SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware
Lucio Fulci erregte in seiner Hochzeit besonders die Gemüter deutscher Zensoren. Ein Überblick über Beschlagnahmen, Kürzungen & Ausflüge in verschiedene Genres.
Lucio Fulci erregte in seiner Hochzeit besonders die Gemüter deutscher Zensoren. Ein Überblick über Beschlagnahmen, Kürzungen & Ausflüge in verschiedene Genres.
Quentin Tarantino - Vom Filmfan zum Künstler
Quentin Tarantino - Vom Filmfan zum Künstler
Filme, die nie existierten: Zurück in die Zukunft
Filme, die nie existierten: Zurück in die Zukunft

Nightmare on Elm Street 6 - Freddy's Finale

zur OFDb   OT: Freddy's Dead: The Final Nightmare

Herstellungsland:USA (1991)
Genre:Horror, Komödie, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,30 (93 Stimmen) Details
22.10.2003
Glogcke
Level 17
XP 5.212
Vergleichsfassungen
FSK 18 ofdb
Freigabe FSK 18
R-Rated ofdb
Auf Grund des alternativen Bildmaterials ist es schwer genaue Szenen- und Schnittlänge zu nennen!
Zählt man alle Szenen, die in der deutschen Fassung gar nicht enthalten sind, so ergibt sich:
5 Szenen = 73,5 Sekunden

Das fünfte Sequel der langen "Nightmare on Elm Street"-Reihe kann man eigentlich nicht als geschnitten bezeichnen. Weder die deutsche FSK 18 Fassung noch die US-Rated Fassung weisen im direkten Vergleich irgendwelche Gewaltkürzungen auf. Trotzdem gibt es teilweise große Unterschiede. Zutreffender wäre es von zwei verschiednen Schnittfassungen zu reden. Beide Fassungen beinhalten Szenen, die in der jeweils anderen komplett fehlen.

Sowohl in Szenenanzahl als auch in Schnittzeit steht die US-Fassung diesmal eindeutig zurück, da hier vor allem etliche Kleinigkeiten aber auch einige große Szenen fehlen. Die deutsche Schnittfassung ist also besser, wenn auch nicht vollständig. - Mit diesem Schnittbericht sollte aber jeder die fehlenden Szenen der deutschen Fassung rekonstruieren können, um so auch die US-Fassung zu kennen.

Da bisher außer dem siebten Teil noch überhaupt kein "Nightmare on Elm Street"-Film in Deutschland auf DVD veröffentlicht wurde und in den USA mit der Nightmare-Box eine, auch in Deutschland oft gekaufte, interessante Veröffentlichung stattgefunden hat, werden auch die fehlenden Szenen der US-Fassung ausführlich in einem separaten Schnittbericht geschildert: R-Rated vs. FSK 18
Unterschiedlich geschnittene Szenen, oder solche mit alternativem Bildmaterial werden in beiden Schnittberichten gelistet

Auch die GB-Fassung (BBFC 18) beruht auf der kürzeren US-Schnittfassung wurde jedoch, zumindest für die alte VHS-Veröffentlichung, im Finale noch zusätzlich relativ stark gekürzt. - Etliche Aufnahmen von zum Einsatz kommenden Waffen (z.b. Wurfsterne) wurden hier getilgt.

Alle deutschen Fassungen wurden bisher leider nur in Vollbild veröffentlicht. - Das original Format des Films ist im gematettem 1:1,85 Format abgefasst. In der deutschen Fassung wurden die schwarzen Balken einfach entfernt um den Film normgerechter für die häuslichen TV-Geräte zu machen. Leider plant der Regisseur diese Balken beim Dreh des Films bereits ein, um bestimmte Bildkomponenten zu verdecken. - So kommt es, dass in der Vollbildfassung auf einmal die komplette Studiobeleuchtung im oberen Bild zu sehen ist, wohingegen sie im Originalformat verdeckt bleibt.

Die Zeitangaben richten sich nach der deutschen Fassung. Gestoppt wurde ab der roten Texteinblendung von Nietzsche zu Beginn des Films.

