SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Sniper Elite V2 · Uncut Shooter für PS4, Xbox und Switch · ab 39,99 € bei gameware Days Gone · Open-World-Zombie Survival für PS4 · ab 61,99 € bei gameware

Ilsa - Die Hündinnen vom Liebeslager 7

zur OFDb   OT: Ilsa - She Wolf of the SS

Herstellungsland:Kanada (1974)
Genre:Abenteuer, Erotik/Sex, Krieg, Splatter
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,51 (25 Stimmen) Details
25.03.2003
Leatherface666
Level 14
XP 3.200
Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
Vergleichsfassungen
Schweizer Fassung ofdb
NL Best ofdb
Verglichen wurde hier die Schweizer Fassung mit der NL Fassung.
Die zahlreichen Filmrisse der Schweizer Fassung wurden nicht berücksichtigt.

Schweizer Fassung (Ilsa, Die Hündin vom Liebeslager 7): 1:21:00 (Ohne Abspann)


NL:1:31:20 (Ohne Abspann)


Weitere Schnittberichte
Ilsa - Die Hündinnen vom Liebeslager 7 (1974) Schweizer Fassung - NL Best
Ilsa - Haremswächterin des Ölscheichs (1976) ungeprüftes Tape - DK Fassung
Ilsa - Die Tigerin (1977) ungeprüft - NL 16

06:15
Ilsa kastriert ihren Liebhaber und sagt, dass sie ihr Versprechen gehalten hat. Nichts wird so sein wie vorher.
13sec


17:58
Eine Frau wird gefoltert. Man kneift ihr mit einer Zange die Zehen ab, um zu sehen, wie ihr Schmerzempfinden ist.
30sec


19:23
Filmriss bei einem Szenenwechsel.
6sec

24:17
Um zu beweisen, ob Mann oder Frau mehr Schmerz verträgt, werden eine Frau und ein Mann ausgepeitscht.
Es fehlt, wie die Frau noch 10 Schläge mehr auf den Rücken bekommt.
Der Mann bekommt die Schläge im Off.
19sec


24:52
Die Auspeitschung der Frau und des Mannes gehen weiter.
5sec


25:01
Dito
5sec

25:04
Die Frau wird geschlagen und verliert das Bewusstsein.
6sec


26:03
Als alle im Wachraum betrunken sind und die Vergewaltigung der Frau vorüber ist, fehlt ein Zoom auf eine Blutlache und danach auf die blutüberströmte Frau auf dem Tisch.
17sec


27:52
Beim Sex mit dem Amerikaner (Wolfe) fehlt eine Ansicht von Ilsas Hintern.
6sec


28:28
Ilsa reitet ihn etwas länger, bevor sie über ihm zusammen bricht.
4sec

29:32
Es fehlt eine kurze Einstellung beim Sex in der 2. Runde.
1sec

31:24
Es fehlt, wie die Kamera von den beiden Ausgepeitschten und Aufgehangenen wegzoomt.
13sec


32:53
Die beiden Aufgehängten sind wieder zu sehen.
4sec


34:54
Ilsa streichelt länger einen "Dildo". Der darauffolgende Szenenwechsel ist auch etwas kürzer.
12sec


36:19
Zwei Frauen bekommen nach einander mit Ilsas Dildo Elektroschocks. Die letzte konnte ihren Schmerz gut verbergen, daher kommt sie für weitere Versuche in Frage.
89sec


37:16
Die Frau in der Druckkammer spuckt Blut, Ilsa lässt den Druck erhöhen. Dann sackt sie wieder blutspuckend zusammen.
25sec


38:00
Der Frau im Wasserbad wird die Temperatur um 5 Grad erhöht. Es fehlen Aufnahmen von ihr.
8sec


40:20
Als Wolfe mit zwei Frauen schläft, fehlen ein paar Szenen davon.
11sec

40:28
Dito
1sec

40:36
Dito
1sec

47:28
Die Frau, die flüchten wollte und von Ilsa beim planen erwischt wurde, ist angebunden und nackt zu sehen.
19sec


48:30
Ilsa schiebt etwas brennendes in sie hinein. Sie verkneift sich den Schmerz.
24sec


48:44
Als die Prozedur vorbei ist, unterhält sich Ilsa mit ihren Begleiterinnen. Im Vordergrund ist die Frau zu sehen, die blutend und bewusstlos auf dem Foltertisch liegt.
Danach zoomt die Kamera auf das Gesicht der Frau.
62sec


50:48
Die Frau wird weiter gefoltert.
14sec


Die Visite des Generals:

54:53
Als Ilsa dem General ihre Experimente zeigt, fehlt eine Operationsszene.
17sec


55:07
Es fehlen weitere Details aus Ilsas Folterkabinett.
19sec


56:26
Ein Proband (W) liegt auf einem Tisch.
3sec


56:53
Die Frau aus dem Wasserbad ist zu sehen.
9sec


57:32
Es fehlt das blutige Gesicht des Probanden (W).
4sec


1:02:44
Es fehlt eine Einstellung der geknebelten Frau, die auf einem Eiswürfel steht und sich langsam erhängt.
1sec


