SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 59,99 € bei gameware

Police Story

zur OFDb   OT: Ging Caat Gu Si

Herstellungsland:Hongkong (1985)
Genre:Action, Martial Arts, Komödie, Krimi,
Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,19 (45 Stimmen) Details
12.03.2009
Muck47
Level 35
XP 49.278
Vergleichsfassungen
FSK 16 Masterpiece Edition ofdb
FSK 16 Neuauflage ofdb
Vergleich zwischen der gekürzten FSK 16-DVD aus der "Masterpiece Edition" und der ungekürzten FSK 16 Neuauflage


- FSK 16 Masterpiece Edition: 67:00 min ohne Abspann (69:32 min mit Abspann)
- FSK 16 Neuauflage: 93:46 min ohne Abspann (96:20 min mit Abspann)

- 50 Schnitte mit einer Gesamtzeit von 1575,5 sec (= 26:15 min)
* 23 Handlungsschnitte der alten DF - 983,1 sec (= 16:23 min)
* 27 zusätzliche Gewaltschnitte - 592,4 sec (= 9:52 min)

Die zusätzliche Laufzeit entsteht durch alternative Logos und ein paar kleine Vorlagenfehler in beiden Fassungen.



Police Story gilt nicht nur unter vielen Fans als Höhepunkt von Jackie Chans Schaffen, auch Chan selbst spricht hier von seinem Lieblingsfilm unter den eigenen Arbeiten.
Der 1985 entstandene Film ist sicher ein Muss für jeden Actionliebhaber und neben den Nachfolgern ("New Police Story" ist keine offizielle Fortsetzung, während "First Strike: Jackie Chans Erstschlag" der 4. und bislang letzte Teil war) sowie dem Spin-Off "Mega Cop" mit Michelle Yeoh konnte man auch deutlich in so mancher Hollywood-Produktion den Einfluss des Werks erkennen. So wurde der Bus-Stunt in Tango & Cash kopiert und die rasante Verfolgungsjagd durch eine gesamte Wohnsiedlung in den Bergen kann man in Bad Boys 2 wieder erkennen.

In Deutschland erschien wie bei so vielen HK-Streifen zuerst eine recht stark an Handlungsszenen gekürzte Fassung. Diese um 17 Minuten kürzere Fassung erhielt eine 18er-Freigabe und stand anfangs sogar auf dem Index. Schon auf VHS erschien jedoch ebenfalls eine stark entschärfte 16er-Fassung, welche mit der später auf DVD im Rahmen der Masterpiece Edition veröffentlichten und hier zum Vergleich vorliegenden Schnittfassung übereinstimmen dürfte. Die damalige zumindest bei den Actionszenen unangetastete 18er-Fassung wurde dann auch noch auf DVD nachgereicht.

Erst 2005 wurde der Film dann endlich im Rahmen der Splendid-Neuveröffentlichungen auch ungekürzt in Deutschland veröffentlicht, dank Neuprüfung sogar mit 16er-Freigabe. Die DVD ist jedoch leider wie so oft nicht das Gelbe vom Ei, neben der durchschnittlichen Bildqualität dürfte auch stören, dass an manchen Stellen auch außerhalb der nie synchronisierten und vorher fehlenden Handlungsszenen nur O-Ton verfügbar ist, obwohl eine deutsche Synchro durchaus existiert hätte.

Wie auch immer, eine mittlerweile recht günstige Alternative, den Film auch als Synchrogucker zu schauen bleibt es allemal und gesehen haben sollte man den Film als Genre-Fan wie eingangs erwähnt sowieso.


Das kann man von der alten 16er-Fassung natürlich keineswegs sagen, denn die ist mit rund 10 Minuten zusätzlichen reinen Gewaltschnitten ziemlich entstellt. Allein beim Showdown gibt es einen radikalen fast 4 Minuten langen Eingriff.


