SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware

Godzilla

zur OFDb   OT: Godzilla

Herstellungsland:USA (1998)
Genre:Abenteuer, Action, Science-Fiction
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,03 (41 Stimmen) Details
19.10.2011
Eiskaltes Grab
Level 34
XP 29.745
Vergleichsfassungen
Sat 1 / RTL 2 Nachmittag
Label Sat.1, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12 nachmittags
Laufzeit 118:47 Min. (ohne Abspann)
FSK 12 ofdb
Label Columbia Tristar, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 12
Laufzeit 124:38 Min. (ohne Abspann)
Verglichen wurde die gekürzte Sat. 1-Nachmittagsfassung mit der ungekürzten FSK 12-DVD von Columbia TriStar.

Es fehlten 6 Minuten und 51 Sekunden bei 10 Szenen.

Die RTL 2-Ausstrahlung am Nachmittag, ist identisch geschnitten.
Weitere Schnittberichte
Godzilla (1954) Deutsche Fassung - Japanische Fassung
Godzilla kehrt zurück (1955) Deutsche Kinofassung - Japanische Fassung
Die Rückkehr des King Kong (1962) Deutsche Fassung - US-Fassung
Die Rückkehr des King Kong (1962) US-Fassung - Japanische Fassung
Godzilla und die Urweltraupen (1964) Deutsche Kinofassung - FSK 12 Marketing Film
Godzilla und die Urweltraupen (1964) US Fassung - Japanfassung
Befehl aus dem Dunkel (1965) FSK 12 - US DVD
Frankenstein und die Ungeheuer aus dem Meer (1966) Japanische Fassung - Deutsche Kinofassung
Frankensteins Monster jagen Godzillas Sohn (1967) FSK 12 VHS - FSK 16 DVD
Frankenstein und die Monster aus dem All (1968) Pro7 - FSK 12
Frankensteins Höllenbrut (1972) FSK 12 - US DVD
Konga, Godzilla, King Kong: Die Brut des Teufels (1975) US-Fassung - Originalfassung
Godzilla - Die Rückkehr des Monsters (1984) FSK 12 VHS - FSK 12 DVD
Godzilla - Der Urgigant (1989) Sat.1 Nachmittags - FSK 12
Godzilla vs. Destoroyah (1995) RTL 2 Nachmittags - FSK 12
Godzilla 2000: Millennium (1999) US Fassung - Japanfassung
Godzilla vs. Megaguirus (2000) Tele 5 Vormittag - Japan DVD
Godzilla (1998) Sat 1 / RTL 2 Nachmittag - FSK 12

24 Min
Was zunächst wie eine riesige Flutwelle aussieht, ist in Wirklichkeit Godzilla, der immer bedrohlicher auf den alten Mann zuschwimmt. Der alte Mann rennt daraufhin weg, doch Godzilla ist ihm dicht auf den Fersen und zerstört dabei problemlos den Holzsteg, auf dem der alte Mann entlang rennt. Die anderen beiden Männer schauen schockiert drein und werden dabei fast von einem herumwirbelten Stück Holz getroffen. In der Stadt merken währenddessen die ersten Bewohner schon das Unheil auf sie zukommen.
31 Sek


25 Min
Nachdem Godzilla in der Stadt auf einen Mann getreten ist, fehlt außerdem noch, wie ein LKW in das Maul von Godzilla gerät und hochgehoben wird. Der Fahrer des LKW stürzt dabei hinaus. Am Ende spuckt Godzilla den LKW wieder aus und dieser kracht zu Boden.
23 Sek


27 Min
Godzillas Gang durch die Stadt ist etwas länger. Menschen rennen dabei hysterisch umher. Wie ein Boot zu Boden fällt, fehlt ebenfalls.
10 Sek


47 Min
Die Soldaten nehmen Godzilla unter Beschuss, während dieser daraufhin flüchtet. Ein paar Soldaten nehmen mit ihren Fahrzeugen die Verfolgung auf. Godzilla hält darauf kurz inne, dreht sich um und lässt ein paar Autos in die Luft schleudern, die anschließend explodieren. Die Soldaten fahren direkt in die Feuerwelle hinein und kommen dabei ums Leben.
23 Sek


