SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Wir blicken auf Jet Lis Anfänge in Hongkong zurück - Zensuren in Deutschland, taiwanesische Langfassungen & mehr.
Wir blicken auf Jet Lis Anfänge in Hongkong zurück - Zensuren in Deutschland, taiwanesische Langfassungen & mehr.
Es gibt einige Serienmörder, die wegen ihrer grauenvollen Taten traurige Berühmtheit erlangten und Gegenstand vieler Filmadaptionen waren. Manche davon kamen nicht unbeschadet durch die Zensur.
Es gibt einige Serienmörder, die wegen ihrer grauenvollen Taten traurige Berühmtheit erlangten und Gegenstand vieler Filmadaptionen waren. Manche davon kamen nicht unbeschadet durch die Zensur.
ARNOLD SCHWARZENEGGER erneut in unserem Zensurfokus: In Teil 2 unseres Specials beleuchten wir 1991 bis heute.
ARNOLD SCHWARZENEGGER erneut in unserem Zensurfokus: In Teil 2 unseres Specials beleuchten wir 1991 bis heute.

Die City Cobra

zur OFDb   OT: Cobra

Herstellungsland:USA (1986)
Genre:Action, Krimi, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,08 (125 Stimmen) Details
11.05.2009
Jason
Level 19
XP 7.781
Vergleichsfassungen
ARD ab 18 ofdb
US-Fassung ofdb
Verglichen wurde die gekürzte 18er TV-Fassung, gesendet am 09.05.2009 um 1:10 Uhr in der ARD, mit der ungeschnittenen US VHS von Warner Home Video.


Lauflänge des ARD-Fassung: 1:11:35 PAL (1:10:46 ohne Abspann)
Lauflänge der US-Fassung: 1:26:53 NTSC (1:23:03 ohne Abspann)


47 Geschnittene Szenen = 9 Min. 29 Sec. (NTSC)


Aufgrund der Indizierung des beinharten Actioners mit Sly Stallone aus dem Jahre 1986 darf der Streifen im TV stets nur stark gekürzt laufen. Ohnehin hat der Film seit jeher hierzulande eine zensurtechnisch schweren Stand: In der alten FSK 18-Fassung stets um zwei Szenen im Showdown gekürzt (siehe Schnittbericht FSK 18 - Uncut), wollte Warner ihn auf DVD mit einer SPIO/JK-Freigabe erstmals ungeschnitten veröffentlichen. Die SPIO verweigerte der ungekürzten Fassung allerdings aufgrund des "strafrechtlich bedenklichen" Showdowns die Freigabe, so dass teilweise bereits ausgelieferte DVDs eilig zurückgezogen und bei der Veröffentlichung lediglich auf die alte FSK 18-Fassung zurückgegriffen wurde.
Seitdem finden sich eben diese wenigen Ausgaben der ungekürzten Version ebenso hin und wieder auf dem deutschen Markt wie auch eine seltenere Auflage in einem roten Amary Case, in welcher allerdings die Schweizer DVD ohne FSK-Freigabe liegt, welche ebenfalls ungeschnitten ist. Dies ist aber wie auch die ungeprüfte DVD aus der Erstauflage keine offizielle, von Warner abgesegnete Veröffentlichung.

Die TV-Fassung selbst entbehrt mit gut 9 Minuten geschnittenen Filmaterials bei einer Lauflänge von ca. 83 Minuten (PAL) im Prinzip jeder Daseinsberechtigung - wenngleich die Schnittszenen gut gesetzt sind und kaum auffallen (abgesehen natürlich vom Tod des Night Slashers, letzterer verschwindet am Schluss einfach plötzlich). Offensichtlich verwendete die ARD dabei dasselbe Schnittmaster wie die Jahre zuvor TELE 5 bspw.



Die Laufzeitenangaben der Schnittszenen beziehen sich auf die gekürzte FSK 18-Fassung.
Der restliche Lauflängenunterschied resultiert aus den unterschiedlichen Laufgeschwindigkeiten PAL-NTSC, der Auf- oder Abrundung der Lauflänge einiger Schnittszenen auf ganze bzw. halbe Sekunden sowie kurzen Szenenverlängerungen / -verkürzungen ohne zensurtechnischen Hintergrund (z.B. Masterfehler) von weniger als 0,5 Sec., welche aufgrund der fehlenden Relevanz in diesem Schnittbericht keine weitere Beachtung finden.
Weitere Schnittberichte
Die City Cobra (1986) BBFC 18 - ungeprüft
Die City Cobra (1986) ARD ab 18 - US-Fassung
Die City Cobra (1986) FSK 18 VHS - Ungeprüft
Die City Cobra (1986) ProSieben ab 18 - Keine Jugendfreigabe
Die City Cobra (1986) Originalversion - Extended TV-Fassung

Meldungen


0:57
Die Titeleinblendungen gestalten sich aufgrund des etwas abgewandelten deutschen Alternativtitels in den jeweiligen Fassungen leicht unterschiedlich.
Kein Zeitunterschied

ARD ab 18:US-Fassung:


4:15
In der TV-Fassung besteht die Attacke des Supermarktkillers bis zum kurzen Umschnitt auf die Mitglieder der "Neuen Welt" nur noch aus wenigen, gegenüber der Uncut-Version etwas anders zusammengeschnittenen Einzeleinstellungen, der grösste Teil dieser Sequenz fehlt.
In der Bebilderung der Szenenfolge aus der US-Fassung werden lediglich die Einstellungen gezeigt, die in der TV-Fassung fehlen.

Szenenfolge der TV-Fassung:




Szenenfolge der US-Fassung:



18 Sec.

5:22
Der Supermarktkiller sagt der männlichen Geisel zuvor schon einmal, dass er gehen darf.
5 Sec.


5:28
Der Mann läuft langsam los, während der Killer ihm verächtlich nachschaut und dann entschlossen seine Waffe durchlädt. Dennoch läuft der Mann langsam weiter.
8,5 Sec.


5:37
Der Supermarktkiller legt mit seiner Waffe in zwei verschiedenen Einstellungen bedrohlich auf die männliche Geisel an.
2 Sec.


5:39
Eine Nahaufnahme der Mündung der Waffe fehlt, der sich zunächst verunsichert umschauende Mann läuft langsam weiter.
4 Sec.


5:47
Der Geisel rennt weiter den Gang entlang, der Supermarktkiller schaut ihm entschlossen nach.
3 Sec.


