SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware
cecil b
Level 17
XP 5.141
Eintrag: 01.04.2017

Amazon.de


Harte Ziele
Kinofassung & Unrated Version



Into the Badlands - Staffel 2
Blu-ray 23,99
DVD 18,17

Pearl Harbor

Herstellungsland:USA (2001)
Standard-Freigabe:FSK 12
Genre:Action, Drama, Krieg, Liebe/Romantik
Alternativtitel:Pearl Harbour
Tennessee

Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,39 (57 Stimmen) Details
inhalt:
Rafe (Ben Affleck) und Danny (Josh Hartnett) sind von Kindesbeinen an die besten Freunde. Das Fliegen ist für die beiden Piloten der U.S. Army die große Leidenschaft. Als Rafe sich als Freiwilliger zu einem waghalsigen Kommando meldet, lässt er nicht nur seinen besten Freund zurück, sondern auch seine große Liebe, die hübsche Krankenschwester Evelyn (Kate Beckinsale). Das paradiesische Leben auf Hawaii hat für Evelyn und Danny jäh ein Ende als die Nachricht eintrifft, Rafe sei gefallen. Über ihren gemeinsamen Kummer kommen sich Evelyn und Danny näher und aus Freundschaft wird Liebe. Da steht plötzlich Rafe vor der Tür! Die Lage droht zu eskalieren, doch als der Angriff Japans auf Pearl Harbor erfolgt, nimmt das Schicksal für die drei eine völlig neue Wendung...
eine kritik von cecil b:

Wenn ich mir so manche Wertungen zu diesem Film angucke, hier, dann kriege ich Plack! Haben die anderen einen anderen Film wie ich gesehen, oder haben die einfach keine Ahnung von Filmen? Ich tendiere zum Zweiteren, ohne Scheiß! Für mich ist Pearl Harbour der geilste Kriegsfilm den es je gab! Warum? Das beantworte ich in diesem Review.

 

Zunächst einmal ist der Film einfach geil besetzt. Vielleicht nicht geil, in dem Sinne, dass die Schauspieler jetzt die besten sind, aber Kate Beckinsale ist einfach die Geilste! Ich habe alle Underworld-Filme, denn diese Frau in Latex ist einfach göttlich! Ben Affleck ist auch nicht so schlecht, wie den viele finden, seitdem der jetzt Batman spielt, sehen das wenigstens viele ein, und den finden die Mädels vermutlich auch heiß, ich weiß das jetzt nicht, weil ich nicht schwul bin, aber etwas fürs Auge ist bestimmt dabei, und das ist in diesem Fall auch wichtig, denn die Ausgangsposition des Films ist eine Romanze, ja, richtig gehört, eine Romanze, und das ist auch gut so, teilweise zumindest. Josh Hartnett ist auch dabei, und der spielt auch gut.

Zuerst sieht man nähmlich die Menschen hinter den Soldaten die nämlich genauso fühlen wie andere Menschen auch, was ich sehr klug finde, dann kann ich mich besser mit den infizieren. Da verliebt sich der eine nämlich in eine Militärkrankenschwester, die heiße Kate! Und noch mehr! Der ist in die verliebt, und hat einen Freund, mit dem er seid der frühen Kindheit befreundet ist, und mit dem der träumt zu fliegen. Nicht fliegen im Sinne von Sex mit Kate ( ;)) , nein , sondern das Flugzeugfliegen! Sie wollen Piloten werden, und können diesen Traum bei der US-Army verwirklichen. Alle sind bei der Army, die einen verwirklichen ihren Traum vom Fliegen und möchten für ihr Land kämpfen und Kate möchte Menschen helfen weil die Krankenschwester ist. Wer das langweilig findet ist selber Schuld. Denn das ist gut so wie es ist weil man dadurch lernt dass die bei der Army auch Menschen sind und dass sie in diesem Fall  gute Gedanken haben die sehr menschlich gezeigt werden. Man fühlt richtig mit diesen Menschen mit. Und wenn Michial Bay die Flugzeuge malerisch untermalt mit der Musik von Komponisten-Legende Hans Zimmer fliegen lässt, sieht das so schön aus dass man dieses Bilderbuch noch richtig harmonisch empfinden kann auch wenn es hier und da mal menschlichen Ärger gibt.

