SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 44,99 € bei gameware Rage 2 · Bunter Shooter für PS4, Xbox und PC · ab 49,99 € bei gameware

    Maniac

    zur OFDb   OT: Maniac

    Herstellungsland:USA (1980)
    Genre:Horror, Drama, Krimi, Thriller
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 8,14 (139 Stimmen) Details
    24.09.2008
    Eiskaltes Grab
    Level 35
    XP 34.457
    Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
    Vergleichsfassungen
    FSK 16 VHS ofdb
    Freigabe FSK 16
    Ungeprüft ofdb
    Verglichen wurde die gekürzte FSK 16-VHS von Astro/Jünger mit der ungekürzten und ungeprüften DVD von CMV-Laservision.

    Es fehlen 6 Minuten bei 15 Szenen.

    Masterfehler wurden im Schnittbericht nicht berücksichtigt.

    1 Min
    Frank schneidet der Frau in einer Nahaufnahme die Kehle durch. Ansicht ihrer zitternden, blutverschmierten Hand.
    6 Sek


    2 Min
    Dem Jungen wird mit einem dünnen Drahtseil der Hals aufgeschnitten. Zwischendurch sieht man, wie er das zuvor aufgesammelte Holz auf den Boden fallen lässt, und er von Frank über den Boden gehalten wird und dabei wild mit seinen Beinen strampelt.
    15 Sek


    12 Min
    Die Prostituierte wird von Frank noch länger gewürgt.
    32 Sek


    13 Min
    Die Prostituierte wird weiterhin von Frank gewürgt.
    35 Sek


    14 Min
    Frank schneidet der toten Prostituierten über die Stirn und entnimmt ihr anschließend den Skalp. Auch die darauffolgende Kamerafahrt über den Häuserblock und Frank, wie er die Tür seines Kofferraumes schließt und den Gehweg entlang läuft, fehlt.
    54 Sek



    26 Min
    Frank schießt dem Mann (Tom Savini) mit einer Schrotflinte den Kopf in Fetzen. Ein Schwall Blut spritzt auf das Gesicht der Frau. Wieder eine Ansicht des zerfetzten Kopfes. Die Frau schreit hysterisch herum. Erneut eine Einstellung des zerfetzten Kopfes. Die schreiende Frau ist nochmals zu sehen.
    29 Sek


    26 Min
    Die Frau sieht sich noch nach Frank um.
    13 Sek


    26 Min
    Frank richtet sein Gewehr auf die hysterisch weinende Frau.
    17 Sek


    26 Min
    Der Gewehrlauf ist in einer Nahaufnahme zu sehen. Folgeschnitt auf die weinende Frau.
    3 Sek


    43 Min
    Frank setzt das Messer an dem Rücken der Frau an.
    1 Sek


    43 Min
    Frank sticht der Frau das Messer durch den Rücken. Die Klinge tritt vorne aus ihrem Bauch wieder heraus. Die beiden sinken zu Boden. Frank steht wieder auf und reinigt sein Messer unter dem Wasserhahn.
    35 Sek


    64 Min
    Rita bekommt von Frank ein Messer in den Bauch gestoßen. Verschiedene Einstellungen von Frank, Rita, die laut aufstöhnt, sowie die Ansicht des im Bauch steckendem Messers.
    9 Sek


    64 Min
    Ansicht von Ritas blutdurchtränkter Oberbekleidung. Der Killer schneidet ihr mit einer Rasierklinge über die Stirn. Auch die Puppe, an die der Skalp von Rita angebracht wurde, ist länger zu sehen.
    43 Sek


    73 Min
    Das verweste Gesicht der Leiche ist zu sehen. Ansicht, wie die Leiche Frank am Hals packt und er versucht, sich loszureißen.
    7 Sek


    76 Min
    Die Vergangenheit holt Frank ein. Seine früheren Opfer wollen sich nun an ihm rächen. Nachdem ein Opfer Frank ein langes Messer in den Bauch gestoßen hat, spuckt dieser noch Blut. Ein anderes Opfer schlägt ihm mit einer Machete den Arm ab, während dieser zu Boden fällt. Frank schreit und schaut sich seinen blutigen Armstumpf an. Ein kopfloser Körper kommt zum Vorschein. Nun packen die Frauen seinen Kopf und reißen ihn vom Hals herunter. Die Kamera fährt vom Geschehen weg und man sieht, wie die Frauen sich weiterhin über ihn hermachen.
    68 Sek

    Kommentare

    24.09.2008 00:08 Uhr - DOTD
    1x
    DB-Helfer
    User-Level von DOTD 10
    Erfahrungspunkte von DOTD 1.360
    ein Klassiker den man kennen sollte. Die Beschlagnahme ist heutzutage ein Witz, der würde heute uncut locker ne spio/jk kriegen wäre da nicht §131.