Die öfter auf Pro7 und Kabel Eins laufende 16er-Fassung ist mit einer Laufzeit von 68 Minuten ohne Abspann ähnlich stark zensiert, allerdings wurden die Schnitte bei der Kaufhausvariante oft etwas großzügiger gesetzt und noch an anderen Stellen gekürzt.
Ob es ein letztendlich auf die Sendezeit zurückzuführender Zufall war oder tatsächlich bewusste Zensur: im TV wurde der Outtakes-Abspann laut einigen ofdb-Einträgen an der Stelle abgebrochen, ab der man viele im Film zuvor geschnittene Szenen vom Showdown sieht - auf der hier verglichenen 16er-DVD sind die Endcredits allerdings komplett.


Die Handlungsschnitte der alten deutschen Fassung wurden hier zwar auch aufgeführt, aber nicht mehr bebildert, da sich dieser Bericht hauptsächlich auf die damals zugunsten der niedrigeren Freigabe getätigen Zensureingriffe konzentriert.
Eine ausführlichere Beschreibung der Handlungsschnitte findet man im separaten Schnittbericht zur alten deutschen Fassung.



Laufzeitangaben beziehen sich auf die gekürzte FSK 16 Fassung
Weitere Schnittberichte
Police Story (1985) Hongkong Kinofassung - Japanische Fassung
Police Story (1985) FSK 16 Pro 7 - FSK 18
Police Story (1985) FSK 18 VHS - NL Fassung
Police Story (1985) FSK 16 Masterpiece Edition - FSK 16 Neuauflage
Police Story (1985) RTL Nitro ab 16 - FSK 16 DVD Neuauflage
Police Story (1985) Tele 5 ab 12 - FSK 16 Blu-ray
Police Story (1985) Tele 5 ab 18 - FSK 16 Blu-ray
Police Story (1985) US-Fassung / Exportfassung - Originalfassung / Hongkong-Kinofassung
Police Story: Teil 2 (1988) FSK 16 Exportfassung - BBFC 15 / FSK 16 Neuauflage
Police Story: Teil 2 (1988) HK CAT II - Japan LD
Police Story: Teil 2 (1988) Tele 5 ab 12 - FSK 16 Exportfassung
Police Story: Teil 2 (1988) RTL Nitro ab 16 - FSK 16 Neuauflage
Police Story: Teil 2 (1988) RTL Nitro ab 12 - FSK 16 Neuauflage
Police Story: Teil 2 (1988) Französische Fassung - Exportfassung
Police Story 3: Supercop (1992) US-Fassung - FSK 16
First Strike - Jackie Chans Erstschlag (1996) FSK 12 - Uncut
First Strike - Jackie Chans Erstschlag (1996) RTL II Nachmittag - FSK 12 (Internationale Fassung)
Mega Cop (1993) Kabel 1 ab 18 - FSK 18
Mega Cop (1993) US-Fassung - Originalfassung
Police Story: Back for Law (2013) RTL II ab 12 - FSK 16

Meldungen


Logos / Vorspann
00:00-01:03

Auf der 16er-DVD gibts am Anfang Copyright-Hinweise, das Media Asia Logo und einen englischen Vorspann.

Die deutsche Uncut-DVD zeigt zuerst das Fortune Star-Logo, dann Golden Harvest und Golden Way und zuletzt den Original-Vorspann.

Uncut 28 sec länger




Handlungsschnitt der alten deutschen Fassung
01:29

Ansicht von Ko mit Telefon im Auto, dann sieht man einen seiner Mitarbeiter.
Die Folgeeinstellung, in der Li weiter vor der Leinwand stehend auf die Gangster zeigt, wurde auch um ihren Anfang beraubt.

5,9 sec




Handlungsschnitt der alten deutschen Fassung
01:35

Ko ist weiter am Telefonieren, dann sagt er Selina, dass sie auf ihn warten soll und geht aus dem Auto (die alte DF setzt am Ende der letzten Einstellung ein).

9,6 sec




05:04

Die Einstellung ist länger, Kevin gibt Selina noch eine Backpfeife, sodass ihre Brille wegfliegt.
Danach spuckt er wütend auf den Boden.

Auffälliger Schnitt, da Selina hier in der 16er wie aus dem Nichts plötzlich keine Brille mehr trägt.