5:48
Nach einer kurzen Einstellung der rennenden Geisel, die in der TV-Fassung noch enthalten war, fehlt eine Nahaufnahme der Mündung der Waffe sowie eine weitere des entschlossen dreinschauenden Killers. Die Geisel schafft es beinahe, am Ende des Ganges um die Regale herum in Sicherheit zu hechten, dann drückt der Supermarktkiller ab - was man in der Uncut-Fassung viermal in schnell hintereinandergeschnittenen Einzeleinstellungen sieht, wovon in der TV-Version nur noch die letzte übriggeblieben ist.
5,5 Sec.


5:50
Der Killer lädt nach und schiesst noch ein zweites Mal auf die Geisel.
1,5 Sec.


7:49
Der Supermarktkiller schreit, dass er Cobra und alle anderen umbringen werde, weil dies der "Weg der Neuen Welt" sei, dass er eine Bombe habe und dass er TV-Kameras bzw. ein entsprechendes Team will, weil er sonst alle umbringen werde. Cobra schleicht sich währenddessen durch die Getränkeabteilung, schaut kurz nach dem Killer, öffnet sich eine Dose Bier und nimmt erstmal lässig einen Schluck.
Dann wirft er die Bierdose in Richtung des Supermarktkillers. Nachdem die geräuschsvoll auf dem Boden aufgekommen ist, feuert der Killer in die Richtung der Dose.
26 Sec.


7:59
Cobra schleicht weiter durch die Gänge, während der Supermarktkiller ihm nachschreit, worauf er warten würde und das er rauskommen soll, sonst würde er die anderen umbringen, sie seien ohnehin nur Abfall und hätten es alle verdient.
20 Sec.


8:10
Bei Cobras "Ansprache" über das Mikrofon fehlt, wie er dem Killer vorhält, einen Jungen für nichts getötet zu haben.
4 Sec.


8:55
Es fehlt der Rest von Cobras Kommentar "...i'll put 'em away!"
2,5 Sec.


8:56
Der Supermarktkiller ergänzt noch, er wäre "ein Held der Neuen Welt", während Cobra hinter seinem Rücken ein Messer aus der Hose hervorholt und langsam die Klinge ausklappt. Er schüttelt den Kopf und meint "You're a disease. And i'm the cure!" Der Killer schaut kurz, während Cobra weiter das Messer bereithält, dann schreit er "Die!" und will seine Waffe auf Cobra richten, während der schon früher mit dem Messer ausholt.
14 Sec.


9:00
Der Supermarktkiller wird von den Kugeln getroffen, eine weitere Einstellung des feuernden Cobra.
1 Sec.


14:55
Die Killer hämmern länger mit ihren Äxten & Vorschlaghämmern auf das Auto bzw. die Scheiben ein, während die Frau im Auto weiter panisch schreit.
4 Sec.


14:59
Der Night Slasher nähert sich seinem Opfer noch aus einer Perspektive im Inneren des Autos, eine weitere Einstellung der ängstlich schauenden Frau. Dann schlitzt der Killer die Frau (im Off) auf.
5,5 Sec.


24:47
Der Night Slasher rammt den Wachmann mit dem Van und schiebt ihn im wahrsten Sinne des Wortes "durch die Wand" (bzw. die Fahrstuhltür).
2 Sec.


29:52
Der Night Slasher färbt sich vor einem Spiegel die Haare, während Nancy ihn im Hintergrund darauf einschwört, dass Ingrid ihre "Neue Welt" und "den Traum" vernichten wird und er sie stoppen muss.
23 Sec.


34:15
Cobra feuert weiter auf den Goon, der nochmals blutig getroffen wird.
0,5 Sec.


34:25
Cobra feuert in einer zusätzlichen Einstellung auf den Killer, die darauffolgende Einstellung ist zudem zu Beginn so verkürzt, dass man den blutigen Brusttreffer nicht sieht.
0,5 Sec.


34:26
Der Killer segelt in drei verschiedenen Einstellungen an der Feuertreppe hinab und schlägt dann (im Off) krachend auf der Strasse auf.
2,5 Sec.


49:10
Ingrid fragt noch, warum die Polizei all die verrückten Leute nicht wegsperren und dafür Sorge tragen würde, dass dies so bliebe. Cobra erwidert, dass müsse sie die Richter fragen. Auf ihre Gegenfrage, wie er das meint, entgegnet er, die Polizei würde die Verbrecher schnappen, Richter würden sie wieder laufen lassen. Ingrid meint, das dies krank wäre, worauf Cobra abschliessend erwidert, das müsse sie, wie er schon sagte, den Richtern erzählen.
21,5 Sec.


1:00:40
Cobra schiesst drei weitere Goons von ihren Motorrädern.
3 Sec.


1:00:46
Ein Goon feuert in Richtung der Hütten, Gonzales erschiesst ihn mit einem blutigen Einschuss.
2 Sec.


1:00:48
Cobra erschiesst einen Angreifer durch das Fenster und geht dann wieder in Deckung.
4,5 Sec.


1:00:53
Ingrid schaut noch nach oben, sieht einen Goon über dem Dachfenster stehen und schreit. Cobra erschiesst den Kerl durch das Fenster, woraufhin er und seine Waffe in die Tiefe fallen und krachend auf dem Fussboden landen.
7 Sec.


1:01:19
Cobra erschiesst den zuvor durch die Eingangstür gebrochenen Motorradfahrer noch.
5,5 Sec.


1:01:42
Cobra erschiesst einen weiteren Motorradfahrer, der dabei spektakulär zu Boden geht, während seine Maschine durch die Luft wirbelt.
4,5 Sec.


1:01:55
Cobra schmeisst seine Waffe auf die Ladefläche des Pick-Ups und schmeisst eine Handgranate in Richtung der Goons, woraufhin ein Killer mitsamt seinem Motorrad bei der darauffolgenden Explosion in hohem Bogen durch die Luft fliegt.
7,5 Sec.


1:02:16
Cobra erschiesst einen weiteren Motorradfahrer von der Ladefläche des Pick-Ups aus.
3 Sec.


1:02:17
Zwei weitere Killer werden von Cobra von ihren Bikes geholt, dann schiesst er schon früher auf die folgenden Goons.
3,5 Sec.


1:02:18
Cobra erschiesst weitere Motorradfahrer, während es ein Goon schafft, zu ihm auf die Ladefläche zu hechten. Der wird von Cobra allerdings postwendend über die Fahrerkabine hinweg entsorgt, so dass er über die Motorhaube kullert und dann unter den Wagen gerät und überfahren wird. Cobra lädt seine Waffe nach und lädt durch.
20 Sec.


