SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Mortal Kombat XI · Beat'em Up für PS4, Xbox One Nintendo Switch · ab 59,99 € bei gameware

Im tiefen Tal der Superbabes

zur OFDb   OT: Deep in the Valley

Herstellungsland:USA (2008)
Genre:Abenteuer, Erotik/Sex, Fantasy, Komödie
Bewertung unserer Besucher:
Note: 2,00 (1 Stimme) Details
02.03.2010
Muck47
Level 35
XP 45.966
Vergleichsfassungen
FSK 16
Unrated
Vergleich zwischen der deutschen FSK 16-DVD (R-Rated) und der amerikanischen Unrated-DVD


FSK 16: 84:02 min ohne Abspann (87:02 min mit Abspann) in PAL

Unrated: 93:11 min ohne Abspann (96:20 min mit Abspann) in NTSC
=> entspricht 89:23 min o.A. (92:23 min m.A.) in PAL


- 56 geänderte Stellen, inklusive
* 7x alternatives Bildmaterial
* 3x nur deutsche Fassung länger
* 1 Umschnitt

- Differenz: 321 sec (= 5:21 min)



Deep In The Valley, bzw Im tiefen Tal der Superbabes, wie der Streifen in Anlehnung an den Russ Meyer-Klassiker hierzulande genannt wurde, stellt wohl eine typische Männerfantasie dar. Zwei Jungs geraten durch eine ominöse Porno-Videokabine in ein Parallel-Universum, in dem die hanebüchene Handlung diverser Pornofilme der Realität entspricht.
Handlungstechnisch also ziemlich dürftig, aber zumindest der Gedanke, die uralten Pornofilm-Klischees mal durch den Kakao zu ziehen, klang doch zumindest ganz reizvoll - und mit Denise Richards und Scott Caan hat man sogar zwei vergleichsweise recht bekannte Namen verpflichten können. Dennoch zündet der harmlose Spaß leider nur äußerst selten und auch die erwartete nackte Haut wurde nur recht spärlich über den Film verteilt.

In Deutschland erschien bereits Ende September 2009 eine DVD mit FSK16-Freigabe. Erst kurz darauf wurden die US-VÖs für Anfang 2010 angekündigt - wie bei Komödien üblich neben der R-Rated auch als Unrated-Variante. Die deutsche DVD enthält jedenfalls offensichtlich nur die kürzere R-Rated-Fassung, wie man an der Laufzeitangabe der R-Rated-DVD sowie den vielen kleinen Abweichungen im Vergleich zur vorliegenden Unrated-DVD feststellen kann.
Allerdings kann man beruhigt sein: Bis auf 1-2 etwas freizügigere Einstellungen ist das längere Material absolut nicht der Rede wert und zieht den sowieso schon recht trägen Film nur noch weiter unnötig in die Länge. Wer dran interessiert ist, ist mit der deutschen DVD also durchaus gut bedient.



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
FSK 16 DVD in PAL / Unrated DVD in NTSC
angeordnet
Credits

Nur bei der deutschen DVD ein Logo von IM Global zu Beginn.

+ 11,6 sec




Alternativ
01:53-01:59 / 01:46-01:52

Die "The Diamond Zone"-Einblendung unterscheidet sich.

kein Zeitunterschied

FSK 16Unrated



Alternativ
02:23-02:27 / 02:17-02:21

Alternative Aufnahmen von einem der Pornofilme;
In der R-Rated tummeln sich die zwei Mädels nur im Wasser, in der Unrated sieht man sie nackt am Beckenrand und dann herein springen.

kein Zeitunterschied

FSK 16Unrated



02:42 / 02:37-02:40

Zwei zusätzliche Aufnahmen, Rod Cannon wird aus dem Off angekündigt - man sieht ihn auch sogleich über eine Motorhaube sliden und dann beim Geschlechtsverkehr.

3,4 sec



04:24 / 04:27-04:39

Mehr Dialog zwischen Carl und Lester. Letzterer freut sich nur über die morgen ankommende Plasma-TV, dann will Carl für die Blumen bezahlen, was Lester verneint.