49 Min
Die Piloten fliegen mit ihren Helikoptern auf das riesige Loch im Wolkenkratzer zu. Ballernd stoppen sie vor dem Loch, müssen jedoch kurz darauf feststellen, dass sie ins Leere schießen. Die Piloten stellen das Feuer ein und halten Ausschau nach Godzilla. Dieser taucht jetzt plötzlich von hinten auf und vernichtet zwei der drei Helikopter. Der letzte fliegt davon, fällt jedoch kurze Zeit später ebenfalls Godzilla zum Opfer.
82 Sek


78 Min
Das durch Godzilla verursachte Chaos in der Stadt ist auch hier wieder länger. Er wird dabei von den Soldaten unter Beschuss genommen.
31 Sek


79 Min
Es fehlt, wie Godzilla auf das voll besetzte U-Boot zuschwimmt und den beiden Torpedos ausweicht, die knapp hinter ihm sind. Die Torpedos schlagen dabei in das U-Boot ein, was mit einer großen Explosion endet.
48 Sek


88 Min
Es bleibt einem komplett vorenthalten, wie zwei Soldaten von den Baby-Godzillas angegriffen und getötet werden.
18 Sek


91 Min
Auch die nächsten zwei Soldaten fallen den Baby-Godzillas zum Opfer.
66 Sek


110 Min
Phillipe, Niko und die Anderen fahren im Taxi länger vor Godzilla davon. Die Fahrt endet in einem Tunnel und für Godzilla endet die Jagd vorerst. Zwischendurch sieht man, wie eine Truppe von Soldaten durch einen Gang läuft. Einer der Soldaten bleibt stehen und durchsucht ein Regal. Er holt eine Akte raus und durchsucht die Funkfrequenz von Phillipes Taxi.
79 Sek
Ungekürzte FSK 12-DVD von Columbia TriStar.

Kommentare

19.10.2011 00:03 Uhr - eXeiZ
User-Level von eXeiZ 1
Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
Gefiel mir gar nicht der Film... Und in dieser fast 7 Min gekürzten Fassung noch weniger zu empfehlen.

Lieber die jap. Originale angucken.
Gummianzüge FTW!

19.10.2011 00:16 Uhr - Dechristianize
User-Level von Dechristianize 2
Erfahrungspunkte von Dechristianize 83
That's a lot of fish...
Da wurde ja fast alles rausgeschnitten was den Film noch halbwegs interessant macht.:D

19.10.2011 00:16 Uhr - hjk105
1x
Ich find ihn toll; war damals im Kino. Aber in der Version fehlt ja echt mehr als noch drin ist. Die sollen sich lieber die Arbeit sparen und keine Nachmittagswiederholung senden.

19.10.2011 00:28 Uhr - wirsindviele
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Mein Gott, wie kann man nur so ein Meisterwerk des modernen Kustkinos nur so verstümmeln. XD

19.10.2011 00:47 Uhr - Filmfreak72
Die geschnittenen Szenen hat Sat 1 bestimmt mit Werbe-Unterbrechungen vollgestopft.

Daher fehlt ja auch so viel. Hätten sonst die Werbeblöcke nicht untergebracht.

Ist sowieso der schlimmste Verein, was Werbung betrifft, naja cuts jetzt auch.



19.10.2011 03:39 Uhr - splatboy
Sieht man Godzilla in dieser Fassung überhaupt noch?? Die Leute vor dem Fernseher haben sie bestimmt gefragt vor wem die Menschen da im Film alle wegrennen und wer die ganze Stadt zerstört hat.
" Hey da jetzt pass auf da kommt jetzt Godzilla um die Ecke gerannt! So da jetzt!? Wo isser denn?? Ach SCHEIßE geschnitten"

19.10.2011 07:34 Uhr - knoll3
Am Anfang sieht man noch einen älteren Mann in einem Video der ein paar mal "Godzilla" sagt.
Wie ich das mitbekommen habe wurde auch die Szene nur kurz angedeutet und dann weggeschnitten. Kann es sein, dass die hier fehlt im SB?