Verglichen wurde die deutsche FSK 18 Fassung der "Final Edition"-LD von Laser Paradise mit der US R-Rated Fassung aus der "Nightmare on Elm Street"-Box von Newline Cinema
Weitere Schnittberichte
Nightmare - Mörderische Träume (1984) Premiere ab 18 - FSK 16
Nightmare - Mörderische Träume (1984) R-Rated - Unrated
Nightmare - Mörderische Träume (1984) ATV - R-Rated (BBFC 18)
Nightmare - Mörderische Träume (1984) VOX ab 16 (2006) - FSK 16
Nightmare 2 - Die Rache (1985) FSK 16 - FSK 18
Nightmare 3 - Freddy Krueger lebt (1987) Kabel 1 ab 16 - FSK 18
Nightmare 3 - Freddy Krueger lebt (1987) FSK 16 VHS - FSK 18
Nightmare on Elm Street 4 (1988) Kabel 1 ab 18 - FSK 18
Nightmare on Elm Street 4 (1988) BBFC 18 VHS (CBS Fox) - FSK 18 DVD
Nightmare on Elm Street 4 (1988) FSK 18 VHS - FSK 18 DVD
Nightmare 5 - Das Trauma (1989) Kabel 1 ab 16 - Unrated
Nightmare 5 - Das Trauma (1989) FSK 18 Tape - R-Rated
Nightmare 5 - Das Trauma (1989) R-Rated - Unrated
Nightmare on Elm Street 6 - Freddy's Finale (1991) FSK 18 - R-Rated
Nightmare on Elm Street 6 - Freddy's Finale (1991) R-Rated - FSK 18
Nightmare on Elm Street 6 - Freddy's Finale (1991) BBFC 18 VHS - FSK 18
Nightmare on Elm Street 6 - Freddy's Finale (1991) FSK 16 - FSK 18
Freddy Vs. Jason (2003) Pro7 ab 16 - Keine Jugendfreigabe
Freddy Vs. Jason (2003) US TV-Fassung - R-Rated

Meldung


Die Frau redet mit dem schwarzen Psychologen
0.12.59
Die Szene wurde ist in beiden Fassungen anders geschnitten. Als sie zu ihm sagt: "Und du wirst hier nicht als Traumdoktor bezahlt" wird in der US-Fassung schon wieder auf den Psychologen umgeschnitten. Dann sieht man schon die Frau wie sie vor dem 3D-Bild steht.

Die deutsche Fassung ist hier länger. Als sie hier den Satz ""Und du wirst hier nicht als Traumdoktor bezahlt" sagt, ist sie noch zu sehen, sie spricht den Satz also nicht im Off während man den Psychologen sieht. Während sie den Satz sagt nimmt sie eine 3D-Brille von dem Tisch neben ihr. - Erst dann ist der Psychologe zu sehen, in der deutschen Fassung allerdings eine Sekunde kürzer.
Die Szene geht hier allerdings noch weiter:
Der Psychologe sagt (im Off): "Immerhin arbeite ich so, wie ich es für richtig halte". - Die Frau hält die 3D-Brille hoch und fragt: "Damit?". Dann steht sie auf und fragt weiter: "Was soll das?". Während sie zur Wand geht erklärt der Psychologe, dass es eine neue Art zu sehen wäre und die Kids ihre Probleme erst mal sehen müssten, bevor sie dran arbeiten. In der deutschen Fassung ist ebenfalls noch eine zusätzliche Aufnahme des 3D-Bilds, welches die Frau betrachtet enthalten.

Zusammenfassend kann man sagen, dass in der US-Fassung der inhaltliche Aspekt über die 3D-Brille und die Behandlung des Doktors fehlt. - Der Rest des Gesprächs ist inhaltlich zwar identisch, dennoch aber anders geschnitten und teilweise mit anderem Bildmaterial gedreht!

Auf Grund der unterschiedlichen Schnittfassungen ist es unmöglich eine genaue Schnittzeit zu nennen. - Die deutsche Fassung ist jedenfalls deutlich länger.

Stoppt man die Szene, ab da wo die Frau sagt: "Und du wirst hier nicht als Traumdoktor bezahlt" bis zu der Szene, als der hinter ihr vor dem 3D-Bild steht, so ergeben sich folgende Längen:

Deutsche Fassung: 19 Sec.
US-Fassung: 8 Sec.
Differenz: 11 Sec.