 

Und dann wird diese Harmonie brutal zerstört! Dann kommen die Japaner, und zerbomben den Hafen von Pearl Harbour grausam! Es ist einfach grausam, wie der Krieg nun einmal ist, und noch nie konnte man dies so realistisch emfpinden, aus zwei Gründen! 1. Weil man sich wie gesagt mit den Schauspielern infizieren kann und 2. weil der Krieg so realitsich heftig dargestellt wird! Meiner Meinung nach noch besser als in DER SOLDAT JAMES RYAN, der aber auch gut ist. Hier ist die Kameraführung einfach unglaublich, und die Oskars für den Film sind gerechtfertigt! Sogar eine Bombe wird praktisch durch eine P-O-V-Perspektive von der Kamera begleitet, und der Zuschauer fliegt so praktisch wie eine Bombe auf ein Boot! So etwas tolles hat noch kein anderer Film gezeigt! Unglaublich! Das sind einfach die geilsten Kriegsfilmszenen die es gibt, es ist einfach so.

 

Und jetzt komme ich zum wichtigsten Punkt. Natürlich Krieg ist scheiße, aber Pearl Harbour zeigt die reale Geschichte unlaublich nah am Menschen! Wenn jemand glücklich ist, und er Träume hat, und vielleicht mit einer so geilen Frau wie Kate Beckinsale verheiratet ist, dann kann der sich ja mal vorstellen, wie das ist, das alles zu verlieren! Dank Pearl Harbour wird so ein Gefühl mal gezeigt, und endlich kann man sich da mal reinfühlen, damit man weiß wie schlimm Krieg ist! Aber da gibt es noch einen wichtigen Punkt! Wenn man das alles verliert, dann ist es verständlich, dass man selber zur Waffe greift, und verhindern möchte, dass andere wieder angreifen! Noch nie hat ein Film so gut gezeigt, dass es auch menschlich ist, dass man sich gegen den Horror des Krieges wehrt! Mal ehrlich? Ich würde das auch tun! Diese ganzen Terroristen und so sind so scheiße, ich hasse die, und die sollte man alle erschiessen! Da sollten mal alle zusammenarbeiten! Ich sehe immer wieder Typen, bei denen ich mir vorstellen kann dass das Terroristen sind! Und die Politiker kümmern sich nicht richtig darum! In manchen Städten müssen das Bürgehrwehren machen, ist doch so. Und vom Abschieben halte ich auch nichts. Viel zu teuer! Das muss alles der Steuerzahler bezahlen! Das alles wird man jawohl noch sagen dürfen! Und dann wenn man die abschiebt, kommen die wieder mit einem Boot, verkleiden sich als Flüchtlinge und dann haben wir den Salat! Würde mich nicht wundern, wenn die sich dann auch einen Düsenjäger klauen und einen auf Kamikaze bei uns machen! Und keiner ist darauf vorbereitet, mit einem Flaggeschütz oder anderen Düsenjägern! Vor allen gibt es heute in Deuschland viel zu wenig die mit einem Düsenjäger fliegen können, Bomben abwerfen können oder mit einer Flak schiessen können, ist doch so! Und Pearl Harbour -der Film zeigt wie schlimm das sein kann, wenn so etwas passiert, und man nicht vorbereitet ist! Der zeigt das richtig heftig, anders als andere Filme! In Apokalüpse Now sind die z. B. fast nur am labern! Das ist doch unrealistisch! Als ob man im Krieg die Zeit dafür hätte immer wieder zu labern, da muss man doch kämpfen! Ist genau wie mit den Politikern, die sind auch immer nur am labern, und wollen alle nur unser Geld. Da müsste mal jemand richtig hart durchgreifen!