4 sec



06:09

Ein Mann fällt getroffen vom Dach herunter, unten nimmt ihn sein Kollege zur Seite.

4,4 sec



06:24

Wieder fällt jemand spektakulär zu Boden.
Dann sieht man Kos Leute in einer Gasse; "Los, weg hier!"
Weitere Schüsse werden abgefeuert und zwei Leute fallen von Dächern.

13,8 sec



Handlungsschnitt der alten deutschen Fassung
06:24

Ein Polizeikollege namens Frank schaut sich ängstlich um und erschießt sein Spiegelbild.
Dann geht er wieder hektisch in Deckung.

10,4 sec




Handlungsschnitt der alten deutschen Fassung
06:28

Nun trifft Frank auf Jackie und hält noch gerade rechtzeitig den Schuss zurück.
Im Anschluss wird ein weiterer Kollege von Jackie angeschossen.

41,5 sec



Handlungsschnitt der alten deutschen Fassung
06:32

Wieder sieht man den aufgeregten Frank, der sein ganzes Magazin verballert, während Jackie dem Angeschossenen helfen will.

39,3 sec



* Handlungsschnitt der alten deutschen Fassung *
06:49

Wieder ein längerer Schnitt, in der Mitte befindet sich eine auch zuvor in der alten deutschen Fassung geschnittene Szene (Frank pinkelt sich in die Hose).

Anfangs sagt ein Dorfbewohner neben einem weinenden Mädchen noch "Knall uns doch gleich ab!" (bzw weil man mit der Synchro geschlampt hat, hat die DVD hier nur O-Ton und die Übersetzung "Komm rüber!" als Untertitel zu bieten, der zuvor genannte Wortlaut der alten 18er-Fassung war aber wohl der Grund für den Eingriff). Es folgt etwas Schießerei zwischen Jackie und Kos Leuten.
Mars meint zu Jackie: "Drüben sind sie, lauf los, ich geb dir Feuerschutz! Mach schon!" (bzw auf der DVD leider erneut nur im O-Ton und mit "Vorsicht, Bruder, sie werden dich töten!" untertitelt).
Es folgt erstmal die auch in der alten DF fehlende Szene mit Frank, welche hier nicht nochmal bebildert wurde.
Zuletzt fehlt noch aus Anschlussgründen die kurze Aufnahme vom sich umdrehenden Jackie.

29,8 sec



07:42

Es fehlen einige Szenen von der Fahrt ins Tal.

7,6 sec



07:43

Nach nur einer Einstellung der nächste Schnitt, viele weitere Szenen von den herunter rasenden Autos fehlen.

19,6 sec



07:50

Jackie fährt noch länger herunter, es gibt ein paar Explosionen zu sehen und Kos Leute kommen unten an.

17,8 sec



08:43

Nachdem sich Jackie den Regenschirm von der Frau genommen hat, fehlt ein kurzer Umschnitt auf das Geschehen im Bus; Kos Leute schubsen die Passagiere weg, Ko meint, man solle sie rauswerfen und den Busfahrer zum Beschleunigen bringen.

5 sec



10:13

Jackie, noch mit dem Schirm am Busfenster hängend, wird mehrfach getreten und lässt dabei in der deutschen Synchro ein paar Sprüche raus, auch ein anderer Gangster meckert herum.

10,1 sec



Handlungsschnitt der alten deutschen Fassung
15:12-15:15

Bill und Li sind bei der Pressekonferenz am Ende etwas länger zu sehen, dann fehlt eine Szene, in der Jackie für eine Fernsehsendung gestylt wird und in seiner Motorrad-Cop-Kleidung posieren soll.

Die alte DF zeigte hier nur die eigentlich einzeln zwischendurch kommenden Aufnahmen von den knipsenden Kameras, der Übersichtlichkeit halber wurde dies hier zusammengefasst.

