SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware

Jäger des verlorenen Schatzes

zur OFDb   OT: Raiders of the Lost Ark

Herstellungsland:USA (1981)
Genre:Abenteuer, Action, Fantasy
Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,33 (104 Stimmen) Details
20.06.2018
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 34.897
Vergleichsfassungen
Pro7 Nachmittag (2018)
Label Pro7, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12 nachmittags
FSK 16
Label Paramount, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 110:38 Min. PAL
Verglichen wurde die gekürzte Pro 7-Ausstrahlung am Nachmittag (13:10 Uhr / 10.06.18) mit der ungekürzten FSK 16-DVD von Paramount.

Die Unterschiede:

70 Schnitte = 7 Minuten und 2 Sekunden.

War eine ältere Nachmittagsfassung von 2008 bereits um 5 Minuten gekürzt, so strahlt Pro 7 mittlerweile am Nachmittag eine neue Schnittfassung aus, die noch um 2 weitere Minuten gekürzt wurde. Im Vergleich zur alten Schnittfassung, gibt es hier einige neue Schnitte zu verzeichnen, oder es wurden die selben Kürzungen vorgenommen, hier dann allerdings mehr Sekunden entfernt.
Weitere Schnittberichte
Jäger des verlorenen Schatzes (1981) FSK 12 Sat 1 - FSK 16
Jäger des verlorenen Schatzes (1981) Pro 7 Nachmittag - FSK 16 DVD
Jäger des verlorenen Schatzes (1981) ORF 1 Nachmittag - FSK 16
Jäger des verlorenen Schatzes (1981) Pro7 Nachmittag (2018) - FSK 16
Jäger des verlorenen Schatzes (1981) Sat 1 Nachmittag - FSK 16
Indiana Jones und der Tempel des Todes (1984) SAT.1 ab 12 - FSK 16 DVD
Indiana Jones und der Tempel des Todes (1984) BBFC PG - Originalversion
Indiana Jones und der Tempel des Todes (1984) Sat.1 Nachmittag - FSK 16
Indiana Jones und der Tempel des Todes (1984) ORF 1 Vormittag (2013) - FSK 16
Indiana Jones und der letzte Kreuzzug (1989) ProSieben Vormittag - FSK 12 DVD
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels (2008) US-Kino-Trailer - dt. Kino-Trailer
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels (2008) Sat. 1 Nachmittag - FSK 12
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels (2008) US-TV - PG-13 DVD
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels (2008) ORF 1 Vormittag - FSK 12
Indiana Jones und der letzte Kreuzzug Deutsche Version - US Version
Indiana Jones And The Fate Of Atlantis CD-Version - Diskettenversion
Indiana Jones and the Fate of Atlantis Amiga-Version - C64-Version
Indiana Jones und die Legende der Kaisergruft USK 12 - US Version
UK PS2 Version - US PC Version
Indiana Jones und der letzte Kreuzzug (0) Deutsche Ausgabe - US-Hefte

Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 3 vorwärts
5 Min
Der Gehilfe dreht sich nach einem weiteren Handzeichen von Indy komplett um und man sieht auf seinen Rücken etliche Spinnen herumkrabbeln. Indy streicht die Spinnen mit seiner Peitsche weg.
8 Sek


5 Min
Die Spitzen zischen mit Forresters Leiche dran weiter nach vorne und stoppen dann in der Mitte des Gangs vor Indy. Der Gehilfe erschreckt bei dem Anblick der aufgespießten und bereits verwesten Leiche.
8,5 Sek


7 Min
Indy läuft länger über die Steinplatten drüber, die eine tödliche Falle auslösen können. Der Gehilfe steht weiter abseits und schaut nervös zu Indy.
4 Sek


8 Min
Länger, wie Indy am Abgrund hängt, während sich die Steintür weiter schließt.
4 Sek


8 Min
Die Liane, die Indy ergriffen hat, zieht sich immer weiter raus und Indy rutscht daraufhin weiter nach unten. Auch hier fehlt wieder ein Gegenschnitt der sich weiter schließenden Tür.
6 Sek


9 Min
Nachdem Indy sich aus der Kammer retten konnte, fehlt eine Ansicht von Forresters Leiche. Indy will weiter gehen und entdeckt dann direkt vor ihm zu seinem eigenen Schreck die aufgespießte Leiche seines Gehilfen.
6 Sek


