SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 59,99 € bei gameware Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware
Tetro
Level 9
XP 1.084
Eintrag: 02.03.2016

Amazon.de

  • Watchmen - Ultimate Cut
4K UHD/BD Steelbook
35,78 €
BD Steelbook
tba €
4K UHD/BD
27,99 €
Blu-ray
14,59 €
  • Es Endet - Kapitel 2
4K UHD/BD
31,99 €
4K UHD/BD + Sammlerfigur
249,99 €
4K UHD/BD Stbk
44,99 €
Blu-ray
18,99 €
DVD
15,99 €
  • Fast & Furious: Hobbs & Shaw
4K UHD/BD
34,99 €
Blu-ray
19,99 €
DVD
19,99 €
prime video
13,99 €
  • A Tale Of Two Sisters
Blu-ray/DVD Mediabook
19,99 €
DVD
10,29 €
Prime Video
13,99 €
  • The Purge
  • 4-Movie Collection
Blu-ray
24,99 €
DVD
19,99 €
  • Witchcraft
  • Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A
33,99 €
Cover B
33,99 €
Cover C
33,99 €
Cover D
37,89 €

Dirty Grandpa

Herstellungsland:USA (2016)
Standard-Freigabe:FSK 12
Genre:Komödie

Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,20 (10 Stimmen) Details
inhalt:
Durch eine Ehe mit der kontrollsüchtigen Meredith ist für Jason (Zac Efron) auch eine Partnerschaft in der Kanzlei seines Schwiegervaters in spe gesichert. Der lebenshungrige Großvater Dick (Robert De Niro) allerdings nötigt seinen spießigen Enkel noch kurz vor dessen Hochzeit, ihn nach Daytona zum Spring Break zu fahren – mit verheerenden Folgen. Während der sexbesessene Dick auf Parties, Kneipenschlägereien und durchzechten Karaoke Nächten sein Leben in vollen Zügen genießt, ist er andererseits fest entschlossen, Jason von dessen biederen Zukunftsplänen abzubringen. Und dazu ist dem alten Gauner wirklich jedes Mittel recht. Doch schon bald stellen der DIRTY GRANDPA und sein verklemmter Enkel auf der wildesten Reise ihres Lebens fest, dass sie so einiges voneinander lernen können…
eine kritik von tetro:

Erwartung:

Wie bei allen amerikanischen Komödien..gar keine :)

Aber da ich das Privileg habe mir alles im Kino angucken zu können dacht ich mir warum nicht? 

DeNiro mag ich und Efron seit Neightbors auch und der Trailer sah für meinen Geschmack recht ordentlich aus.

Meinung:

Überraschung!! Selten habe ich mich so sehr weggeschmissen bei dieser Art von Film. Wir reden hier jetzt nicht über einen Klassiker seines Genres, aber er will nur belustigen und in der Hinsicht macht er komplett alles richtig was er richtig machen kann.

Als erstes wäre zu erwähnen dass er nicht eine Minute Leerlauf hat, keine Einleitung die erstmal langsam in Gang kommen muss, keine Liebesgeschichte die zum Schluss dem Ganzen die ,,Schnelligkeit,, nimmt(die es aber trotzdem gibt). Und zudem sind wirklich kommplett alle Nebencharaktere witzig und charmant blöde oder böse bis ins Mark.

Viele Fragen sich ja warum DeNiro sowas nötig hat und ich sage ,,drauf geschissen,,!!, man sieht in jeder Sekunde welchen Spaß er daran hat die bösesten Beleidigungen im Sekundentakt rauszuknallen und kein Geheimnis drauß macht dass es ihm nur darum geht eine Studentin zu knallen. Und diese schießt dann sowieso den Vogel ab und ist das Beste am ganzen Film, was schon schwer ist

Aber auch Efron beweißt wieder mal dass er nichts darauf gibt dass er der gutaussehende Mädchenschwarm ist, wiedermal zieht er sich selber durch den kakao und wird langsam aber sicher zu einem meiner Lieblingscomedydarstellern wenn er so weitermacht.

Fazit: Neben Zoolander 2 mein Comedyhighlight der letzten Zeit

8/10
mehr reviews vom gleichen autor
die neuesten reviews

Kommentare

02.03.2016 16:00 Uhr - NoCutsPlease
1x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.075
Naja...mal wieder zwei Alibitexte rausgehauen.
Sprachlich sind diese ganz OK, aber inhaltlich nicht sehr aussagekräftig. Übrigens finde ich den anderen etwas besser als diesen hier.

PS: Das Cover sieht wie eine bizarre Parodie von "Die Reifeprüfung" aus. ;-)

03.03.2016 18:34 Uhr - Jerry Dandridge
1x
Der Roberto de Niro ist sowas von gut. Es ist echt traurig, wenn man sich Film wie "Taxi Driver", "Die durch die Hölle gehen" oder "Goodfellas" ansieht und dann in was für Filmen er heute so mitspielt. Ich hab "Dirty Grandpa" noch nicht gesehen, aber bei der Vorschau im fernsehen dachte ich mir so 1 Scheiß. Aber in s1 Alter bekommt man wohl einfach k1 guten Rollen mehr und er will weiter im Rampenlicht stehen.

03.03.2016 21:45 Uhr - Punisher77
DB-Helfer
User-Level von Punisher77 14
Erfahrungspunkte von Punisher77 3.199
Sicher mag es befremdlich sein, den Hauptdarsteller von den von Jerry Dandridge genannten Klassikern in einer solchen Komödie zu sehen. Als ich den Trailer gesehen habe, dachte ich aber auch, dass DeNiro wirklich mit Spaß an der Sache dabei ist ...und warum auch nicht? Beweisen muss er schließlich niemandem mehr was...

Das Review hätte noch etwas mehr ins Detail gehen können. Wirklich schlecht finde ich es nicht, aber etwas beliebig wirkt es schon.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)