SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
In unserem Zensur-Special zu Jean-Claude Van Damme schlagen wir den Spagat zwischen seinen Anfängen bis in die Gegenwart und nehmen seine zahlreichen Kämpfe gegen die Zensur unter die Lupe.
In unserem Zensur-Special zu Jean-Claude Van Damme schlagen wir den Spagat zwischen seinen Anfängen bis in die Gegenwart und nehmen seine zahlreichen Kämpfe gegen die Zensur unter die Lupe.
Viele Kultfilme & Games wurden 2017 vom Index entlassen. Teil 1 unseres Specials listet die relevanten Titel bis Juni auf.
Viele Kultfilme & Games wurden 2017 vom Index entlassen. Teil 1 unseres Specials listet die relevanten Titel bis Juni auf.
Stephen King-Verfilmungen in der großen Zensur-Übersicht: Teil 1 konzentriert sich auf die Jahre 1976-1990.
Stephen King-Verfilmungen in der großen Zensur-Übersicht: Teil 1 konzentriert sich auf die Jahre 1976-1990.

Montana Sacra - Der heilige Berg

zur OFDb   OT: The Holy Mountain

Herstellungsland:Mexiko, Großbritannien, USA (1973)
Genre:Drama, Fantasy
Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,75 (12 Stimmen) Details
03.08.2003
Der Mann mit dem ...
Level 4
XP 290
Vergleichsfassungen
Italienische DVD ofdb
Uncut ofdb
Mitte der 70er Jahre finanzierte Apple-Chef Allen Klein dem chilenischen Surrealisten Alejandro Jodorowsky seinen Nachfolgefilm zu "El Topo" auf Anraten John Lennons: "The Holy Mountain". Es entstand ein wirrer, phantasmagorischer Alptraum voller bizarrer Episoden, satirischer Polemik und eines ständigen, sowohl inhaltlich, als auch visuell spürbaren Kampf zwischen dem Surrealistischen und dem Realistischen. Noch heute wirkt dieser Geniestreich kraftvoll und erhellend - wenn man ihn zu sehen bekommt. Nach Streitigkeiten zwischen Klein und Jodorowsky, beschloss ersterer seinen neuen Erzfeind künstlerisch umzubringen, indem er die Masterbänder verschließt und keiner Publikation mehr die Rechte erteilt. So kam es, dass nur noch wenige Länder im Stande wahren, den Klassiker offiziell zu veröffentlichen, darunter Japan und Italien. Die japanischen Masterbänder waren jedoch durch die japanische Zensur geblurrt worden, sprich, über die Geschlechtsteile der nackten Männer und Frauen wurde ein weißer Nebel gelegt. Die italienischen Prints hingegen wurden aufs derbste zensiert. Mit dem Erscheinen der italienischen DVD aus dem Hause Raro Video wurden die meisten Zensurschnitte wieder rekonstruiert, jedoch blieb der Film immer noch unvollständig. Zwei offensichtliche Gewalt/Zensurschnitte und mehrere Schnitte aufgrund von Masterbandbeschädigungen muss man bei dieser Version hinnehmen. Genau diese DVD wurde mit der jüngsten Veröffentlichung des Filmes, nämlich der japanischen DVD, die komplett ungekürzt, aber leider geblurrt ist, verglichen.
Laufzeit Uncut: 113 Minuten, 17 Sekunden. (NTSC)
Laufzeit italienische Fassung: 112 Minuten, 2 Sekunden. (NTSC)
Somit ergibt sich eine Schnittzeit von einer Minute und 5 Sekunden bei 7 Veränderungen.
53:55
Sel von dem Planeten Saturn stellt sich vor. Aus dem Off spricht sie: "My name is Sel. My planet is Saturn. My customers are children". Dazu sehen wir das "Sel Foundation"-Gebäude und eine Horde Kinder, die sich davor versammelt hat. ( 9 Sekunden )


84:05
Ein Affe isst aus einer Schüssel. Ein Mädchen kommt vorbei, umarmt das Tier, setzt sich zu ihm, und isst ebenfalls aus der Schüssel. ( 10 Sekunden )