19.10.2011 07:47 Uhr - S.K.
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
Für nen Emmerich-Film noch ganz okay. Nicht mit den eigentlichen Highlights des Schwaben zu vergleichen (ID4, The Day after Tommorow), aber allemal besser als dieser "10.000 BC"-Schrott.
Der US-Godzilla ist gar nicht mal so schlecht anzusehen, man merkt aber in vielen Szenen dass man sich kräftig am "Jurassic Park"-Look bedient hat.

19.10.2011 08:08 Uhr - peda
Die japanischen 60er Jahre-Schinken mögen aus heutiger Sicht antiquiert wirken, aber sie haben Herzblut und Seele drin, das kann man von diesem reichlich überflüssigen US-Aufguss leider nicht behaupten.

19.10.2011 10:10 Uhr - Hans-Peter XVII.
Wieso schreibt ihr denn "Freigabe: ab 12 nachmittags"?

13:20 Uhr ist doch vor 20 Uhr und damit darf das eben nicht ab 12 sein. Erst ab 20 Uhr dürfen FSK-12-Sachen gezeigt werden. So steht es in Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Altersfreigabe#Fernsehen

19.10.2011 11:30 Uhr - Eiskaltes Grab
SB.com-Autor
User-Level von Eiskaltes Grab 34
Erfahrungspunkte von Eiskaltes Grab 29.745
19.10.2011 - 07:34 Uhr schrieb knoll3
Am Anfang sieht man noch einen älteren Mann in einem Video der ein paar mal "Godzilla" sagt.
Wie ich das mitbekommen habe wurde auch die Szene nur kurz angedeutet und dann weggeschnitten. Kann es sein, dass die hier fehlt im SB?


Nein die Szene war drin.

19.10.2011 12:11 Uhr - theNEWguy
User-Level von theNEWguy 11
Erfahrungspunkte von theNEWguy 1.850
19.10.2011 - 08:08 Uhr schrieb peda
Die japanischen 60er Jahre-Schinken mögen aus heutiger Sicht antiquiert wirken, aber sie haben Herzblut und Seele drin, das kann man von diesem reichlich überflüssigen US-Aufguss leider nicht behaupten.


Stimme zu. Wenn du richtig gute Godzilla Filme sehen willst, empfehle ich die Heisei-Serie ab 1984 sowie die aktuellere Millennium-Reihe. :)

Der Emmerich-Godzilla kam im Film weniger als Monster rüber, sondern viel eher als tragisches Tier, dass in einer falschen Welt lebt. Godzilla war immer schon ein unbesiegbares Monster. Das konnte Emmerich leider gar nicht einfangen. Sein Film ähnelt hier viel eher dem klassischen King Kong.

19.10.2011 12:54 Uhr - peda
19.10.2011 - 12:11 Uhr schrieb theNEWguy
19.10.2011 - 08:08 Uhr schrieb peda
Die japanischen 60er Jahre-Schinken mögen aus heutiger Sicht antiquiert wirken, aber sie haben Herzblut und Seele drin, das kann man von diesem reichlich überflüssigen US-Aufguss leider nicht behaupten.


Stimme zu. Wenn du richtig gute Godzilla Filme sehen willst, empfehle ich die Heisei-Serie ab 1984 sowie die aktuellere Millennium-Reihe. :)



Ich kenne nur den 84er, aber bereits dem fehlte dieser naive Charme, der die Teile aus den 60ern so auszeichnete. Aber objektiv betrachtet sind die neuen Filme mit Sicherheit besser, da hast Du recht.

19.10.2011 17:07 Uhr - D-Chan
19.10.2011 - 03:39 Uhr schrieb splatboy
Sieht man Godzilla in dieser Fassung überhaupt noch?? Die Leute vor dem Fernseher haben sie bestimmt gefragt vor wem die Menschen da im Film alle wegrennen und wer die ganze Stadt zerstört hat.
" Hey da jetzt pass auf da kommt jetzt Godzilla um die Ecke gerannt! So da jetzt!? Wo isser denn?? Ach SCHEIßE geschnitten"


Nein! Hast Du nicht die Strategie von Sat.1 bemerkt? Das erhöht den Suspense! ;D

Aber zum Emmerich-Kotzilla wurde ja schon alles im "Final Wars" gesagt (wie lange ging der Kampf? 6 sek.?).