Uncut 45,9 sec länger




24:38

Der als Einbrecher verkleidete Mars springt aus dem Kleiderschrank auf Selina zu und schon steht diese in der 16er im Treppenhaus.
Es fehlt dann komplett, wie er in ihrem Schlafzimmer mehrfach mit dem Messer bedrohlich nahe kommt. Plötzlich verliert er nach einem Tritt von Selina die Maske und versucht sein Gesicht zu verdecken, bis er die Maske wieder aufhebt. Er attackiert die am Boden liegende Selina weiter und spuckt dann ein paar Federn aus, die sich in der Maske verfangen haben.

46,6 sec



24:44

Es fehlen ein paar Aufnahmen von der auf Mars eintretenden Selina.

4,1 sec



* Handlungsschnitt der alten deutschen Fassung *
24:55

Mars springt Selina hinter her, die infolgedessen zu Boden fällt.
Dann folgen ein paar auch in der alten DF geschnittene Einstellungen (Mars erschreckt sie und stößt sich kurz darauf den Kopf).

23 sec



24:57

Mars brüllt "Ja, schrei nur!" und dann zu Jackie "Na los, wo bleibst du denn?"
Jackie eilt herbei und zieht ihm die Beine weg, worauf Mars auf dem Tisch landet und sein Messer nahe Selinas Gesicht landet.

5,7 sec



25:25

Mars sticht öfter und aus anderer Perspektive weiter an Jackies und Selinas Köpfen vorbei.

4,5 sec



Handlungsschnitt der alten deutschen Fassung
25:52

Jackie "tanzt" länger mit dem nun bewusstlosen Mars.

6,2 sec




Handlungsschnitt der alten deutschen Fassung
26:11

Dito, Jackie hält Mars auf den Beinen, indem er sich in dessen Maske verbeißt.

9,5 sec




29:19

Direkt am Anfang wurde ein großer Teil der Prügelei rund um die Autos entfernt.

27,3 sec



29:40

Bevor Selina aus dem Auto entkommt, gibts eigentlich noch ein paar Kampfszenen von Jackie zu sehen.

8,1 sec



29:49

Es fehlt eine Einstellung vom Kampf, bevor Selina mit erhobener Waffe für Ruhe sorgt.

3,8 sec



37:49-37:51

Hier fehlt auf der Uncut-DVD eine Aufnahme von dem Tonband, das Selina anschaltet.

Übrigens eine doppelt sinnlose Angelegenheit, denn während man so bei der Uncut-DVD gar nicht weiß, woher das später im Gericht verwendete Band herkommt, macht die Szene in der alten DF sowieso keinen Sinn, da die darauf aufbauende Gerichtsszene komplett fehlt.

+ 2 sec




Handlungsschnitt der alten deutschen Fassung
40:09

Nachdem Jackie fluchtartig das Haus verlassen hat, fehlt natürlich wie in der alten DF eine erste Szene vor Gericht, Mars muss gerade aussagen.

42,7 sec




Handlungsschnitt der alten deutschen Fassung
40:54

Ein anderer Polizist sagt aus, dass er den Angeklagten nicht identifizieren kann.

23,9 sec




Handlungsschnitt der alten deutschen Fassung
41:23

Jackie macht seine Aussage, er identifiziert die Angeklagten und erwähnt Kos Bestechungsversuch.

30,8 sec




Handlungsschnitt der alten deutschen Fassung
41:37

Der Anwalt spricht etwas länger und auch Jackie verneint die Aussage.

Die Aufnahme von Jackie wurde jedoch in der alten DF kurz darauf nach der Ansicht von Bill wieder eingefügt.

3,6 sec




Handlungsschnitt der alten deutschen Fassung
41:39-41:41

Neben der in der alten DF erst hier gezeigten Aufnahme von Jackie geht auch noch etwas Befragung verloren.
Der Anwalt zweifelt Jackie Aussage bezüglich der Uhrzeit an.

Uncut 10,6 sec länger




Handlungsschnitt der alten deutschen Fassung
43:12

Nach der Pavianarsch-Bemerkung geht die Befragung noch viel länger weiter.
Der Anwalt zweifelt weiter Jackies Glaubwürdigkeit an und versucht, Jackie aus dem Konzept zu bringen.
Dann will Jackie als krönenden Beweis das Tonband anbringen, dieses wurde jedoch zuvor von Selina überspielt, als sie Jackie mit dem Kaktus geneckt hat. Jackie versucht sich verzweifelt aus der peinlichen Situation rauszureden.