9 Min
Indy nimmt den Schatz vom Boden auf. Danach fehlt, wie die Kamera noch zu ihm und dem toten Gehilfen hochfährt. Indy verabschiedet sich von ihm mit den Worten "Adios Stupido" und geht an ihm vorbei.
3 Sek


9 Min
Indy rennt länger vor der gigantischen Steinkugel davon.
2 Sek


9 Min
Wieder wurde eine Einstellung gekürzt, wie er um sein Leben rennt, während die Steinkugel dicht hinter ihm ist.
2,5 Sek


10 Min
Der andere Gehilfe bei den Eingeborenen fällt nach vorne zu Boden. Er ist tot und man sieht mehrere Pfeile in seinem Rücken stecken.
5,5 Sek


29 Min
Der Major dreht sich mit der glühenden Eisenstange zu Marion um, die von seinen Schergen festgehalten wird.
2,5 Sek


29 Min
Er geht mit der glühenden Stange auf sie zu.
10 Sek


29 Min
Nachdem Marion nachgegeben hat und bereit ist, ihm alles zu erzählen, meint der Major daraufhin zu ihr: "Ich weiß, dass werden Sie." und hält als Drohung das glühende Eisen vor ihr Gesicht hin.
5 Sek


30 Min
Ein Teil der Schießerei zwischen Indy und den Bösewichten wurde gekürzt.
5 Sek


30 Min
Einer der Bad Guys schießt auf Indy, der sich hinter einer Säule in Deckung gebracht hat.
4 Sek


30 Min
Der Bad Guy schießt sein Magazin leer.
1,5 Sek


30 Min
Das Feuer erreicht den Bösewicht und hüllt ihn in Flammen ein. Er schreit und schlägt um sich. Indy tötet ihn mit einem Kopfschuss. Der Typ fällt mit blutigem Gesicht vor Marion zu Boden. Die Kamera blendet kurz zu dem Major um, der seinen Leuten befiehlt, Indy und Marion zu schnappen. Die nächste Einstellung, wie Marion das brennende Holzstück zu sich zieht, fehlt ebenfalls.
13 Sek


30 Min
Ein kurzer Schusswechsel fehlt.
2,5 Sek


30 Min
Indy wird von seinem Kontrahent gegen die Wand gedonnert. In der nächsten Szene sieht man, wie Marion hinter einem Bad Guy steht. Sie holt mit dem brennenden Holzscheit aus und haut es dem Typ gegen den Kopf. Er kippt daraufhin zur Seite.
5 Sek


31 Min
Der Bösewicht wirft Indy auf die Bartrese drauf, hinter der sich Marion versteckt hat.
2 Sek


31 Min
Indy wird von seinem Kontrahent gewürgt. Der Major meint dann zu seinem anderen Schergen, dass er sie alle beide erschießen soll.
5 Sek


31 Min
Indy schießt mit der Waffe seines Kontrahenten öfters auf den anderen Bad Guy, der kurz davor war ihn zu töten.
3 Sek


31 Min
Der Major streckt seine Hand nach dem Medaillon aus und nimmt es auf. Er fängt laut an zu schreien, da das Medaillon durch das Feuer extrem heiß geworden ist. Er lässt es wieder fallen und rennt wimmernd nach draußen, wo er seine verletzte Hand in Schnee eintunkt. Währenddessen sieht man drinnen, wie Indy mit seinem Gegner kämpft. Er schlägt ihn mit einem Stuhl nieder und wird gleich danach von einem weiteren Bösewicht überrascht, der eine Pistole auf ihn gerichtet hat. Ein Schuss ertönt und Indy schaut runter zu seinem Körper, da er gedacht hat, die Kugel hätte ihn getroffen. Doch es hat sein Kontrahent erwischt, der von Marion hinterrücks erschossen wurde.
38 Sek


37 Min
Indy weicht aus und der Gegner ersticht versehentlich seinen Kollegen.
1,5 Sek


37 Min
Der Typ zieht seinen Säbel wieder aus seinem Kollegen heraus.
1 Sek
Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
Seite 1 von 3 vorwärts

Kommentare

20.06.2018 04:47 Uhr - CrazySpaniokel79
3x
Mit Abstand die dreckigste Nutzlos Fassung eines meiner Helden der Kindheit! Eine Unverschämtheit soetwas zu senden. Dann lieber gar nicht ausstrahlen!!

