SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 48,99 € bei gameware Maneater · Werde ein Menschenfresser · ab 38,99 € bei gameware

Avengers: Age of Ultron

Herstellungsland:USA (2015)
Standard-Freigabe:FSK 12
Genre:Abenteuer, Action, Comicverfilmung,
Science-Fiction
Alternativtitel:Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron
Avengers 2: Age of Ultron
The Avengers 2: Age Of Ultron
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,44 (48 Stimmen) Details
inhalt:
Als Tony Stark aka Iron Man (Robert Downey Jr.) ein inaktives Friedensprogramm in Gang bringen will, geht einiges schief und die mächtigsten Helden, die die Welt zu bieten hat, müssen sich dem ultimativen Test stellen, denn das Schicksal des ganzen Planeten steht auf dem Spiel. Als der niederträchtige Ultron (James Spader) auftaucht, liegt es an den Avengers Iron Man, Thor (Chris Hemsworth), Captain America (Chris Evans), Hulk (Mark Ruffalo), Black Widow (Scarlett Johansson) und Hawkeye (Jeremy Renner) ihn aufzuhalten und die Umsetzung seiner schrecklichen Pläne zu verhindern. Und schon bald ebnen unsichere Allianzen und unerwartete Aktionen den Weg für ein episches und einzigartiges globales Abenteuer.
Diese Kritik enthält Informationen über den späteren Handlungsverlauf der Geschichte.
eine kritik von pinhead_x:

Marvel steht für mich seit Jahren für beständige, hochwertige Blockbuster. Sie ragen meistens aus dem tristen seelenlosen Bay'schen Einheitsbrei heraus und bringen eine exzellente Mischung aus Action, Humor und epischen Actionkino. Und haben natürlich stets eine ordentliche Prise Nerdtum. Für mich ist Avengers - Age of Ultron der wohl am heißesten erwartete Film 2015. (Nein nicht Star Wars!).

(Sehr) Kurzer Inhalt:

Wegen der Alieninvasion in New York '(Avengers 1), entwicklen Tony Stark und Bruce Banner eine KI Namens Ultron. Diese soll in der Lage sein, die Erde zu verteidigen und soll einen entscheidenden Vorteil im Kampf gegen Böse Mächte bringen. Ultron fühlt sich aber zu höheren bestimmt und will den Planeten von allen "Bösen" befreien. Den Menschen. 

Nach diversen vorab Marvel-Filmabenden ging es nun am Donnerstag endlich ins Kino. Was soll man sagen, der Film ist überragend. Die Figuren sind noch einmal mehr ausgearbeitet, jeder Charakter macht einen Schritt nach vorne und entwickelt sich weiter. Die persönlichen Nebenstorys, das Zusammenspiel untereinander ist ebenfalls noch einmal verfeinert worden und die Gags zünden wirklich immer. Man hat das Gefühl einen perfekten Cast beieinander zu haben. Die Performence von James Spader als Ultron ist total überzeugend und dürfte im Bereich der digitalen Charaktere neben Andy Serkis' Figuren seinen Platz finden. Den Hauptfiguren sieht man den Spaß beim Dreh an und alle heben sich gegenseitig auf ein hohes Niveau. Gut gefallen hat mir noch Elisabeth Olsen als Scalett Witch. Ich freue ich das sie nun Teil des MCU ist. 
Die Action ist natürlich über jeden Zweifel erhaben, allerdings kam mir der 3D Effekt etwas weniger intensiv vor als noch im ersten Teil. Die Story ist toll, auch wenn der Film nach gewohnten Marvel Muster abläuft. Sicherlich tut es dem Film gut, das die Inszenierung dieses mal deutlich düsterer ausfällt als noch im ersten Teil. So hat man nicht das Gefühl eine Kopie zu schauen. Das man sich beim Finale gegen ein Großstadt-Set und für Osteuropäische Natur / Wälder / Dorf entschieden hat, gibt dem Film nochmals eine ganz andere Note.  

Avengers - Age of Ultron ist mit viel Liebe zum Detail ausgearbeitet worden, so das eigentlich jeder auf seine Kosten kommen dürfte und keine Wünsche offen bleiben. 

Der Soundtrack kommt von Brian Tyler und Danny Elfman. Der Maintheme ist Klasse, auch wenn man die typischen Elemente sofort heraushört. Ich mag das. 

Alles zusammen hat mich der Film umgehauen und Top unterhalten. Ich darf seit langer Zeit mal wieder 10 Punkte vergeben, da im Vergleich zu anderen Blockbustern alles passt. 

8/10
Weiter:
mehr reviews vom gleichen autor
Avengers:
Pinhead_X
9/10
Church,
Pinhead_X
9/10
Leatherface
Pinhead_X
7/10
die neuesten reviews
Stirb
Punisher77
7/10
Glass
uenal7
6/10
Grotesque
uenal7
3/10
Brawl
Ghostfacelooker
Pod
sonyericssohn
8/10

Kommentare

29.04.2015 06:56 Uhr - leichenwurm
1x
DB-Helfer
User-Level von leichenwurm 5
Erfahrungspunkte von leichenwurm 420
Schönes Review...und die volle Punktzahl kann ich gut nachvollziehen. Mich hat der Film ebenfalls total geflasht. Besonders deinen ersten Absatz würd ich so unterschreiben, denn bisher waren wirklich ALLE Filme des MCU zumindest sehenswert. Und auch deine Anmerkungen zu dem, mittlerweile wunderbar eingespielten Cast sehe ich genauso... ein sich so stark ergänzendes Ensemble sieht man (vor allen Dingen im Blockbuster-Kino) selten.

