SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ghost of Tsushima · Stahl und Schwertkampfkunst · ab 59,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware

Raped by an Angel 3 - Erotische Phantasien

(Originaltitel: Keung gaan 3 OL yau waak)
Herstellungsland:Hongkong (1998)
Standard-Freigabe:SPIO/JK geprüft: strafrechtlich unbedenklich
Genre:Action, Erotik/Sex, Thriller
Alternativtitel:Jiang jian 3 OL you huo
Raped by An Angel 3: Sexual Fantasy of the Chief Executive
Bewertung unserer Besucher:
Note: 1,00 (2 Stimmen) Details
inhalt:
Der zukünftige Regierungschef von Hongkong (Alex Fong) hat ein schweres Problem. Nicht nur, dass er ständig von nackten Frauen phantasiert und in seinem Bürogebäude mehrfach junge Angestellte von einem maskierten Unbekannten vergewaltigt worden sind, nein, beim neuesten Opfer, einer geistig (aber auch nur geistig !!!) leicht zurückgebliebenen jungen Frau sprechen alle Anzeichen auch noch dafür, dass der Kandidat selbst der Täter ist. Der ermittelnde Inspektor und zugleich Bruder des Opfers würde am liebsten gleich kurzen Prozess machen, doch seinem Assistenten scheint der Fall irgendwie zu einfach...
eine kritik von angertainment:

Man hatte ihn gewarnt, mehrfach, doch er wollte nicht hören und sich sein eigenes Urteil bilden... Nun stellt man sich unweigerlich die Frage was man alles besseres hätte mit dieser verschenkten Zeit anfangen können. ;)

Aber nun mal verständlich und sachlich. Schliesslich handelt es sich beim Zielpublikum für einen Film mit solch lockenden Titel eh schon für spezielle Kundenvorstellungen. Besonders wenn der erste Teil der Reihe sogar international für Furore gesorgt hat und ein Tabubrecher war.

Was erwartet man bei einem Film der so heisst? Nackte Tatsachen ? Check! Eine simple Story in der irgendwie Vergewaltigungsopfer eingebaut sind? Check! Trottelige Polizisten? Check! Wem das reicht, der darf gerne genauso leichtsinnig sein wie meinereiner und sich im Nachgang fragen wieso er er nicht EIN MAL auf die Empfehlung von anderen hören wollte...

Denn wer nachvollziehbare Charaktere sowie realistische Dialoge, Gewaltausbrüche bzw. sogar eventuelle Selbstjustiz sucht oder erwartet, bekommt es hier mit einer bitterbösen Enttäuschung zu tun. Die Story ist zum "Haareraufen", die  Darstellerinnen sind noch nicht mal Softporno-niveau oder sonst irgendwie besonders hübsch. Die deutsche Synchro setzt dem verunglückten Projekt noch die Krone auf und schiesst mit schlechten Stimmenbesetzungen und unpassenden Einsätzen den Vogel gänzlich ab. Hier stimmt einfach nichts, die Dramaturgie ist absolute Banane, die Sexszenen sind sowas von in die Länge gezogen und aufgesetzt, das man sich unweigerlich darüber bewusst wird was hier gerade für ein Scheiss abgeht.

Bitte entschuldigt meine Ausdrucksweise, die ich sonst immer im Griff habe aber die 90 Minuten hier waren einfach vergeudete Zeit. Da ist  wirklich jeder andere Teil der Reihe sogar schon in einer anderen Liga, ehrlich und mit inszenatorischem Ruhm hat sich keiner der Filme wirklich bekleckert, wobei die anderen wenigstens eine ausgewogene Drehbuchidee vorweisen können. Was für ein Dreck, und damit meine ich keines wegs eine subtile oder gar böse Art des Films die mich tief getroffen hat, sondern einfach nur die Form der Zeitverschwendung!

Werde den Film bei nächster Gelegenheit verschenken, an jemanden den ich nicht mag!

1/10
Weiter:
mehr reviews vom gleichen autor
kleine
Angertainment
9/10
Horror
Angertainment
8/10
die neuesten reviews
Brawl
TheMovieStar
7/10
Nie
Cabal666
7/10
American
Cabal666
7/10
Hatchet
dicker Hund
7/10

Kommentare

12.05.2015 15:25 Uhr - Dragon50
1x
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.040
Ich habe dich gewarnt.....

Ps: Der film hat eine Spio/JK bekommen, was auch schon ein schlechter Witz ist.

12.05.2015 15:46 Uhr - NoCutsPlease
1x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.110
Einleitung und Abschluss vom Review sind übrigens echt toll. :-)
Den Film selbst und wie es aussieht sollte das auch besser so bleiben.

12.05.2015 20:43 Uhr - Kable Tillman
2x
DB-Helfer
User-Level von Kable Tillman 12
Erfahrungspunkte von Kable Tillman 2.183
Um den Film mache ich nun einen ganz großen Bogen. Bereits das Cover ist eine Beleidigung für die Sinne. Witziges Review, gefällt mir!

13.05.2015 11:57 Uhr - Angertainment
1x
DB-Helfer
User-Level von Angertainment 15
Erfahrungspunkte von Angertainment 3.893
Danke Kable und NoCuts! Wenigstens die Review hat Freude gemacht ;)
@Dragon50: Ich weiss... deswegen auch das Intro ;P Die Freigabe ist sehr bemerkenswert, könnte mMn eigtl. schon fast mit FSK 16 davon kommen.

13.05.2015 15:31 Uhr - JasonXtreme
1x
DB-Helfer
User-Level von JasonXtreme 13
Erfahrungspunkte von JasonXtreme 2.531
Wenn du mal so was in brauchbar sehen willst, leg dir RED TO KILL zu :D ob's den mittlerweile auch ausserhalb von Asien gibt, kein Plan - ich hatte damals die HK-Scheibe.

01.06.2015 09:34 Uhr - Angertainment
DB-Helfer
User-Level von Angertainment 15
Erfahrungspunkte von Angertainment 3.893
13.05.2015 15:31 Uhr schrieb JasonXtreme
Wenn du mal so was in brauchbar sehen willst, leg dir RED TO KILL zu :D ob's den mittlerweile auch ausserhalb von Asien gibt, kein Plan - ich hatte damals die HK-Scheibe.

Hi Jason,
ja den hab ich auch in der Sammlung. Den gibt es sogar inzwischen in deutsch ungekürzt, vielleicht nehme ich mir den auch mal für ne Review vor ;)
Aber viele HK-Perlen gibt es eben leider nur im O-Ton, das stimmt schon.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)