1:03:09
Nach dem der General "In München steht ein..." gesungen hat, fehlen die baumelnden Füsse des aufgehängten Mädchens.
4sec


1:14:15
Es fehlt komplett, wie Rosette dem dicken Wärter die Kehle aufschneidet und er dann, auf dem Rücken liegend, stirbt.
26sec


1:18:42
Die Frau, die sich den Schmerz verwunden hat, kommt in das Zimmer der gefesselten Ilsa. Sie kann kaum laufen und stürzt. Der Hass in ihren Augen ist deutlich zu sehen.
23sec


1:18:47
Sie kriecht auf Ilsa zu.
3sec


1:18:50
Die Frau kriecht weiter auf Ilsa zu und hält ein Messer hoch.
6sec


Einige andere Abläufe wurden hier nur etwas vertauscht

1:19:09
Sie kriecht auf Ilsas Bett, führt das Messer zum Stich an und fällt zur Seite. Danach ist noch ihr blutiges Gesicht in Großaufnahme zu sehen.
23sec


1:20:26
Ein deutscher Soldat, der das Lager "befreit", betritt Ilsas Zimmer und findet sie dort gefesselt. Mit einem leichten Grinsen zieht er seine Waffe.
15sec


1:20:32
Es fehlt, wie ihr Kopf auseinander fliegt und wie eine Leiche weggeräumt wird.
14sec

Kommentare

26.06.2006 14:57 Uhr -
Was ist das denn? der film ist zwar har aber die zene mit der erhängung und dem Kehle aufschneiden ist ja nun nicht so schlimm... ausserdem ist es mir ein rätsel wieso die ganzen sexzenen eigentlich rausgenommen wurden wo doch eigentlich klar ist das es sich in dem film zu mind. 95 % nur um die befriedigung von psychopathen geht und nichts anderes... der fil ist totaler müll es sei denn man hat spass daran leidene menschen zu sehen...

25.04.2008 14:59 Uhr - Leatherface1974
Großer Klassiker des Exploitaion Kinos. Für mich ganz klar der beste Naziploitaion Film ever!

01.05.2008 22:02 Uhr - Goreon
Was für eine Freakshow! Ist eine Veröffentlichung auf DVD dieses Films geplant?

09.10.2008 21:03 Uhr - Hotoman
User-Level von Hotoman 1
Erfahrungspunkte von Hotoman 25
@ Goreon
leider nicht aber es gibt eine hübsche sogenannte "Ilsa Collection" mit Englischen Ton und NL untertitel! Uncut
Schöne Grüsse

07.04.2010 19:56 Uhr - Isegrim
Der letzte Dreck!!!

06.07.2010 19:26 Uhr - Holger1971
Wer bei diesem Film geil wird, muss schleunigst einen Therapeuten aufsuchen.

10.12.2010 12:55 Uhr - Jansen82
DB-Helfer
User-Level von Jansen82 6
Erfahrungspunkte von Jansen82 464
Bei der szene 56:53 ist das nich die frau aus dem wasserbad sondern die dame die so schmerzunempfindlich ist......wiedermal nur zu den besten szenen gespult...hehe

20.01.2011 12:43 Uhr - Freddy_K.
1x
Ich bin weder krank, noch brauche Ich einen Therapeuten!
Trotzdem habe Ich mir die schöne limitierte Box von XT VIDEO zugelegt. Alle 3 Teile im Schuber:D

18.03.2011 04:07 Uhr - bodo-dynamo
Besitze ebenfalls die limitierte dvd-box mit allen drei filmen. schund pur aber unterhaltsam.

12.05.2011 20:35 Uhr - Mr. Filmfan
Hallo , ich hab den Film gesehen und ich muss sagen ,obwohl der Streifen schon über 35 Jahre alt ist wird die Gewalt über ein extrem hohes Maß gehalten. Ich hab schon viel gesehen ,aber der Streifen aus den Siebzigern ist schon sehr hart. Natürlich ist der Film kitschig aber die Atmosphäre ist gut Diaynne Thorne spielt das gut. abgesehen davon ist sie mit ihren 42 Jahren mega heiß.Jeder der Fan von der Sorte von Unterhaltung ist sollte den alten Streifen in sein Pflichtprogramm aufnehmen , alle anderen Finger weg. Nur für Profisichter geeignet.

30.04.2012 16:21 Uhr - Dietmar Schotten
1x
Haben will!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)



Ilsa bei Amazon.com

Kauf der ungekürzten US-DVD

Amazon.de



Alien



Hellboy II: Die Goldene Armee



Chucky - Die Mörderpuppe



Demonic Toys
Full Moon Selection Nr.4



Apocalypse Now
Limited 40th Anniversary Edition
4K UHD/BD Steelbook 39,99
Blu-ray Stbk. 26,99
Blu-ray 14,99
DVD 12,99



One Percent - Streets of Anarchy
Blu-ray 13,59
DVD 12,99
Amazon Video 13,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)