    24.09.2008 00:37 Uhr -
    Maniac mein Favorit !!! Liebe diesen Film mit einem Joe Spinell - R.I.P. - in Bestform !!!!!

    Der wird leider NIE Uncut eine Spio/JK bekommen, sondern ewig ein §131'er bleiben. Der erste Film der hier beschlagnahmt wurde.

    Wer den nicht hat, wird zum Maniac ^^ Absolutes Must Have !!!

    24.09.2008 01:16 Uhr - Fulci Lives
    1x
    Da kann ich 'TheBlackPanther' nur voll und ganz zustimmen. Maniac ist dunkel, brutal, schmutzig und verstörend. Ein großartiger 'Grindhouse'-Film, wenn nicht sogar der Beste.

    24.09.2008 01:21 Uhr -
    Super SB
    Muss ich mir noch besorgen den Film!
    Hab in letzer Zeit wenig gekauft wenn ich so
    nachdenke..hmmm Das Cover ist ja wohl mal ein
    Klassiker...

    24.09.2008 01:40 Uhr -
    Joe Spinell spielt fast schon zu gut... man kauft ihn die Rolle des Psychopathen sofort ab ! Die ATMOSPHÄRE ist pervers.. es gibt szenen da dachte ich, ich schaue einen echten Killer bei der arbeit zu... unglaublich ! Zusammen mit TCM 74´ der beste und brutaslste Psycho-Film EVER.. ohne wenn und aber !! Falls der Film ein Remake bekommen sollte, lasst AJA drehen... er versteht von "TERROR" u. "HORROR" verdammt viel, kein anderer Regisseur der sich mit dem genre befasst kann ihm derzeit das Wasser reichen !

    24.09.2008 01:46 Uhr -
    DOTD@ Nein, die beschlagnahmung ist ausnahmsweise mal kein Witz ! Der Film bleibt gefährlich, da er auf die psyche geht wie kein zweiter !

    24.09.2008 02:21 Uhr - Hornet
    1x
    Wahnsinn - habe den Film vor über 10Jahren das erste mal gesehen und war damals echt schockiert ... der Kopfschuss mit der Flinte ist für mich auch heute noch der totale Hammer (der Rest auch) ohne Frage ein Klassiker !

    24.09.2008 03:24 Uhr - metalarm
    1x
    EIN KLASSIKER !! :-)

    24.09.2008 06:20 Uhr - marioT
    1x
    Toller SB zu einer völlig unnötigen 16ner Fassung.
    Dieser Film kann nur ungeschnitten seine gesamte Dramaturgische Bandbreite entfalten.
    Joe Spinell spielt den Psychisch vollkommen kaputten Killer mit einer fast schon unheimlichen Intensität.
    Knallharter Slasher und gleichzeitig zutiefst deprimierendes Psycho Drama ohne Kompromisse.
    Klasse.

    24.09.2008 06:25 Uhr - LoBo
    Super Schnittbericht zu einem wirklich guten Film!!
    Leider ist mir letztens meine DVD kaputt gegangen, der Kleber ist irgendwie durch die DVD gezogen *wein* Ich werde ihn mir wohl neu kaufen müssen.

    24.09.2008 07:24 Uhr -
    @Bloodmaster
    Na dann beeil Dich mal die Scheiben sind relativ selten geworden!
    Einfach Kult und frühes "Meisterwerk" von William Lustig!Mehr davon!