;3

19.10.2011 17:13 Uhr - triple6
Warum hören die nicht einfach auf solche Filme Nachmittags zu zeigen als immer solche Schnittmassaker zu verursachen.

19.10.2011 19:12 Uhr - janko
19.10.2011 - 17:13 Uhr schrieb triple6
Warum hören die nicht einfach auf solche Filme Nachmittags zu zeigen als immer solche Schnittmassaker zu verursachen.

...weil damit geld zu machen ist?
was interessiert denn die fernsehsender der künstlerische aspekt eines filmes?

20.10.2011 04:37 Uhr - mezmerize
Naja den Film braucht eh keiner. Bleib lieber bei den alten. Emmerich hat Godzilla total verhunzt in seinem Machwerk. Genauso schrott wie Independence Day. Sein letzter richtig guter Film war Stargate. Und das ist schon etliche Jahre her.

20.10.2011 08:08 Uhr - janko
20.10.2011 - 04:37 Uhr schrieb mezmerize
Naja den Film braucht eh keiner.

...und deswegen ist es egal, wenn er im free-tv gekürzt wird. weil, das ist nur schlimm bei filmen, die wir alle mögen.

20.10.2011 16:30 Uhr - Thrax
1x
Och, ich finde den ganz ok. Ist kein Meisterwerk oder Jahrhundertfilm, aber ein netter Zeitvertreib. Aber mussten die gerade meine Lieblingsszene rausschneiden? Als Godzi so dermaßen kraftvoll brüllt das die Autos nicht nur durch die Luft fliegen sondern auch gleich in Flammen aufgehen und explodieren? Hab bei der Szene am meisten gelacht!

21.10.2011 09:03 Uhr - sirenqueen
Abgesehen davon dass dieser Film ne Vergewaltigung des Urstoffes war (wenn auch nen paar coole Ideen drin waren), WIE KANN MAN EINEN SOLCH HARMLOSEN FILM nur so unnötig schniebeln. Haben die Angst um die Kids nachmittags oder was, selbst One Piece, Dragon Ball und wie das ganze Zeug so heißt ist schlimmer als das (selbst in den gekürzten deutschen Fassungen).

Was ist los mit Deutschland? Früher sind wir aufgewachsen mit He-Man, Bravestarr, Galaxy Rangers, Saber Rider und anderen Serien, da gab es teilweise ACTION EN MAS und trotzdem haben wir was gelernt (meist wegen den tollen Erklärungen am Ende), aber dort gings oftmals richtig ab und alles UNCUT!

Fernsehprogramm -> ERST GAR NICHT EINSCHALTEN!
Home Video -> GEHT IMMER!

25.10.2011 20:34 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Die Sequenz mit den Baby Godzillas und Jean Reno sind das Beste am Film.

26.10.2011 16:25 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
komnplett unnötig weil der film sehr gewaltarm ist.

27.10.2011 17:10 Uhr - Chris Redfield
Servus,

zu der Fassung braucht man ja nix zu sagen, vollkommen überflüssig -.-* Wenn dann schraub ich mir die Blu-Ray rein, Anlage voll aufdrehen, Hirn aus, Spaß haben. Da schepperts nämlich ordentlichst <8)

Besten Gruß, Chris

02.04.2013 13:41 Uhr - CannibalHolocaust
ähhm ich hab den gerade geguckt,und da war alles drin,was oben gelistet ist!!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten Fassung.

Amazon.de


Scalps - Der Fluch des blutigen Schatzes



Dracula - Hammer Edition



Crimen Ferpecto: Ein ferpektes Verbrechen
2-Disc Limited Collector's Edition Nr. 10 (Blu-ray + Soundtrack CD) - Limitiertes Mediabook
Cover A 32,34
Cover B 32,34
Cover C 32,34

SB.com