 

Ein sehr gut gemachter Film, mit tollen Schauspielern! Die Japaner spielen auch gut, aber ich könnte jetzt nicht sagen genau welcher, weil ich die ehrlich gesagt nicht unterscheiden kann, das ist aber wohl normal bei Japanern, Koreanern, Schinesen und so, Asiaten halt. Die Effekte sind megagöttlich, und die Idee des Films, das Verhalten der Soldaten emotional nachvollziehbar zu machen ist grandios! Der Film wird irgendwann richtig spannend und der zeigt den Krieg mal so heftig wie er ist. O. K., etwas blutiger hätter der noch sein müssen, damit das noch heftiger kommt, aber dass ist eine Kritik auf hohem Niveau! Der beste Kriegsfilm!

 

10/10
mehr reviews vom gleichen autor
Sleeping
cecil b
6/10
7
cecil b
9/10
die neuesten reviews
Hangover
Kaiser Soze
10/10
Deepwater
sonyericssohn
9/10
Miami
tschaka17
6/10
Marvel's
Kane McCool
8/10
Everest
tschaka17
8/10
Darkness,
Horace Pinker
10/10

Kommentare

01.04.2017 11:19 Uhr - NoCutsPlease
8x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 22
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 10.655
Es ist mal wieder an der Zeit für einen waschechten cecil-Aprilscherz gewesen, nachdem wir vor zwei Jahren schon bei "Shining" gelernt hatten, dass Dreirad fahren nicht so toll ist. ;)

01.04.2017 11:40 Uhr - FranticFox
5x
User-Level von FranticFox 5
Erfahrungspunkte von FranticFox 341
Hab erst die Punkte gesehen und dachte so... hä?? Fand den Film immer total schlecht. Aber jetzt, nachdem ich das Review dann gelesen habe, bin ich vollkommen umgestimmt. Ich habe ihn vorher einfach glaube ich einfach nicht verstanden. Jetzt finde ich Pearl Harbor besser als Platoon und Apokalypse Now zusammen. Danke dafür!

01.04.2017 11:49 Uhr - dicker Hund
5x
User-Level von dicker Hund 11
Erfahrungspunkte von dicker Hund 1.612
Endlich sagt es mal einer! Der Zusammenhang mit den verkleideten Boots-Terroristen und dieser japanischen Schweinerei damals liegt ja wohl auf der Hand! Michael Bay ist Gefühl und Gefühl ist Michael Bay! Und wer Amerika in den Arsch tritt, dem tritt Amerika in den Arsch! Und Ausrufezeichen sind wichtiger als Kommas! Und so!

Ein postfaktisches Review zur besten Sendezeit - danke, lieber cecil;.)

01.04.2017 11:54 Uhr - Intofilms
1x
Hihi... :)))

Ich möchte (aber doch) auf ein paar Punkte eingehen.
Der beste neuere (Anti-)Kriegsfilm ist und bleibt "James Ryan".
"Apocalypse Now" - nun schon etwas älter - ist ein surreales, einzigartiges, an Intensität kaum zu überbietendes Meisterwerk mit überwältigenden Bildern. Auch wir Deutsche haben immerhin "Die Brücke" vorzuweisen, den ich ebenfalls als meisterhaft bezeichnen würde. Dann gibt es von Samuel Fuller noch einen ziemlich außergewöhnlichen Genrevertreter namens "Fixed Bayonets!", der komplett im tiefsten koreanischen Winter spielt und auch zu meinen persönlichen Lieblingsfilmen zählt (ich habe, glaube ich, schon ein paarmal erwähnt, dass ich eine kleine Schwäche für Filme mit Schnee-Setting habe :).
Weitere Lieblingsfilme in diesem Bereich sind der Stummfilm "Wings" von William A. Wellman, bei dem übrigens auch zwei Kampfpiloten im Mittelpunkt der Handlung stehen und um dieselbe Frau buhlen; sowie das monumentale 9 Stunden-Epos "Barfuß durch die Hölle".