20.06.2018 05:20 Uhr - IamAlex
2x
User-Level von IamAlex 10
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.347
Das geschnitten werden musste ist klar.....aber Schande über Klo 7,dass sie die geilste Szene rausgeschnitten haben (38.min mit dem Schwertmeister).

20.06.2018 06:56 Uhr - Mr. 80ies
4x
Ist schon komisch. .. krabbelnde spinnen werden zensiert. Aber ein schwall blut das auf ein Hakenkreuz spritzt ist in Ordnung ? Kopfschüttel !!!

20.06.2018 07:50 Uhr - TonyJaa
SB.com-Autor
User-Level von TonyJaa 35
Erfahrungspunkte von TonyJaa 47.230
20.06.2018 06:56 Uhr schrieb Mr. 80ies
Ist schon komisch. .. krabbelnde spinnen werden zensiert. Aber ein schwall blut das auf ein Hakenkreuz spritzt ist in Ordnung ? Kopfschüttel !!!


Das hatte mich auch gewundert, ansonsten eine absolute Müllfassung ähnlich wie die mehr als stark dezimierte NM-Ausstrahlung des 2. Teils!

Besten Dank an den Kollegen Grab für die schnelle Umsetzung.

20.06.2018 11:30 Uhr - sonyericssohn
2x
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 18
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 6.537
Fehlt a bisserl viel, hm ?

20.06.2018 13:12 Uhr - MrCreazil
User-Level von MrCreazil 4
Erfahrungspunkte von MrCreazil 239
Ist das bei Minute 82 (Die Männer stürzen mit ihrem Jeep in den Abgrund.) die hässliche, nachträglich eingefügte CGI-Klippe? Wenn ja: völlig zurecht zensiert! ;)
Ansonsten ohne Frage grauenhaft verstümmelte Fassung eines Klassikers. Furchtbar.

20.06.2018 13:21 Uhr - Der Dicke
4x
User-Level von Der Dicke 7
Erfahrungspunkte von Der Dicke 687
Man sehnt sich nach der ARD-Vorabendausstrahlung im Dezember 1999 zurück, in der außer dem Blutschwall (und dem Abspann) nichts fehlte.

Klo7. We love to disappoint you.

20.06.2018 14:14 Uhr - Tom Cody
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 20
Erfahrungspunkte von Tom Cody 8.246
20.06.2018 13:12 Uhr schrieb MrCreazil
Ist das bei Minute 82 (Die Männer stürzen mit ihrem Jeep in den Abgrund.) die hässliche, nachträglich eingefügte CGI-Klippe? Wenn ja: völlig zurecht zensiert! ;)

Den Smiley habe ich natürlich nicht übersehen, aber CGI dürfe wohl nicht so ganz hinkommen. Diese Computereffekte gab es zu der Zeit noch nicht. Ich würde eher auf eine Kombination aus Bluescreen und Matte Painting tippen.

Es gab aber auch in der Trilogie (den vierten Teil habe ich erfolgreich verdrängt) immer wieder Effect-Shots, die nicht so wirklich überzeugend wahren. Mir fallen hier die unendlich tiefe Schlucht aus Teil zwei oder die Luftschiff- und Luftkampf-Aufnahmen aus "Der letzte Kreuzzug" ein.
Da die Filme aber sowieso eine Hommage an die alten Serials der 30er und 40er Jahre waren, stören da auch ein paar weniger gelungene Spezialeffekte nicht sonderlich, sondern tragen eher zum Charme der Filme bei.
Über diese unmögliche Zensur-Fassung braucht man allerdings in der Tat kein weiteres Wort mehr zu verlieren.

20.06.2018 14:25 Uhr - Psy. Mantis
User-Level von Psy. Mantis 9
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 1.113
Diese Schnittfassung kann sich ohne Weiteres mit 'Tempel des Todes' messen. Da fehlt wirklich alles.

20.06.2018 13:12 Uhr schrieb MrCreazil
Ist das bei Minute 82 (Die Männer stürzen mit ihrem Jeep in den Abgrund.) die hässliche, nachträglich eingefügte CGI-Klippe?.