29.04.2015 12:19 Uhr - Pinhead_X
User-Level von Pinhead_X 4
Erfahrungspunkte von Pinhead_X 283
29.04.2015 06:56 Uhr schrieb leichenwurmSchönes Review...und die volle Punktzahl kann ich gut nachvollziehen. Mich hat der Film ebenfalls total geflasht. Besonders deinen ersten Absatz würd ich so unterschreiben, denn bisher waren wirklich ALLE Filme des MCU zumindest sehenswert. Und auch deine Anmerkungen zu dem, mittlerweile wunderbar eingespielten Cast sehe ich genauso... ein sich so stark ergänzendes Ensemble sieht man (vor allen Dingen im Blockbuster-Kino) selten.


Auf jeden Fall. ich finde z.B. bei den Star Trek Remakes ist das nur bedingt der Fall. Pine, Quinto & Urban passen zwar gut zusammen, aber der Rest :(
Und:_ wenn ein Cast gut harmoniert, ist das für einen Film schon die halbe Miete. Sie sollten auch so wenig wie möglich daran ändern. Kunststück ist es natürlich, wenn die neuen Darsteller (Olsen und Co) sich nahtlos einfügen.

29.04.2015 14:42 Uhr - Kable Tillman
DB-Helfer
User-Level von Kable Tillman 12
Erfahrungspunkte von Kable Tillman 2.183
Sprachlich solide und auf das Wesentliche konzentriert überzeugt mich dein Blick auf "Avengers: Age of Ultron". Die Szenen in Sokovia sehen zwar nach Bulgarien aus, wurden jedoch in Italien gedreht, also nicht Osteuropa. Und in der Inhaltsangabe schreibst du in drei aufeinanderfolgenden Sätzen von "Planeten", was den nörgelnden Deutschlehrer in mir weckt (Punktabzug für Ausdruck! ;-)).
Den Film fand ich auch sehr gut, meine subjektive Sicht auf das MCU ist jedoch ehrlicherweise anders. "Iron Man 2 & 3", "Der unglaubliche Hulk" sowie "Captain America: The First Avenger" sind kaum mehr als üblicher Blockbuster-Durchschnitt und tun sich schwer daran, überhaupt länger als die Dauer des Abspanns im Gedächtnis zu verweilen. Da sehe ich mir lieber zum wiederholten Male Michael Bays "The Rock" an.

29.04.2015 19:34 Uhr - Pinhead_X
User-Level von Pinhead_X 4
Erfahrungspunkte von Pinhead_X 283
29.04.2015 14:42 Uhr schrieb Kable TillmanSprachlich solide und auf das Wesentliche konzentriert überzeugt mich dein Blick auf "Avengers: Age of Ultron". Die Szenen in Sokovia sehen zwar nach Bulgarien aus, wurden jedoch in Italien gedreht, also nicht Osteuropa. Und in der Inhaltsangabe schreibst du in drei aufeinanderfolgenden Sätzen von "Planeten", was den nörgelnden Deutschlehrer in mir weckt (Punktabzug für Ausdruck! ;-)).
Den Film fand ich auch sehr gut, meine subjektive Sicht auf das MCU ist jedoch ehrlicherweise anders. "Iron Man 2 & 3", "Der unglaubliche Hulk" sowie "Captain America: The First Avenger" sind kaum mehr als üblicher Blockbuster-Durchschnitt und tun sich schwer daran, überhaupt länger als die Dauer des Abspanns im Gedächtnis zu verweilen. Da sehe ich mir lieber zum wiederholten Male Michael Bays "The Rock" an.


Hi, danke für Dein Feedback.
ich werde die Inhaltsangabe noch einmal überarbeiten.
Ich war da wohl etwas "Betriebsblind" :D

29.04.2015 19:39 Uhr - Pinhead_X
User-Level von Pinhead_X 4
Erfahrungspunkte von Pinhead_X 283
29.04.2015 14:42 Uhr schrieb Kable TillmanSprachlich solide und auf das Wesentliche konzentriert überzeugt mich dein Blick auf "Avengers: Age of Ultron". Die Szenen in Sokovia sehen zwar nach Bulgarien aus, wurden jedoch in Italien gedreht, also nicht Osteuropa. Und in der Inhaltsangabe schreibst du in drei aufeinanderfolgenden Sätzen von "Planeten", was den nörgelnden Deutschlehrer in mir weckt (Punktabzug für Ausdruck! ;-)).
Den Film fand ich auch sehr gut, meine subjektive Sicht auf das MCU ist jedoch ehrlicherweise anders. "Iron Man 2 & 3", "Der unglaubliche Hulk" sowie "Captain America: The First Avenger" sind kaum mehr als üblicher Blockbuster-Durchschnitt und tun sich schwer daran, überhaupt länger als die Dauer des Abspanns im Gedächtnis zu verweilen. Da sehe ich mir lieber zum wiederholten Male Michael Bays "The Rock" an.


erledigt ;)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)