263,2 sec




Handlungsschnitt der alten deutschen Fassung
44:09

Ko sieht im Fernsehen einen Bericht über Jackie, dann kommen seine Mitarbeiter rein und legen Zeitungen mit Jackie auf der Titelseite auf den Tisch.

68,8 sec




Handlungsschnitt der alten deutschen Fassung
47:01

Ko dreht sich wieder zum Fernseher und schickt noch eine Drohung in Jackies Richtung.

10,3 sec




Handlungsschnitt der alten deutschen Fassung
47:47

Jackie gibt Nudeln in einen Topf und redet mit einem Kollegen.

16,6 sec




Handlungsschnitt der alten deutschen Fassung
48:05

Bevor Jackie dem Informanten die 3-Tage-Frist auferlegt, vertröstet er einen anderen Anrufer.

9,4 sec




Handlungsschnitt der alten deutschen Fassung
48:17

Nachdem in den Sekunden dazwischen bei der neuen DVD ganz verschwiegen wurde, dass es eine Synchro gibt bzw die in der alten 16er-Fassung auf Deutsch hörbaren Sätze von Jackie nur im O-Ton ablaufen, fehlt der gesamte Rest von Jackies Problem mit den Telefonen.
Immer mehr Anrufe kommen rein und er bedient etliche Kunden gleichzeitig, die Schnüre der Telefone haben sich dabei alle verknotet.
Im Anschluss isst Jackie genüsslich etwas von der im vorigen Schnitt vorbereiteten Suppe - schluckt dabei jedoch die Radierer der als Stäbchen verwendeten Bleistifte herunter und ringt nach Luft, als das Telefon wieder klingelt.

258,6 sec




51:52

Diverse Kampfszenen fehlen, bevor der Verräter in den Raum tritt. Jackie kann einige u.a. aus dem Gebäude werfen, muss jedoch auch ordentlich Prügel einstecken.

36,7 sec



52:46

Der Verräter taumelt noch getroffen durch die Gegend und fällt Jackie in die Arme, der schubst ihn weiter zu den Gangstern, welche von ihm zu Boden gerissen werden und die Beiden so eine Fluchtmöglichkeit haben.

6,9 sec



53:39

Jackie wird länger betäubt und verliert das Bewusstsein.
Danny kommentiert: "Der hat genug. Los, runter mit dem Kerl!"

9,2 sec



Handlungsschnitt der alten deutschen Fassung
57:51

Bevor sich Jackie mit Li als Geisel auf den Weg macht, fehlt noch etwas wütender Dialog.
Jackie schubst Li zuerst auf den Boden und regt sich dann über den mangelhaften Schutz der Polizisten auf. Als die anderen ihn beruhigen wollen, schnappt er sich Li wieder.

43,4 sec



64:19

Jackie wirft einen Kerl über die Schulter zu Boden, der landet unsanft auf dem Geländer der Rolltreppe.
Ein weiterer klammert sich an Jackie fest, wird dann jedoch ebenfalls über die Schulter befördert und macht den Abgang in den Schacht zwischen zwei Rolltreppen.
Zuletzt schaut Jackie nochmal hoch zu den näher kommenden weiteren Gangstern.

19,4 sec



64:32

Ein Kerl versucht, Selina die Handtasche zu klauen und wird von Jackie in die Schranken gewiesen, weitere Angreifer werden u.a. wieder zwischen zwei Rolltreppen gequetscht.

15,3 sec



65:04

Hier dann ein riesiger Einschnitt, über 3,5 Minuten am Stück und somit ein Großteil des Showdowns wird dem Zuschauer vorenthalten.

Zuerst werden die Bad Guys noch von Cops aufgehalten, bzw diese versuchen einzugreifen, werden aber nach allen Regeln der Kunst vermöbelt.
Jackie kommt angesprungen und kickt einen Kerl in eine Vitrine.

