SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware

Wehrlos - Die Tochter des Generals

zur OFDb   OT: General's Daughter, The

Herstellungsland:USA (1999)
Genre:Drama, Krimi, Thriller, Mystery
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,75 (12 Stimmen) Details
12.07.2016
TonyJaa
Level 35
XP 38.752
Vergleichsfassungen
Pro 7 Maxx ab 12 ofdb
Label Pro 7 Maxx, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12
Laufzeit 100:04 Min. (ohne Abspann) PAL
FSK 16 ofdb
Label Paramount, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 111:27 Min. (107:21 Min.) PAL
Vergleich zwischen der gekürzten Pro 7 Maxx ab 12 Ausstrahlung vom 12.07.2015 (20:15 Uhr) und der ungeschnittenen FSK 16- DVD.

Con Air- Regiesseur Simon West lieferte anno 1999 mit diesem Titel einen ebenso spannenden, wie atmosphärisch dichten Krimithriller im US-Militärmillieu ab. Aufgrund seiner Thematik und einigen wenigen Gewaltspitzen bekam der Film hierzulande eine FSK 16- Einstufung und musste, hier anhand einer Ausstrahlung des deutschen Senders Pro 7 Maxx, für einen Sendebeginn vor 22 Uhr teilweise recht großflächig beschnitten werden.


Bei insgesamt 28 Schnitten (+ Abspann) fehlen 436,16 Sekunden (= 07:16 Min.)

Die Laufzeitangaben sind von der FSK 12 DVD entnommen worden.

mehr Informationen zu diesem Titel

15:26,68 Min.
Paul knallt Benning noch mit dem Kopf voran gegen das Boot und versucht ihn dann mit einem Tau zu erwürgen.
6,64 Sek.


15:44,88 Min.
Paul wird einen Moment länger von Benning unter Wasser gedrückt bzw. muss diesen abwehren.
3,36 Sek.


15:51,28 Min.
Benning gerät in den Außenbordmotor des Bootes, das Wasser verfärbt sich rot. Pro 7 Maxx setzt hier erst wieder bei der Einstellung von Brenner unter Wasser ein.
2,68 Sek.


19:00,64 Min.
Auf dem Weg zur Leiche fehlt ein Stück des Dialoges zwischen Paul und Col. Kent.
Paul: "Was hat denn das zu bedeuten?"
Die Leiche ist aus einer entfernten Einstellung zu sehen.
Col. Kent: "Gefoltert, vergewaltigt und ermordet."
Während des Satzes sind auch Paul und Col. Kent aus einer entfernten Einstellung zu sehen, ebenso wie nochmal die Leiche.
5,44 Sek.


29:55,52 Min.
Das Video über den Vortrag Capt. Campbell's geht ungekürzt noch etwas länger.
Capt. Campbell: "Um den Feind anzugreifen, muss man den Feind in und auswendig kennen. Man muss ihn mit Angst erfüllen. Und nicht nur mit der Angst zu sterben, die Angst vor schrecklichen Wunden ist weitaus beängstigender."
Sara schaltet seufzend den Fernseher aus.
Sara: "Pffff...schreckliche Wunden."
Paul: "Ich zeig dir meine, wenn du mir deine zeigst."
20,36 Sek.


33:57,48 Min.
Sara und Paul schreiten weiter durch Capt. Campbell's spezielle Räumlichkeit.
Paul: "Oh mein Gott."
7,40 Sek.


34:48,48 Min.
Ein interessantes Detail am Rande: Die 2. Aufnahme des Videos, als Paul dieses vorspult, ist bei Pro 7 Maxx in Farbe, bei der ungekürzten DVD allerdings in S/W zu sehen. Eventuell handelt es sich hier um eine Master bedingte Abweichung. Im Folgenden links die Pro 7 Maxx Ausstrahlung, rechts die DVD.
kein Zeitunterschied


34:52,48 Min.
Paul spult noch mehrere Male weiter, der Rest des Videos, welcher Capt. Campbell in der Rolle als Domina und in masochistischen Sexszenen zeigt, fehlt.
18,44 Sek.


36:48,68 Min.
Der Angreifer schlägt mit der Schaufel noch drei weitere Male Richtung Paul.
9,88 Sek.


