SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Omega Labyrinth Z AT-PEGI · Kein DE-Release, wir senden nach DE. Frustfrei. · ab 47,99 € bei gameware Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware
Dolph Lundgren: Vom Masterabsolventen zum Index-Kandidaten - Teil 1 unseres großen Specials
Dolph Lundgren: Vom Masterabsolventen zum Index-Kandidaten - Teil 1 unseres großen Specials
Die Karriere von STEVEN SEAGAL begann mit großen Kinoerfolgen und vielen Zensuren.
Die Karriere von STEVEN SEAGAL begann mit großen Kinoerfolgen und vielen Zensuren.
Uncut-Fassungen, die niemals erschienen sind: Das große Special - Teil 2
Uncut-Fassungen, die niemals erschienen sind: Das große Special - Teil 2

Folter

zur OFDb   OT: The Fear Chamber

Herstellungsland:Mexiko, USA (1968)
Genre:Horror, Fantasy, Science-Fiction
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,00 (1 Stimme) Details
11.06.2018
brainbug1602
Level 21
XP 9.747
Vergleichsfassungen
FSK 16 ofdb
Label cmv Laservision, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 66:44 Min. PAL
spanische Fassung ofdb
Label Televisa, DVD
Land Mexiko
Laufzeit 87:32 Min.
Verglichen wurde die FSK 16 Fassung (DVD von CMV Laservision) mit der ungekürzten mexikanischen DVD von Televisa.

Der Wissenschaftler Dr. Karl Mantell forscht an lebender Materie, die sich im inneren der Erde befinden soll. Tief in einer Felsenhöhle entdecken seine Tochter Corinne und sein Mitarbeiter Mark eine Gesteinsformation, die sich bewegt und ein eigenes Bewusstsein hat. Sie bringen das Steinwesen in ihr Labor und stellen bei Experimenten fest, dass es sich von menschlicher Angst ernährt. Unter dem Deckmantel eines Wohnheims für Frauen locken die Forscher ahnungslose Opfer heran, denen sie des Nachts ein schauriges Schauspiel bieten und am Morgen erklären, dass es sich nur um einen Albtraum gehandelt hat. Der Angestellte Roland entwickelt eine bedenkliche Beziehung zu dem Wesen, die so weit geht, dass er zusammen mit Psychologin Helga, der die Experimente von Mantell nicht weit genug gehen, dem Wesen Menschenopfer bringt.

Man muss sich schon etwas wundern in was für Filme Boris Karloff in seinen letzten Lebensjahren geraten ist. "Folter" aka. "Fear Chamber" aka. "The Torture Zone" ist einer von vier Filmen, die als US/Mexikanische Co-Produktion entstanden sind. Die anderen drei sind "Dance of Death", "Alien Terror" und "Cult of the Dead". Da Karloff zu krank war um nach Mexiko zu reisen, wurden seine Szenen in Hollywood unter der Regie von Jack Hill gedreht. Entstanden ist ein recht wilder Film über ein Wesen aus dem inneren der Erde, das sich zuerst nach menschlicher Angst, dann nach menschlichem Blut sehnt. Mantell zieht dazu eine Horror-Show auf um vermeintliche Menschenopfer inkl. einem Kleinwüchsigem. Später im Film darf sich eine Stripperin oben herum frei machen bevor sie in den Tentakelfängen des Steinmonsters landet. Die Kulissen und Effekt sind recht günstig inszeniert, während man Karloff entweder am Telefon, auf einem Stuhl oder im Bett sieht. Zurück bleibt ein etwas mulmiges Gefühl den einstigen Weltstar in einem solchen Film verschwendet zu sehen, obwohl der Billig-Trash nicht ganz uninteressant ist.

