SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Sniper Elite V2 · Uncut Shooter für PS4, Xbox und Switch · ab 39,99 € bei gameware Days Gone · Open-World-Zombie Survival für PS4 · ab 61,99 € bei gameware

    Let Us Prey

    zur OFDb   OT: Let Us Prey

    Herstellungsland:Großbritannien, Irland (2014)
    Genre:Horror, Fantasy, Thriller, Mystery
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 7,33 (31 Stimmen) Details
    27.03.2015
    Mike Lowrey
    Level 35
    XP 40.911
    Vergleichsfassungen
    Keine Jugendfreigabe
    Label Pierrot le Fou, DVD
    Land Deutschland
    Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
    SPIO/JK
    Label Pierrot Le Fou, DVD
    Land Deutschland
    Freigabe SPIO/JK geprüft: keine schwere Jugendgefährdung
    Dieser schottische Beitrag zum Mysteryhorrorgenre bedient sich des Storyelements, dass ein namenloser Fremder auftaucht und in seiner Anwesenheit die Dinge für die anderen in seiner Umgebung außer Kontrolle geraten. Anfangs baut Let us Prey die Spannung langsam auf, geizt ab der Hälfte dann aber auch nicht mit blutigen Einlagen. Und obwohl die FSK heutzutage schon deutlich toleranter geworden ist, war das Gezeigte am Ende dann doch zu viel. Rechteinhaber Pierrot le Fou legte die Uncut-Fassung der SPIO/JK vor und erhielt hierfür das keine schwere Jugendgefährdung-Urteil. Da hier natürlich die Indizierung drohte, die durch die BPjM im April 2016 auch auf Listenteil A erfolgte, gibt es zusätzlich eine gekürzte FSK-Fassung, die aber nur in den kritischsten Szenen zensiert wurde. Es gibt auch in der geschnittenen Variante noch Grund genug, ihr die 18er-Freigabe zu erteilen. Dennoch dürfte für interessierte Filmfans klar sein, zu welchem Release des Films sie greifen müssen, wenn sie ihn vollständig ihr Eigen nennen wollen.

    Verglichen wurde die geschnittene FSK Keine Jugendfreigabe-DVD mit der ungeschnittenen SPIO/JK-DVD (keine schwere Jugendgefährdung) (beide von Pierrot le Fou).

    8 Schnitte = 36,24 Sekunden

    Meldungen:
    Let us Prey scheitert ungeschnitten an der FSK (15.01.2015)
    Let us Prey - SPIO/JK segnet Uncut-Fassung ab (29.01.2015)
    Let us Prey - Gekürzte Fassung hat seine FSK-Freigabe (15.02.2015)
    Let us Prey wurde indiziert (29.04.2016)

    0:41:11: Mehrmals schlägt der Kopf noch blutig gegen die Gitterstäbe.
    5,64 Sec.


    0:44:44: Die Leichenteile im Kühlschrank bieten eine Ansicht, die man nur in der SPIO/JK-Variante sehen kann. MacReady packt etwas davon in eine Tüte.
    6,4 Sec.


    0:47:58: Bei dem Jungen im Sessel sieht man, dass das Gehirn freigelegt wurde.
    1,48 Sec.


    1:01:41: Warnock greift sich den Schädel von Dr. Hume und drückt ihn mit Wucht auf das Tischbein. Es spritzt reichlich Blut zu Boden.
    4 Sec.


    1:02:12: Ansicht des toten Dr. Hume mit dem Tischbein im Kopf.

    Mundie: "Herr im Himmel..."
    Warnock: "Es tut mir nicht leid."
    Mundie: "Wäre ja noch schöner."
    11,96 Sec.


    1:18:23: MacReady drückt Mundies Kopf mit dem Gewehrkolben auf den zerstörten Fensterrahmen, sodass sich die Glasscherbe noch weiter in ihren Hals bohrt. Mundie spuckt Blut, während Caesar geschockt und MacReady irre grinsend schaut.
    3,92 Sec.