    24.09.2008 07:54 Uhr - Trism
    1x
    Da kann ich meinen Vorrednern nur Recht geben: ein Film der einem die Gurgel zudrückt mit einem exzellenten Joe Spinell. Kein öder 08:15-Slasher, sondern eine brutale Reise in die Psyche eines völlig verstörten und verstörenden Killers. Danke für den SB.

    24.09.2008 08:59 Uhr - Peter Neal
    1x
    Wenn ich nur einen 131-er auf eine einsame Insel mitnehmen könnte, dann wäre es wohl dieser! "Maniac" ist ganz grosses Genrekino, auch wenn das die "etablierte"/"seriöse" Filmkritik wohl auch noch heutzutage nicht anerkennen würde.

    24.09.2008 09:46 Uhr - Matti1969
    1x
    Absoluter Klassiker des modernen Splatterfilms. Düstere und tolle Atmosphäre, gepaart mit einigen herben Gewaltspitzen und einem großartigen Joe Spinell! Allerdings finde ich "Nightmare In A Damage Brain" noch besser, weil intensiver und derber von der Wirkung her. Beide Filme werden niemals eine offizielle Freigabe in Deutschland bekommen. Auch sollten beide Filme in keiner Splatterfilmsammlung fehlen!!!

    Wer ernsthaft meint das "Hostel","SAW","Frontier's" und Konsorten hart wären, hat diese Klassiker nie gesehen!

    24.09.2008 10:08 Uhr - Psychomän
    Ein Meilenstein des Splatterfilms!!!
    Der Film wird leider aus Prinzip NIE freigegeben werden.

    24.09.2008 12:33 Uhr - Ripperxxl
    Absoluter Kult!!!! Pflicht für jeden Horror/Shocker Fan!!!!

    24.09.2008 13:12 Uhr - RhyCon
    Was kann man zu dem Film noch anderes sagen? Ein absolut zeitloser Klassiker, den jeder Horrofan gesehen haben muss!

    24.09.2008 13:26 Uhr -
    Ich Liebe diesen absoluten geilen William Lustig scheiss, einfach nur hübsch anzusehen, da merkt man halt wieder die Filme von früher sind einfach besser und sie werden es auch bleiben aber ganz ehrlich ne schande den als FSK 16 rauszubringen.

    Der Film wird nie wieder in Deutschland erscheinen noch nicht mal strafrechtlich unbedenklich


    24.09.2008 13:45 Uhr - CHROME
    ein sehr guter slasher...empfehlenswert....auch die dvd astro gefälscht/astro original / blood edition sind identisch mit der cmv dvd..

    24.09.2008 13:52 Uhr - Ichi The Chiller
    Ein hammer Klassiker, sollte jeder gesehen haben. Natürlich in der uncut Fassung

    24.09.2008 14:03 Uhr - Xaitax
    Hab den noch nicht gesehen und werde die 16er mir auch nicht antun. Die 18er ist ja beschlagnahmt!

    24.09.2008 14:08 Uhr - Prince Goro
    Wie schon oben erwähnt:
    Ein zeitloser Klassiker und ein Must Have in jeder ordentlichen Horror-DVD-Samnmlung!
    Einfach ein großartiger, schockender und intensiver Film wie sie heute leider nicht mehr gedreht werden!

    PFLICHTFILM!

    24.09.2008 14:27 Uhr -
    das erste Astro-Tape(kj)ist übrigens auch uncut.....

    24.09.2008 14:51 Uhr - Oberstarzt
    Der lag früher in unserer örtlichen Videothek aus. Aber denke, das tut er heute nicht mehr, da er seit 2002 beschlagnahmt ist!
    Da die Beschlagnahmung relativ neu ist, wird er, denke ich, so schnell nicht wieder da raus kommen!

    24.09.2008 15:07 Uhr - Elvira
    Unter 20 Euro bekommt man den in Österreich (Versand) nicht, oder?

    24.09.2008 15:30 Uhr - CHROME
    falls es in österreich eine filmbörse gibt...ca 10 euro...
    www.filmboersen.de
    http://www.filmboersen.com/default.asp

    24.09.2008 15:39 Uhr - Sascha Machaczek
    1x
    War dieses Meisterwerk nicht auch die erste VHS
    die in Deutschland beschlagnahmt wurde?