11,4 sec



04:32 / 04:47-05:06

Lester meckert, dass Tracy Carls neuen Job nicht akzeptieren würde und der meint nur, Lester müsste sich an ihre Beziehung gewöhnen. Die Ankündigung einer Rede als Trauzeuge tut Carl dann schnell als geplante Sabotage der Hochzeit ab.

19 sec



07:21 / 08:03-08:13

Lester bezeichnet Carl als Pussy und reißt dann den Stecker vom Telefon raus.
Carl meckert darüber und Lester verhält sich ganz unschuldig.

10,1 sec



Nur DF länger
07:24-07:25 / 08:17

Aus Anschlussgründen dann die DF früher, er legt den Hörer hier erst noch auf.

+ 1,1 sec



08:01 / 08:57-09:12

Carl lästert darüber, dass Lester doch bereits 25000 Dollar in seine Sammlung gesteckt hat, der streitet dies zuerst ab und spricht dann von einem Wert von mindestens 52000.

14,4 sec



09:34 / 10:46-10:48

Die Einstellung ist etwas länger, Lester schaut noch begeistert.

1,3 sec



10:09 / 11:24-11:33

Man sieht die Beiden etwas länger in der Kabine, dann eine weitere Aufnahme vom "Sorority Surprise" und Lesters entsprechender Kommentar (er hat es für einen Mythos gehalten und keiner habe das Werk bereits gesehen - "This is gonna be awesome").

8,8 sec



10:25 / 11:50-11:52

Die Beiden etwas länger in der wackelnden Box.

1,8 sec



10:42 / 12:09-12:10

Als die Beiden in der Parallelwelt gelandet sind, ist die erste Aufnahme anfangs etwas länger.

0,5 sec




11:56 / 13:27-13:28

Noch eine kurze zusätzliche Aufnahme des Geschehens, bevor es auf dem Polizeirevier weitergeht.

1,2 sec



14:13 / 15:51-16:03

Eine erste Aufnahme von Carl hinter Gittern, die Kamera fährt zurück.
Die folgende Aufnahme beginnt dann noch etwas früher, er schaut hoch zum Fenster.

12,3 sec



17:03 / 19:01-19:19

Eine zusätzliche Szene mit Rod Cannon, nachdem Carl und Lester geflohen sind.
Er spricht mit einer Gefangenen, bevor Suzi Diablo ihn über die Flüchtlinge informiert. Sie betätigt einen Alarm und beide rennen los.

17 sec



Alternativ
23:38-23:46 / 26:11-26:19

Als sich die Beiden auf den Weg ins Haus gemacht haben, zeigen beide Fassungen komplett alternative Aufnahmen vom Treiben der Mädels - die Unrated etwas freizügiger.

Unrated 0,4 sec länger

FSK 16Unrated



25:42 / 28:21-28:22

Man sieht die Mädels einen Moment früher die Treppe hochkommen.

1,1 sec



28:26 / 31:15-31:18

Bambi etwas länger und Carl darauf minimal früher - so zögert er etwas länger auf ihre Frage, ob er sie aufessen würde (und macht damit die zumindest im O-Ton noch doppeldeutige "Eat me"-Formulierung deutlicher).

3,1 sec



37:54 / 41:08-41:09

Lester unbedeutend früher.

1,1 sec



41:24 / 44:48-45:04

Die Unterhaltung zwischen Carl und Bambi beginnt früher.
Sie meint, dass Carls Welt viel fortgeschrittener sein dürfte, was er verneint bzw es als langweilig bezeichnet. Er verrät beinahe was von seiner Freundin (rettet es noch mit "Äh...Hund") und sie drückt ihre Bewunderung aus.

16 sec



41:37 / 45:18-45:22

Bambi zählt nach den Turn-Ons auch noch Dinge auf, die sie abtörnen: Weiße Schokolade und Jungs, die sie zum Weinen bringen.

3,5 sec



Alternativ
41:45-41:46 / 45:30-45:41

In der DF sieht man hier nur den zuhörenden Carl.

Die Unrated hingegen bietet eine andere Aufnahme und Carl muss nochmal nachfragen, worauf sie erst rumdruckst.

