SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Horizon Forbidden West · Eine postapokalyptische Welt · ab 74,99 € bei gameware Grand Theft Auto V · Neu · ab 42,99 € bei gameware

Gangster Squad

Herstellungsland:USA (2012)
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Action, Drama, Krimi, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,50 (20 Stimmen) Details

Inhaltsangabe:

Los Angeles 1949: Der skrupellose Gangsterboss Mickey Cohen (Sean Penn) aus Brooklyn beherrscht die Stadt und sahnt bei allen illegalen Geschäften ab: Drogen, Waffenhandel, Prostitution. Wenn es nach ihm ginge, würde er auch bei jeder Pferdewette westlich von Chicago seinen Anteil kassieren. Mickeys Imperium gründet sich nicht nur auf die von ihm bezahlte Schlägertruppe – auch die Polizei und die Politik tanzen nach seiner Pfeife. Das reicht, um selbst die unerschrockensten, mit allen Wassern gewaschenen ehrlichen Cops einzuschüchtern ... außer vielleicht eine kleine geheime Einheit von Außenseitern des LAPD unter der Leitung von Sgt. John O’Mara (Josh Brolin) und Jerry Wooters (Ryan Gosling), die Cohen gemeinsam von seinem Thron stürzen wollen. (Warner Bros.)

eine kritik von schobi:
Los Angeles, 1949: Mobster-König Mickey Cohen (Sean Penn) hat die Stadt im Griff, Prostitutions- und Drogengeschäfte florieren und Politik und Polizei tanzen nach seiner Pfeife. Lediglich Polizei-Chef Parker (Nick Nolte) will sich nicht geschlagen geben und startet einen letzten Feldzug. Er beauftragt den ebenso harten wie loyalen Cop O'Mara (Josh Brolin) ein Team zusammen zu stellen, um undercover gegen Mickey Cohen in den Krieg zu ziehen, bevor dieser die komplette Westküste übernehmen kann...

Die Story beruht mal wieder 'auf wahren Begebenheiten', dies ernst zu nehmen sollte man aber tunlichst vermeiden, Ruben Fleischer liefert hier keinen zweiten Untouchables, sondern simple Pulp-Unterhaltung im Noir-Gewand. Die Ausstattung ist 1A und man schwelgt in schicken Art Decor-Sets, während Patronenhülsen in Zeitlupe auf den Marmorboden prasseln und die Tommyguns im Minutentakt geschwungen werden. Sogar beidhändig.

Die Marschrichtung ist also schnell klar und so gibt es diverse hochstilisierte Shootouts, bei denen die Reihen der Mafia-Schergen von Gerechtigkeits-liebenden Cops blutig gelichtet werden, die dabei natürlich immer einen Spruch auf den Lippen haben.
Sean Penn wandelt derweilen auf den Spuren großer Mafia-Darsteller, ist dabei mit seiner Riesennase und dezentem Overacting aber meist näher an der Parodie denn der Ikonenbildung.
Der Rest vom durchaus hochkarätig besetzten Cast ist bemüht den flachen Figuren Charisma zu verleihen, für mehr Tiefe reicht es angesichts des hohen Tempos leider kaum. Lediglich Shootingstar Ryan Gosling bekommt etwas mehr Screentime und kann sich neben Josh Brolin etablieren und nebenbei Emma Stone retten, die in erster Linie gut aussehen darf.

Hab ich was vergessen? Achja, der seit Ende der 90er totgeglaubte, glasäugige Killer scheint ein Revival zu feiern, nach Werner Herzog in Jack Reacher bekommt man hier schon den zweiten Vertreter dieser Gattung im noch jungen Kinojahr zu sehen.

"Die Stadt versinkt und Du schnappst Dir nen Eimer statt ner Badehose."

Fazit: Bloß kein gewalttätiges Crime-Drama erwarten, Gangster Squad ist eher eine actionreiche Pulp-Variante der Untouchables und versucht fehlenden Tiefgang mit schicker Action wett zu machen. Ob das beim Betrachter funktioniert, ist letztlich Geschmackssache - ich habe mich gut unterhalten gefühlt, auch wenn etwas mehr Innovation und besonders gen Ende weniger Kitsch sicherlich nicht geschadet hätten. 7/10
7/10
Weiter:
mehr reviews vom gleichen autor
Vampire
schobi
9/10
die neuesten reviews
Quarry,
Insanity667
9/10
Fast
Phyliinx
8/10
Stirb
Sonnyblack745
10/10
Charlotte's
Dr. Kinski
9/10
Dredd
McGuinness
8/10
Bloodparty
Insanity667
6/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)