    1:18:29: Nochmal eine Ansicht der sterbenden Mundie.
    1,8 Sec.


    1:20:18: Der vom Schlag mit dem Vorschlaghammer stark in Mitleidenschaft gezogene Kopf von MacReady ist in der Uncut-Fassung kurz zu sehen.
    1,04 Sec.
    Das Vergleichsmaterial wurde uns freundlicherweise von Pierrot le Fou zur Verfügung gestellt.

    Kommentare

    27.03.2015 00:19 Uhr - hockeymask86
    2x
    Gut gemachter, spannender Streifen mit einer über grosse Strecken dichten Atmosphäre. Die Musik hat mich an John Carpenter erinnert. Ist ja sehr human geschnitten. Bei `Starry Eyes` blieb die Kopfzertrümmerungsszene aber komischerweise unangetastet, obwohl man da sehen konnte wie der Schädel zu Brei geschlagen wird und nicht nur das Endergebnis.

    27.03.2015 00:46 Uhr - leichenwurm
    2x
    DB-Helfer
    User-Level von leichenwurm 5
    Erfahrungspunkte von leichenwurm 420
    Alter... ich hab mich schon lange nicht mehr so sehr auf einen Film gefreut wie auf diesen hier... !!! Ich erwarte viel... hoffentlich geht mein Mediabook morgen auf reisen ... ;-))

    27.03.2015 07:10 Uhr - NoCutsPlease
    3x
    DB-Helfer
    User-Level von NoCutsPlease 23
    Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.000
    MacReady war doch auch der Name von Kurt Russell in "The Thing", dies hier ist also sein Erbe.
    Ansonsten ein sehr anschaulicher Schnittbericht, Daumen hoch!

    27.03.2015 07:34 Uhr - Rempel
    27.03.2015 00:46 Uhr schrieb leichenwurm
    Alter... ich hab mich schon lange nicht mehr so sehr auf einen Film gefreut wie auf diesen hier... !!! Ich erwarte viel... hoffentlich geht mein Mediabook morgen auf reisen ... ;-))


    Dito!!
    Toll, jetzt wurde das Release datum bei BEST TRADE auf den 03.04 verschoben!
    Noch ne Woche länger warten! Ganz Toll! ;-((

    27.03.2015 08:39 Uhr - oziboxer
    Film war meiner Meinung nicht so gut ,aber der Score war klasse.der Film hier hat gewisse Ähnlichkeiten wie Val Kilmers The Traveller.

    27.03.2015 09:07 Uhr - faquila81
    1x
    Film war DIE Enttäuschung des Jahres bisher. Nach all dem Lob habe ich wahrlich besseres erwartet, als diesen 08/15 Mumpitz. Die wenig vorhandenen Gewaltspitzen können nicht über schlechtes Drehbuch, dumme Dialoge und meist sehr durchschnittliche Schauspielkunst hinwegtäuschen.


    27.03.2015 09:26 Uhr - wieauchimmer
    Hat man hier eigentlich nur die Wahl zwischen cut oder uncut Mediabook? Gibt es keine uncut Fassung für den Verleih in ´ner normalen Amaray?

    27.03.2015 11:15 Uhr - bueschel61
    27.03.2015 00:46 Uhr schrieb leichenwurm
    Alter... ich hab mich schon lange nicht mehr so sehr auf einen Film gefreut wie auf diesen hier... !!! Ich erwarte viel... hoffentlich geht mein Mediabook morgen auf reisen ... ;-))


    Alter...deine Erwartungen werden nicht enttäuscht werden.Ein spannender,düsterer
    und blutiger Film.Klasse SB.
    Von mir gibts für den Film 8/10 Dornenkronen. ;-)
    LG
    bueschel61

    27.03.2015 11:29 Uhr - bueschel61
    27.03.2015 09:26 Uhr schrieb wieauchimmer
    Hat man hier eigentlich nur die Wahl zwischen cut oder uncut Mediabook? Gibt es keine uncut Fassung für den Verleih in ´ner normalen Amaray?