1:02:25
Cobra erschiesst einen weiteren Motorradfahrer, Einstellung von Ingrid.
5 Sec.


1:02:45
Und noch ein Motorradfahrer muss sein Leben lassen.
3,5 Sec.


1:03:04
Cobra wirft eine Handgranate auf einen Motorradfahrer, der bei der folgenden Explosion ebenso wie sein Bike brennend durch die Luft fliegt. Dann deutet er Ingrid weiterzulaufen, die rennt los.
12 Sec.


1:03:22
Ein Scharfschütze nimmt Cobra ins Visier, verfehlt ihn aber bei seinem Schuss, weil der schnell zwischen den Bäumen verschwindet.
3 Sec.


1:04:07
Der Scharfschütze klettert eine Leiter hinauf.
2 Sec.


1:04:25
Cobra sieht zwei Goons, die sich ihren Weg in seine Richtung bahnen, und stellt ihnen mittels einer gut plazierten Handgranate eine Falle. Zwischenschnitt auf Ingrid, die eine Treppe hinaufläuft. Die beiden Goons laufen derweil in die Falle, Cobra zielt von erhöhter Position aus mit seinem Laserpointer auf die Granate und drückt ab - bei der Explosion werden die beiden getötet. Einstellung vom entschlossen dreinschauenden Cobra.
49 Sec.


1:04:51
Ein weiterer Goon schleicht durch die Halle, entdeckt den Laserpointer von Cobras Waffe und will den Cop im Überraschungsmoment erschiessen - doch dort liegt nur Cobras Waffe, während der den Angreifer von hinten anspringt und mit mehreren Messerstichen tötet. Er lässt den Toten fallen, schnappt sich seine Waffe und läuft weiter. Umschnitt auf den Scharfschützen, der sich auch nach Cobra umsieht.
25,5 Sec.


1:05:00
Der Scharfschütze läuft unter einem Übergang entlang, auf dem Cobra seinerseits langschleicht. Als der Schütze ihn bemerkt, schiesst er auf Cobra, ohne jedoch zu treffen. Cobra stösst ein Fass mit Benzin um, welches sich über den Scharfschützen ergiesst, der schreit auf und reibt sich die Augen.
Cobra meint lässig "You have the right to remain silent!", zündet ein Streichholz an seiner Waffe an und lässt es fallen. Der Schütze fängt Feuer und läuft brennend & schreiend etwas umher, Cobra wendet sich ab und geht. Der brennende Goon fällt tot zu Boden.
46 Sec.


1:06:45
Cobra ist in dieser Einstellung etwas länger zu sehen.
Wurde in der TV-Fassung deshalb verkürzt, damit der Beginn des Dialoges vom Night Slasher ("Wir sind die Jäger!") in der darauffolgenden Einstellung so über diese platziert ist, dass man den weiterführenden Satz "We kill the weak..." in der TV-Fassung von der Tonspur nehmen konnte (siehe nächster Schnitt).
1,5 Sec.


1:06:47
Eine Einstellung des Night Slashers fehlt, in der er "...so the strong survive!" sagt.
2 Sec.


1:07:03
Während sich Cobra & der Night Slasher in einer äusserst spannungsgeladenen Situation gegenüberstehen und Cobra mit seiner Waffe auf den Killer zielt, gibt es noch etwas "strafrechtlich bedenklichen" Dialog zwischen den beiden.
Night Slasher: "You won't do it, pig. You won't shoot. Murder is against the law. You have to take me in - pig! Even i have rights. Turn me in - pig. Take me in. You'll say im insane. The court ist civilized, isn't it - pig."
Cobra: "But i'm not. This is were the law stops - and i start!"
55 Sec.


1:07:50
Der Night Slasher versucht länger Cobra mit dem Messer zu töten.
9,5 Sec.


1:08:05
Nun versucht der Night Slasher, die Dornen am Griff seines Messers in Cobras Augen zu rammen, während der mit allen Kräften dagegen hält, inklusive Zwischenschnitt auf die verängstigte Ingrid.
15 Sec.


1:08:18
Cobra schlägt dem Night Slasher noch einmal in den Magen, es folgt noch etwas Gerangel. Cobra kann wieder die Oberhand gewinnen, schlägt dem Night Slasher erneut ein paar mal in den Magen und dann mit dem Kolben seiner Waffe zudem ein paar mal an den Kopf. Schliesslich hebt er ihn in einer Zeitlupeneinstellung kräftig an und spiesst ihn auf einen der grossen Stahlhaken, die stetig an einem Band am Geschehen vorbeigelaufen sind.
Der Night Slasher schreit vor Schmerzen, Cobra dreht ihn herum und stösst ihn dann von sich in Richtung des dahinter liegenden Hochofens. Während das Opfer langsam in den Ofen fährt, schaut ihm Cobra mit grimmigen Gesichtsausdruck nach. Schlussendlich landet der Night Slasher im Hochofen und verbrennt dort.
60 Sec.


1:09:58
Detective Monte will sich zum guten Schluss bei Cobra wieder etwas anbiedern, indem er lächelnd meint, Cobra hätte es hier wohl etwas übertrieben und er persönlich hätte eine vernünftigere Lösung für besser erachtet, aber das sei halt eben nicht Cobras Stil. Der geht zunächst scheinbar darauf ein und schüttelt ihm die Hand - um ihm sofort darauf einen gewaltigen Faustschlag an den Kopf zu verpassen. Mit der anderen Hand hatte er ihn aber noch nicht wieder losgelassen und zieht den völlig verdutzten Monte wieder zu sich zurück, bevor der umfallen kann. Dann meint er noch hämisch "No hard feelings, pal!", lässt Monte los, der zurück zum Streifenwagen taumelt, und dreht sich um.
45 Sec.


1:10:46
Der Abspann der TV-Fassung wird gut dreimal schneller abgespielt als der der Uncut-Version, um Sendezeit zu sparen, weshalb letztere hier deutlich länger läuft. Zudem folgt nur in der Uncut-Fassung am Ende des Creditabspanns noch einmal der Originaltitel "Cobra", bevor er ausgeblendet wird (in die Schnittanzahl bzw. -lauflänge nicht mit einberechnet).
181 Sec.
Frontcover der US VHS:



Backcover der US VHS:

Kommentare

11.05.2009 00:04 Uhr -
Top SB und Intro !!

