SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware
Exklusive Trailer-Szenen: Unbekannte Actionszenen, fremde Subplots
Exklusive Trailer-Szenen: Unbekannte Actionszenen, fremde Subplots
Arnold Schwarzenegger - Von Herkules 1970 bis T-800 im Jahre 1991. 22 Jahre Kinogeschichte & viele Schnittberichte im Überblick.
Arnold Schwarzenegger - Von Herkules 1970 bis T-800 im Jahre 1991. 22 Jahre Kinogeschichte & viele Schnittberichte im Überblick.
Der Giallo-Großmeister im Zensur-Überblick: DARIO ARGENTO und Kürzungen/Indizierunger seiner Filme im Special.
Der Giallo-Großmeister im Zensur-Überblick: DARIO ARGENTO und Kürzungen/Indizierunger seiner Filme im Special.

Firewall - Ein todsicheres Programm

zur OFDb   OT: Firewall

Herstellungsland:Australien, USA (2006)
Genre:Action, Drama, Krimi, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,05 (19 Stimmen) Details
12.04.2010
pippovic
Level 13
XP 2.857
Vergleichsfassungen
alternative Fassung ofdb
Label Warner Home Video, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 100:31 Min. (97:33 Min.) PAL
Kinofassung ofdb
Label Das Erste, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 98:37 Min. (97:38 Min.) PAL
Der mäßig spannende Thriller Firewall mit Superstar Harrison Ford in der Hauptrolle wurde für die DVD-Veröffentlichung in zwei Szenen gegen Ende des Films verändert. Die Gründe dafür sind nicht bekannt. Während auf den Kaufmedien nur die alternative Fassung enthalten ist, wird im TV immer die originale Kinofassung gezeigt.

Für diesen Vergleich wurde die alternative Fassung, vertreten durch die deutsche DVD von Warner Home Video und die Kinofassung, vertreten durch eine Ausstrahlung von Das Erste am 30.04.2009 um 22:45 Uhr, verwendet. Bei 2 geänderten Stellen ergibt sich eine Laufzeit-Differenz von knapp 6 Sekunden (Abspann nicht mit gerechnet). Die Laufzeitangaben stammen aus der alternativen Fassung. Im deutschen Fernsehen läuft der Film unter dem Alternativtitel Firewall - Ein todsicheres Programm.
1:37:08
Die Kinofassung ist an dieser Stelle etwas länger. Hier sitzt zu Beginn der Einstellung noch der Hund der Familie Stanfield auf dem Schoß von Janet. Janet schaut sich um als der Hund plötzlich nervös wird und von ihrem Schoß herunter springt. Dabei bellt er. Erst jetzt setzt auch die DVD-Fassung wieder ein, als Janet aufsteht.
7 Sek.


1:37:12
Änderung der Tonspur: Während der Hund auf die Familie zuläuft, bellt er in der DVD-Fassung, während bei der Kinofassung kein Bellen zu hören ist.
kein Zeitunterschied

1:37:16
Der Schluss unterscheidet sich in beiden Fassungen. In der Kinofassung ist Janet zu sehen, die in Richtung der Familie blickt, während sie erleichtert lächelt. Nun sieht man in einer näheren Einstellung, wie der Hund weiter auf die Familie zuläuft. Alle bleiben kurz stehen. Während die beiden Kinder, Andy und Sarah den Vierbeiner streicheln, blickt Vater Jack zunächst in Richtung Janet und schaut dann noch kurz auf den Hund herunter. Nun blendet das Bild aus, der Film ist zuende. In der DVD-Fassung dagegen läuft der Schluss etwas anders ab. Nachdem Janet hier ebenfalls gelächelt hat, steht sie auf und geht aus dem Bild, in Richtung der Familie. Nun folgt eine Überkopf-Kamerafahrt um die Familie herum, die sich weiter in Richtung Janet bewegt. Der Hund trottet dabei hinter der Familie her. Zum Schluss des Schwenks sieht man, wie sich zwei Polizeifahrzeuge dem Ort nähern. Dabei blendet auch die DVD-Fassung in ein Schwarzbild aus. Die Zeitmessung erfolgte jeweils bis zum Erscheinen des ersten Wortes vom Abspann. Durch das längere Schwarzbild ist die DVD-Fasssung hier ganz leicht länger.
-1 Sek.
Kinofassung
alternative Fassung


1:37:33
Der Abspann wurde von Das Erste wie gewohnt schneller abgespielt. Außerdem fehlte hier am Ende das Warner-Logo.
2 Min.