Der Film erschien in Deutschland als stark gekürzt FSK 16 Fassung mit gerade einmal 66 Minuten Laufzeit. Hier wurden radikal alle Gewaltszenen oder kritischen Dialoge gekürzt, darunter aus irgendwelchen Gründen auch sämtliche Szenen mit dem Kleinwüchsigem. Da über 20 Minuten fehlen, kann man von der FSK 16 nur abraten.
Die längere FSK 18 VHS und DVD sind in der ofdb als ungekürzt eingetragen, doch wie ein Vergleich mit der mexikanischen DVD ergeben hat, fehlen dort einige Szenen. Neben einigen Handlungsszenen, fehlen kleinere Gewaltspitzen wie das Auspeitschen der angeketteten Frau, die Spritze, die sich dem Auge nähert oder etwas Blut bei der vermeintlichen Opferung. Beide Fassungen haben kleinere Filmrisse.

Eine wirklich vernünftige Fassung gibt es von dem Film noch nicht. Die mexikanische DVD hat nur den spanischen Ton, die deutschen DVDs sind mehr oder weniger stark gekürzt, während die US DVDs anders geschnitten sind. In der Elite Entertainment fehlt zumindest die Striptease Szene, die wiederrum ins Bonusmaterial gepackt wurde, doch dazu an anderer Stelle mehr.

Laufzeiten:

span. Fassung: 87:32 Min. (87:41 Min. inkl. Abspannmusik)
FSK 16: 66:44 Min.
FSK 18: 78:51 Min.
[00:00:00][00:00:00]

Die FSK 16 blendet zwei Produktionslogos ein.



Die spanische Fassung beginnt mit diversen kryptischen Szenen von Frauen die in einem Keller gefoltert werden. Dabei werden die Credits eingeblendet.



FSK 16: 10 Sek.
Span: 2:15 Min.


[00:03:21][00:05:35]

Mark ist länger zu sehen. Er sagt, dass er weiter hinein gehen will. Corinne antwortet, dass er vorsichtig sein soll. Dann sieht man früher wie er losläuft.



Span: 8 Sek.


[00:07:58][00:10:31]

Der Kleinwüchsige betrachtet Luisa im Bett. Er stellt fest, dass sie schläft und geht wieder. Helga betätigt einen Mechanismus, der das Bett dreht.



Span: 44 Sek.


[00:09:36][00:12:57]

Syed erschreckt Luisa mit einer Echse.



Span: 21 Sek.


[00:10:00][00:13:43]

Der Kleinwüchsige erschreckt Luisa, die zurück taumelt. Dort stößt sie auf Helga, die ihr einige Ohrfeigen gibt.



Die FSK 16 setzt wieder ein als sie in das Wasser fällt.

Span: 18 Sek.


[00:10:46][00:14:49]

Luisa wird von Syed erschreckt und stolpert in eine angekettetes Skelett.



Span: 4 Sek.


[00:11:23][00:15:31]

Das Mädel wird auf dem Gitter befestigt. Einer der Männer tritt mit einem Messer heran.



Span: 39 Sek.


[00:11:34][00:16:22]

In der deutschen Fassung wird noch einmal auf Luisa geschnitten.



In der spanischen Fassung ist Mantell früher zu sehen.



FSK 16: 3 Sek.
Span: 3 Sek.


[00:11:41][00:16:29]

Der Mann sticht zu und das Blut rinnt hinab.



Span: 3 Sek.


[00:11:42][00:16:33]

Das Messer wird aus der Frau gezogen.



Span: 3 Sek.


[00:12:38][00:17:36]

Die Kamera schwenkt auf das Gitter über den heißen Kohlen.



Span: 1 Sek.


[00:12:47][00:17:47]

Luisa wird auf das Gitter gepackt. Der Mann mit dem Messer nähert sich.



Span: 21 Sek.


[00:13:30][00:18:52]

Kurzer Schnitt auf den Kleinwüchsigen, der die Maske aufzieht.



Span: 3 Sek.


[00:13:35][00:19:00]

Der Arzt zieht sich länger den Mundschutz an.



Span: 2 Sek.


[00:13:58][00:19:27]

Mantell führt die Spritze in Luisa ein. In der nächsten Einstellung sieht man ihn früher.



Span: 9 Sek.


[00:14:35][00:20:15]

Kurzer Schnitt auf Helge, die den Wert von der Anzeige abliest.