Bilder der Szene aus der US-Fassung:


Bilder der Szene aus der deutschen Fassung:



Der Junge wandelt schlaf
0.18.54
Hier ist in beiden Versionen wieder etwas zu sehen, was in der jeweils anderen fehlt. - In Sachen Länge hat diesmal aber die US-Fassung die Nase vorn.

Zur Einordnung: Der Junge betritt in seinem Traum eine Gummizelle, in der er sich selbst blutverschmiert in einer Zwangsjacke vorfindet. Daraufhin setzt er schreiend ein paar Schritte zurück.

Während er diese Schritte zurücksetzt wurden in der deutschen Fassung zwei episodenhafte Szenen eingefügt. In der ersten sieht man den Jungen gefesselt auf einem elektrischen Stuhl, in der zweiten hält Freddy Krueger einen Wecker in der Hand der klingelt.
Bilder (deutsche Fassung):


In der US-Fassung fehlen diese zwei Szenen mit dem elektrischen Stuhl und Freddy Krueger, trotzdem ist die Szene hier viel länger:
Der Junge tritt zurück und rennt rückwärts mit voller Wucht in einen Wachmann rein. Dieser knallt ebenfalls Rückwärts durch ein hinter ihm liegendes Fenster. - Jetzt erwacht der Junge aus seinem Schlafwandel und sieht den Wachmann. Entsetzt meint er: "Oh Scheiße!" Der Wachmann erhebt sich aus dem Scherbenhaufen und meint: "Arschloch!"
Bilder (US-Fassung):


Die zwei Einstellungen, welche nur in der deutschen Fassung enthalten sind machen 2 Sekunden aus.
Die Szene mit dem Wachmann und der Fensterscheibe dauert: 12 Sekunden

Auf dem Rummel in der Geisterstadt
0.23.00
Wieder sind beide Fassungen unterschiedlich.

Zur Einordnung: Die Frau fährt mit dem Jungen in seine Heimatstadt (Springwood) zurück. Auf dem Weg entdecken sie, dass sich die anderen Jugendlich in den Van geschlichen haben. In der Stadt angekommen entdecken sie einen Rummel. Die Frau schickt die Jugendlichen zu einer Telefonzelle, von der sie jemanden anrufen sollen, der sie abholt. Während sie weg sind, bemerkt der Junge, dass es auf dem Rummel kein einziges Kind gibt.

Als er an dieser Stelle ein zweites mal sagt: "...aber keine Kinder" ist in der US eine Einstellung von ihm enthalten, die in der deutschen fehlt.
Länge der Einstellung 1,5 Sec

Bild (US Fassung):


Die deutsche Fassung geht an genau dieser Stelle anders weiter:
Der Junge geht auf einen Stand zu an dem ein Mann steht. Verängstigt läuft der Mann weg und der Junge sieht ihm nach, dann bemerkt er verduzt: "Er hat Angst vor mir?!"
Länge der Szene: 8,5 Sec.
Bilder (dt. Fassung):


Die drei Jugendlichen fahren immer noch im Kreis
0.26.33
In der US-Fassung ist die Szene etwas länger.
Zur Einordnung: Die drei Biegen an der selben Kreuzung mehrmals in eine andere Richtung ab, landen jedoch trotzdem immer wieder an dem selben Ort.

In der US-Fassung biegen sie erst rechts, dann links ab und fahren zuletzt noch einmal geradeaus.

In der deutschen Fassung ist nur die erste Szene zu sehen, in der sie rechts abbiegen, der Rest fehlt.
12 Sec.


Der Junge und die Frau in der verlassenen Schule
0.29.04
Zur Einordnung: In einem Klassenzimmer mit einem verrückten Lehrer gucken sich die beiden eine Tafel mit Namen von verstorbenen Kindern an.

Die Szene ist in beiden Fassungen anders vertont und anders geschnitten. In der US-Fassung wird während dem Kameraschwenk über die Tafel noch einmal auf die beiden umgeschnitten. In der deutschen Fassung wird der Schwenk nicht unterbrochen. In der deutschen Fassung kann die Frau nicht glauben, dass nur EIN Mann, all diese Leute ermordet haben soll. In der US-Fassung fragt sie sich was hier passiert ist und der Junge meint "Freddy ist passiert" (OT: "Freddy happened").
Die Szene läuft in der deutschen Fassung 1 Sekunde länger.