    24.09.2008 16:32 Uhr -
    Schön das alle mal einer meinung sind und nicht wieder jeder über jeden rummeckert. Der film ist wirklich nicht schlecht, aber (meiner meinung nach) auch nicht unbedingt DAS meisterwerk. Da ich mit 40 lenzen einer der älteren hier bin, kenne ich den film aus den frühen tagen, und muss sagen, das der film bei mir eher durch den nostalgie-bonus punktet.
    Ich könnte mir vorstellen das der film vor einigen jahren durchaus mit einer spio durchgekommen wäre. Aber so wie es zur zeit mal wieder aussieht gibt es da wohl keine chance. Bevor jetzt einer schreibt das der film sehr wohl ein meisterwerk ist und mich belehren möchte, bitte nicht. Bitte dafür keinen eintrag tätigen. Der film ist für mich durchaus okay aber das wars dann auch, die splattergranaten aus der zeit gefielen mir halt besser und das ist bis heute so geblieben. Werde mir den film aber bei gelegenheit mal wieder anschauen und meine einstellung überdenken.

    24.09.2008 17:06 Uhr - marioT
    @Sascha Machaczek
    So sieht es aus.
    Die leicht gekürzte(4Sec.) Arcade VHS wurde am 08.08.83!
    Bundesweit Beschlagnahmt.Das war der erste Video Film den dieses Schicksal ereilte.

    24.09.2008 17:18 Uhr -
    @Sascha Machaczek
    Hat black panther aber auch schon im zweiten eintrag gepostet.

    24.09.2008 17:26 Uhr -
    den gibts bei cyber pirates ungeprüft um 7,77 euro!!!!!!!!ein must have!!mfg

    24.09.2008 17:46 Uhr - Russ Meyer HH
    ich habe,mit meinen 40 Jahren selten einen intensiveren Horrorfilm gesehen als diesen. Ein Klassiker der an die Nerven geht. Absolut glaubwürdig gespielt. Sowas gibt es heute leider nicht mehr, wo alles auf massiv Blut und Effekte zugunsten schauspielerischer Kunst geopfert wird.

    24.09.2008 18:03 Uhr -
    Einer der besten Psycho Streifen die es gibt, wie ich finde.
    Vor allem das kranke atmen und Geraeusche, wenn er seine Opfer verfolgt ist schon recht intensives Filmgefühl.
    Das Zombiemaessige Ende finde ich nicht ganz so toll, aber macht den Film nicht unbedingt schlechter.

    24.09.2008 18:19 Uhr -
    @Russ Meyer HH
    Da ich mich jetzt angesprochen fühlen muss möchte ich doch wenigstens das dazu sagen. Schon beim ersten mal als ich den film gesehen habe sind mir keine herausragenden leistungen aufgefallen. Die FX von savini sind natürlich wie immer gut, aber von grossen darstellerrischen leistungen kann man doch hier nicht unbedingt sprechen. Spinell und munroe machten ihre arbeit, ihren fähigkeiten entsprechend gut, aber mehr auch nicht! Beide sind klasse b schauspieler und erfüllen ihre rollen perfekt.
    "der tod kommt zweimal" oder "dressed to kill" fesseln mich bis heute mehr als der besprochene film, der heute berechtigterweise kultstatus geniesst.
    Aber trotzdem schön das sich jemand die einträge durchliest bevor er posted.

    24.09.2008 19:29 Uhr - Sidney
    Das ist neben "Nightmare in a damaged Brain" einer der wenigen Splatterstreifen, wo ich ein totales Jugendverbot u. auch einen Index nachvollziehen kann. (Die Beschlagnahme natürlich nicht! Es gibt wenig Filme, die einen mit dieser düsteren, ja eiskalten Athmo. dermaßen runterziehen können. Ach btw. man hört immer mal wieder, daß die ASTRO-Version im Amaray, (nicht die in der Filmdose) ein Boot sein soll. Ist da was dran ? Hier dürfte es sich wohl um einen der ernsthaftesten u. trostlosesten Splatterfilme aller Zeiten handeln. Dieser Streifen würde, glaub ich, selbst ohne seine Savini-Szenen funktionieren!
    Ganz anders als "Love to Kill" würg!!!

    24.09.2008 19:33 Uhr -
    Einfach Kult!

