SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Vampire : The Masquerade - Swansong · Es gibt sie wirklich · ab 47,99 € bei gameware Grand Theft Auto V · Neu · ab 42,99 € bei gameware
Titelcover von: Shaolin

Shaolin

zur OFDb   OT: Xin Shao Lin Si

Herstellungsland:Hongkong, China (2011)
Genre:Action, Drama, Martial Arts
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,33 (3 Stimmen) Details
Veröffentlicht am: 25.07.2012
Muck47
Level 35
XP 61.569
Vergleichsfassungen
BBFC 15
Label Cine Asia, DVD
Land Großbritannien
Freigabe BBFC 15
Laufzeit 125:50 Min. (120:20 Min.)
FSK 16
Label New KSM, Blu-ray
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 131:09 Min. (125:27 Min.)
Vergleich zwischen der gekürzten britischen DVD von Cine Asia (BBFC 15) und der ungekürzten deutschen Blu-ray von New KSM (FSK 16)


- 4 Schnitte
- Schnittdauer: 12,6 sec

- 5 Stellen mit Umschnitten in der britischen Fassung
- Dauer: 12,6 sec


=> Keine Laufzeitdifferenz



Dieses ganz interessante Martial Arts-Epos mit Jackie Chan in einer Nebenrolle musste für die Veröffentlichung in Großbritannien zensiert werden. Grund waren wie so oft gewaltsam hervorgerufene Pferdestürze. Die BBFC schrieb im Prüfeintrag entsprechend dazu:

Cuts were required to remove scenes of animal cruelty, in this case horses being tripped and made to fall dangerously. Cuts made in accordance with BBFC Guidelines and policy.

Es ist nicht ganz klar, wie es zu der dortigen Schnittdauer-Angabe von 7 Sekunden kommen soll, denn tatsächlich gekürzt wurden aufgerundet 13 Sekunden, einen Laufzeitunterschied gibt es letztendlich aber sogar überhaupt nicht. Um Sprünge auf der Tonspur oder aus zwischendurch geschnittenen Einstellungen resultierende, holprige Szenenfolgen zu vermeiden, hat man nämlich stets ein wenig getrickst. Harmlose Aufnahmen, die vor oder nach den Schnitten vorkommen, wurden an den betroffenen Stellen oder im Umkreis einfach erneut eingefügt.

Unabhängig davon, wie man zu derartigen Szenen mit Tiergewalt steht, sind die Schnitte prinzipiell zwar ärgerlich, die Fassung aber noch gut anschaubar. Zudem haben die britischen VÖs als Pluspunkt einen wie gewohnt sehr informativen Audiokommentar von Bey Logan zu bieten.



Da das aus Zensurgründen entfernte Material im Vordergrund stehen soll, wurden die in der britischen Fassung doppelt verwendeten Einstellungen nicht direkt als "Alternativmaterial" gegenübergestellt, sondern nur in kursivem Text und mit Beschreibung/Bildern in kleinerer Größe stets nach dem Schnitt wiedergegeben.



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
Britische DVD / Deutsche Blu-ray
angeordnet
Weitere Schnittberichte
Shaolin - Kloster der Rächer (1982) HK-DVD - ZDF
Die Macht der Shaolin (1986) HD-Fassung - Videofassung
Shaolin (2011) BBFC 15 - FSK 16

Etwas mehr Schwarzbild zu Beginn der britischen DVD.
+ 1,3 sec





03:27 / 03:35-03:36

Nach dem Schuss folgt in der ungekürzten Fassung eine Totale, in der mehrere Reiter mitsamt Pferden zu Boden stürzen.

1,1 sec


In der britschen Fassung hingegen hat man an dieser Stelle erneut eine Nahaufnahme von trampelnden Pferden eingefügt, die kurz vorher (03:11) schon mal zu sehen war. Der entstandene Laufzeitunterschied wird so exakt aufgehoben.

+ 1,1 sec




03:29 / 03:37-03:43

Nach in beiden Fassungen enthaltenen, weiteren Schüssen folgen eigentlich noch zwei Aufnahmen von den Stürzen.

5,6 sec


Auch bei diesem Schnitt wurde in der britischen Fassung Material verschoben, hier sieht man die trampelnden Pferde aus anderer Perspektive. Diese Aufnahme ist deutlich kürzer als der somit "vertuschte" Schnitt und stammt zudem aus einer eigentlich erst später vorkommenden Szenenfolge (03:42).

+ 1 sec


Recht grob wurde dann aber schon wenige Momente später doch noch genau die Laufzeitdifferenz ausgeglichen.

Die nahe Aufnahme vom reitenden General Huo Long wird einfach früher abgebrochen, dann folgt umgeschnittenes bzw recyceltes Material:
- Eine Ansicht von ihm aus anderer Perspektive (kam schon bei 03:17)
- Erneut (!) die erste Ansicht trampelnder Pferde (03:11)
- Zuletzt läuft die nahe Aufnahme vom reitenden Huo Long nochmal von vorne und dann auch in einem durch...bzw genau 1 sec, die in der britischen Fassung schon mal bei 03:30 zu sehen war, wiederholt sich

+ 4,6 sec




07:08 / 07:25

In zwei Aufnahmen fallen Reiter Tsao Man und sein Pferd die Treppe herunter.

