SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ion Fury · Nur laufen und ballern zählt · ab 24,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware

Stitches - Bad Clown

(Originaltitel: Stitches)
Herstellungsland:Irland (2012)
Standard-Freigabe:FSK keine Jugendfreigabe
Genre:Horror, Komödie
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,15 (20 Stimmen) Details
inhalt:
Richard "Stitches" Grindle ist ein runtergekommener Clown, der auf Kindergeburtstagen auftritt und derbe Witze reißt, die so gar nichts für Kinder sind. Auf einer besonders wilden Geburtstagsparty kommt er bei einem Unfall ums Leben. Jahre später sind die Geburtstagskinder schon Teenager und auf einer Party erscheint ein ungebetener Ehrengast: Stitches ist zurück, um seinen unerwarteten Tod zu rächen...
Diese Kritik enthält Informationen über den späteren Handlungsverlauf der Geschichte.
eine kritik von punisher77:

                                              STITCHES

Richard Grindle (Ross Noble), genannt Stitches, verdient sein Geld als Clown auf Kindergeburtstagen. Allerdings hasst der heruntergekommene, abgewrackte Grindle seinen Job wie die Pest, was man allerdings verstehen kann, wenn man sieht, vor welchem Publikum er auftreten muss. Als er eines Tages mal wieder einen seiner Auftritte vor einer Horde völlig verzogener Gören vor sich hat, sabotieren die "lieben Kleinen" seine gesamte Show und spielen ihm einen Streich nach dem anderen - der letzte endet tödlich für Stitches. Sechs Jahre später feiern die Kids, die ihn das Leben gekostet haben, den Geburtstag von Tom (Tommy Knight), auf dessen Party Stitches damals sterben musste. Grund genug für den Clown, sich aus seinem Grab zu erheben und Rache an seinen Mördern zu nehmen...

Stitches ist eine positive Überraschung auf dem Direct-To-DVD-Markt. Der für schlappe 600.000 Euro gedrehte irische Film atmet den Geist des 80er Jahre - Slashermovies á la The Burning - Brennende Rache (1981) und kreuzt die Schlitzerthematik mit Einflüssen aus dem Zombiefilm und dem Übersinnlichen (So halten z.B. die anderen Clowns zu Stitches Ehren ein okkultes Ritual ab) und rundet das Ganze mit einer gehörigen Portion Humor und viel Blut ab. Stitches ist mit Splatterszenen gewürzt, die man teilweise gesehen haben muss, um sie zu glauben, wie z.B. die Szene mit der Luftpumpe. Dabei sind die Morde so comichaft überzogen, dass man schon ein ziemlich übellauniger Zeitgenosse sein muss, um sie ernst zu nehmen. Einige Effekte sind aufgrund des niedrigen Budgets und der begrenzten Drehzeit etwas offensichtlich, machen aber dennoch Spaß, zumal Stitches seine Morde oft mit sarkastischen Sprüchen kommentiert und auch so für eine ordentliche Dosis Witz gesorgt ist, wie z.B. die Verfolgungsjagd mit dem Dreirad zeigt. 

Aber Stitches funktioniert nicht nur auf den Ebenen Splatter und Humor. Eine weitere Stärke des Films sind die, für einen Film seiner Art, gut gezeichneten Figuren. Der britische Stand-Up-Comedian Ross Noble brilliert in der Rolle des untoten, rachedurstigen Clowns und viele seiner Opfer sind ebenfalls gut ausgearbeitet. Das gilt auch für die Kinderdarsteller in den ersten zehn Minuten, die in ihrer Boshaftigkeit sagenhaft authentisch wirken. Solchen Kindern möchte man wirklich nicht als Clown gegenüberstehen. Aber auch einige der Teeniedarsteller, z.B. Tommy Knight und Gemma-Leah Devereux machen ihre Sache gut und wirken sympathisch. Andere, z.B. Roisin Barron als Sarah, die Tommy mobbt, spielen so hassenswert, dass man ihre Filmtode beinahe beklatschen will. 

Stitches ist zwar kein Film, den man irgendwann mal als Klassiker bezeichnen wird und er wird auch nie in einer Genre - Top 10 auftauchen, aber er hat mich mit seiner Mischung aus Funsplatter und Slashermovie gut unterhalten. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

8/10
mehr reviews vom gleichen autor
Zwei
Punisher77
8/10
Karate
Punisher77
8/10
die neuesten reviews
Hellraiser
dicker Hund
7/10
Thor:
Romero Morgue
7/10
Destroyers
cecil b
5/10
Final
Romero Morgue
6/10
2001
sonyericssohn
10/10

Kommentare

11.09.2015 08:17 Uhr - Insanity667
1x
DB-Helfer
User-Level von Insanity667 11
Erfahrungspunkte von Insanity667 1.641
Klingt nach einem Film, der Spaß machen könnte. Ich hab den bisher irgendwie immer liegen lassen weil ich aktuellen Horrorfilmen eigentlich immer recht skeptisch gegenüber stehe, wobei sich die Zeiten ja langsam wieder zum guten zu ändern scheinen. Danke für die coole Rezension und den Tipp. ;)

11.09.2015 08:20 Uhr - JasonXtreme
1x
DB-Co-Admin
User-Level von JasonXtreme 13
Erfahrungspunkte von JasonXtreme 2.531
Der liegt seit Erscheinen bei mir rum, Zeit den wohl endlich mal zu schauen :D

11.09.2015 08:25 Uhr - NoCutsPlease
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.120
Kompakt, informativ und aussagekräftig.
Den 8/10 schließe ich mich ebenfalls an! :-)
Habe ihn mir vor knapp zwei Jahren geholt und er war echt eine positive Überraschung, denn der Humor ist toll, die Tode ideenreich und die Unterhaltung stimmt.
Es wird zwar nie ein Klassiker werden, aber er lohnt sich und sieht für das knappe Budget recht ordentlich aus.