    24.09.2008 20:05 Uhr - D-Chan
    Ich bin mir nicht sicher, aber war das Ende (in den quasi ein Effekt aus Day of the Dead geprobt wurde) nicht ein Alptraum des Killers?

    Ich kenne den Film nämlich nur aus der "Going in Pieces" Slasherfilm-Doku (sehr empfehlenswert) & dem amerikanischen & deutschen Kinotrailern.

    Hier der "jugendfreie" dt. Teaser:
    http://www.youtube.com/watch?v=oiLS-xRUwJk

    Noch eine kleine Fräge:
    Gibt es den Film eigentlich schon auf Bluray? Von "Dawn of the Dead" (1978) weiß ich's, denn die habe ich im Glasschrank des DVD-Shops, in den ich hin- & wieder mal einkaufe, liegen sehen.

    24.09.2008 20:14 Uhr - Sidney
    2x
    Sollte vielleicht noch ergänzen, daß ich mit "Love to Kill" a.k.a "Maniac 2" gemeint habe, der recht madig ist u. diesem Klassiker un keinster Weise das Wasser reichen kann. Ach semi-offtopic ! Hab mir am Wochenende mal wieder den ersten Teil vom "Paten" reingezogen, u. wen seh ich da? Einen jungen Joe Spinell in einer kleinen Rolle als Handlanger u. Killer. Der Good-Guy hat scheinbar noch nie zu ihm gepasst!

    24.09.2008 20:19 Uhr - Aniki
    Ein dreckiger, böser, kleiner Film!
    Ich find ihn geil.
    Wieso bitte git es von diesem Fim eine 16er Version?

    24.09.2008 20:51 Uhr -
    @Sidney: Du meinst Fanatic :-)) der hat zwar den Alternativ-Titel aber der eigentliche Maniac 2 sollte doch 89 gedreht worden sein aber der istn Schuss in den Ofen :-)

    Fanatic hat mir gefallen und da wir auf der DVD schon Szenen haben die selbst die Amis nicht bekamen, können WIR doch auch mal zufrieden sein :-))

    Joe Spinell spielt auch in Fanatic Super !!! Schade für so einen Mann, hätte uns noch viele tolle Filme bescheert ;)

    Maniac 2 *löl* was die einem für Titel unterjubeln wollen ^^ der Stepfather z.b. wird einem auch als '' Spur in den Tod 2 '' angedreht dabei ist das ein völlig eigenständiger Film. War ja bei Karate Tiger, Kickboxer genauso ^^

    24.09.2008 21:28 Uhr - J.Carter
    1x
    Deutschland wird wohl das einzige Land sein in dem dieser Film im Jahre 3000 noch verboten sein wird.

    24.09.2008 21:32 Uhr -
    Nicht VERBOTEN sondern BESCHLAGNAHMT. Lt. Lustig plane er ein Maniac Cop 4 und ein Maniac Remake

    24.09.2008 22:24 Uhr -
    ja joe spinell hat schon bei rocky gut gespielt!!!aber dieser film macht ihn unsterblich!!

    24.09.2008 22:31 Uhr - magiccop
    SB.com-Autor
    User-Level von magiccop 24
    Erfahrungspunkte von magiccop 13.273
    Geiler Film Klasse SB! Ich meine der Bordellbesitzer bei 0:08:23 ist Regisseur William Lustig höchstpersönlich (hab ich zumindest irgendwo mal gehört/gelesen).

    24.09.2008 23:00 Uhr -
    @Sidney: Und ja, die Astro-DVD im Amary ist ein Bootleg. Nicht das Erste wo etwas blasser erscheint^^

    25.09.2008 00:11 Uhr - Frankenfisch
    Es scheinen ja wohl einige Bootlegs im Astro-Design auf dem Markt geschmissen worden sein!
    Was solls? Hauptsache die Qualität stimmt :o)
    Diesen Klassiker müßte ich mir auch mal wieder reinpfeifen :o)

    25.09.2008 00:28 Uhr -
    @Frankenfisch: Du sagst es xD die DVD aber strotzt nur von farblicher Qualität :-)) werde den mir auch bald wieder zu Gemüte führen und mir danach den Soundtrack wieder anhören inkl. Dialoge von Mr. Spinell :-)