    Sieht im Moment wohl so aus.Bei meinen Österreich Laden des Vertrauens ist auch nur
    das Mediabook gelistet.Für 24,90 € ist das aber noch erschwinglich.
    Ich denke das der Film auch bald als "normale" Blu-Ray rauskommen wird.NUR GEDULD. ;-)
    LG
    bueschel61

    27.03.2015 13:14 Uhr - TheShield2013
    1x
    User-Level von TheShield2013 3
    Erfahrungspunkte von TheShield2013 107
    Die grösste Enttäuschung seit langer langer Zeit für mich und nicht weil zu wenig Gewalt darin ist, sondern weil sich für mich einfach keine Spannung aufbauen wollte. Der score ist cool, das muss Ich lassen, Aber sonst...Nein. 3/10 Punkten

    27.03.2015 14:13 Uhr - superboingo
    Für mich ebenso. Der Anfang, Musik, Kamera und das Setting sind stark. Plot ziemlich schlecht bzw. unausgegoren, Sinn bleibt auf der Strecke, Schluss ist (fast) ärgerlich. Die Vorhölle besteht nur aus Psychos? Bezeichnend ist, dass die Anfangssequenz laut Interview improvisiert sein soll, davon hätte es aber mehr gegeben sollen!

    27.03.2015 15:22 Uhr - DerJohnny
    Ab morgen im Müller in meiner Nähe für nen 20er zu haben. *freu*

    27.03.2015 20:02 Uhr - Scarfac007
    Ich freue mich schon auf das Mediabook ist schon unterwegs bin gespannt.

    28.03.2015 14:09 Uhr - slaytanic member
    auf DEN schnittbericht habe ich gewartet! cooler film

    28.03.2015 16:58 Uhr - JamesBondJunior

    Ich weiß nicht, ich bleibe skeptisch, der Schnittbericht macht mir keine Lust auf den Film.

    28.03.2015 20:03 Uhr - muffin
    Schönes Mediabook, ist heute bei mir eingetrudelt. Jetzt bin ich mal gespannt was der Film so her gibt.

    28.03.2015 22:32 Uhr - Freak90
    28.03.2015 20:03 Uhr schrieb muffin
    Schönes Mediabook, ist heute bei mir eingetrudelt. Jetzt bin ich mal gespannt was der Film so her gibt.


    Ah ich dachte, das Release-Datum ist nochmals nach hinten verschoben worden? Dann hattest du wohl mehr Glück, denn meins ist noch nicht angekommen, hab's bei cede bestellt...

    29.03.2015 09:29 Uhr - Scarfac007
    Meins ist gestern angekommen,sieht super aus nur die Lim.liegt bei 5000.Stk ziemlich hoch.Egal Film ist auch gut ;)

    29.03.2015 10:46 Uhr - Nightmareone
    Wirklich starker B-Movie.

    29.03.2015 11:35 Uhr - LinguaMendax
    1x
    Für mich nur ne andere Variante vom TRAVELLER, nicht mehr nicht weniger. Der Score jedoch war ziemlich stark!

    30.03.2015 23:12 Uhr - liebesliesschen11
    1x
    @schnittberichte team!

    wäre es möglich vielleicht nicht nur die "netto" geschnittene
    zeitangabe zu machen, wie hier: 36,24 Sekunden (=8 Schnitte)
    sondern einfach auch die gesamtlänge der ungeschnittenen+
    geschnittenen versionen anzugeben?
    es ist ja eh schon immer eine rechnerei, wenn man bei einer
    deutschen scheibe den "pal speed-up" mitberechnen muss.....