Selina will ausreißen, wird jedoch an den Haaren zurück gerissen und zu Boden geschmissen.
Jackie attackiert daraufhin wütend und zeigt einige artistischen Aktionen mit einem fahrbaren Kleiderständer.

Selina wird von Danny gepackt und Jackie muss sich bei ihrer Verfolgung diverser Angreifer erwehren, wobei viel Glas zu Bruch geht.

Weiter gehts, Jackie muss gegen Danny ran. Mit Unterstützung von einem anderen Bad Guy wird er jedoch unter einem Regal begraben.

Die Beiden sind weiter mit Jackie beschäftigt, während Selina mit dem Baseball-Schläger näher kommt.
Den anderen trifft sie, dann wird sie jedoch von Danny gepackt und in eine Glasscheibe geworfen.
Danny nimmt sich wieder Jackie vor, der befreit sich mit einer Kopfnuss und wirft dann auch Danny in ein Einrichtungsstück.

Ein weiterer Bad Guy kommt mit einem Motorrad angefahren und reißt Jackie so erst mal zu Boden, als er kurz darauf dreht, springt ihm Jackie jedoch schon entgegen und kickt ihn nieder. Nun schnappt er sich das Motorrad und rammt den armen Kerl durch jede Menge Glas gegen die Wand.

insgesamt 218,3 sec




65:34

Vor dem berühmten Stangen-Stunt fehlen noch ein paar Szenen.

Danny steht hinter Jackie auf, wird jedoch sofort wieder zu Boden geschickt.
Jackie sieht Ko, der widerum zusammen mit seinem Anwalt May die Treppe herunterschubst. Jackie brüllt "Ko, du Dreckskerl!" und dieser setzt gleich noch ein paar Stufen drauf.

Jackie lässt seine Wut an Danny aus, der nach einem Kick die Rolltreppe herunter rutscht.
Ko hat nun die Tasche an sich genommen und grinst nach oben, Jackie sieht die mit der Beleuchtung behangene Stange als einzige Möglichkeit, schnell nach unten zu springen.
Auch vom eigentlich mehrfach aus anderen Perspektiven gezeigten Sprung selbst ist dann in der alten 16er nur noch die letzte Aufnahme enthalten geblieben.

insgesamt 44,9 sec




65:52

Jackie bedroht Ko länger und seine Kollegen versuchen, ihn zu beruhigen.

Jackie: "Ich mach ihn fertig!"
Einer seiner Kollegen: "Das wirst du nicht, du bist immer noch Polizist!"
Jackie: "Ich wars mal. Ihr selbst habt dafür gesorgt, dass ichs nicht mehr bin, ich mach ihn fertig!"
Mars: "Wenn du das tust, Kevin, wirst du ewig unglücklich sein!"
Jackie: "Erzähl mir nicht immer die selbe Scheiße!"

11,9 sec



66:52

Jackie schlägt den Anwalt und dann Ko zusammen.

17,4 sec



67:00

Nachdem Li davon gegangen ist, ists dann in der alten 16er auch schon zu Ende.
Es fehlt, wie Jackie Ko noch in einen Einkaufswagen befördert und diesen dann in eine Vitrine kickt.
Man sieht den blutverschmierten Ko und Jackie will weiter attackieren - seine Kollegen halten ihn zurück und damit friert auch das Bild ein.

15 sec
Cover der gekürzten deutschen FSK 16-DVD (Masterpiece Edition):


Cover der ungekürzten deutschen FSK 16-DVD (Neuauflage):


Cover der ungekürzten HK-DVD (IVL-Boxset):



Dank geht an magiccop

Kommentare

12.03.2009 00:35 Uhr - WaldKnurz
Toller SB zum besten Jackie Chan-Film!!!

Die damalige Indizierung war ja mal echt ein Witz! Und dann 10 Min. raus und noch immer ab 16... oO

Nur nerven mich diese Splendid-Neuauflagen der Jackie Chan-Filme mit ihrem nicht-anamorphem Bild und den nicht-syncronisierten, untertitelten Szenen. Hab mir dir UK-DVD von Police Story geholt. Die ist originalgetreuer übersetzt, hat ein besseres Bild und ist zudem noch ungeschnitten. Kann ich jedem nur empfehlen.^^

12.03.2009 00:37 Uhr - kabaam
Was wohl der Aufdruck "Neues Bild" auf der Splendid DVD bedeutet?

