action Look zu verpassen, fernab von der modernen Hochglanzoptik. ;)

04.03.2015 21:01 Uhr - Raizo
2x
Bester Teil der Reihe, und einer der besten Actioner, der letzten Jahre.

04.03.2015 21:43 Uhr - Tom Cody
3x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 21
Erfahrungspunkte von Tom Cody 9.252
Doch ja, für ein Erstreview durchaus gelungen!
Die eine oder andere Formulierung ist vielleicht ein bisschen holprig, aber alles in allem ein sehr lesenswerter Auftakt (hoffe ich doch mal), denn genau wie "Insanity667" bin ich gespannt, was da in Zukunft eventuell noch von dir kommen wird.

04.03.2015 21:44 Uhr - Frank the Tank85
2x
DB-Helfer
User-Level von Frank the Tank85 5
Erfahrungspunkte von Frank the Tank85 379
Du benutzt vieleicht zu oft das Wort Expendables. Und du hast doch tatsächlich einen in bestform agierenden van Damme unerwähnt gelassen. Also bitte.... :(
Die Effekte sehen Heute immer noch gut aus ;-)
Ansonsten wirkt alles noch recht ungeschliffen und ohne klaren Faden.
Aber das ist nicht negativ gemeint. Für die erste Kritik absolut in Ordnung. Les dir ein paar ältere Reviews von von unseren Top - Kritikern durch, und immer fleißig schreiben ;-)
Wird schon

04.03.2015 22:05 Uhr - sonyericssohn
2x
Moderator
User-Level von sonyericssohn 21
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 9.577
Ich denke er hat nichts mit Enten zu tun...
Himmegreizsackrament warum muss ich immer an diese Vögel denken ?????????

04.03.2015 22:10 Uhr - Samsu83
User-Level von Samsu83 2
Erfahrungspunkte von Samsu83 91
04.03.2015 22:05 Uhr schrieb sonyericssohn
Ich denke er hat nichts mit Enten zu tun...
Himmegreizsackrament warum muss ich immer an diese Vögel denken ?????????


Enten?

04.03.2015 22:15 Uhr - NoCutsPlease
4x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.137
04.03.2015 22:10 Uhr schrieb Samsu83
04.03.2015 22:05 Uhr schrieb sonyericssohn
Ich denke er hat nichts mit Enten zu tun...
Himmegreizsackrament warum muss ich immer an diese Vögel denken ?????????


Enten?


Quasi die Frage: Wie wird man zum Reviewkaisa? Durchs Gucken von Movies. ;-)

04.03.2015 22:17 Uhr - sonyericssohn
2x
Moderator
User-Level von sonyericssohn 21
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 9.577
04.03.2015 22:10 Uhr schrieb Samsu83
04.03.2015 22:05 Uhr schrieb sonyericssohn
Ich denke er hat nichts mit Enten zu tun...
Himmegreizsackrament warum muss ich immer an diese Vögel denken ?????????


Enten?


Sorry, war ein Insider. Wenn auch ein doofer.

04.03.2015 22:21 Uhr - Frank the Tank85
1x
DB-Helfer
User-Level von Frank the Tank85 5
Erfahrungspunkte von Frank the Tank85 379
Enten :-D :-D
Ich musste auch überlegen ;-)

04.03.2015 23:49 Uhr - Dissection78
5x
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 15
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.906
04.03.2015 20:22 Uhr schrieb sonyericssohn
(...)
Jeder hat seinen eigenen Stil. Und da muss man sich reinfinden. Also keine Panik ;-)

Nun... man kann ja sagen, was man will, aber es gibt Leute, deren (Schreib-)Stil ist wirklich unverkennbar.

05.03.2015 08:19 Uhr - Insanity667
1x
DB-Helfer
User-Level von Insanity667 11
Erfahrungspunkte von Insanity667 1.725
04.03.2015 23:49 Uhr schrieb Dissection78
Nun... man kann ja sagen, was man will, aber es gibt Leute, deren (Schreib-)Stil ist wirklich unverkennbar.


Und das im positiven wie negativen Sinne! ;) Wobei: Wenn's negativ ist, spricht man dann noch von "Stil"? :o

05.03.2015 16:02 Uhr - sonyericssohn
4x
Moderator
User-Level von sonyericssohn 21
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 9.577
04.03.2015 23:49 Uhr schrieb Dissection78
04.03.2015 20:22 Uhr schrieb sonyericssohn
(...)
Jeder hat seinen eigenen Stil. Und da muss man sich reinfinden. Also keine Panik ;-)

Nun... man kann ja sagen, was man will, aber es gibt Leute, deren (Schreib-)Stil ist wirklich unverkennbar.


Da is was dran. Und wenn ich darüber nachdenke gefällt mir das was dabei rauskommt rein gar nicht. Nicht nur meiner einer hat hier ne üble Vermutung...

05.03.2015 17:03 Uhr - Crítter
3x
DB-Helfer
User-Level von Crítter 6
Erfahrungspunkte von Crítter 501
Und, weißt du mittlerweile was dich an seiner "ersten" Review stört? Davon abgesehen scheint er sich hinsichtlich der Bewertung nicht ganz sicher zu sein. Aber ich halte mich mit meinen Vermutungen hier auch zurück, verbuche das vorerst unter -gesunder Paranoia, und bin mal gespannt wie's weitergeht ^^

05.03.2015 17:20 Uhr - sonyericssohn
2x
Moderator
User-Level von sonyericssohn 21
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 9.577
Ja, ich weiß nun was mich ... irritiert. Aber warte ab.

05.03.2015 18:43 Uhr - Insanity667
4x
DB-Helfer
User-Level von Insanity667 11
Erfahrungspunkte von Insanity667 1.725
Ist Para... Dings ansteckend? Abwarten und Entensuppe schlürfen! ;)

05.03.2015 19:13 Uhr - sonyericssohn
3x
Moderator
User-Level von sonyericssohn 21
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 9.577
Is gesund.

05.03.2015 19:23 Uhr - KarateHenker
3x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
05.03.2015 18:43 Uhr schrieb Insanity667
Ist Para... Dings ansteckend?


Hat Geflügelpest so an sich, wa? Andererseits: Für einen ECHTEN entraîneur de canard wäre schon der Nickname ein krasses Understatement. Da braucht's was Markantes à la "PVChillerz", "MovieCheck0r" oder "ReviewKingz".

05.03.2015 19:37 Uhr - NoCutsPlease
1x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.137
05.03.2015 17:20 Uhr schrieb sonyericssohn
Ja, ich weiß nun was mich ... irritiert. Aber warte ab.


Verstärkt es denn die Paranoia, dass mich besagter Rezensent nach Beispielen für schlechte Reviews samt Begründung gefragt hat?

05.03.2015 19:42 Uhr - sonyericssohn
3x
Moderator
User-Level von sonyericssohn 21
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 9.577
Hahaha...du also auch ? Interessant.
Aber wir sollten uns zurückhalten. Wirklich ! Moderatoren usw...

05.03.2015 19:49 Uhr - NoCutsPlease
3x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.137
Falls mich mal wieder jemand nach schlechten Reviews fragt, dann verweise ich auf mich selbst. ;-)

05.03.2015 19:52 Uhr - sonyericssohn
2x
Moderator
User-Level von sonyericssohn 21
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 9.577
Hö, macht Sinn :-}

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)