    ...und wenn ich hier auf eure seite mit den "Fassungsdetails
    gehe, steht sowohl bei der uncut als auch bei der
    cut-version 88Minuten :-(
    so steh ich hier, ich armer Tor und bin so klug als wie zuvor!
    hier die minuten+sekunden angabe wäre ja auch schon
    mal klasse...!

    bestimmt ist euch diese frage schon endsoft gestellt worden,
    ist vll auch irgendwo in den weiten der faq schon beantwortet
    und hängt euch schon zum halse raus -
    wäre aber einfach ne supergute orientierungshilfe!

    vielen dank für eure bemühungen

    es grüßt liebesliesschen11

    31.03.2015 00:39 Uhr - donaudampfschiff
    1x
    tja,
    bei ungekürzten tv-ausstrahlungen von serien wie spartacus, evil dead & co ist es einfach verstörende,daß heutzutage noch solche "harlmose" szenen bei kauf-und leih-medien "zensuriert" werden.
    die fsk besteht anscheinend nurmehr,um sich selbst zu rechtfertigen bzw. zu erhalten - und das anscheinend um jeden preis!!
    dank internet wird diese praxis schon seit jahren unterlaufen und jeder ernstzunehmender sammler kann sich die gewünschte version ohne grössere probleme besorgen.




    31.03.2015 04:22 Uhr - liebesliesschen11
    1x
    bei ungekürzten tv-ausstrahlungen von serien wie spartacus, evil dead


    ist DAS wirklich dein ernst gemeinter beitrag @donaudamfschiff?
    dann empfehle ich dir dringend die schnittberichte zu beidem!
    spartacus war auf sky sehr oft geschnitten, die ungeschnittene fassung
    von 'gods of the arena' ist sogar spio/jk und indiziert GENAUSO wie die ungeschnittene version von 'evil dead'! indiziert und garantiert nicht uncut in der glotze!

    es grüsst liebesliesschen11

    02.04.2015 00:48 Uhr - Mike Lowrey
    Moderator
    User-Level von Mike Lowrey 35
    Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 40.911
    30.03.2015 23:12 Uhr schrieb liebesliesschen11
    @schnittberichte team!

    wäre es möglich vielleicht nicht nur die "netto" geschnittene
    zeitangabe zu machen, wie hier: 36,24 Sekunden (=8 Schnitte)
    sondern einfach auch die gesamtlänge der ungeschnittenen+
    geschnittenen versionen anzugeben?
    es ist ja eh schon immer eine rechnerei, wenn man bei einer
    deutschen scheibe den "pal speed-up" mitberechnen muss.....

    ...und wenn ich hier auf eure seite mit den "Fassungsdetails
    gehe, steht sowohl bei der uncut als auch bei der
    cut-version 88Minuten :-(
    so steh ich hier, ich armer Tor und bin so klug als wie zuvor!
    hier die minuten+sekunden angabe wäre ja auch schon
    mal klasse...!

    bestimmt ist euch diese frage schon endsoft gestellt worden,
    ist vll auch irgendwo in den weiten der faq schon beantwortet
    und hängt euch schon zum halse raus -
    wäre aber einfach ne supergute orientierungshilfe!

    vielen dank für eure bemühungen

    es grüßt liebesliesschen11


    Will mir nicht restlos einleuchten, warum für dich die Laufzeit das einzige Kriterium ist. Die beiden Fassungen sind doch hervorragend durch die differierenden Freigaben zu unterscheiden?

    03.04.2015 04:34 Uhr - liebesliesschen11
    Nicht
    restlos

    also hast du ja eine Vermutung?

    ....die wird dann schon richtig sein, wenn sie in die Richtung geht,
    dass es ja Zeitgenossen geben könnte, die hin und wieder,
    völlig ohne bestehende Gesetze zu verletzen, zu Informationszwecken,
    in den Weiten des Usenets surfen und dort manchmal jede Angabe
    nützlich ist, um zu wissen, welche Fassung man letztendlich vor
    sich hat!