40:29,84 Min.
Sara: "...es sei denn es waren mehrere Personen."
Einstellung der Leiche Capt. Campbells.
Paul: "Was sind das für Flecken auf ihren Wangen?"
Sara: "Das waren Tränen, Paul."
8,20 Sek.


56:46,80 Min.
Sara spricht länger auf ihr Tonbandgerät.
Sara: "Vielleicht gehörte die Vergewaltigungsidee zur Stimulierung dazu. Wie wir schon wissen, hatte sie eine Vorliebe für eine etwas gewagtere Art von Sex."
10,12 Sek.


57:30,16 Min.
Auf dem Boden liegend wird Sara länger von dem Angreifer bedroht.
Angreifer: "Ermittlerin bei Vergewaltigung, hä?! Willst du wissen, was das für ein Gefühl ist, hmm? Vielleicht bist du dann besser in deinem Job, hä?!" Anzumerken sei hier noch, das der letzte Teil des letzten Satzes auf die Folgeszene fällt und von Pro 7 Maxx von der Tonspur entsprechend bereinigt wurde.
8,76 Sek.


01:01:12,88 Min.
Capt. Elby: "Wissen sie was ne Vergewaltigung normalerweise ist? Das ist ne Frau die sichs hinterher anders überlegt." Der Ton wurde bei Pro 7 Maxx gut vertuscht so verschoben, dass das Ende des Satzes Capt. Elby's vor dem Schnitt, erst bei der Szene nach dem Schnitt zu hören ist.
4,12 Sek.


01:01:31,32 Min.
Capt. Elby fügt noch an: "Aber für mehr hab ichs nicht gehalten. Einfach nur ein bisschen Sportficken..." Der Rest des Satzes ist dann auch wieder bei Pro 7 Maxx enthalten.
3,32 Sek.


01:02:30,52 Min.
Paul: "...mal schauen wie dir 40 Jahre Sportficken in einem Militärgefängnis gefallen!"
Paul zieht seine Waffe und presst den Lauf dieser an den Kopf Capt. Elby's.
Paul: "Okay...provozier mich! Los du Wichser, versuchs endlich. Ich frag dich jetzt zum letzten Mal: Was meinst du mit alte Rechnungen begleichen?"
Capt. Elby: "Okay, okay, okay."
Paul nimmt seine Waffe wieder runter und steckst sie in seinen Holster. Der Anfang der Folgeeinstellung von Capt. Elby fehlt ebenso.
20,20 Sek.


01:07:25,48 Min.
Ein Einstellung des toten Col. Moore mit blutigem Einschussloch in der Stirn musste weichen.
2,28 Sek.


01:07:35,40 Min.
Die Aufnahme des toten Col. Moores im Leichensack der gerade zugemacht wird, musste weichen.
2,24 Sek.


01:10:00,36 Min.
Chief Yardley kommt noch auf Paul zugelaufen.
Paul: "Sollten sie nicht draußen die Schwarzen mit Stöcken verprügeln?"
4,36 Sek.


01:14:14,44 Min.
Die Szene um Capt. Campbell geht noch weiter. Sie wird noch in mehreren Einstellungen von den Männern entkleidet. Ein Großteil des Offkommentars Col. Slesinger's wurde hierbei bei Pro 7 Maxx auf die Szene vor dem Schnitt gelegt.
11,16 Sek.


01:14:32,76 Min.
Während die Szene bei Pro 7 Maxx mit einem recht harschen Schnitt zur nächsten Szene endet, fehlt die komplette Rückblende in der Capt. Campbell von den Soldaten am Boden festgemacht und mehrfach vergewaltigt wird.
Offkommentar Col. Slesinger: "Abwechselnd. Sie haben sie ausgezogen. Gefesselt. Sie am Boden mit Feldheringen festgemacht und sind einfach über sie hergefallen."


Nach dieser Szene fehlt auch der folgende Dialog zwischen den Agenten und Col. Slesinger:
Col. Slesinger: "Drohten ihr sie umzubringen, wenn sie was sagt."
Sara: "Haben sie ihr die Unterhose um den Hals gebunden?"
Col. Slesinger nickend: "Ja."
Das Geschehen wechselt wieder zur Rückblende und einer schreienden Capt. Campbell. Ihre Peiniger flüchten, ihr Opfer bleibt regungslos, schwer atmend zurück.
50,84 Sek.