Unrated 9,7 sec länger




41:57 / 45:53-46:06

Bambi spricht noch weiter über den Sex-Alltag bzw davon, dass es jeden Tag und jede Nacht so gehen würde. Er soll sie auch nicht falsch verstehen, sie würde es ja schon mögen, aber...
(mit der Vermutung, dass dabei etwas fehlen würde, ist auch die DF wieder dabei)

12,9 sec



42:00 / 46:09-46:11

Carl etwas früher, er murmelt ein erstes Mal "Yeah."

1,9 sec



42:12 / 46:24-46:35

Bevor Bambi feststellt, dass sie besseren Sex mit Leuten haben könnte, die sie liebt, gibts wieder etwas mehr Dialog.
Carl meint, dass man nicht ohne Grund vom "Liebemachen" sprechen würde und sie wiederholt diese Formulierung nochmal verwundert.

11 sec



42:17 / 46:41-46:50

Bambi fragt noch, ob damit gemeint sei, dass sie mit ihrer Familie Sex haben soll, was Carl verwirrt verneint. Sie fragt nochmal nach, mit wem man es tun sollte und er meint: Mit demjenigen, in den man sich verliebt.

9 sec



42:34 / 47:08-47:20

Carl zählt mehr Sachen auf, bevor Bambi ihn ums Liebemachen bittet.
"Derjenige, der einen zum Lachen bringt oder dafür sorgt, dass man sich sicher fühlt..."

11,8 sec



43:56 / 48:45-48:56

Mehr Diskussion zwischen Carl und Lester.
Carl erwähnt Rod, der sie doch verfolgen würde, was Lester mit "temporary setback" abwimmelt. Dann erinnert Carl ihn an die Ereignisse im Krankenhaus, worauf Lester nur kurz "You're a dick..." von sich gibt.

10,7 sec



44:49 / 49:52-50:04

Die Jungs werfen sich noch ein weiteres Mal gegenseitig "Wow!" an den Kopf, dann scheinen beide zur Vernunft gekommen zu sein.

11,5 sec



45:26 / 50:43-50:48

Carl schließt noch die Tür und bedankt sich stotternd bei Bambi.

5 sec



Nur DF länger
46:00-46:02 / 51:24

Zur Abwechslung mal wieder ein Schnitt in der Unrated: Lester ist etwas früher am Boden zu sehen, bevor er sich übergibt.

+ 1,6 sec



46:38 / 52:02-52:04

Als die Mädels hinter Carl dazu kommen, beginnt die Aufnahme in der Unrated etwas früher.

1,9 sec



46:51 / 52:17-52:21

Daphne meint noch, dass Suzy hier wohnt und man es ihnen dementsprechend vorher hätte sagen können.
(Bevor Lester seine Sicht des Vorfalls präsentiert)

3,6 sec



47:36 / 53:08-53:16

Zusätzliche Aufnahme von oben, bei der Lester kichernd seine Vermutung wiederholt, dass Carl sich in Bambi verliebt haben soll, woraufhin der nur stottert.

7,7 sec



Alternativ
49:57-50:03 / 55:43-55:57

In der DF sagt Diamond Jim (= DJ) nur, dass er einen Hinweis geben könnte und geht dann zur Seite.

Die Unrated hingegen präsentiert mehr Diskussion mit Carl (DJ ist mit der Bezeichnung "Portal" nicht zufrieden), außerdem sind dort die letzte Aufnahme zuvor länger und die folgende setzt minimal früher ein.

Unrated 7,6 sec länger




50:12 / 56:07-56:23

DJ dreht sich in der gleichen Einstellung noch zur Schranktür, nimmt eine Gummipuppe hervor und nutzt ihren Mund nochmal als Demonstration für seine Formulierung, dass es eher um etwas "von innen heraus" geht. Carl reißt ihm die Puppe genervt aus der Hand.

15,6 sec



50:50 / 57:03-57:07

Etwas mehr Geplänkel zwischen Lester und DJ. Ersterer warnt, dass er sich verteidigen werde, worauf DJ um etwas mehr Leidenschaft bittet.