Was soill man sagen, einfach einer DER Klassiker mit Stallone !! Allerdings in dieser Fassung eine Katastrophe :((((

Die 80'er waren bis Mitte der 90'er schon ne geile Zeit !!!

11.05.2009 00:05 Uhr -
Da is' ja gar nix mehr übrig geblieben! Nach Rambo I, der beste Stallone-Film. Zum Glück hab' ich diese Schweizer Uncut-Fassung!

11.05.2009 00:08 Uhr - blade41
1x
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 33.165
11.05.2009 - 00:04 Uhr schrieb TheBlackPanther

Die 80'er waren bis Mitte der 90'er schon ne geile Zeit !!!


Stimmt. Die 15 Jahre 80er bis ca. 1995 waren schon super.

11.05.2009 00:10 Uhr - Wettte
1x
Das ist ja mal echt krass wie viel da fehlt. Ich habe den schon länger nicht mehr gesehen, aber sooo hart kam der mir gar nicht vor...

Trotzdem ein guter SB! :)

11.05.2009 00:14 Uhr - mad-max
Der Film kommt mir aber auch in der Uncut-Fassung (R-Rated) irgendwie immer wieder an einigen Stellen geschnitten vor!? =/

11.05.2009 00:17 Uhr - Dr. Butcher
1x
Hab den Film noch nie ungeschnitten gesehen. Die FSK-18 Fassung ist aber schon sehr sehenswert ganz im Gegensatz zur Ard-Fassung. Das mit der Freigabeverweigerung durch die Spio wusste ich nicht. Warum das denn??

11.05.2009 00:25 Uhr - Votava01
1x
Die FSK ungeprüfte Fassung ist mit das beste aller Actioner überhaupt wie ich finde.
Hervorragender Actionkracher der 80er. Hab den mindestens schon 12 mal gesehen.
Genau wie Robocop Directors Cut. Spitzenfilme.
Wieso hat die ARD zu dem Zeitpunkt nicht irgendein Tatort wiederholt?
Hätte bestimmt mehr Zuschauer eingeholt.

11.05.2009 00:28 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
War schon ziemlich brutal. Aber auch ziemlich schlecht.

11.05.2009 00:31 Uhr - Ichi The Chiller
1x
Super Film traurig das der so verstümmelt wurde aber wer schaut sowas auch im Fernsehen ?

11.05.2009 00:33 Uhr -
WOW! habe mr den aus Neugier gestern angeschaut; obwohl ich die Uncut habe; und hatte gar nicht so viele Schnitte bemerkt.
Respekt für diesen super SB!

11.05.2009 00:38 Uhr - Venga
1x
Der Stoff wurde ja ein paar Jahre später noch mal als Fair Game verfilmt.

Cobra war und ist totale 80er-Proll-Action.

11.05.2009 00:56 Uhr - Batman
@mad-max
Liegt vielleicht daran, das damals laut Sylvester Stallone der Film extra auf unter 90 min gecuttet wurde, damit man eine optimale Vorführanzahl am Tag in den Kinos erreicht und so mehr Kohle macht, als ein 2 Stunden Film der weniger oft am Tag vorgeführt werden kann. Also ich fand das schon immer doof und irgendwie merkt man das dem Film auch an.

11.05.2009 06:49 Uhr -
11.05.2009 - 00:08 Uhr schrieb blade41
11.05.2009 - 00:04 Uhr schrieb TheBlackPanther

Die 80'er waren bis Mitte der 90'er schon ne geile Zeit !!!


Stimmt. Die 15 Jahre 80er bis ca. 1995 waren schon super.


So bescheuert es klingt; steckt da doch irgendwie Wahrheit drin ;)

11.05.2009 07:33 Uhr -
coolet oldie knaller ding,immer wieder sehenswert!
wie geil dat wär wenn sly ne fortsetzung ankündigen würde!

11.05.2009 07:48 Uhr - DJ-Spacelab
1x
11.05.2009 - 00:25 Uhr schrieb Votava01
Die FSK ungeprüfte Fassung ist mit das beste aller Actioner überhaupt wie ich finde.
Hervorragender Actionkracher der 80er. Hab den mindestens schon 12 mal gesehen.
Genau wie Robocop Directors Cut. Spitzenfilme.
Wieso hat die ARD zu dem Zeitpunkt nicht irgendein Tatort wiederholt?
Hätte bestimmt mehr Zuschauer eingeholt.

Das ist typisch ARD. Die besten Filme (jetzt mal davon abgesehen das er geschnitten war) kommen immer zwischen 1 und 2 nachts. Und das mitten in der Woche! Anscheinend soll die Filme keiner sehen oder wie. *kopfschüttel* Über diese Ausstrahlungspolitik gab es schon so viele Diskussionen und Beschwerden bei der ARD, aber gelernt haben die anscheinend nichts daraus.

11.05.2009 08:22 Uhr - Silent Hunter
1x
Yeah!! Der beste Sly überhaupt!Ich sag nur:"Du bist eine Krankheit,und ich bin die Medizin."

11.05.2009 08:29 Uhr - Odo
1x
SB.com-Autor
User-Level von Odo 11
Erfahrungspunkte von Odo 1.742
11.05.2009 - 00:08 Uhr schrieb blade41
11.05.2009 - 00:04 Uhr schrieb TheBlackPanther

Die 80'er waren bis Mitte der 90'er schon ne geile Zeit !!!
Stimmt. Die 15 Jahre 80er bis ca. 1995 waren schon super.

Ja, ja...die goldenen Achziger. Die waren so golden, dass man sie damals glatt um fünf Jahre verlängert hat. Da fällt mir gerade ein...der umgekehrte Weg wäre doch der perfekte Weg aus der derzeitigen Krise. Genau, ab morgen tun wir einfach so, als wäre 2014! Dann ist alles wieder gut.

@Jason
Danke für den erstklassigen Schnittbericht zu einem von Stallones besten Filmen. Ich liebe diesen Streifen.

11.05.2009 08:55 Uhr - plan9
1x
die englische DVD ist auch uncut und saugünstig; den zieh ich mir mal rein!

11.05.2009 08:56 Uhr - Trainspotter
Das beste am Film ist das Cover. Den Rest fand ich eher bescheiden.

11.05.2009 09:33 Uhr - Matty
1x
Geiler Film.

"Nur zu, ich kauf hier sowieso nicht ein!" :-)

11.05.2009 09:34 Uhr - Possessed
1x
User-Level von Possessed 1
Erfahrungspunkte von Possessed 18
Wenn das die Leute von RTL 2 sehen kürzen die noch mal um 5 Minuten und bringen den dann um 20.15 Uhr.