Span: 3 Sek.


[00:14:58][00:20:42]

Die Ärzte sind in der FSK 16 länger zu sehen. In der nächsten Einstellung greift der Arzt früher zur Maske.



FSK 16: 1 Sek.


[00:17:29][00:23:17]

Mantell sitzt an seinem Pult und dreht an einem Knopf.



Die FSK 16 setzt ein als seine Tochter zu sehen ist.

Span: 7 Sek.


[00:21:11][00:27:16]

Corinne meint, dass niemand die Frau vermisst hätte, wenn sie gestorben wäre. Mantell ermahnt seine Tochter.



Span: 8 Sek.


[00:22:33][00:28:50]

Die spanische Fassung beginnt etwas früher als Luisa im Bett liegt.



Span: 2 Sek.


[00:23:03][00:29:22]

Der Kleinwüchsige springt von einer Seite des Bettes hervor und lacht Syed packt ihn, dann steht Roland in der Tür.



Span: 8 Sek.


[00:23:05][00:29:32]

Roland gibt Syed eine Ohrfeige, dann sieht man Helga früher.



Span: 3 Sek.


[00:23:20][00:29:51]

Der Kleinwüchsige lacht. Helga sagt, dass sie Mantell erzählen wird, dass wegen Syed eine Frau gestorben ist, falls dies noch einmal vorkommt.



Span: 6 Sek.


[00:23:45][00:30:23]

Syed verlässt das Zimmer.



Span: 3 Sek.


[00:23:53][00:30:34]

Roland blickt zu dem Kleinwüchsigen.



Span: 3 Sek.


[00:24:00][00:30:44]

Roland und der Kleinwüchsige verlassen das Zimmer. Sally ist etwas früher zu sehen.



Span: 4 Sek.


[00:25:53][00:32:46]

Sally greift sich an die BH Träger. Mark betritt das Labor und sieht Roland.



Span: 7 Sek.


[00:25:59][00:32:59]

Roland sagt, dass er dem Monster von dem neuen Mädchen erzählt hat. Mark meint, dass er sich noch zurückhalten soll, da noch nicht fest steht ob sie für das Experiment verwendet wird.



Span: 9 Sek.


[00:27:42][00:34:55]

Mantell fragt sich was Helga dieses Mal vorbereitet hat. Mark meint wohl, dass es Maden oder ähnliches sein werden. Corinne reagiert angeekelt. Mark fragt sich wie viel von Helga in ihrer Arbeit steckt.



Dann sieht man die Tür und Sally früher, die sich die Haare kämmt.



Span: 26 Sek.


[00:31:07][00:38:55]

Syed beobachtet wie Sally von dem Monster geschnappt wird.



Span: 28 Sek.


[00:31:24][00:39:41]

Helga, Roland und der Kleinwüchsige stehen an der Leiche von Sally.



Span: 1 Sek.


[00:31:31][00:39:49]

Helga meint, dass das Monster in der Lage ist sich selbst zu füttern.



Span: 6 Sek.


[00:32:11][00:40:37]

Corinne meint, dass es kein Mord sondern Gerechtigkeit war. Ihr Vater widerspricht und Corinne meint, dass sie eine Verbrecherin war.



Span: 17 Sek.


[00:32:51][00:41:34]

Das Monster ist etwas länger zu sehen.



Span: 1 Sek.


[00:33:50][00:42:36]

Das Monster ist etwas länger zu sehen.



Mark meint, dass er Mantell zu einem Spezialisten bringen will.



Die nächste Einstellung beginnt etwas früher.



Span: 9 Sek.


[00:34:10][00:43:05]

Der Kleinwüchsige schüttet das Grab zu.



Span: 4 Sek.


[00:34:49][00:43:50]

Das Grab wird festgeklopft.



Corinne meint zu Mark, dass sie es hätte niemals so weit kommen lassen sollen.



Span: 8 Sek.