3,8 sec



Umschnitt
51:36-52:19 / 59:57-60:42

In der DF sieht man vor der Performance der Cheerleader, wie Rod von Daphne als Belohnung für Sex erfährt, wo sich unsere beiden Helden aufhalten.
In der Unrated wurde dies nach hinten geschoben bzw ist erst nach dem Auftritt zu sehen.

kein Zeitunterschied




51:36 / 57:54-58:15

Dafür bietet nur die Unrated zuvor an besagter Stelle, wie es überhaupt dazu kam bzw wie Rod an der Tür klingelt und Daphnes Absichten gleich deutlich werden.

20,2 sec



Alternativ
54:52-54:58 / 61:40-61:48

Carl und Lester laufen in alternativen Einstellungen die Treppe herunter - u.a. daran zu erkennen, dass Lester in der Unrated früher die Kappe und dann noch seine Sonnenbrille auf Carl wirft, worauf der sich beschwert.

Unrated 2 sec länger

FSK 16Unrated



58:45 / 65:44-65:50

Noch eine harmlose Aufnahme tanzender Mädels.

5,7 sec



59:31 / 66:38-66:40

Die Aufnahme beginnt etwas früher, bevor Lester feststellt, dass er Crack raucht.

2,1 sec



61:23 / 68:37-68:54

In der Unrated wird hier nochmal zu Busta Nut gegangen, dann gibts eine weitere Aufnahme des Videospiels, bevor Carl ausrastet.

16,5 sec



Alternativ
61:53-61:54 / 69:26-69:32

In der Unrated sieht man die Jungs noch in einer zusätzlichen Aufnahme flüchten, danach wieder eine Tänzerin.

Die DF hingegen zeigt die folgende Aufnahme (zwei Leute vor der Tür) etwas früher.

Unrated 4,7 sec länger




69:31 / 77:29-77:30

Der Blick von außen ins Haus minimal früher.

1,1 sec



70:26 / 78:26-78:29

Eine erste Aufnahme von Lester am Steuer.

2,8 sec



70:28 / 78:31-78:32

Auch kurz darauf sieht man ihn unbedeutend früher.

0,4 sec




70:33 / 78:37-78:38

Carl etwas länger.

1 sec



72:26 / 80:36-80:39

Carl und Lester laufen länger die Treppe hoch und stellen schockiert fest, dass ihnen die Schläger aus dem Club den Weg versperren.

3,3 sec



72:28 / 80:41-80:50

Die Beiden lösen das Problem durch simples Vorbeidrängen, worauf die Schläger die Treppe herunterkullern und so auch Suzi Diablo zu Fall bringen.

8,8 sec



73:36 / 82:01-82:04

Suzi schlägt nochmal zu und die Folgeeinstellung beginnt entsprechend früher.

2,8 sec



73:37 / 82:05-82:07

Auch die nächste Aufnahme von Rod beginnt etwas früher.

1,7 sec



73:39 / 82:09-82:10

Zwei erste Schläge treffen Lester.

1,4 sec



Nur DF länger
76:46 / 85:24

In der Unrated fehlen die ersten 5 Frames der Aufnahme, bei denen Carl durchs Bild geflogen kommt.

+ 0,2 sec



79:23 / 88:10-88:15

Die Tür etwas länger, dann Carl früher.
Tracy droht von draußen, dass sie den "beschissenen Ring" behalten wird und Carl stimmt nur zu, schließlich habe der 400 Dollar gekostet.

4,8 sec



84:02 / 93:05-93:11

In der Unrated fährt die Kamera noch etwas länger hoch, bevor abgeblendet wird und der Abspann beginnt.

6,4 sec






Anmerkung:

Da im Schnittbericht (und dem Hauptfilm ansich) viel zu wenig nackte Haut zu sehen ist, gibts hier zum Abschluss noch einen Einblick ins Bonusmaterial:
Die Unrated-DVD hat nämlich wie bereits auf dem Cover groß beworben eine zweite Filmfassung mit "Naked Commentary" zu bieten, bei dem immer mal zwischendurch eine Frau ins Bild tritt und belanglose Hintergrundinformationen (oder einfach nur unlustige Scherze) von sich gibt. Macht den Film auch nicht besser und ist auch recht langweilig, aber die Idee kann ja nochmal gerade entsprechend gewürdigt werden...
Cover der US-DVD mit der Unrated-Fassung:

Kommentare

02.03.2010 00:02 Uhr - Evil Wraith
Hervorragende Arbeit, der SB hat mir einen weiteren Müllfilm erspart :D .