    25.09.2008 08:36 Uhr - OliM
    1x
    Ich hab da ein Original Video2000-Tape von dem Film!
    Das hat mein Dad seinerzeit vor der Beschlagnahme in der Videothek bewahrt! :)

    25.09.2008 11:36 Uhr - Totally Blind Mule
    omg da werden Erinnerungen wach. Zähneklappernd vor dem V2000 Rekorder gehockt ROFL

    25.09.2008 17:49 Uhr - Erich Honecker
    Habe auch die ASTRO-DVD. Den Klassiker möchte ich heute nicht mehr missen. Gehört einfach in jede gute Sammlung rein.

    25.09.2008 18:23 Uhr - J.Carter
    @ Cecil_B.Demented
    meinetwegen "beschlagnahmt".

    25.09.2008 22:49 Uhr - Wepstor
    Den Film habe ich noch irgendwo auf VHS. Im Netz gibt es sogar den Film "Eyes Of A Stranger" von 1981(!) der unter Maniac 3 - Bootleg steht. (Tse,tse,tse. Immer diese Fakes!)

    26.09.2008 21:25 Uhr -
    @Webstor:
    Eyes of a Stranger hab ich auch noch Original auf VHS (das erste Warner-Tape)..und der steht als Maniac 3 drin?? Hat doch Null damit zu tun!

    27.09.2008 20:29 Uhr - Wepstor
    Stimmt. Wenn man schon bedenkt, das daß Erscheinungsdatum 1981 ist.

    01.10.2008 14:51 Uhr -
    Maniac isn klassiker,zieh mir ma die tage wieder ABSURD rein.

    01.10.2008 22:10 Uhr -
    Titel-Verarsche?da kenn ich och wat:Night of the Creeps 2,Halloween 3,Todesparty 2(Cutting Class),Broken 2&3-Engel des Todes,Antropophagus 2.

    01.10.2008 22:15 Uhr -
    Spur in den Tod 2 gehört auch noch dazu, der hat damit nichts zutun ;)

    14.10.2008 02:14 Uhr -
    Für mich wird der Film total überschätzt.Hab' viel davon gehört und war total enttäuscht.Ein unsympatischer Hauptdarsteller,Splatter-Blutgehalt na ja,und das ganze sterbenslangweilig umgesetzt.Der Film angelt sich von Tat zu Tat und hängt ansonsten total durch !!! Allein das Ende ist total lächerlich,daß war ja bei "ILSA (GRETA)" noch besser angewendet.Ich glaub',ich verkauf' ihn bei "AMAZON" für 'nen Euro. Nein,war Spaß > Wahrscheinlich zahlt irgendein Depp sogar 30,- dafür. An alle Fans:Nicht sauer sein,ist nur meine Meinung

    23.11.2011 14:01 Uhr - Dietmar Schotten
    @Xaitax

    "Die 18er ist ja beschlagnahmt!"

    Leute, für denen die Beschlagnahme ein Problem darstellt, an das Teil ranzukommen, denen ist nicht mehr zu helfen. Willkommen in der Gegenwart!

    15.04.2012 19:46 Uhr - VINDICATOR
    User-Level von VINDICATOR 1
    Erfahrungspunkte von VINDICATOR 3
    Dieser Film ist absolut genial. Ich hab ihn im zarten Alter von 12 Jahren
    das erste mal gesehen. Ich dachte zuerst ,der Film wäre so ein handels-
    üblicher"normaler" Slasher. Von wegen . Dieser ging mir tagelang nicht
    mehr aus dem Kopf.Viel später hatte ich ihn mir uncut besorgt.
    Er hat von seiner Faszination nichts verloren. Düster,krank und Brutal.
    Nicht für jeden Horror -Fan geeignet. Joe Spinells klasse Darstellung,bleibt
    Unvergessen. Dieser fiese Streifen wird noch lange Zeit beschlagnahmt
    bleiben.( leider ) Die FSK 16 Fassung ist natürlich ein witz..
    Trotzdem super SB...
    Gruß...

    19.07.2012 17:16 Uhr - Dietmar Schotten
    Die Beschlagnahme bei diesem harten Streifen ist durchaus nachvollziehbar.

