SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 · Stay Human · ab 54,99 € bei gameware Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware

Total Risk

zur OFDb   OT: Syu Daam Lung Wai

Herstellungsland:Hongkong (1995)
Genre:Action, Martial Arts, Komödie, Krimi
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,00 (9 Stimmen) Details
10.04.2003
McClane
Level 7
XP 637
Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
Vergleichsfassungen
Kabel Eins ab 18 ofdb
Freigabe ab 16
M 15+ ofdb
Differenz: 39 Schnitte = 5 Minuten 58 Sekunden

Verglichen wurde eine deutsch synchronisierte Kopie der ungekürzten australischen VHS mit der TV Fassung von Kabel 1 am 1.11.2002 um 23 Uhr. Die Zeitangaben beziehen sich auf die britische DVD, da man so genauere Zeiten erhält. Die Szenen, die in den eckigen Klammern beschrieben werden, gehören nicht zu den Cuts dazu; sie kommen vor bzw. nach der herausgeschnittenen Passage.

Total Risk (1995)

Weitere Schnittberichte:

0:00:00 Die Logos des Produktionsfirmen fehlen [Ein Basketball trifft in einen Basketballkorb, darunter der Untertitel: "City A in Asia".] 34 s


0:16:57 [Der Verräter prallt gegen ein Drahtgitter.] Der Verräter taumelt vorwärts und fällt auf einen Bretterstapel. Die Killerin greift sich ein Messer und erdolcht ihn. Er greift vergeblich nach seiner Waffe, Blut tropft auf den Boden. [Die Killerin lehnt sich mit schmerzverzerrtem Gesicht zurück.] 4 s


0:21:47 [Frankie schlägt einem Darsteller mit dem Nun-Chaku gegen sein Bein.] Frankie wehrt zwei Tritte eines anderen Darstellers ab und schlägt diesem mit dem Nun-Chaku auf den Kopf. Frankie: "Das war schon wieder daneben". Er greift den Arm eines weiteren angreifenden Darstellers, hält diesen fest und der Mann sagt: "Tut mir leid, Frankie." Frankie: "Dein Timing ist wirklich beschissen, so kann ich nicht arbeiten." Dann schlägt er auch diesem auf den Kopf. [Frankie wirbelt mit seinem Nun-Chaku herum, während die anderen Darsteller einen Kreis um ihn bilden.] 8 s


0:23:12 [Frankie geht zur Toilette, während sein Regisseur auf ihn einredet.] Der Penis des kleinen Jungen beim Pinkeln ist in Großaufnahme zu sehen. [Großaufnahme von Frankie.] 3 s

0:30:41 [Ein Fiesling schießt.] Der Wachmann wird mit drei Kugeln durchsiebt. [Ein anderer Sicherheitsbeamter guckt hoch.] 1 s


0:30:43 [Ein Fiesling schießt.] Ein Sicherheitsbeamter wird in den Kopf getroffen, sein Kopf sackt zuerst nach hinten, dann nach vorn. [Auf einem Videomonitor ist die Erschießung des ersten Wachmanns kurz zu sehen.] 1 s


0:30:47 [Die Killerin schlägt mit der Machete zu.] Dem Wachmann wird die Hand abgetrennt, er fällt zu Boden und wälzt sich schreiend umher. [Die Leiche eines Wachmanns wird weggeschleift.] 2 s


0:31:53 [Rabbit: "Wir sind die Ablösung."] Er schießt dem Mann ihm gegenüber in den Kopf. Die anderen Gangster ziehen ihre Waffen und erschießen jede Menge Empfangspersonal. Die Killerin tanzt derweil mit der blutigen Machete in der Hand. Es werden weitere Leute erschossen. [Der CD-Player ist zu sehen.] 9 s


0:32:08 [Auf dem Monitor ist das Massaker weiter zu sehen.] Frankie kommt durch die Tür und sieht das Gemetzel mit an. Frankie geht zurück durch die Tür und lässt sich entsetzt zu Boden fallen. Derweil erschießen die Gangster das verbliebene Empfangspersonal, putzen dann das Blut von den Glastüren und stellen ein CLOSED-Schild vor dem Eingang auf. [Frankie kriecht erneut herein.] 22 s