Nein, das ist die richtige Klippe ohne CGI.

20.06.2018 16:12 Uhr - Cocoloco
3x
Die berühmte Szene mit dem Schwerttyp ist aber lustigerweise immer in den Werbespots drin.

20.06.2018 16:12 Uhr - Cocoloco
1x
.

20.06.2018 16:41 Uhr - MrCreazil
1x
User-Level von MrCreazil 4
Erfahrungspunkte von MrCreazil 239
20.06.2018 14:14 Uhr schrieb Tom Cody
20.06.2018 13:12 Uhr schrieb MrCreazil
Ist das bei Minute 82 (Die Männer stürzen mit ihrem Jeep in den Abgrund.) die hässliche, nachträglich eingefügte CGI-Klippe? Wenn ja: völlig zurecht zensiert! ;)

Den Smiley habe ich natürlich nicht übersehen, aber CGI dürfe wohl nicht so ganz hinkommen. Diese Computereffekte gab es zu der Zeit noch nicht. Ich würde eher auf eine Kombination aus Bluescreen und Matte Painting tippen.


Meine Anspielung galt diesem Umstand:

https://www.youtube.com/watch?v=BIH46G9_3SU

20.06.2018 20:00 Uhr - Tom Cody
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 20
Erfahrungspunkte von Tom Cody 8.246
20.06.2018 16:41 Uhr schrieb MrCreazil
20.06.2018 14:14 Uhr schrieb Tom Cody
20.06.2018 13:12 Uhr schrieb MrCreazil
Ist das bei Minute 82 (Die Männer stürzen mit ihrem Jeep in den Abgrund.) die hässliche, nachträglich eingefügte CGI-Klippe? Wenn ja: völlig zurecht zensiert! ;)

Den Smiley habe ich natürlich nicht übersehen, aber CGI dürfe wohl nicht so ganz hinkommen. Diese Computereffekte gab es zu der Zeit noch nicht. Ich würde eher auf eine Kombination aus Bluescreen und Matte Painting tippen.

Meine Anspielung galt diesem Umstand:
https://www.youtube.com/watch?v=BIH46G9_3SU

Aha, also konnten sie da auch nicht die Finger davon lassen, um das Ganze mit CGI zu "verschlimmbessern".
Nun ja, nach den "Waffen werden zu Walkie-Talkies" aus "E.T." sollte einen hier dann auch nichts mehr wundern.

20.06.2018 21:10 Uhr - Jimmy Conway
Ach Leute, sonst noch Sorgen?
Es ist doch entscheidend ob man von den "Verschlimmbesserungen" gelernt hat.
Fakt ist, auf den aktuellen Medien (seit 5-6 Jahren) gibt es nur die Originalversion von E.T. Keine Walkie-Talkies.
Und obwohl ich "E.T." über so oft gesehen habe, ist mir nie eines dieser "Verschlimmbesserungen" zu Augen gekommen.
"Raiders" ist einer meiner Lieblingsfilme, den habe ich noch sehr viel häufiger gesehen. Ist diese CGI-Version auch auf der aktuellen BD (seit 2012)?
Wenn ja, würde ich mal die Kirche gehörig im Dorf lassen! Man kann auch albern sein. Mir ist da nie etwas negatives aufgefallen.

Und wenn ich mir das hier ansehe:
http://forums.stevehoffman.tv/threads/indiana-jones-and-the-raiders-of-the-lost-ark-thats-the-name-now.670718/page-3

Dann müsst ihr echt Sorgen haben.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten FSK 16-Blu-ray.

Amazon.de



Tonight She Comes
BD/DVD Soundtrack Mediabook Edition
Cover F 39,99
Cover G 39,99



Scarface
Limited 4K UHD/BD 3-Disc Sammler-Edition mit Statue



Angel Has Fallen
Blu-ray 17,59
DVD 14,69



Godzilla II: King of the Monsters
4K UHD/BD 30,99
BD 3D 25,99
Blu-ray 18,99
DVD 15,99
4K UHD Limited Steelbook 35,99



The Evil in Us
Blu-ray 13,69
DVD 10,49
Prime Video 11,99



Lloronas Fluch
Blu-ray 16,99
DVD 11,99
Prime Video 13,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)