01:15:29,44 Min.
Die Einstellung geht noch weiter, die Kamera rückt noch weiter nach rechts, sodass Capt. Campbell's festgezurrter Arm noch ins Bild kommt.
4,00 Sek.


01:15:53,52 Min.
Capt. Campbell's geschundenes Gesicht ist zu sehen, die Kamera zoomt heraus. Erst als die Szeniere schon in weite Ferne gerückt ist, ist auch Pro 7 Maxx wieder dabei. Zudem wurde der Offkommentar von Col. Slesinger von der Tonspur gelöscht.
Col. Slesinger: "Lizzie kam ins Krankenhaus. Wurde auf Geschlechtskrankheiten untersucht. Auf Schwangerschaft hin untersucht."
10,88 Sek.


01:17:10,72 Min.
Durch die einsetzende Werbung, fehlt das Ende der Szene. Dies wird allerdings nicht als direkter Schnitt gewertet.
1,08 Sek.


01:28:28,00 Min.
Lt. Gen. Campbell fügt noch an: "Ich habe sie sehr geliebt."
Anschliessend wird zu einer Rückblende geschnitten, in der Lt. Gen. Campbell seine Tochter im Krankenhaus besucht.
Lt. Gen. Campbell: "Daddy liebt dich sehr. Und er ist so stolz auf dich. Ssssch, ruh' dich jetzt aus. Versuch nicht mehr daran zu denken, meine Kleine."
Capt. Campbell versucht etwas zu sagen, wird von ihrem Vater aber unterbrochen.
Lt. Gen. Campbell: "Sssschh, Baby. Hör zu. Ich will nur das Beste für dich. Vertrau mir. Tust du das? Hm ?"
Seine Tochter nickt zustimmend.
Lt. Gen. Campbell: "Wie du es immer getan hast?! Dann denke nie wieder daran. Du darfst nie wieder an die Sache denken."
Capt. Campbell schaut entsetzt und schockiert drein.
Lt. Gen. Campbell: "Ja, ich weiß. Es war eine furchtbare Sache. Ganz furchtbar. Furchtbar. Aber daran zu denken wird dir nicht helfen. Also...schließ deine Augen. Es ist nie passiert. Nichts davon ist jemals passiert.
Lt. Gen. Campbell beugt sich über seine Tochter und küsst ihre Stirn.
84,92 Sek.


01:32:10,12 Min.
Lt. Gen. Campbell antwortet noch: "Natürlich. Ich wollte eine Antwort."
Umschnitt auf eine Rückblende die aufzeigt das Lt. Gen Campbell noch bei seiner, schon am Boden festgebundenen, Tochter war.
Capt. Campbell: "Hier ist die Antwort auf dein verdammtes Ultimatum."
Lt. Gen. Campbell geht zu seiner Tochter.
Lt. Gen. Campbell: "Um Gottes willen!"
Capt. Campbell: "Siehst du was sie mir angetan haben?! Siehst du das?! Dreh dich nicht weg, du Feigling! Komm näher, schau es dir genauer an. Sieh dir an was sie mit mir gemacht haben."
Lt. Gen. Campbell: "Was zum Teufel willst du damit erreichen?"
Capt. Campbell: "Da ist eine Schnur um meinen Hals. Du kannst mich erwürgen wenn du willst oder du kannst es wieder verheimlichen wie dus schon mal gemacht hast."
Lt. Gen. Campbell: "Bist du denn jetzt völlig wahnsinnig geworden?!"
Capt. Campbell: "Es ist passiert. Es ist passiert. Ich will von dir hören, dass du es sagst, das es passiert ist!"
Lt. Gen. Campbell: "Es ist mir scheiß egal was dir vor 7 Jahren passiert ist."
Capt. Campbell: "Was dir weh tut, macht mich stärker. Das was mich nicht zerstört, macht mich noch stärker."
Lt. Gen. Campbell: "Du kannst mir nicht mehr weh tun. Wir sind Quitt!"
Capt. Campbell: "Okay, dann verschwinde. Du hast mir nie geholfen!"
Lt. Gen. Campbell dreht sich um und verlässt das Gelände.
Capt. Campbell: "Daddy, bitte, geh nicht. Komm zurück! Bitte! Bitte geh nicht. Daddy. Geh nicht, Daddy."
Lt. Gen. Campbell steigt ins sein Auto ein und fährt los.