0:32:36 [Frankie guckt hinter dem Sessel hervor.] Die Gangster zerren die Leichen weg, Frankie guckt entsetzt. Ein schwer verletzter Mann kriecht zu Frankie: Hilfe, helfen sie mir. Hilfe!" Frankie: "Weg da!" Mann: "So helfen sie mir doch bitte." Der Mann krallt sich an Frankies Genitalbereich fest, während der durch die Tür flieht; Rabbit verpasst dem Mann eine Kugel. Frankie guckt auf die Hand des Mannes: "Bitte, bitte. Sofort wieder loslassen." Dann geht er zu dem Sterbenden und schießt ihm mehrmals in den Rücken, wobei der Mann bei jedem Treffer seinen Griff um Frankies Kronjuwelen verstärkt, Frankie verrenkt sich vor Schmerzen. Rabbit zieht an der Leiche (und an Frankie), kann sie aber nicht zurückziehen. Er zieht fester und zieht die Leiche zu sich. Diese hat nun Frankies Hose in der Hand. [Bond: "Was ist los?" Rabbit: "Da ist noch einer."] 41 s


0:37:24 [Rabbit geht an der Reporterin und dem Produzenten vorbei.] Rabbit schreitet umher und sagt: "Bleiben sie einfach ganz ruhig und machen sie keine Dummheiten. Es wird ihnen niemand helfen können, auch nicht die Polizei. Haben sie mich verstanden?" Reporterin flüstert zu ihrem Produzenten: "Das ist ja echt irre und wir sind live dabei!" [Rabbit räuspert sich.] 11 s


0:40:37 [Das Auto steuert auf die Fieslinge zu.] Ein Bösewicht wird überfahren, ein weiterer angefahren. [Er fällt neben die Autotür.] 2 s


0:40:41 [Kit nimmt die Uzi.] Kit schießt aus dem Autofenster und erschießt zwei Fieslinge, der Polizist guckt erleichtert. Kit bringt das Auto zum Rotieren, feuert dabei und erschießt noch jede Menge Fieslinge. [Der Polizist erschießt zwei Bösewichte.] 7 s


0:41:00 [Die Beinwunde des Polizisten ist zu sehen.] Kit bringt das Auto wieder zum Rotieren und schießt vom Fahrersitz aus, während der Polizist sich aus dem Heckfenster lehnt und schießt. Dabei töten sie noch eine große Anzahl an Fieslingen. [Das M60 ist in Großaufnahme zu sehen.] 13 s


0:41:15 [Das Auto wird beschossen.] Die Motorhaube fliegt weg, der Fiesling mit dem M60 bewegt sich schießend auf das Auto zu. Polizist zu Kit: "Machen sie doch irgendwas." [Kit legt den Gang ein.] 5 s


0:43:12 [Der Gangster mit dem Flammenwerfer schießt auf das Auto.] Er schießt weiter, dann wird er zwischen das Auto und die Wand gequetscht. Kit und der Polizist sind in dem brennenden Auto zu sehen. [Die Geiseln ducken sich.] 5 s


0:43:21 [Das Auto fährt ein paar Tische um.] Es werden noch mehr Tische umgefahren, derweil greift sich Rabbit einen Flammenwerfer und schießt auf das Auto. [Der Flammenstrahl erfasst das Auto.] 2 s


0:46:19 [Kit setzt dem Gangster die Uzi auf die Brust.] Er zersiebt den Gangster. [Zwei weitere Fieslinge mit Uzis kommen angelaufen.] 2 s


0:46:27 [Die Gangster mit den Uzis laufen Kit nach.] Einige Geiseln, darunter auch Frankie, sein Vater und die Reporterin, fliehen. Ein Fliehender bekommt zwei Schüsse in den Rücken, Bond erschießt einen weiteren Flüchtenden, dann ist sein Magazin leer. Kit springt aus seiner Deckung hervor, erschießt zwei Bösewichte und landet in der nächsten Deckung. Ein weiterer Fiesling ist zu sehen. [Kit erschießt aus der Deckung heraus zwei weitere Gangster.] 11 s