Kommentare

12.04.2010 00:05 Uhr - Freak
Ähm ja... War das wirklich nötig?
Ändert das irgendetwas in dem Film?
Komisch...
Fand den jetzt nicht schlecht, aber auch nicht gut.
Irgendwie so mittendrin.

12.04.2010 00:07 Uhr - muff99
Respekt, dass dir das aufegfallen ist ... bei dem Film ist es echt ne Leistung, länger als 45 Minuten wach zu bleiben.

12.04.2010 00:09 Uhr - Freak
Jup. Wollt ich auch noch grad hinzufügen:
Daumen hoch, dass DAS jemandem aufgefallen ist!

12.04.2010 00:23 Uhr - cb21091975
mir hat der film gut gefallen..

12.04.2010 01:22 Uhr - devlin
beschissene und unnötige änderung - danke für den sb!

12.04.2010 01:28 Uhr - Morte
Naja, diese Änderung ist ja nun wirklich unerheblich.
Mich würde eher ein SB zur ORF-Version interessieren,
die laut OFDb nun schon zweimal (auch jeweils in der
Nacht-WH) gekürzt lief. Hab mir den gestern angeschaut,
und wegen ein paar guter Stellen und good ol' Harry geb
ich dem Film doch 6/10.

12.04.2010 01:56 Uhr - metalarm
ein bischen mehr action hätte dem film auf jedenfall gut getan. schlecht war er mit sicherheit nicht und auch packend inszeniert doch fand ich das der einfach zu wenig action gehabt hat .

12.04.2010 12:28 Uhr - sebastian1175
Hab den für 3 Euro beim KiK gekauft, kann echt nicht meckern.

12.04.2010 14:47 Uhr - pippovic
SB.com-Autor
User-Level von pippovic 13
Erfahrungspunkte von pippovic 2.857
Ehrlich gesagt ist mir diese Änderung nicht selbst aufgefallen, da ich den Film auch nicht im Kino gesehen habe. Ich habe davon auf einer anderen Internetseite gelesen.

12.04.2010 15:55 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Rein vom logischen her muss dann die alternativfassung die bessere sein, da die Kinofassung immer nur das ist, was der breiten Masse präsentiert wird. Bei dem Film jetzt nicht unbedingt, aber DvD Versionen sind fast immer besser als Kinoversionen.

12.04.2010 17:49 Uhr - Chop-Top
Schon merkwürdig, was die da manchmal für belangloses Zeug ändern. Neue Szenen einfügen ist OK, aber das hier ist ja wohl völlig unnütz.

Den Film fand ich aber eigentlich recht gut. Zum einmal anschauen auf jeden Fall geeignet.

12.04.2010 20:28 Uhr - Undead
Heute Abend werd ich sehn, ob der Film was taugt, aber er ist immerhin mit dem weltbesten Schauspieler Harrison Ford.

13.04.2010 08:10 Uhr - kier
1x
Sinn?

13.07.2017 13:12 Uhr - amazing-spiderman
auf kabel 1 kam gestern die Kinofassung

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Firewall auf Blu-Ray

Amazon.de



Squirm - Invasion der Bestien
Creature Features Collection #8
Blu-ray 16,99
DVD 14,99



Leichen pflastern seinen Weg
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover B 23,99
Blu-ray 13,99
DVD 11,99
Cover A 25,99



Stephen King’s Stark

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)