12.03.2009 00:43 Uhr - WaldKnurz
Haben wohl 1 oder 2 Artefakte im Vergleich zur vorherigen Auflage entfernt. Und siehe da - neues Bild!!! *grins*
Im Ernst, das Bild ist noch immer mies. Finde ich zumindest.

Haha... Die Szene mit dem ''Killer'' mit der Maske ist der Hammer!!! Lach mich auch heute noch platt wenn ich die sehe.

12.03.2009 07:46 Uhr - Fu_Sheng2007
Immerhin haben die Splendit DVDs den original chinesischen Monoton. Bei den UK und auch HK-DVDs nervt teilweise der neue 5.1 Ton mit blöder Abmischung und neuen Soundeffekten. Deshalb habe ich mir neben den englischen DVDs auch noch die deutschen DVDs geholt.

12.03.2009 09:42 Uhr - Matty
Bus Stunt in Tango und Cash? Was genau ist denn da gemeint?

12.03.2009 12:17 Uhr - Gregor de la Muerte
User-Level von Gregor de la Muerte 1
Erfahrungspunkte von Gregor de la Muerte 10
@Matty: In Police Story bremst der Bus und die Gangster fliegen durch die Fliehkräfte oben durchs Fenster. In Tango & Cash ist der Stunt auch am Anfang des Films, allerdings mit einem LKW.

Im Prinzip ersetzt dieser SB ja den zwischen der FSK16 und der FSK18, der eh nicht bebildert ist, oder?

12.03.2009 12:29 Uhr - WaldKnurz
@Fu Sheng2007
Stimmt. Manche Honkong-Legends-DVDs aus den UK haben neue (teilweise sehr unpassende) Soundeffekte mit eingebaut. Und der 5.1 Ton ist auch lächerlich. Allerdings glaube ich, dass Police Story keine dieser neuen Effekte aufweist, trotz 5.1.

12.03.2009 13:17 Uhr -
4 fortsetzungen?
Hmmm.......kenn nur 2&3 und new police story!..............hab ich watt verpasst?

12.03.2009 13:50 Uhr - Henne
Police Story 4 ist bei uns unter dem Namen Jackie Chans Erstschlag bekannt!

@Film

Klasse. Atemberaubend. Einer der besten von Jackie

12.03.2009 13:54 Uhr -
12.03.2009 - 13:50 Uhr schrieb Henne
Police Story 4 ist bei uns unter dem Namen Jackie Chans Erstschlag bekannt!

@Film

Klasse. Atemberaubend. Einer der besten von Jackie



Watt?,häh..................is für mich ma watt neues!

12.03.2009 14:26 Uhr - Gregor de la Muerte
User-Level von Gregor de la Muerte 1
Erfahrungspunkte von Gregor de la Muerte 10
Jackie Chan's Erstschlag (First Strike) ist im Original Police Story IV - First Strike. Dort heißt Jackies Charakter auch Kevin Chan.
New Police Story hat nichts mit der Reihe zu tun, auch Jackies Charakter heißt dort anders. Es werden keine Bezüge zur Police Story Reihe hergestellt.

12.03.2009 17:51 Uhr - Chop-Top
Also Teil 3 und 4 sind doch eigentlich auch kein richtigen Fortsetzungen mehr,oder?Nur Teil 2 nimmt direkt Bezug auf Teil 1(ist übrigens ebenfalls sehr gelungen).

Zu den Fassungen: Also was damals mit dem 1. Teil gemacht wurde, ist echt ein Witz. Selbst für damalige Verhältnisse war die Indizierung absoluter Quatsch, denn so hart ist der nun wirklich nicht. Aber den Vogel schießen auf jeden Fall die FSK 16-Fassungen ab. Habe den Film das erste mal als FSK 16-Fassung auf RTL 2 gesehen und konnte gar nicht verstehen, was alle an dem Film so gut fanden, da wirklich jede Actionszene gefehlt hat oder beschnitten war.Viele Schnitte sind für eine FSK 16 echt nur lächerlich (z.B. Verfolgungsjagd durchs Dorf).