0:48:03 [Die Menge duckt sich.] Eine weitere Aufnahme, in der die Polizisten von der Explosion weggeschleudert werden. [Aus dem Funkgerät kommt der Satz: "Verflucht, die haben die ganze Eingangshalle in die Luft gesprengt."] 2 s


0:56:39 [Die Polizisten drehen sich weg, als die Leiche aufs Auto fällt.] Eine detailliertere Aufnahme des Aufpralls. [Das verängstigte Gesicht des Produzenten.] 1 s


1:00:14 [Bond bekommt einen Tritt ins Gesicht.] Die Killerin tritt ihm noch in die Kronjuwelen, dann gegen den Kopf und steht auf. [Frankie und sein Vater gucken durch die Tür.] 2 s


1:00:24 [Frankie: "Ist sie nicht wundervoll?"] Die Killerin will nach Bond treten, er hält ihr Bein fest und tritt ihr kräftig in den Unterleib, so dass sie zu Boden fällt und sich vor Schmerzen krümmt. Sie steht auf, die beiden rangeln ein bisschen, dann beißt sie Bond in die Nase. Er befreit sich und verpasst ihr eine Ohrfeige, so dass sie auf einen Tisch fällt. Frankie und sein Vater verziehen das Gesicht; Vater: "Ein brutaler Kerl!" Bond verpasst der Killerin noch jeweils einen Schlag und einen Tritt in den Magen, dann ohrfeigt er sie und packt sie. [Bond würgt die Killerin.] 22 s


1:06:56 [Der Glaskasten wird zerschossen.] Kit springt in eine Gruppe von Korbstühlen, stößt sich von der Wand ab und rutscht in einem Korbstuhl auf seine Gegner zu. Dabei erschießt er mehrere von ihnen. Dann stellt er fest, dass sein Magazin leer, als ein weiterer Gangster auf ihn schießen will. Er bewirft ihn mit dem Stuhl, rollt sich herum, zieht eine andere Uzi und erschießt ihn. Zwei weitere Fieslinge schießen. [Kit rollt sich aus der Schusslinie.] 14 s


1:07:17 [Kit richtet seine Waffe auf den Fiesling.] Der guckt hoch, Kit verpasst ihm eine Salve aus der Uzi. [Ein weiterer Gangster kommt heran.] 2 s


1:08:38 [Kit drängt Rabbit mit einem Tritt in den Bauch zurück.] Rabbit bekommt noch mehrere Hiebe mit der Stange ab. [Rabbit taucht unter der Stange durch und packt Kit.] 4 s


1:09:23 [Rabbit bekommt einen Hieb in die Seite.] Kit verpasst Rabbit noch sehr viele Schläge mit den Stangen, von denen er nur wenige abwehren kann. Dabei entwaffnet er ihn auch. [Rabbit taumelt zurück.] 12 s


1:09:48 [Die Stange bohrt sich in den Stromkasten.] Rabbit bekommt Elektroschocks, Kit wirft die zweite Stange und durchbohrt Rabbit damit. [Kit guckt.] 5 s


1:09:55 [Kit guckt.] Rabbit kippt mit der Stange im Bauch langsam zur Seite. [Kit wischt sich das Blut aus dem Gesicht.] 5 s


1:18:27 [Der Hubschrauber kracht ins Gebäude.] Die Geiseln schreien, der Hubschrauber bewegt sich rotierend durch den Raum. Doc schreit, er und seine Männer fliehen vor dem Hubschrauber. [Der Hubschrauber dreht sich weiter.] 10 s


1:18:56 [Der Hubschrauber dreht sich immer noch.] Es fallen mehr Leute von der zusammenbrechenden Galerie, ein Mann wird von dem Rotor erfasst. Der rotierende Hubschrauber richtet mehr Verwüstung an, der Rotor fliegt weg, halbiert einen Mann und bohrt sich in die Wand. [Der Hubschrauber rutscht weiter.] 9 s


1:22:30 [Der Polizist schießt.] Die Killerin wird mehrfach in den Kopf getroffen. [Bond guckt hinter dem Klavier vor.] 2 s