Mal zum Intro:
In dem selten roten Amary Case ist auch nur die geschnittene FSK 18-Version drin. Ich hatte mir die mal wegen dem Tipp das die ungeschnitten wäre zugelegt und war dann hinterher sehr enttäuscht und habe mir dann noch mal die schweizer Auflage geholt.

11.05.2009 09:58 Uhr - DJ-Spacelab
1x
Ich weis der Film ist Indiziert, aber musste denn wirklich so viel geschnitten werden? Manche Cuts scheinen mir doch extrem unnötig zu sein.

@Possessed: Dann hattest du aber wirklich Pech. Ein Freund hat sich auch die Version im roten Amary Case geholt und die war uncut. Aber davon abgesehen fehlt ja nicht so wirklich viel in der FKS18 Version.

11.05.2009 10:56 Uhr - DeafYakuza
1x
Einige Szenen des Films wurde fürs R-Rated geschnitten, ja?
Einige Schnitte sind ganz deutlich zu sehen, sowie bei Cyborg mit Van Damme.
Existiert eine unrated Fassung dieses Films?

11.05.2009 11:08 Uhr -
@the black Panther & blade 41:

Naja, würde ich nicht so streng sehen. Auch Ende der 90er gab es noch ein paar Actionkracher wie ,,the Rock'', ,,Con Air'', ,,Eraser'' ,,Maximum Risk''. Nur es wurden zu diesem Zeitpunkt immer weniger solcher Actioner gedreht. Richtig bergab ging es allerdings erst ab 2000,...

zur ARD Fassung von City Cobra: Einfach nur schlimm, total unschaubar! Ich hab da sogar den Eindruck das RTL 2 bei der ARD herumgeschnitten hat, so erbärmlich kommt das bei mir an! Das einzige positive was man rauskitzeln kann ist, dass City Cobra zum ersten mal im deutschen free-TV (meines Wissens) ohne Werbeunterbrechungen lief. Aber das macht den Braten auch nicht fett!

11.05.2009 11:17 Uhr - lordmajestic
2x
User-Level von lordmajestic 2
Erfahrungspunkte von lordmajestic 82
Der Film ist uncut echt gut. Jedoch hatte ich beim Ansehen auch an manchen Stellen, das Gefühl, das man nicht nur wegen der Zeitersparnis sondern auch wegen einer niedrigen Einstufung geschnitten hat (längere Ausführungen von Schusswechseln oder Mann gegen Mann-action, keine zu explizieten Ansichten von Schnittwunden). Währe wirklich interessant wenn man irgendwo mal ein Workprint auftreiben, geschnittee Szenen zeigen oder einen Extended-Cut zeigen könnte.
Die ungeschnitte DVD (günstig zu haben aus den Skandinavischen Ländern) ist ja was Extras angeht mehr als dünn gesäht!! 'ne Unrated-DVD von dem Film ist leider bestimmt genauso warscheinlich wie eine Unrated von Total Recall!! :-(

11.05.2009 11:18 Uhr - mad-max
2x
11.05.2009 - 10:56 Uhr schrieb DeafYakuza
Existiert eine unrated Fassung dieses Films?
Schön wär's... aber leider Fehlanzeige! CLIFFHANGER, CYBORG, COBRA -> MOST WANTED UNRATED!!!

11.05.2009 11:52 Uhr -
@tommy87: Bis auf Con Air sind alle von dir aufgezählten Streifen von 96, auch wenn dies die 2.Epoche der 90'er einläutete hörts dann aber wirklich auf !! Man war schließlich zu Beginn der 90'er musikalisch gesehen teilweise nach wie vor im 80'er Bereich orientiert.
Con Air bildet die einzige Ausnahme, Maximum Risk ist imo ne schwache Leistung. 2 Van Damme's gefallen immmer noch in Double Impact besser, der eindeutig mehr Klasse hat !!

11.05.2009 12:46 Uhr -
Wieso bringt die ARD den wohl besten Film mit einer der besten Schauspieler die es jemals gab überhaupt wenn sie die Leute so vera****en ?? Am besten die öffentlichen boykottieren...aber wie ich erfahrne konnte sind dir privaten auch nicht besser....wie schön das es das tolerante Ausland gibt.

11.05.2009 12:50 Uhr - The Prowler
Meines Erachtens waren die 5 Action-Kracher der 90er *Speed*, *Bad Boys* sowie *The Rock*, *Con Air* und *Face Off* (quasi die Nicolas Cage-*Trilogie*). Sequels etablierter Action-Reihen sind bei meiner Aussage natürlich ausgenommen, so z.B. *Terminator 2* und *Stirb Langsam - Jetzt erst recht*.
Zu *(City) Cobra*: Netter Film, aber an die Rambo-Reihe reicht er nicht heran. Irgendwie wirkt auch der Bösewicht streckenweise unfreiwillig komisch. Anmerkung: Es handelt sich dabei um denselben Vogel, dem Arnold im ersten Terminator das Herz rausreißt. :-)
MfG Prowler

11.05.2009 12:52 Uhr - Oberstarzt
1x
15. 11.05.2009 - 07:48 Uhr schrieb DJ-Spacelab

Das ist typisch ARD. Die besten Filme (jetzt mal davon abgesehen das er geschnitten war) kommen immer zwischen 1 und 2 nachts. Und das mitten in der Woche! Anscheinend soll die Filme keiner sehen oder wie. *kopfschüttel* Über diese Ausstrahlungspolitik gab es schon so viele Diskussionen und Beschwerden bei der ARD, aber gelernt haben die anscheinend nichts daraus.


Das sehe ich genauso. Die ARD bringen manchmal gute Filme, aber immer in der Nacht und dann während der Woche. Stadtdessen laufen zur Hauptsendezeit irgendwelche von der Firma "Degetor" produzierte TV-Schrottfilme, die dem Zuschauer heile Welt vorgaukeln, oder es laufen dümmliche Tierquizsendungen. Haben die öffentlich Rechtlichen nicht einen "Bildungsauftrag" und pochen sie nicht immer darauf? Stadtdessen kommen so Klischeesoaps wie "Frauen können's besser" oder so ähnlich, zumindest höre ich immer die abartige Werbung davon auf EinsLive.

