SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware God of War uncut für PS4 · Knatschiger Kratos mit expressigem Gratisversand · ab 59,99 € bei gameware
Terminator17
Level 1
XP 5
Eintrag: 28.05.2016

Amazon.de

  • Bleeding Steel
Blu-ray LE Steelbook
20,99 €
Blu-ray
16,99 €
DVD
13,99 €
  • Kickboxer - Die Abrechnung
Blu-ray
15,99 €
DVD
13,99 €
  • Lady Frankenstein
  • Blu-ray/DVD Mediabook
Cover B
45,41 €
Cover A
45,36 €
  • Hostile
Blu-ray FuturePak
20,99 €
Blu-ray
16,99 €
DVD
13,99 €
amazon video
9,99 €
  • Star Wars: Die letzten Jedi
4K UHD/BD
32,95 €
Blu-ray 3D/2D Steel
tba. €
Blu-ray
17,98 €
DVD
12,99 €

Story of Ricky

(Lik Wong)
Herstellungsland:Hongkong (1991)
Standard-Freigabe:FSK 18
Genre:Action, Comicverfilmung, Horror, Martial
Arts, Science-Fiction, Splatter, Trash
Alternativtitel:King of Strength
Li Wang
Riki O
Riki-Oh
Riki-Oh: The Story of Ricky
Story of Riki

Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,39 (70 Stimmen) Details
inhalt:
Im 21. Jahrhundert sind alle Gefängnisanstalten privatisiert, es herrscht das Gesetz des Stärkeren. Dies ist die Geschichte von Ricky Oh, einem jungen Kung Fu-Meister mit übernatürlichen Kräften, der unschuldig zu 10 Jahren Gefängnis verurteilt wurde. Dort versuchen ihn die Wächter genauso unmenschlich zu behandeln wie die übrigen Gefangenen. Ricky beschließt, den unmenschlichen Zuständen nicht tatenlos zuzusehen, er legt sich mit dem Chefaufseher Cobra und seinen 4 Helfern an. Es kommt zu einem entscheidenden Kampf auf Leben und Tod, der direkt in die Hölle führt und wieder zurück...
eine kritik von terminator17:
Story of Ricky, aus dem Jahr 1991 ist einer dieser Streifen, die im Laufe der Jahre ein riesige Fangemeinde und damit Kultstatus erlangen konnten. Kurz zur Story : Der junge Ricky-Ho ( gespielt von Louis Fan) muss ins Gefängnis, da er an der Person Rache übte, die seine Freundin auf dem Gewissen hatte. Im Gefängnis, umgeben von Ungerechtigkeit, versucht er wieder Ordnung zu schaffen. Die auf einem Manga basierende Handlung ist hauchdünn und kaum der Rede wert. Aber darum geht es in dieser Sternstunde des Trashkinos auch gar nicht. Im Vordergrund steht hier nicht eine nachvollziehbare Charakterentwicklung, sondern die zahlreichen, aus heutiger Sicht eher billig wirkenden, aber sehr spaßigen Splattereffekte. Der Film eignet sich durch diese ständigen, total übertrieben Effekte perfekt für einen gemütlichen Abend mit ein paar Kumpels und ein paar Bier. Obwohl der Film ein fast durchgehendes Schlachtfest ist, wird mit regelmäßigen Flashbacks von Ricky, versucht seine Hintergrundgeschichte zu beleuchten. In diesen Momenten des Storytellings wird es schnell langweilig, da weder Drehbuch noch Schauspieler wirklich überzeugen können. Spaßig wird es eben immer nur dann, wenn Ricky seine Gegner zur Strecke bringt. Dann läuft der Film auch zu Hochform auf und man verzeiht ihm sofort die vielen offensichtlichen Schwächen. Fazit: Story of Ricky ist ein Film für Freunde des Trashkinos und nichts für Arthousefilmfetischisten, bzw. für Leute, die in einem Film gute Schauspielleistungen, ein gelunges Drehbuch oder eine fähige Regie erwarten. Rickys Story bietet nichts davon, dafür punktet er mit abartiger Brutalität und einem furiosen Finale, in dem kein Auge trocken bleiben dürfte.
7/10
die neuesten reviews
Bleeding
sonyericssohn
8/10
Bay,
Inferis
5/10
Bad
kokoloko
8/10

Kommentare

28.05.2016 12:14 Uhr - dicker Hund
2x
User-Level von dicker Hund 11
Erfahrungspunkte von dicker Hund 1.945
Kurz und knackig geschrieben. Meines Erachtens ein zu Recht ambivalentes Bild, das Du von diesem Film zeichnest. Trash pur sind z. B. die "Ricky!"-Rufe in der deutschen Synchronisation:-)

Als Verbesserungsvorschlag zum Review würde ich Absätze und eine Punktwertung (einfach auf Zahlenleiste oben auswählen) empfehlen.

28.05.2016 12:50 Uhr - Terminator17
2x
User-Level von Terminator17 1
Erfahrungspunkte von Terminator17 5
Vielen Dank für das Feedback und die Verbesserungstipps, werde das so schnell wie möglich ändern. :)
Ja, die Rickyrufe sind aber auch im Englischen Dubbing absoluter Trash. Ich muss sagen ich finde die englische Synchronisation noch ein Stückchen schlimmer als die Deutsche( und das will was heißen ). Diese trägt aber enorm zum ohnehin schon hohen Trashfaktor bei und machen das Erlebnis meiner Meinung nach noch unterhaltsamer :D



28.05.2016 13:36 Uhr - NoCutsPlease
3x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 22
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 11.125
Ich hatte zuerst einen Schreck bekommen, weil ich dachte dass unser UHD-Anbeter jetzt auch Kritiken schreibt, aber der hat ja eine "20" am Ende seines Usernamens. ;-)

Recht knapp gehalten, aber durchaus wortgewandt formuliert.
Die Punktewertung finde ich auch nachvollziehbar, da der Film wegen seiner Gewaltszenen oft sehrhochgelobt wird, aber eigentlich nur überdurchschnittlich unterhaltsamer Trash ist.

28.05.2016 16:19 Uhr - Roadie
2x
User-Level von Roadie 1
Erfahrungspunkte von Roadie 22
Gerade die deutsche Synchro macht den Film um einiges Unterhaltsamer.
So das ich persönlich den Film nicht nur wegen der Effekte sehenswert oder kultig finde.

Würde eine 8/10 geben.

:)

28.05.2016 20:39 Uhr - JasonXtreme
1x
DB-Helfer
User-Level von JasonXtreme 12
Erfahrungspunkte von JasonXtreme 2.447
Gibt wirklich ein kompaktes aber ordentliches Bild des Streifens wieder. :)

28.05.2016 21:36 Uhr - cecil b
1x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.390
Diese knappe Review fasst das Wesentlichste zusammen, viel gibt es bei diesem Film auch nicht zu besprechen. Einer meiner Lieblingskomödien, ob sie es will oder nicht. ;)

Einer der bösen Sumperkämpfer ist übrigens eine Frau, auch wenn sie als Mann dargestellt wird.

29.05.2016 00:33 Uhr - NICOTERO
1x
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
Einfach unfassbar dieser "Film"...
Ich mag ihn

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Schnittberichte.com (2018)