11.09.2015 08:50 Uhr - Mynan
1x
User-Level von Mynan 7
Erfahrungspunkte von Mynan 618
Gutes Review, guter Film. Ich war damals auch positiv überrascht und würde "Stitches" auch 8 Punkte geben. Die Grundidee ist genial, die Todesarten krass und oftmals saukomisch ("taken from behind" :-)) und Ross Noble, im wahren Leben ein britischer Stand-Up-Comedian, soweit ich das weiß, spielt zum Niederknien. "Stitches" ist zwar kein ganz großer Wurf, macht aber Spaß.

11.09.2015 09:06 Uhr - Frank the Tank85
1x
DB-Helfer
User-Level von Frank the Tank85 5
Erfahrungspunkte von Frank the Tank85 379
Kann ich mich anschließen. Ich war auch positiv überrascht.
Nettes, kleines Splatterfilmchen :)

11.09.2015 13:51 Uhr - hudeley
1x
User-Level von hudeley 8
Erfahrungspunkte von hudeley 905
Richtig tolle Review, Punisher! Schön kompakt, flüssig geschrieben und mit hilfreichen Informationen durchzogen!
Stimme Dir im Übrigen in allen Punkten zu - Stitches ist ein wirklich cooler Funsplatter!

11.09.2015 16:00 Uhr - Grrrg
User-Level von Grrrg 5
Erfahrungspunkte von Grrrg 338
Das Review ist super, aber den Film fand ich gar nicht toll. Ich mag ja Funsplatter ganz gerne, aber das war mir irgendwie zu platt oder zu gewollt lustig.

11.09.2015 16:03 Uhr - Punisher77
1x
DB-Helfer
User-Level von Punisher77 14
Erfahrungspunkte von Punisher77 3.423
Danke Euch, Leute!
Ich war wirklich positiv überrascht von "Stitches", zumal ich zuvor einige echt schlechte Direct-to-DVD-Horrorfilme gesehen hatte und ursprünglich einen Bogen um solche Filme machen wollte. Klar, er wird nie in einer relevanten Genreliste auftauchen, aber ein kurzweiliger Spaß ist der Film allemal.

11.09.2015 18:40 Uhr - Marty Wan Kinobi
1x
User-Level von Marty Wan Kinobi 3
Erfahrungspunkte von Marty Wan Kinobi 124
Tolles, kompaktes, sehr angenehm zu lesendes Review. Der Film selbst scheint wohl nichts für Leute mit Coulrophobie zu sein. Aber Filmen mit "80er Geist" gebe ich gerne eine Chance...

11.09.2015 21:58 Uhr - leichenwurm
1x
DB-Helfer
User-Level von leichenwurm 5
Erfahrungspunkte von leichenwurm 420
Starkes Review ! Und der Film ist ne echte Fun-Splatter-Granate. Die Splattereien sind dermassen Over the Top... das muss man einfach selbst sehen... ;-) ! Regisseur Connor McMahon hatte ja auch schon mir seinem Kurzfilm "Braineater" und dem Zombie Knaller "Dead Meat" auf sich aufmerksam gemacht... wird langsam mal Zeit das sein "From the dark" hierzulande veröffentlicht wird...

12.09.2015 16:55 Uhr - cecil b
1x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 18
Erfahrungspunkte von cecil b 6.136
Tolles Review, aus den bereits genannten Gründen! ;)

12.09.2015 20:38 Uhr - Da Core
1x
User-Level von Da Core 6
Erfahrungspunkte von Da Core 586
hab den film damals geschaut, hab nur wahllos zugegriffen und war überrascht wie gut der film doch ist. obwohl das cover eher für die kramkiste geeignet ist :D

14.09.2015 14:41 Uhr - Topper_Harley
1x
User-Level von Topper_Harley 4
Erfahrungspunkte von Topper_Harley 237
Diese straighte, informative und aussagekräftige Art Reviews zu schreiben, muss man erstmal drauf haben, top!
Habe den schon länger auf dem Radar, da ich hörte, er soll tatsächlich gut sein. Du bestätigst dies und ich werde versuchen, ihn mir demnächst endlich anzusehen.

@Leichenwurm: DEAD MEAT war überraschenderweise wirklich ein Knaller!

14.09.2015 21:25 Uhr - Punisher77
1x
DB-Helfer
User-Level von Punisher77 14
Erfahrungspunkte von Punisher77 3.423
Vielen Dank an alle!

Ja, manchmal wird man echt überrascht, was auf dem DtD-Horrorfilmmarkt möglich ist. Und Ross Noble würde ich auch gern in weiteren Horrorfilmen sehen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)