[00:35:06][00:44:15]

Mark sagt, dass sie für den Tod eines Menschen verantwortlich sind. Helga meint, dass sie Abschaum war und ihr Leben für die Wissenschaft geopfert hat.



Span: 11 Sek.


[00:37:34][00:47:01]

Helga sagt zu Roland, dass er viele Mädchen bringen soll, die dann an das Monster verfüttert werden.



Span: 12 Sek.


[00:38:47][00:48:30]

Mantell sagt, dass Helga recht hatte.



Span: 5 Sek.


[00:40:08][00:49:59]

Roland sagt, dass alles nach Plan läuft und nur noch Syed beseitigt werden muss. Helga schickt ihn mit dem Messer los. Am Boden ist die Leiche des Kleinwüchsigen zu sehen.



Syed nimmt sich eine Pistole und läuft die Treppe nach unten. Roland greift ihn an, doch Syed schafft es nicht seine Waffe zu ziehen. Es kommt zu einer Rangelei. Syed flüchtet in den Keller.



Helga taucht auf. Roland sagt ihr, dass er Syed verloren hat. Helga meint, dass er sowieso nicht auf der Straße gesehen werden kann. Die beiden gehen wieder nach oben.



Span: 3:14 Min.


[00:42:43][00:55:55]

Das Monster ist etwas früher zu sehen.



Span: 1 Sek.


[00:43:05][00:56:18]

Ein Teil der Striptease Szene fehlt.



Span: 42 Sek.


[00:44:20][00:58:18]

Die Stripperin wird länger von dem Monster attackiert.



Span: 14 Sek.


[00:46:11][01:00:28]

Helga sagt, dass sie noch einmal die Daten analysieren muss. Roland meint, dass er Diamanten sehr liebt.



Span: 11 Sek.


[00:46:36][01:01:05]

Das Mädel ist etwas früher zu sehen.



Span: 1 Sek.


[00:47:32][01:02:05]

Es fehlt die komplette Szene in der das Mädel von Helga ausgepeitscht wird und ihr danach die Spritze zum Auge geführt wird.



In der nächsten Einstellung ist Helga früher zu sehen.



Span: 2:46 Min.


[00:49:59][01:07:24]

Mantell ist etwas länger zu sehen.



Span: 1 Sek.


[00:51:46][01:09:17]

Syed läuft durch den Keller und riecht an einer Leiche.



Span: 17 Sek.


[00:51:52][01:09:40]

Syed wird länger von Roland gewürgt. Blut tropft auf den Boden.



Span: 20 Sek.


[00:52:11][01:10:19]

Syed dreht sich zur Seite. Sein blutverschmiertes Gesicht ist zu sehen.



Span: 5 Sek.


[00:52:13][01:10:27]

Syed bricht zusammen. Helga ist früher zu sehen.



Span: 5 Sek.


[00:53:17][01:11:40]

Helga läuft zu dem Monster, dabei hört man die Stimme von Roland, der meinte, dass es im Zentrum der Erde Leben gibt und dass er das Geheimnis um die Diamanten kennt.



Span: 28 Sek.


[00:55:38][01:14:35]

Helga flüchtet vor Roland durch die Grusel-Kulissen. Immer wieder schafft sie es ihm zu entkommen.



Span: 1:16 Min.


[00:56:29][01:16:43]

Der Vortrag von Mantell beginnt etwas früher.



Span: 8 Sek.


[00:57:48][01:18:14]

Mantell ist früher im Bett zu sehen.



Span: 3 Sek.


[01:06:28][01:27:23]

Die FSK 16 zeigte weitere Szenen von dem Vulkan, als der Abspann zu Ende läuft.



Die spanische Fassung zeigt eine andere Einstellung, dann folgt die "Fin" Einblendung.



Span: 11 Sek.
FSK 16: 8 Sek.

Kommentare

11.06.2018 00:54 Uhr - Pasadena
1x
Art. 1 GG beachten.
Ich zähle im SB 11 Mal diskriminierenden Wortgebrauch.
Man sagt Kleinwuchs, Kleinwüchsigkeit oder Mikrosomie. "Die Bezeichnungen Minderwuchs, Zwergwuchs und Liliputaner wurden aufgrund der wertenden Konnotation durch die rein deskriptiven Begriffe ersetzt."