Ok, bei Nachrichtenmagazinen und Reportagen stecken die öffentlich Rechtlichen die Privaten locker in die Tasche in Sachen Seriosität und Recherche - aber zu 90% versuchen sie die Privaten zu kopieren und machen dies zudem noch schlecht...

Zurück zum Film: Den habe ich doch tatsächlich als Austauschschüler `98 in den USA im Nachmittagsprogramm uncut gesehen (von der Gewalt her). "Böse" Dialoge mit Schimpfworten wurden natürlich des Anstands wegen herausgeschnitten :-)

11.05.2009 12:54 Uhr - Oberstarzt
11.05.2009 - 12:52 Uhr schrieb Oberstarzt
15. 11.05.2009 - 07:48 Uhr schrieb DJ-Spacelab

Das ist typisch ARD. Die besten Filme (jetzt mal davon abgesehen das er geschnitten war) kommen immer zwischen 1 und 2 nachts. Und das mitten in der Woche! Anscheinend soll die Filme keiner sehen oder wie. *kopfschüttel* Über diese Ausstrahlungspolitik gab es schon so viele Diskussionen und Beschwerden bei der ARD, aber gelernt haben die anscheinend nichts daraus.


Das sehe ich genauso. Die ARD bringen manchmal gute Filme, aber immer in der Nacht und dann während der Woche. Stadtdessen laufen zur Hauptsendezeit irgendwelche, von der Firma -Degeto- produzierte TV-Schrottfilme, die dem (älteren, ungebildeten, also Zielpublikum-) Zuschauer heile Welt vorgaukeln, oder es laufen dümmliche Tierquizsendungen. Haben die öffentlich Rechtlichen nicht einen -Bildungsauftrag- und pochen sie nicht immer darauf? Stadtdessen kommen so Klischeesoaps wie -Frauen können's besser- oder so ähnlich, zumindest höre ich immer die abartige Werbung davon auf EinsLive.

Ok, bei Nachrichtenmagazinen und Reportagen stecken die öffentlich Rechtlichen die Privaten locker in die Tasche in Sachen Seriosität und Recherche - aber zu 90% versuchen sie die Privaten zu kopieren und machen dies zudem noch schlecht...

Zurück zum Film: Den habe ich doch tatsächlich als Austauschschüler `98 in den USA im Nachmittagsprogramm uncut gesehen (von der Gewalt her). "Böse" Dialoge mit Schimpfworten wurden natürlich des Anstands wegen herausgeschnitten :-)


11.05.2009 12:55 Uhr - Oberstarzt
1x
Oh man, die Editfunktion spinnt wieder ... aber Ihr wisst bestimmt, was ich meine :-)

11.05.2009 13:29 Uhr - tyranty
1x
Habe noch die ungeschnittene Erstauflage in der "Pappschachtel".Immer noch ein toller Film mit super Soundtrack.

11.05.2009 13:56 Uhr - Hakanator
1x
DAS hier ist ein Actionfilm. Superblöd, supergeile Action, superviele Tote und ein superübertriebener Stallone. Mann, was waren das noch für Zeiten. Ich LIEBE diesen Film, sicher schon 10mal gesehen!

Klasse SB, zum Glück kenne ich nur die schwedische (?) DVD!

11.05.2009 14:00 Uhr - Trainspotter
Was soll das Geheule, dass es keine guten Actionfilme mehr gibt? Die Bourne Trilogie oder Running Scared sind doch wohl mehr als nur gut gelungen.

11.05.2009 14:04 Uhr - WaldKnurz
Oh man! Ist mir jetzt wirklich peinlich - aber ich habe den Film noch nicht gesehen. Klingt ja mal echt nach einem klasse Sly-Actioner.
Demnächst ist der fallig!^^

11.05.2009 14:26 Uhr -
@Trainspotter: Heute sind gute Actionfilme eine wirkliche Rarität geworden was einige Streifen wie Running Scared z.b. im Leben nicht wegmachen können. Die damalige Zeit ist einfach besser gewesen !! Allein die Schauspieler, Umsetzung und Umgebung sah einfach besser und filmreifer aus als das Zeuch von heute.

11.05.2009 15:08 Uhr - bernyhb
Ich fand die 80-95 auch besser! Nicht nur was Film betrifft, auch Musikalisch, Menschlich etc.!
liegt aber auch daran das ich Baujahr 72 bin!
Günter Jauch meinte letzte Woche im Fernsehen 60-75 waren die Besten Jahre!
Ich glaube jeder würde die Jahre seiner Jugend-Früh Erwachsen sein aufzählen!
Ich denke das auch unsere Twenns alle in 20 Jahren sagen werden die 2000 wären die Besten!
Wir müssen nur an unsere Eltern denken!
Ist halt so.... Ich trauer da auch immer hinterher und bin deprimiert das es auch ein Zeichen ist das man Älter wird!

Zum Film:
Einer der Besten etc... Wurde ja alles schon gesagt!

Aber ist der Film in der Fassung nicht schon FSK 16, wenn nicht sogar FSK 12?
Das was über blieb kann man doch eigentlich mit Beverlys Hills Cop oder Transporter 2 vergleichen oder?

Und selbst die Moralpredigten (Die Richter lassen sie laufen), die ja wirklich Sinn haben wurden gelöscht....

Aber egal, ich habe diesen Klassiker auch auf DVD (Uncut)!

Auch ja: Bei den 80er Klassikern habt ihr alle die Filme unseres guten Chuck & Charles vergessen. Invasion USA & Death Wish gehören ja auch zu den Action Granaten!

11.05.2009 16:12 Uhr -
@the Black Panther:

ja, OK. Die Filme was ich aufgezählt habe sind 1996, aber Eraser zum Beispiel war noch der letzte Actionfilme der das 80er feeling zurückgeholt hat. Meiner Meinung auch der letzte gute mit Schwarzenegger.

Außerdem ,,maximum risk'' gehört auch zu den besseren Filmen von Jean Claude van Damme, weil er da auch beweist was er schauspielern konnte. Also von schwach kann keine Rede sein. Action ist im Gegensatz zu seinen anderen seiner Filme etwas weniger vorhanden, reicht aber immer noch aus. Dafür ist die Story für einen B Movie nicht schlecht.

Bin immer noch der Meinung dass Actionfilme erst ab 2000 ihren Glanz verloren haben. Es wurde nebenbei auch alles politsch korrekt. Aber gut, Ausnahmen gibt es trotzdem wie Death Race, Bourne Triologie, the transporter,...