    30.10.2012 17:37 Uhr - Ragory
    2x
    24.09.2008 01:40 Uhr schrieb
    Falls der Film ein Remake bekommen sollte, lasst AJA drehen... er versteht von "TERROR" u. "HORROR" verdammt viel, kein anderer Regisseur der sich mit dem genre befasst kann ihm derzeit das Wasser reichen !


    Dein Vorschlag ist 4 Jahre danach erhört worden!

    28.12.2012 14:17 Uhr - Chris Redfield
    Servus,

    naja nicht wirklich, Regie führte Franck Khalfoun und nich Aja.

    Besten Gruß, Chris

    13.01.2013 02:55 Uhr - Präsident Clinton
    User-Level von Präsident Clinton 2
    Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
    Aja hat als Produzent und Drehbuchautor mitgewirkt...und bei imdb heisst er auch "Alexandre Ajas Maniac".

    08.03.2013 12:42 Uhr - dvdjunkie
    User-Level von dvdjunkie 1
    Erfahrungspunkte von dvdjunkie 10
    Das ist alles? Wegen der paar Szenen wurde damals so ein Wind um den Streifen gemacht?
    Oh mann...Würde gerne mal den Beschlagnahmebeschluss von 1983 lesen. Vmtl. haben die bayrischen Amtsrichter das Tape gar nicht vollständig gesichtet, sondern sich lediglich einige Szenen vorspielen lassen und das ganze dann als "Schund" eingestuft (war damals so üblich).

    Hab den Film selbst noch nie gesehen und bin erst im Zuge der anstehenden BD-VÖ auf ihn aufmerksam geworden. Auch wenn's schon länger her ist: Vielen Dank für diesen wichtigen und sehr informativen Schnittbericht.

    12.03.2013 10:15 Uhr - e1m0r
    Fantastischer Streifen, freue mich schon auf das Release im Mediabook jetzt Anfang April, was dann endlich die DVD ablösen wird.

    09.05.2013 15:21 Uhr - Fingerzeiger
    Ganz ehrlich, das Original ist nicht härter als das Remake, ganz im Gegenteil.
    Also 131er aufheben und alle sind zufrieden.

    25.12.2013 04:52 Uhr - Präsident Clinton
    User-Level von Präsident Clinton 2
    Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
    Ich seh zwar nüscht, aber das Remake ist genial.

    08.03.2017 00:12 Uhr - callahan
    User-Level von callahan 2
    Erfahrungspunkte von callahan 36
    Danke für den klasse gemachten SB.

    Der gute Joe nimmt den Zuschauer mit, mit in die tiefsten "menschlichen" Abgründe des Wahnsinns!

    "Maniac" ist düster, verstörend, beklemmend, schmutzig und schockierend!
    Viel schlimmer ist die psychische Dichte/Anspannung und die schonungslose Darstellung Spinells als der vollkommen gestörte und kaputte Irre.

    Joe spielt die Rolle seines Lebens so überzeugend, als das man meinen könnte er IST der Wahnsinnige.
    Dieser Film ist einfach der WAHNSINN!

    Wahrscheinlich wird dieses Meisterwerk des Psycho-Horrors auf ewig beschlagnahmt bleiben.
    Mir egal, mein Lieferant sitzt in Österreich...

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

    Amazon.de



    Der goldene Handschuh
    Blu-ray 14,99
    DVD 12,99



    Captain Marvel
    4K UHD/BD Steelbook 32,99
    4K UHD/BD 32,99
    3D/2D BD Stbk 29,99
    3D/2D BD 28,99
    Blu-ray 17,99
    DVD 14,99
    prime video 13,99



    Romans - Dämonen der Vergangenheit
    Blu-ray 14,99
    DVD 12,99
    Prime Video 13,99



    Friedhof der Kuscheltiere
    4K UHD/BD 34,99
    BD Steelbook 24,99
    Blu-ray 15,99
    DVD 14,99



    Rabid
    Limited Fridge Edition



    Hard Powder
    4K UHD/BD 29,99
    Blu-ray Stbk. 19,99
    Blu-ray 15,84
    DVD 11,99

    © Schnittberichte.com (2019)