11.06.2018 01:22 Uhr - Melvin-Smiley
10x
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
11.06.2018 00:54 Uhr schrieb Pasadena
Art. 1 GG beachten.
Ich zähle im SB 11 Mal diskriminierenden Wortgebrauch.
Man sagt Kleinwuchs, Kleinwüchsigkeit oder Mikrosomie. "Die Bezeichnungen Minderwuchs, Zwergwuchs und Liliputaner wurden aufgrund der wertenden Konnotation durch die rein deskriptiven Begriffe ersetzt."


Ziemlich kleinkariert.
Allein die Anzahl dieser “Verstöße“ zu zählen, ist ziemlich übertrieben, um es freundlich auszudrücken.

Da hat wohl jemand nach dem Zigeunerschnitzel keinen Negerkuss als Nachtisch bekomme und ist nun quengelig. ;)

11.06.2018 03:51 Uhr - elvis the king
1x
11.06.2018 01:22 Uhr schrieb Melvin-Smiley
11.06.2018 00:54 Uhr schrieb Pasadena
Art. 1 GG beachten.
Ich zähle im SB 11 Mal diskriminierenden Wortgebrauch.
Man sagt Kleinwuchs, Kleinwüchsigkeit oder Mikrosomie. "Die Bezeichnungen Minderwuchs, Zwergwuchs und Liliputaner wurden aufgrund der wertenden Konnotation durch die rein deskriptiven Begriffe ersetzt."


Ziemlich kleinkariert.
Allein die Anzahl dieser “Verstöße“ zu zählen, ist ziemlich übertrieben, um es freundlich auszudrücken.

Da hat wohl jemand nach dem Zigeunerschnitzel keinen Negerkuss als Nachtisch bekomme und ist nun quengelig. ;)


Ich bin ja auch nicht unbedingt kleinkariert und sage auch noch Zigeunerschnitzel, was meiner Meinung nach garnicht abwertend ist, sondern meiner Meinung nach sogar lobend. Und auch Negerkuss ist noch im Sprachgebrauch, aber für kleine Menschen gibt es immerhin das neutrale Wort "kleinwüchsig" ohne jemanden damit anzupissen, da muss man nicht mit solchen Bezeichnungen kommen!
Und wie wir ja mittlerweile wissen müssen Zwerge nicht zwingend klein sein!

11.06.2018 08:18 Uhr - brainbug1602
9x
SB.com-Autor
User-Level von brainbug1602 21
Erfahrungspunkte von brainbug1602 9.747
Es ist etwas überzogen hier gleich das Grundgesetz heranzuziehen. Der Begriff Zwergwuchs ist medizinisch in Ordnung bezeichnet aber (wie ich mittlerweile gelernt habe) ein etwas anderes Krankheitsbild, daher habe ich es geändert.
Also schön locker bleiben und sich lieber darüber beschweren, dass die Fassung so stark gekürzt ist. ;)

11.06.2018 10:43 Uhr - mondkrank
2x
Ein freundlicher Hinweis zu dem korrekten Wortgebrauch wäre ausreichend gewesen. Ganz besonders dann, wenn diese Kritik eine tolerante und den Menschen zugewandte Gesellschaft anmahnen soll. Unterstellungen und hysterische Aufschreie, anstatt freundlich aufzuklären, ist ein denkbar schlechter Lösungsansatz und nutzt in dieser Form auch nur dem Dauerempörten selbst.

Gr. mond

11.06.2018 11:13 Uhr - Ragory
3x
Muß mal schauen, wo ich die spanische DVD auftreiben kann. Die lässt den mir bisher als langweilig in Erinnerung gebliebenen Film gleich in einem ganz anderen Licht erscheinen.

PS. Die vorangegangene Political Correctness-Debatte fasse ich jetzt mal als Satire auf.