12.03.2009 22:26 Uhr - Muck47
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 35
Erfahrungspunkte von Muck47 49.278
6. 12.03.2009 - 12:17 Uhr schrieb Kevin Chan
Im Prinzip ersetzt dieser SB ja den zwischen der FSK16 und der FSK18, der eh nicht bebildert ist, oder?


Der alte 16er-SB bezog sich auf die Pro7-Fassung, wie auch im Intro beschrieben ist die eine Minute länger und an diversen Stellen anders geschnitten. Also kein Ersatz-SB.
Bilder sind jetzt noch ein netter Nebeneffekt, obwohl ein SB ohne Bilder deshalb natürlich nicht weniger wert ist.

Hatte ganz vergessen, dass "New Police Story" eigentlich nicht mehr zur Reihe gehört. Den entsprechenden Abschnitt im Intro hab ich mal ein wenig überarbeitet.

13.03.2009 14:25 Uhr -
First Strike ist genial und hat zwar nichts mit der Story des ersten und zweiten zutun, nur der Charakter aus den ersten beiden Teilen kriegt es diesmal mit anderen Bösewichten zutun!!

13.03.2009 20:54 Uhr - Gregor de la Muerte
User-Level von Gregor de la Muerte 1
Erfahrungspunkte von Gregor de la Muerte 10
Der alte 16er-SB bezog sich auf die Pro7-Fassung, wie auch im Intro beschrieben ist die eine Minute länger und an diversen Stellen anders geschnitten. Also kein Ersatz-SB.


Ah sorry, das hatte ich zwar gelesen, aber zum Zeitpunkt des Kommentars wieder vergessen.

Mal abgesehen davon liebe ich diese ausführlichen SBs, gute Arbeit! ;-)

10.02.2010 18:18 Uhr - Hakanator
Die haben echt einen der härtesten und gefährlichsten Chan-Stunts (das Herunterrutschen an der Lichterkette) fast komplett rausgeschnitten?!
Wisst ihr, was das Problem hier in Deutschland ist? Die haben keinen Respekt vor Filmemachern und ihren Werken. Und vor allem nicht vor ihren Bemühungen, einen guten Film zu drehen, damit wir anderthalb Stunden unterhalten werden und die ihr Geld verdienen. Nein, die schneiden einfach was raus.

05.12.2012 00:27 Uhr - GabeCash
User-Level von GabeCash 1
Erfahrungspunkte von GabeCash 7
Die Langfassung der Japan Laserdisc als 16er DvD, das wärs!
Respekt vor dem Schnittbericht!

28.09.2013 19:47 Uhr - Malo HD
DB-Helfer
User-Level von Malo HD 9
Erfahrungspunkte von Malo HD 1.149
das ist ja eine reine verstümmelung?! wieso schneiden die das? der ist ja selbst uncut ein kinderfilm? die fsk sollte den endlich mal ab 12 machen ey ey ey...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)




Amazon.de



Child's Play
Blu-ray/DVD Mediabook 23,99
Blu-ray 16,99
DVD 13,99
prime video 13,99



Once Upon A Time In… Hollywood
Blu-ray 21,99
4K UHD/BD Stbk 41,99
DVD 16,99
prime video 16,99



Scarface
Limited 4K UHD/BD 3-Disc Sammler-Edition mit Statue



Es Endet - Kapitel 2
4K UHD/BD 31,99
4K UHD/BD + Sammlerfigur 249,99
4K UHD/BD Stbk 44,99
Blu-ray 18,99
DVD 15,99



Rambo - Last Blood
4K UHD/BD 35,99
Blu-ray 18,99
DVD 16,99



Apocalypse Now
Limited 40th Anniversary Edition
4K UHD/BD Steelbook 37,99
Blu-ray Stbk. 24,99
Blu-ray 10,99
DVD 9,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)