SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 64,99 € bei gameware Horizon Forbidden West · Eine postapokalyptische Welt · ab 74,99 € bei gameware

Time Bandits

Herstellungsland:Großbritannien (1981)
Standard-Freigabe:FSK 12
Genre:Abenteuer, Fantasy, Komödie
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,89 (9 Stimmen) Details

Inhaltsangabe:

Der 11-jährige Kevin liegt Zuhause im Bett. Plötzlich geht die Hauswand auf, und eine Bande von Zwergen taucht in seinem Kinderzimmer auf! Die Zwerge haben eine Zauberkarte mit der sie durch Zeit und Raum reisen können. Kevin reist mit ihnen, und lernt nicht nur Napoleon und Robin Hood kennen, sondern begegnet in Zwischenwelten auch Riesen und Ungeheuern. Und die Zwerge klauen was sie kriegen können. Allerdings wird Ihre Karte von mächtigen Wesen verlangt, denen man nur schwer entkommen kann. ()

eine kritik von cecil b:
Terry Gilliam dürfte den Meisten als Mitglied von Monty Python und Regisseur von 12 Monkeys und Fear and Loathing in Las Vegas bekannt sein. Wenn der einen "Kinderfilm" dreht, ist der natürlich etwas anders. Und das ist auch gut so.

Bei den Zwergen handelt es sich um Kleinwüchsige (politisch korrekt ausgedrückt)?, die darstellerisch teilweise durchaus begabt sind. Erfrischend ist Kevin, der mutig und ambitioniert handelt. Das Kind ist so klug und weise wie Kinder es sein können. Und er muss sich nicht ach so niedlich und drollig geben. Schlicht: Er wird ernst genommen! Prädikat: besonders wertvoll.
Allerdings wird diese Moral nicht im geringsten aufgebrummt. Der Film konzentriert sich mehr auf Fantasy, Action und Komödie. Und davon gibt es jede Menge. Von Action, Humor und vor allem Fantasie! Die tollen Landschaften, die Kreaturen und die abstrakten Ideen sind sehr kreativ umgesetzt. Wobei die Landschaften nur mal durch seltsame Skelette und ähnliches geziert werden. Die Effekte sind angenehm altbacken. Sie sind sichtlich handmade, und dass hat viel Charme. Teilweise wird mit einfachsten Mitteln überzeugt. Da laufen Ungeheuer mit dem Schädel eines Rindes als Kopf und einem schwarzen Umhang auf Stelzen herum, und es gibt einen Böswicht, der einem Fantasie-Comic oder einem Märchen entsprungen sein könnte. Wehleidige Menschenfresser mit Hörnern, große Helden mit Schwertern, und zurückgebliebene Räuber sorgen für große Augen, Spannung, Humor und etwas Trash. Die Spannung ist durchgängig gegeben, denn es gibt immer neue Überraschungen!

Und all diese tollen Fantasien werden von Gilliam einfach gigantisch in Szene gesetzt. Es scheint geradezu so, als ob der Herr niemals die Augen eines Kindes verloren hat. Und so kann er Riesen, Ungeheuer oder einfach das bunte Treiben so zum leben bringen, dass man das Gefühl haben kann, ein Teil dieses Märchens geworden zu sein! Dabei vereinen sich passend die stilistischen Elemente eines Abenteuerfilms, eines Fantasiefilms und selbst des Horrorgeenres!

Auch die Darsteller überzeugen. Die Besetzung ist großartig! John Cleese und Michael Palin unterstützen ihren Monty Python Kumpan toll, aber auch Sean Connery und Shelley Duvall überzeugen in ihren Nebenrollen.

Obwohl der Film ab 6 Jahren freigegeben ist, kann er für Kinder schon ziemlich gruselig sein. Wer sein Kind kennt, wird einschätzen können wie es mit Grusel umgehen kann. In den meisten Fällen werden Kinder den Film als ein großes Abenteuer empfinden. Und auch Erwachsene können viel Spaß an den Film haben! Wenn Napoleon sein goldenes Händchen versteckt, verstehen Kinder den Witz eher nicht, aber ihre Eltern dürften sich amüsieren wenn sie an die Geschichte denken. Kinder werden Fragen zu Napoleon, Alexander der Große und Co. haben. Somit gibt es noch etwas schmackhafte Bildung. Und das ganz ohne erhobenen Zeigefinger!

Ein Klassiker! 9 Punkte Demented Foreeeeeever!
9/10
Weiter:
mehr reviews vom gleichen autor
Lone
cecil b
4/10
When
cecil b
8/10
Bloodthirsty
cecil b
5/10
Lung
cecil b
8/10
die neuesten reviews
Life
tp_industries
9/10
Gears
dicker Hund
8/10
NecroVisioN
Inferis
6/10
Weißbier
Ghostfacelooker
Lone
cecil b
4/10
Scream
Phyliinx
8/10
Scre4m
Phyliinx
7/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)