3,2 sec


In der britischen Fassung sieht man stattdessen eine Ansicht von Huo Long und den Mönchen, die bei 08:54 nochmal vorkommt, als General Hou Jie mit ihnen spricht (dort ist die Aufnahme auch entsprechend länger).

+ 3,2 sec




101:55 / 106:15-106:18

Die Mönche haben ein Seil gespannt, um die Reiter zu Boden zu bringen. Eine Großaufnahme, bei der die Pferde daran hängen bleiben, war noch enthalten, dann wurde geschnitten: Es folgt eigentlich eine Zeitlupen-Aufnahme, bei der die Tiere offensichtlich sehr schmerzhaft mit dem Kopf zuerst auf den Boden krachen und die Reiter entsprechend vorne überkippen.

2,7 sec


Wie üblich alternatives bzw recyceltes Material an der gleichen Stelle in der britischen Fassung:
- Eine Aufnahme von einem Mönch, die so bei 101:48 schon mal so zu sehen war
- Die Männer reiten durch das qualmende Shaolin-Dorf, diese Aufnahme kam zuvor schon bei 101:44

+ 2,7 sec

Cover der gekürzten britischen DVD von Cine Asia (BBFC 15):


(Wende-)Cover der ungekürzten deutschen BD von New KSM (FSK 16):

Kommentare

25.07.2012 00:49 Uhr - Dombi
Jetzt doppelt man schon Szenen, um die veränderte Laufzeit zu verschleiern. Neulich war doch ein Bericht, da wurde der Film langsamer abgespielt. Was für ein Unfug um Zensur zu verschleiern. Aber dank der guten Arbeit hier, fliegt das eh wieder auf.

25.07.2012 06:43 Uhr - Diabolus
2x
User-Level von Diabolus 1
Erfahrungspunkte von Diabolus 30
Schade, dass die Asiaten es nicht mal lassen können Filme ohne Tierquälerei zu drehen. Dann wären diese Schnitte auch nicht nötig. Ich kann die Vorgaben der BBFC da schon nachvollziehen. Es sind immer wieder die asiatischen Filme, die da bitter aufstoßen. Ich frage mich, wann da mal ein umdenken erfolgt.

25.07.2012 07:46 Uhr - Thodde
1x
25.07.2012 06:43 Uhr schrieb Diabolus
Schade, dass die Asiaten es nicht mal lassen können Filme ohne Tierquälerei zu drehen.


Tun sie doch. :-D

25.07.2012 10:26 Uhr - NoCutsPlease
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.137
Stimmt ja, stürzende Pferde sind in GB absolut verpönt.

25.07.2012 12:55 Uhr - totalschaden
1x
DB-Helfer
User-Level von totalschaden 12
Erfahrungspunkte von totalschaden 2.161
Wenn ein Pferd sich ein Bein bricht heilt das nie wieder vollständig, meist gar nicht. Ein Pferd nun auf Spaß an der Sache zu Fall zu bringen, und damit eine schwere Verletzung zu riskieren ist verwerflich und ecklig.
Eine neue Schnittfassung bringt dann leider nichts mehr: Das Leid ist ohnehin schon passiert & die Macher des Streifens wird das auch kaum interessieren ...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungekürzte deutsche Blu-ray bei amazon.de

Amazon.de

  • Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse
  • Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse

4K UHD/BD Steelbook
39,99 €
BD Steelbook
24,99 €
Blu-ray
19,99 €
4K UHD/BD
29,99 €
DVD
15,99 €
Prime Video UHD
21,99 €
  • Police Story 1+2
  • Police Story 1+2

  • Blu-ray (4K-remastered)
Mediabook Double Feature
27,99 €
Teil 1 - SE
12,99 €
Teil 2 - SE
12,99 €
  • Matrix Resurrections
  • Matrix Resurrections

4K UHD/BD
29,99 €
4K UHD/BD Stbk.
34,99 €
4K UHD/BD Stbk.
34,99 €
Blu-ray Steelbook
18,99 €
Blu-ray
21,99 €
DVD
18,99 €
  • Red Sonja
  • Red Sonja

4K UHD/BD Steelbook
33,66 €
Blu-ray
16,99 €
DVD
13,09 €
  • Dark Glasses - Blinde Angst
  • Dark Glasses - Blinde Angst

  • DVD/BD Mediabook
Cover A
22,99 €
Cover B
22,99 €
  • X - Limited 4K UHD/BD CE
  • X - Limited 4K UHD/BD CE

  • UHD/Blu-ray Mediabook
Cover A
29,99 €
Cover B
29,99 €
Prime Video HD
13,99 €