Anschliessend folgt ein Umschnitt wieder ins Büro des Generals.
Paul: "Das heißt sie waren im zweiten Wagen. Was bedeutet das Col. Fowler im dritten gewesen ist. Aufnahme von Paul, dann jeweils ein Schnitt zu Capt. Fowler und dem General.
101,72 Sek.


01:35:36,20 Min.
Es fehlt eine Aufnahme von Paul und ein kurzer Flashback zum toten Col. Moore sowie eine Einstellung von Col. Kent.
3,00 Sek.


01:38:50,04 Min.
Innerhalb einer Rückblende wird Capt. Campbell von Col. Kent erwürgt.
19,08 Sek.


01:39:49,28 Min.
Col. Kents Ausführung über Tretminen fehlt bei Pro 7 Maxx.
Col. Kent: "Erinnern sie sich noch wie Splitterdruckminen funktioneren?! Der erste Mann latscht drauf, die Mine schiesst nach oben. Der Rest der Gruppe marschiert in die Druckwelle rein. Köpfe werden abgerissen, Gliedmaßen.
Zu erwähnen sei noch, dass der letzte Teil des Satzes innerhalb des Schnittes, gegen die letzten Worte Col. Kents vor dem Schnitt getauscht wurden.
9,76 Sek.


01:40:41,56 Min.
Waren die ersten Frames der Explosion noch bei Pro 7 Maxx enthalten, fehlt wie Col. Kent von der Tretmine förmlich zerrissen wird, ebenso wie die Folgeeinstellung von den, in Deckung hechtenden, Paul und Sara und somit ein Teil der Explosion.
3,00 Sek.


01:47:21,04 Min.
Der Abspann fehlt bei Pro 7 Maxx.
245,60 Sek.

Kommentare

12.07.2016 08:28 Uhr - JasonXtreme
DB-Helfer
User-Level von JasonXtreme 12
Erfahrungspunkte von JasonXtreme 2.305
Wow da fehlte ja echt viel! Sauguter Film, der unbedingt mal wieder in den Player muss!

13.07.2016 01:13 Uhr - spobob13
Zur Blütezeit von VHS habe ich mir noch Filme im TV gerne angeschaut, aber da gab es auch nur 3 Programme, und neuere Filme <5 Jahre zur Kino Vö. waren eher rar. Auch im Privat-TV konnte man sich Filme noch anschauen. TV Logo wurde nur für ein paar Sekunden eingeblendet und Werbeunterbrechungen gab es keine oder eine.

Aber heute noch Filme im Free-TV anschauen macht eh wenig Spass. Kein HD Ton - meist nicht einmal DD5.1. Und das Bild ist trotz 720p des Zwangsgebühren-TV und 1080p bei den Privaten (auch nur mit Zusatzkosten) auch nicht das Gelbe vom Ei.

Egal was im TV gekürzt oder ungekürzt läuft, hab seit gut 20 Jahren keinen Film im TV mehr angeschaut. Lieber weniger, dafür auf 4m LW mit HD Sound und natürlich auch nur Uncut.

13.07.2016 07:31 Uhr - Oberstarzt
2x
@spobob13: Was hat das jetzt mit dem Film zu tun?

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)




Amazon.de


Starship Troopers
Ungeschnittene Fassung
Blu-ray LE Steelbook tba.
B075VW6ZZS 17,99
DVD 10,99



Crimen Ferpecto: Ein ferpektes Verbrechen
2-Disc Limited Collector's Edition Nr. 10 (Blu-ray + Soundtrack CD) - Limitiertes Mediabook
Cover A 32,34
Cover B 32,34
Cover C 32,34



Deadly Games - Stille Nacht, Tödliche Nacht
Blu-ray/DVD DigiPack 25,99
Blu-ray 15,99

SB.com