Zurück in der Nervenheilanstalt
0.54.47
In der US-Fassung ist eine Szene enthalten die in der deutschen komplett fehlt:
Die Frau unterhält sich mit einem Psychologen, genau der, welcher ihr zuvor den nun toten Jugendlich gebracht hatte. Er glaubt ihr nicht, da er noch nie von diesen Jugendlichen gehört hat und schiebt es darauf, dass sie zu viele Fälle bearbeitet. Sie meint zu ihm, dass er derjenige sei, welcher zu viele Fälle bearbeitet. Er sagt zu ihr, dass sie sich ausruhen soll.
43 Sec.


1.22.28
Zur Einordnung:
Am Ende des Films ist die Hauptdarstellerin in Großaufnahme zu sehen. Sie sagt: "Freddy ist Tot"

In der US-Fassung laufen die drei noch kurz ein paar Schritte auf die Kamera zu. Dabei wird auf die Frau gezoomt und erst DANN sagt sie den Kommentar.
5 Sec.

Kommentare

27.05.2006 20:21 Uhr - Anonym25
Gibt es überhaupt in Dtl. einen ungeschnittenen Teil von Nightmare? Nein, gibt es einen ungeschnittenen Film überhaupt? Wohl nicht. Buuuhhh!!!

21.07.2006 19:13 Uhr - *moritzd.m
User-Level von *moritzd.m 2
Erfahrungspunkte von *moritzd.m 72
es gibt die nightmare on elm street alle uncut! sie stehen in der videothek im 18er bereich da sie indiziert sind, aber existieren tuhen sie!
Auch wenn ich mich über die zensur in deutschland schon seit langem aufrege muss ich sagen dass es doch auch einige (natürlich im vergleich zu anderen ländern sehr wehnige) filme ungeschnitten gibt!

23.02.2007 10:29 Uhr -
Das nimmt ja schon langsam romero'sche Züge an mit den ganzen Alternativfassungen. Ist wahrscheinlich auch so gelaufen wie bei Zombie, dass am Ende zwei neue Fassungen (Eurocut/Finalcut) dastehen, aber der Originalcut verschollen ist.*lol*
Warum können es die Zensoren nicht einfach bei FSK 18 belassen und die Schere wieder einpacken???

02.06.2007 16:33 Uhr - Hakanator
Die FSK bestimmt die Altersfreigabe, geschnitten wird aber nicht bei der FSK!

BTW: Es heißt nicht "Der Junge wandelt schlaf"
(bei 0.18.54), sondern "Der Junge schlafwandelt" ;)

21.02.2008 22:34 Uhr - bloodrayne
Der schlechteste Nightmare Teil!

03.04.2008 17:51 Uhr -
Bin ja ein großer Freddy Fan aber das ist der schlechteste Teil

09.04.2008 18:15 Uhr - IggyPop
Meiner Meinung nach, zusammen mit 1+3 der beste Teil.

10.10.2008 08:49 Uhr - Ripperxxl
He irgendwie war ich der Meinung das in dem Teil auch eine ungereimtheit vor kommt! Zwischen drin wird doch immer ein Satz aus dem Freddy Lied gebracht zB Eins und Zwei Freddy kommt vorbei. Ich bin mir sicher das da was gefehlt hat, aber ich schau mir den nochmal genauer an dann wiss ma's :-)

14.09.2012 08:45 Uhr - braveheart
es gibt eine blu-ray box aus uk in der alle teile uncut vorhanden sind.ich habe diese schöne box selber im schrank stehen.alle teile haben eine deutsche tonspur.

23.06.2014 19:55 Uhr - EddieHunter
Nein.....komplett uncut gibt es die Nightmare Filme in Deutschland nur teilweise. Teil 5 ist nicht uncut verfügbar. Und schon garn nicht in der Videothek. Nochmal für Alle..... Auch in der dt. Box von Warner sind nicht alle Teile uncut. Aber...andere Länder andere Sitten!!!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



The Fog - Nebel des Grauens
4K UHD/BD Steelbook
4K UHD/BD Steelbook oop
Blu-ray 12,99
DVD 10,99
amazon video prime



Leichen pflastern seinen Weg
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover B 23,99
Blu-ray 13,99
DVD 11,99
Cover A 25,99



In Darkness
Blu-ray 15,99
DVD 12,99
Amazon Video 11,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)