01.04.2017 12:13 Uhr - Horace Pinker
3x
User-Level von Horace Pinker 19
Erfahrungspunkte von Horace Pinker 7.525
April April ;) Danke Cecil hatte ich am Samstag gleich mal was zum lachen :) Ich empfand Pearl Harbor jetzt nicht als grottenschlecht, sondern eher als mittelmäßig, da trotz den extremen historischen Ungenauigkeiten immerhin einige gut inszenierte Actionszenen geliefert werden (also das Resultat immerhin noch als hirnloser Actionfilm brauchbar ist) und damit insgesamt nicht so grottig ist wie Bays unansehbare Transformers endlos Reihe. Was Kate Beckinsale angeht ist sie nicht nur (selbst jetzt noch mit über 40) extrem attraktiv sondern auch eine sehr fähige Darstellerin, die ihr Können schon mehrfach in exzellenten Dramen beweisen durfte (kann z.B. Brokedown Palace und Snow Angels empfehlen) und auch in Actionbetonten Rollen eine gute Figur macht, definitiv eine meiner Lieblingsschauspielerinnen.

01.04.2017 13:17 Uhr - Punisher77
2x
DB-Helfer
User-Level von Punisher77 12
Erfahrungspunkte von Punisher77 2.247
Super gemacht, Cecil! Großartiger Text! Ich für meinen Teil werde mir umgehend PEARL HARBOR besorgen, da ich aus dem Kriegsfilmgenre ja nur so unrealistische Quatschfilme wie APOKALÜPSE NOW kenne :-D.

01.04.2017 13:29 Uhr - naSum
3x
User-Level von naSum 10
Erfahrungspunkte von naSum 1.426
Bester Aprilscherz bleibt, wenn "Michial Bay die Flugzeuge malerisch untermalt" ;)
Hab richtig lachend gelacht!

01.04.2017 14:29 Uhr - Oldsmobile442
4x
User-Level von Oldsmobile442 12
Erfahrungspunkte von Oldsmobile442 2.355
❤ Jaja die Latex-Kate...😀

01.04.2017 15:37 Uhr - Watchman013
2x
Schnittberichte aufgemacht, Punktewertung gesehen und fast einen Herzinfarkt bekommen! Cecil, ich bin Ü50, denk doch auch mal an meine Gesundheit😎

01.04.2017 16:52 Uhr - MirkoKl
1x
Immerhin zeichnet sich dieses Werk im Vergleich zu Michael Bays restlichen Schaffen durch etwas aus, das man wohl fast Ambition nennen könnte. Das Ding sehe ich mir zumindest lieber an, als einen völlig blutleeren Transformers 4, gerade weil es so viel Spass macht, den Film zu hassen. Und tatsächlich hat Pearl Harbour stellenweise Bilder zu bieten, die man als episch bezeichnen kann. Das rettet natürlich nicht das grauenhafte Drumherum.

01.04.2017 18:36 Uhr - cecil b
3x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.141
Hey, wieso nimmt wirklich niemand dieses Review ernst? Das sagt ja so einiges. ;)

@Intofilms: Jetzt komm doch nicht mit der Klassiker-Keule!
Am schlimmsten ist dies bezüglich dieser Typ der sich hier immer so wichtig macht. Sessel P oder so. Erst gibt er damit an, dass er tausend Filme oder so gesehen hat, und dann meint er, dass für ihn Apocalypse Nau der beste Film gewesen sei, den er jemals gesehen hat. Meinte auch mal, dass ihn Anti-Kriegsfilme am meisten berühren, weil es diesen Scheiß wirklich gibt. Der war vermutlich nicht mal beim Bund!

@Horace Pinker. Bay kann schon was, und Pearl Harbor ist besser inszeniert als etwa Violent Shit, da hasse schon Recht. ;) Kate: Es ist Frühling, diese Frau kann alt werden, aber bestimmt nicht hässlich. Schauspiel: Da hast du bestimmt Recht, danke für die Empfehlung! Aber sie wird oft auf ihr Aussehen reduziert.