1:22:50 [Frankies Vater liegt am Boden.] Bond packt den Vater und sagt zu ihm: "Du willst also sterben?" Dann schlägt er ihn zusammen. Derweil brüllt Frankie "Aufhören! Fass meinen Vater nicht an! Fass meinen Vater nicht an! Ich hab gesagt: Fass ihn nicht an!" [Frankie rennt schreiend auf Bond zu.] 15 s


1:23:11 [Frankie schlägt Bond ins Gesicht.] Frankie verpasst Bond einen Schlag ins Gesicht, drei Tritte in den Magen und einen weiteren Schlag ins Gesicht. Dann tritt er Bond, so dass dieser nach hinten stolpert und über einen Stuhl fällt. Vater: "Weiter so, Junge!" Frankie weicht zwei Tritten aus, packt Bond und wirft ihn aufs Klavier. Dann lässt er sich auf Bond fallen und schlägt ihm mehrmals mit dem Ellenbogen ins Gesicht. Bond steht auf, Frankie grätscht ihm die Beine weg und Bond fällt vom Klavier. Bond tritt Frankie, der fliegt zurück. Bond tritt nach Frankie, doch der grapscht dessen Bein und zieht ihn durch den Raum. Dann tritt er Bond zweimal in den Bauch und springt ihm anschließend auf die Brust. Frankie geht von Bond runter und nimmt eine Kämpferpose ein. [Der Polizist jubelt: "Klasse, Frankie!"] 37 s


1:24:25 [Frankie: "Du bist viel zu langsam für mich!"] Bond läuft Blut aus der Nase in den Mund. Er spuckt Blut nach Frankie, doch der weicht aus. [Frankie tritt nach Bond.] 4 s


1:24:49 [Frankie tritt Bond ins Gesicht.] Zwei weitere Einstellungen von dem Tritt. [Frankie dreht sich in der Luft.] 2 s


1:27:19 [Frankie prügelt auf Bond ein.] Frankie wirft Bond die Nun-Chakus um den Hals und würgt ihn damit. [Bond bekommt einen Tritt gegen die Beine.] 3 s


1:28:09 [Frankies Vater feuert ihn an.] Der Polizist feuert Frankie ebenfalls an ("Los Frankie, mach ihn fertig!"), während er mit Bond rangelt. Er befreit sich, indem er Bond mit dem Nun-Chaku ins Gesicht schlägt, dann packt er ihn damit und würgt ihn. [Frankie würgt Bond weiter.] 10 s


1:28:24 [Frankie lässt sich fallen.] Frankie mit dem Ellenbogen auf Bonds Hals und gibt ihm so den Rest. Der Polizist jubelt. Während Frankie mit seinem Ellenbogen weiter zudrückt, röchelt Bond nochmals. [Polizist: "Joyce!"] 12 s
Anmerkung: Eigentlich geht die herausgefallene Szene 14 Sekunden, aber in der TV-Fassung gibt es einen Umschnitt: Nachdem der Polizist "Joyce!" ruft, sieht man die letzten 2 Sekunden, wie Frankie auf dem toten Bond liegt und erschöpft ausatmet.


1:35:16 Der Abspann fehlt natürlich auch. 98 s
Bilder von Slayer
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)



Total Risk bei yesasia.com

Kauf der ungekürzten HK-DVD (mit dts)

Amazon.de

  • The Treacherous - Die 10.000 Konkubinen
  • The Treacherous - Die 10.000 Konkubinen

  • alternative Schnittfassung auf Bonus BD
Blu-ray Mediabook
23,57 €
Blu-ray
15,32 €
DVD
13,41 €
  • King Kong und die weiße Frau
  • King Kong und die weiße Frau

Blu-ray
15,99 €
DVD
14,99 €
  • Possessor
  • Possessor

BD/DVD Mediabook
27,53 €
4K UHD/BD Steelbook
39,99 €
Blu-ray
27,99 €
  • Scream
  • Scream

4K UHD/BD Kinofassung
24,79 €
DVD Unrated DC
10,49 €
  • Candyman
  • Candyman

4K UHD/BD
24,99 €
Blu-ray
15,97 €
DVD
13,49 €
Prime Video HD
13,99 €