02.03.2010 00:19 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Kann man hier eigentlich wieder den Spruch bringen "Unrated = Titten"?
Ich glaub schon, oder...

02.03.2010 00:20 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.893
ist das nicht amys bruder aus everwood? man der hats ja echt geschafft in hollywood!

02.03.2010 07:12 Uhr - acid_headcracker
das alte Spiel, Titten raus, Titten drin, wer es braucht....

02.03.2010 08:12 Uhr - kier
1x
Was seid ihr denn für Männer? Leute, das sind TITTEN!!!!! :D

Schöner SB zu 'nem Tittenfilm für 12 - 15 Jährige oder Besoffene ab 4 Mann.

02.03.2010 08:19 Uhr - Schneidfix
Typischer 9 Live nach Mitternacht Slasher , kann man auslassen

02.03.2010 11:11 Uhr - MERIC
1x
Slasher???????????????????????

02.03.2010 12:55 Uhr - oligiman187
02.03.2010 - 11:11 Uhr schrieb MERIC
Slasher???????????????????????

Immerhin werden da grafisch Brüste gezeigt XD

02.03.2010 14:44 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Interessant, dass bei Denise Richards Wild Things als Beispielfilm genannt wird. Die hübsche hat aber mit James Bond und Starship Troopers deutlich größere Fische im Filmographie-Aquarium!

02.03.2010 15:00 Uhr - tomsan
1x
Aber dort war sie zu angezogen :)

02.03.2010 15:58 Uhr - Undead
1x
02.03.2010 - 15:00 Uhr schrieb tomsan
Aber dort war sie zu angezogen :)


Jop. Nur in Wild Things sieht man ihre Titten ;)

02.03.2010 16:38 Uhr - mondkrank
Bambi sieht zwar zum Anbeißen aus, aber ihre Frage bei 28:26 ist vielleicht etwas zu wörtlich übersetzt für einen oralen Gefallen.

02.03.2010 16:50 Uhr - Muck47
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 35
Erfahrungspunkte von Muck47 45.966
12. 02.03.2010 - 16:38 Uhr schrieb mondkrank

Bambi sieht zwar zum Anbeißen aus, aber ihre Frage bei 28:26 ist vielleicht etwas zu wörtlich übersetzt für einen oralen Gefallen.

Natürlich korrekt. Das geht aber auf die Kappe der dämlichen deutschen Synchro bzw dort wurde es tatsächlich stumpf mit 'Willst du mich aufessen?' übersetzt und daran hatte ich mich hier orientiert...
Aber gut, habs nochmal entsprechend ausgeführt.

02.03.2010 17:04 Uhr - mondkrank
Hatte von dem Film noch nie was gehört und wollte es nur mal amüsiert einwerfen. Ich bin ja schlechte deutsche Synchro gewohnt, aber so einen Klopper hätte ich selbst bei einem Teenie B-Movie nicht erwartet. Nix gegen den SB als solches natürlich, ich feiere euch für eure Mühen.

03.03.2010 10:37 Uhr - PaulBearer
Die Idee hinter dem Film klingt aber genial. Da hätte man was draus machen können.

03.03.2010 18:44 Uhr - oligiman187
Oh mann, ich wollte mir den mal holen! Aber wieder nur getitten, echt blöd!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)




Amazon.de



La Polizia ha le mani legate - Killer Cop
Limitierte Blu-ray Mediabooks
Cover A 35,57
Cover B 35,57
Cover C 35,55
Cover D 35,55



Romeo Is Bleeding
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 31,77
Cover B 31,99
Cover C 35,74
Cover D 35,84



Hatchet
Blu-ray Mediabook
Cover A 38,10
Cover B 38,08



Captain Marvel
4K UHD/BD 32,99
Blu-ray 19,99



Mortal Engines
4K UHD/BD Steelbook 38,99
4K UHD/BD 27,99
3D/2D BD 22,99
BD Steelb. 22,99
Blu-ray 16,99
DVD 14,99



Alien
4K UHD/BD Steelbook 32,99
Blu-ray Stbk. 13,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)