@ Watchman013. Schnittberichte schreckt vor fast nichts zurück! ;)


@MirkoKl HeHe. I know what you mean. ;)

01.04.2017 22:23 Uhr - UncleBens
3x
User-Level von UncleBens 3
Erfahrungspunkte von UncleBens 175
Wollt ihr ein Witz hören?- 16 Leute gaben dem Ding echt 10/10 Punkte...deine Review cecil ist köstlich XD

01.04.2017 23:31 Uhr - cecil b
2x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.141
@UncleBens: Ihr könnt alle fleissig gegen diese Wertung lenken! ;)

03.04.2017 13:26 Uhr - Angertainment
1x
DB-Helfer
User-Level von Angertainment 15
Erfahrungspunkte von Angertainment 3.893
Da bin ich zwar spät dran, aber habe mich dennoch köstlich amüsiert.
Danke Cecil für diesen April-Knaller!

03.04.2017 13:34 Uhr - cecil b
2x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.141
Noch son Kriegsdienstverweigerer? ;)

03.04.2017 22:18 Uhr - Calahan
2x
User-Level von Calahan 2
Erfahrungspunkte von Calahan 60
Hatte schon Bedenken um Deine geistige Gesundheit, als ich etwa in der Mitte des Reviews stutzig wurde^^

Ich weiß spät, aber immerhin^^

Gegen Plaque hilft Oral B!

Merci..:))

04.04.2017 06:37 Uhr - cecil b
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.141
;)

04.04.2017 07:15 Uhr - Dr. Jones
1x
Mir hat der Kurzauftritt von Bruce Willis am besten gefallen !

04.04.2017 18:44 Uhr - cecil b
2x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.141
Der heimliche Höhepunkt. https://www.youtube.com/watch?v=2KeMb8Sr8Lk

Heidi Ho!

04.04.2017 19:43 Uhr - naSum
1x
User-Level von naSum 10
Erfahrungspunkte von naSum 1.426
Haha, genial ;)

Genau so gut wie das E.T. Cameo in Star Wars Episode 1, als Anspielung auf die Halloween-Yoda Szene in E.T. selbst.

https://www.youtube.com/watch?v=OAPUGq0VGWg

04.04.2017 20:25 Uhr - cecil b
1x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.141
Uff. War ja naheliegend. Aber E. T. sah schon noch ein bisschen besser aus. ;)

04.04.2017 21:03 Uhr - naSum
1x
User-Level von naSum 10
Erfahrungspunkte von naSum 1.426
Da haste wohl recht.

05.04.2017 10:07 Uhr - cecil b
1x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.141
Erschreckend schlechte Effekte, die diese Möchtegern-E.T.´s zu bieten haben. Könnte die Sequenz eines PC-Spiels sein.

06.04.2017 01:10 Uhr - Ismael
1x
User-Level von Ismael 2
Erfahrungspunkte von Ismael 53
Und nicht zu vergessen:
R2-D2 in "Unheimliche Begegnung der dritten Art", https://www.youtube.com/watch?v=5XYm7ulP20U und nochmal R2-D2 mit C-3PO in "Jäger des verlorenen Schatzes", https://www.youtube.com/watch?v=PeIhGUOMqOM (bei 0:33).
Vielen Dank cecil b, für deine großartige Würdigung über dieses unvergleichliche und unvergängliche Meisterwerk der Filmgeschichte vom legendären Altmeister Michael Bay.
Ich weiß, ich komm etwas spät, aber habe leider erst jetzt, dieses von Dir so wunderschön geschriebene Review entdeckt. ;)

06.04.2017 10:12 Uhr - cecil b
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.141
Is ja nicht weg. ;)

Da wird ja mal richtig aufgeklärt, was die Gastauftritte angeht. Endlich kommt es mal raus, was so lange verschwiegen blieb. ;)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com