11.05.2009 16:17 Uhr - The.Vampyre
Unglaublich! Und dafür bezahlen wir Gebühren!! Hab ihn am Samstag mit einem Auge im Halbschlaf gekuckt. Hab aja uch nicht viel verpasst, wie ich grad gesehn hab.. ;-)
Uncut ist der Film natürlich ein Hit!

11.05.2009 16:26 Uhr -
@tommy87: Von der Rolle her spielt Van Damme in Maximum Risk nicht schlecht, doch Double Impact genießt schon einen gewissen Kultcharakter. Imo ist Knock Off ein leider zu unterschätzter Streifen, aber ok hier hat Stallone die Nase vorn ;)

11.05.2009 16:28 Uhr -
ja, in Österreich regt man sich dafür auf warum der ORF zuviel Spielfilme einkauft. Wo der eine ÖR Sender zu viel bringt, bringt der andere zuwenig!

zurück zum Thema:
,,tödliche Weihnachten'' ist auch eine schöne Action Granate aus dem Jahre 1996, auch wenn der Film gefloppt ist.

11.05.2009 16:55 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
ARD = ArmseligerRotzDauersender XD

11.05.2009 18:10 Uhr -
wattn des,gibt keine oldshool action mehr?-nope!
gedenken wir mal an The Marine,The Condemned,demnächst 12 Rounds,ja sogar Rockaway,Punisher 04er & WarZone........na wenn dat nich watt is!
highlights der 90er:
Drive,Con Air,The Rock,Truth or Cosequences N.M.,Surviving the Game,Hard Rain,Trespass,Desperado,Bad boys,Face/off,LAST MAN STANDING,Tödliche Weihnachten nur um mal einige zunennen!

11.05.2009 18:13 Uhr -
@dude: Damals wurden aber wie du weisst die Sachen am Fließband produziert, die echten Perlen fehlen und man zählt von früher immer noch mehr auf als man später von heute aufzählen wird.

11.05.2009 18:32 Uhr - LastBoyScout
Bloodsport,Lethal Weapon, Last BoyScout, Stirb Langsam, Cliffhanger, Dirty Harry (4er is am geilsten), Rambo, Passagier 57, Predator, Ricochet, Rookie - Der Anfänger, alles Geile alte Actionfilme. Und dieser hier ist genauso sinnfrei wie Phantom Kommando, und fast genauso Geil !!!

Die einzigen Politisch unkorrekten Actioner in letzter Zeit waren doch Death Sentence & Taken(aka 96Hours), wobei Taken wirklich wieder richtig Geile Oldschool-Knallhart-Action war, und das sogar mit FSK 16!

Oder was meint ihr?

11.05.2009 18:45 Uhr - Xaitax
1x
Oh ja ist ein cooler 80er Kracher. Jetzt ist mir klar,dass ich die CUT-18er in unserer Videothek sah,der kam mir nähmlich sowas von gekürzt vor,besonders die Verbrennung vom Schlitzer. Eins muss ich aber sagen: *Unnötige Indizierung*


Ich hab mal im Buch vom Stallone gelesen,dass er damlas die Unrated kürzen musste,um mehr Leute ins Kino zu kriegen und damit er nicht zu lange geht. Es exsistiert auch ne Unrated,die bis heute irgendwie nicht erschienen ist.


11.05.2009 18:56 Uhr -
ja, Taken muss ich mir auch noch reinziehen! Warte schon auf die DVD!

11.05.2009 19:30 Uhr -
11.05.2009 - 18:13 Uhr schrieb TheBlackPanther
@dude: Damals wurden aber wie du weisst die Sachen am Fließband produziert, die echten Perlen fehlen und man zählt von früher immer noch mehr auf als man später von heute aufzählen wird.



is ja gut!
aber die "Alten" sind ja wieder im kommen!

11.05.2009 19:31 Uhr -
Retro :) Keep the 80's alive :D

11.05.2009 19:54 Uhr - R_Bogatz
Der Film hatte seine Free-TV-Premiere Anfang der 90er auf PRO 7, wovon ich (GOTTSEIDANK) noch eine Aufnahme habe (mit überdimensionalem Pro7-Logo), die "nur" um gute 2,5 Minuten gekürzt war (mit extrem auffälligen Tonsprüngen, da die damalige Cut-Technik wohl noch nicht so fortgeschritten war).

Die SAT.1 Fassung Ende der 90er war ja schon ein riesen Witz - aber ich wusste nicht, daß die ARD da nochmal einen draufsetzt - was für ein Torsos!

11.05.2009 20:12 Uhr - Cornhoolio
Yeah, Cobra....on of the best. Selbstverständlich NICHT in dieser Fassung hier. Finds extrem geil wie extra düster Danneberg hier den Stallone vertont hat. Is richtig auffallend wie ich finde. Dabei hat Danneberg bei Sly und Arnie immer erstklassige Jobs abgeliefert, aber diese Synchro toppt alles. Spitze, zudem der Versuch den City Hai hinterherzuschiessen, der gegen City Cobra ja völlig versagt hat. Tja, die guten 80er...schwärm.....

11.05.2009 21:31 Uhr - TheHutt
SB.com-Autor
User-Level von TheHutt 6
Erfahrungspunkte von TheHutt 592
Was mich noch wundert - bei diversen FreeTV-Vorführungen (Sat.1, Pro7 usw) fehlte bei der Introsequenz stets der gesprochene Monolog, der über die Szene mit der Waffe gezeigt wurde, aus der letztendlich geschossen wird. War das bei ARD auch so?

11.05.2009 21:41 Uhr - Jason
SB.com-Autor
User-Level von Jason 19
Erfahrungspunkte von Jason 7.781
11.05.2009 - 21:31 Uhr schrieb TheHutt
Was mich noch wundert - bei diversen FreeTV-Vorführungen (Sat.1, Pro7 usw) fehlte bei der Introsequenz stets der gesprochene Monolog, der über die Szene mit der Waffe gezeigt wurde, aus der letztendlich geschossen wird. War das bei ARD auch so?

Nein. Hier ist der Monolog vorhanden. Wenn der gefehlt hätte, wäre es hier im SB logischerweise vermerkt worden. ;-)
Ohnehin unsinnig, den von der Tonspur zu löschen. Gibt doch nur ein paar Zahlen der (damaligen) US-Kriminalstatistik wieder, sonst nichts.