    Es liegt mir absolut fern eine
    Diskussion zu initiieren

    Ich finde eure Arbeit sehr hilfreich und bin wahnsinnig dankbar dafür -
    Im Zuge des Levels an Professionalität die eure Schnittberichte haben
    und aufgrund einer Komplettierung eurer Arbeiten, finde ich dass ALLE
    Laufzeiten einfach dazu gehören -
    gerade auch weil, wie im vorigen Kommentar schon kurz angerissen,
    v.w. "PAL speed up" et cetera ja oft schon Verwirrung genug handelt
    und ja sogar die Labels und Zensurbehörden
    der verschiedenen Länder oft selbst falsche Laufzeiten angeben und
    das Rätselraten dadurch gar noch vergrößern!
    (aktuelles Beispiel: "Mein Bruder ist ein Serienkiller")

    04.04.2015 23:14 Uhr - nivraM
    DB-Helfer
    User-Level von nivraM 9
    Erfahrungspunkte von nivraM 1.198
    [SPOILER]
    Die Ansicht des toten Doktor Humes mit dem Tischbein war am Ende, als alle Leichen gezeigt und von der schwarzen Masse eingehüllt werden, nochmal zu sehen. Das zermatschte Gesicht, wenn ich mich nicht täusche, ebenfalls (wenn auch aus einer anderen Perspektive). Da hat der Cutter wohl nicht aufgepasst.

    06.04.2015 11:28 Uhr - msix
    Wir haben es hier mit einem sehr soliden Genrevertreter zu tun, nicht mehr und nicht weniger. Der Film ist zwar stellenweise ziemlich hart, wenn man sich aber mal anschaut, was heutzutage alles ab 16J. oder 12J. durchgeht, kann ich die Schnitte nicht so ganz nachvollziehen, zumal eine der härtesten Szenen unbeschadet die FSK passieren konnte.

    09.04.2015 16:20 Uhr - John Wakefield
    2x
    29.03.2015 11:35 Uhr schrieb LinguaMendax
    Für mich nur ne andere Variante vom TRAVELLER, nicht mehr nicht weniger. Der Score jedoch war ziemlich stark!


    Absolut!
    Schon krass wie sich die Macher hier beim Kilmer Film bedient haben - und keinem scheint das aufgefallen zu sein. ;-)
    Immer wird ASSAULT ON PRECINCT 13 von Carpenter zitiert(wahrscheinlich wegen dem großartigen Score). Aber inhaltlich ist der TRAVELLER weitaus näher dran. Nichtsdestotrotz ist LET US PREY der klare Gewinner. Schauspieler, Kamera und Score sind wirklich hervorragend und somit die bessere Alternative.

    06.05.2015 03:00 Uhr - Philiam
    Eigentlich ein Film für typische Sonntag Abende im Herbst :-)

    04.11.2015 23:09 Uhr - Thilo
    User-Level von Thilo 1
    Erfahrungspunkte von Thilo 14
    Sehr zu empfehlen dieser Film. Uncut nat.! 8/10

    30.12.2015 02:34 Uhr - spobob13
    Pierrot le Fou warum können nicht alle Labels so sein :-)

    ... und Great Movies gibt es immer noch ;-(

    13.03.2017 14:20 Uhr - Freerider
    27.03.2015 15:22 Uhr schrieb DerJohnny
    Ab morgen im Müller in meiner Nähe für nen 20er zu haben. *freu*

    Ach ja und bei welchen Müller
    Im Saarland und der Pfalz führt der Müller keine JK Filme hab bei denen nachgefragt und deren Antwort war wir führen solche Filme nicht.

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


    Uncut-Fassung im Mediabook bestellen.

    Amazon.de



    Alita: Battle Angel
    4K UHD/BD 34,99
    4K UHD/BD Stbk tba
    4K UHD/BD Stbk tba
    Blu-ray 19,99
    DVD 17,99



    Friedhof der Kuscheltiere
    4K UHD/BD 34,99
    BD Steelbook 24,99
    Blu-ray 15,99
    DVD 14,99



    Insel des Schreckens
    BD/DVD Mediabook
    Cover A 24,99
    Cover B 24,99



    Der Name der Rose
    Blu-ray DigiPak 26,99
    DVD DigiPak 25,99
    Prime Video tba



    Geronimo



    Eine perfekte Waffe
    Blu-ray 11,99
    DVD 9,09

    © Schnittberichte.com (2019)