100:54
Nachdem Sel befohlen wird, ihre Klitoris gegen den Berg zu reiben, um sich selber der Welt hinzugeben, um keine Angst mehr vor dem spirituellen Erfolg zu haben, fehlt, wie sie ihr Becken gegen den Felsbrocken reibt, und dabei wild stöhnt. ( 17 Sekunden )


102:07
Die Finger von Fon werden abgeschnitten, damit er sich weniger auf seinen Körper, also auf die im Schnee erfrierenden Finger, konzentriert. ( 1 Sekunde )


105:20
Die Kastrationsszene ist nicht zu sehen. Zumal die Szene in der japanischen Fassung dank der Blurring-Zensur (siehe Bild) auch nicht zu sehen ist. Ein Zeitunterschied entsteht nicht, da man in der italienischen Fassung einfach nur das Bild zuvor (der schreiende Mann) verlangsamt hat. ( keine Differenz )


107:15
Der Alchemist weist auf die Unsterblichen an der Bergspitze hin. ( 2 Sekunden )


113:09
Nach dem Abspann: Hinweisschild der MPAA, dass der Film "R-Rated" ist. ( 8 Sekunden )
Deutsches Filmposter


Italienische DVD


Englisches Tape


Japanisches Tape


Japanisches Poster


Japanische Laserdisc


Japanische DVD-Box

Kommentare

20.04.2006 23:34 Uhr -
Wie ich läuten gehört habe gibt es bald von The Holy Mountain und El Topo bald einen US-Release.
Na Endlich!

23.04.2007 13:25 Uhr -
Hab mir gerade die italienische DVD angeschaut und hab mich schon gewundert, warum sich niemand zum Planeten Saturn bekennt. Schade, dass auch noch einiges zensiert wurde. Aber trotzdem ein großartiger Film!

29.07.2007 01:16 Uhr -
jodorowskys werke gehören zu den besten der filmgeschichte. es ist wirklich eine schande wie sie behandelt werden. in england bekommt man sie doch mittlerweile auch alle uncut. warum nicht auch in österreich verdammt.

07.04.2008 16:50 Uhr -
an alle jodorowsky fans: gegen ende april strahlt arte die beiden meisterwerke el topo und montana sacra an einem abend aus. nicht nur filmfreaks, sondern auch alle anderen sollten sich das auf keinen fall entgehen lassen.

21.04.2008 23:14 Uhr - audiolith
wo ist der schnittbericht der arte-fassung?

22.04.2008 01:29 Uhr - Tele5

21.04.2008 - 23:14 Uhr schrieb audiolith
wo ist der schnittbericht der arte-fassung?

Zitat von mali in der OFDb:
Nachtrag:
Wie sich herausstellte, gibt es keine überhaupt keine Fehlstellen bei der arte-Ausstrahlung, sondern die Aufnahme des Users war fehlerhaft, der Bericht auf schnittberichte.com wurde mittlerweile auch entfernt.

23.01.2009 19:18 Uhr -
Der Film ist einer der wohl unkonventionellsten Streifen aller Zeiten. Ich war restlos beeindruckt. Und die Schnitte sind wirklich lächerlich

03.02.2012 13:46 Uhr - crankster
Die US blu-ray hat mich ein wenig irritiert.Ich bin nicht sicher ob die wirklich uncut ist. Hat das gute Stück doch ein R-rating gekriegt,trotz diverser Genitalien und Fäkalien.
Ausserdem besteht ein Unterschied in der Lauflänge zu der britischen Tartan Box,die nach wie vor die Beste Veröffentlichung der Jodorowsky Filme darstellt.
Wenn jemand diesen Post liest und eine Antwort auf meine Frage hat,würde ich mich sehr über ne kleine Nachricht freuen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



Ultimate Justice
Blu-ray 11,99
DVD 9,99
Amazon Video 13,99



A Nightmare on Elm Street
Remake
Blu-ray/DVD Mediabook 38,01
BD/DVD Mediabook 44,75



Hammer House of Horror



The Untold Story
Lim. BD/DVD Mediabook
Cover A 38,33
Cover B 38,33



American Rikscha
Limitiertes Mediabook
Cover A 37,98
Cover B 38,02
Cover C 50,05



Alarmstufe: Rot 2

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)