11.05.2009 23:23 Uhr - drunken n00b
Hab ihn mir rade nochma reingezogen....uncut natürlich^^ ich find sone 80er schinken auch echt funny.....ein nachteil hatte diese zeit allerdings - die klamotten^^.....mir ziepts schon im hintern wenn ich die hosen seh.........super sb zu einer scheiß ausstrahlung

11.05.2009 23:29 Uhr - magiccop
SB.com-Autor
User-Level von magiccop 24
Erfahrungspunkte von magiccop 13.273
Ist schon was länger her als ich den Film gesehen hab (muss ich mir bei Gelegenheit mal zulegen), aber ich fand ihn damals ziemlich geil. Thema 80er: Zwei meiner Lieblingsactionthriller aus den 80ern sind im übrigen die Jean-Paul Belmdondo Filme DER AUßENSEITER und DER PROFI. Einfach geile Filme ohne Wenn und Aber!
Ach ja, Klasse SB (wie immer)!

12.05.2009 19:40 Uhr - Xaitax
Aber eigentlich hat der Film auf dem Index nix verloren und wuerde heutzutage sowieso mit einber KJ durchkommen. Wenn ich mir überlege was für Filme heutzutage ne KJ kriegen,aber damals war ja alles anders.
Ich meine der Film hat keine explite Gewaltszenen.

12.05.2009 20:24 Uhr - bernyhb
@ drunken n00b

Die Klamotten waren doch geiler als heute. Aber auf jeden Fall!

@ Xaitax

Würde er nicht. Warner hat doch vor ca. 1/2 Jahr versucht ihn uncut raus zu bringen. Sogar die JK hat eine Freigabe verweigert, daher gibt es ja nur die alte FSK18 auf DVD in Deutschland!

13.05.2009 00:18 Uhr -
12.05.2009 - 20:24 Uhr schrieb bernyhb
Die Klamotten waren doch geiler als heute. Aber auf jeden Fall!


Auf jeden Fall !!

14.05.2009 15:12 Uhr - SergioSalvati
Eigentlich erstaunlich, dass so ein schundig-brutaler Film überhaupt in der altehrwürdigen ARD zu sehen ist. Dass man im spätesten Nachtprogramm nicht mal eine ängstliche Frau sehen darf, ist aber auch ziemlich lächerlich.

19.05.2009 15:53 Uhr - Xaitax
@ bernhyd,

ja habe ich hier auch irgenwo gelesen,aber dennoch ist der Film Indizierungsunwürdig.
Heutzutage gibts härtere Streifen wie Todesurteil mit K.Bacon oder aktuell 96 Hours hat sogar ne FSK:16er und ist um einiges selbstjustizer und blutiger als dieser hier.

Ich werd mir aber bei Gelegenheit auf jeden Fall das schwedische-Bootleg noch zulegen,ist ja überall zu kriegen.

Sind leider keine Extras drine,wenigstens ein Makin OF wäre ne feine Sache gewesen.

08.06.2009 22:33 Uhr -
auch hier hab ich zum Glück noch die ganz ungeschnittene Fassung, bei mir fehlt sowas nicht.
Tja, Deutschland, die Poltik ist zwar super geregelt, aber solche sachen nerven doch einfach nur, wie kann man nur einen Klassiker wie die city cobra nur so verunstalten?

19.07.2009 13:32 Uhr - Hakanator
Ist es zu glauben? Die TV-Direkt meint, der Film wäre grauenhaft und bewertet ihn mit dem schlechtesten aller Smilies (grau)! Die haben ja sowas von keine Ahnung, wahrscheinlich haben die in den 80ern Remington Steele geguckt. :D

20.07.2009 01:33 Uhr - 4tyn
TV-Direkt ist auch eine der schlechtesten TV-Zeitungen, wenn nicht die schlechteste (meiner Meinung nach). TV Movie ist eigentlich gaanz ok! (hat auch diesen film gut bewertet)
hab den grad auf NDR in dieser dreckigen fassung gesehn (trotzdem war der film noch ok!!). uncut natürlich nocheinmal deutlich besser! sehr guter film

14.08.2009 16:47 Uhr - Xaitax
1x
Aber auch die R-Rated ist für den Arsch auffällig gekürzt worden. Keine explite Gewaltschnitte mehr,keine blutige Shot-Outs, und das Auffälligste sind natürlich die ständigen Off-Morde vom Nightslasher. Wenn man Frame für Frame die Morde anschaut,dann bemerkt man hin und wieder so Einzelbilder die wohl der Unrated dienten.

Echt nervig zu wissen,dass es nie die Originalversion geben wird.

31.08.2009 16:20 Uhr -
Der Film würde locker heute eine FSK 16 Freigabe bekommen!!!Diese Schnitte sind so etwas von witzig!!

10.05.2010 16:55 Uhr - Hakanator
1x
Gestern wieder geguckt, supergeiler Film.
Nur schade, dass die R-rated-Version so geschnitten ist - das fällt immer wieder auf.

Keine blutigen Shootouts (kann mir nicht vorstellen, dass da soviel geschnitten werden musste), nur Off-Morde mit Tonsprüngen - ich will eine Unrated!

01.10.2010 11:31 Uhr - bernyhb
War das die FSK 12 Fassung?

06.09.2012 22:13 Uhr - undergod
19.05.2009 15:53 Uhr schrieb Xaitax
@ bernhyd,

ja habe ich hier auch irgenwo gelesen,aber dennoch ist der Film Indizierungsunwürdig.
Heutzutage gibts härtere Streifen wie Todesurteil mit K.Bacon oder aktuell 96 Hours hat sogar ne FSK:16er und ist um einiges selbstjustizer und blutiger als dieser hier.

Ich werd mir aber bei Gelegenheit auf jeden Fall das schwedische-Bootleg noch zulegen,ist ja überall zu kriegen.

Sind leider keine Extras drine,wenigstens ein Makin OF wäre ne feine Sache gewesen.


Schwedisches Bootleg, häääää? Ich hab das schwedische Snapper Case, das ist ident mit der schweizer DVD und regulär, mein Bester.

Pura Vida!

02.06.2013 03:49 Uhr - Jason lebt
In der stark gekürzten Fassung ungeniessbar. Genau wie Death Wish 3.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



Skyscraper
4K UHD/BD Steelbook 34,99
4K UHD/BD 26,99
BD 3D/2D 22,99
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
Amazon Video 11,99



The First Purge
4K UHD/BD 27,99
Blu-ray Steelbook tba
Blu-ray 17,99
DVD 14,99
amazon video 13,99



Phantasm - Das Böse III
Blu-ray 16,99
DVD 14,99
Amazon Video 5,98

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)