11.06.2018 12:52 Uhr - Pasadena
1x
Schlag mal unter Whataboutism nach, Melvin-Smiley!

Wieso ist es überzogen aus die Unantastbarkeit der Würde hinzuweisen? Das wir mal ein sinnvolles (in Vergleich zum 131er) Gesetz haben kann man doch häufiger in den Vordergrund stellen.

11.06.2018 14:53 Uhr - mondkrank
7x
Wie zu erwarten, hat sich der Strohhalm der Satire damit zerschlagen. Zu einer Verletzung der Würde gehört ein Vorsatz, wenn es als Diskriminierung ausgelegt werden soll. In diesem Fall also eine bewusste Handlung einer Herabwürdigung. Das lässt sich aus einer Wortwahl allein nicht ableiten, es sei denn, dass du dem Macher des SB dies einfach mal so unterstellst, was dir menschlich gesehen auch nicht gerade Karma Punkte einbringen dürfte. Es gibt einen Unterschied zwischen schon immer als diskriminierend geltenden Begriffen, wie rassistische Äußerungen, und solchen, die durch den Wandel der Zeit und der Sensibilisierung der Gesellschaft geändert wurden.

Da nicht jeder Mensch das vormals Gelernte täglich überprüft, um bloß nicht Opfer der üblichen PC-Police Schmierenkampagnen zu werden, ist ein freundlicher Hinweis vollkommen ausreichend, um hier einen positiven Denkanstoß zu vermitteln. Zumal der Ersteller des SB nach besten Wissen und Gewissen hier mühselig einen Schnittbericht zusammengestellt hat und nach völlig überzogenen Diskriminierungsvorwürfen sogar deine angeregten Änderungen übernommen hat letztendlich. Für ein versöhnliches Wort reicht es bei einem SJW aber trotzdem nicht, deswegen genießt ihr anklagenden und ständig beleidigten Moralapostel auch keinen guten Ruf.

Gr. mond

Hier ist übrigens eine Definition eines Biologie Lexikons (Akademischer Verlag Heidelberg, 1999). Die Zeiten ändern sich halt, einen Affront brauch man daraus aber nicht basteln.

https://www.spektrum.de/lexikon/biologie/zwergwuchs/72190

11.06.2018 15:38 Uhr - Mike Lowrey
3x
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 35
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 39.019
Alles Relevante wurde gesagt. Bevor aus diesem Zwergenaufstand mehr wird, bittet die Moderation höflichst darum, künftige Kommentare wieder auf den SB und den Film dahinter zu richten. Wer das nicht befolgen möchte, muss damit leben, dass die Kommentarspalte durch Löschung von Postings nachträglich wieder schrumpft. Vielen Dank.

11.06.2018 18:55 Uhr - cecil b
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.450
Großartiger Schnittbericht, danke dafür!

Sieht nach sehr schönen Trash aus. :)

11.06.2018 20:01 Uhr - Zeux
2x
Vielen Dank für diesen Riesen... oh pardon, großwüchsigen Schnittbericht.
Da steckt eine menge Arbeit drin und eine mexikanische DVD muss man auch erst mal auftreiben.

11.06.2018 20:03 Uhr - sonyericssohn
1x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 16
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 4.677
Aargh ! Das ist leider nix für mich.
Aber ein netter SB ! ;-)

11.06.2018 21:54 Uhr - slaytanic member
Nein für mich auch nicht !!!

11.06.2018 22:06 Uhr - Ragory
2x
11.06.2018 20:01 Uhr schrieb Zeux
Vielen Dank für diesen Riesen... oh pardon, großwüchsigen Schnittbericht.
Da steckt eine menge Arbeit drin und eine mexikanische DVD muss man auch erst mal auftreiben.


War leichter als gedacht. Soeben bei E-Bay geordert.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



Auf kurze Distanz
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 36,99
Cover B 36,99
Cover C 36,99
Cover D 36,99



Angel and Devil - Eine Frau sieht rot
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 39,99
Cover B 39,99



Wishmaster 2
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 34,79
Cover B 34,79

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)