SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 19,99 € bei gameware

    Absurd

    zur OFDb   OT: Rosso Sangue

    Herstellungsland:Italien (1981)
    Genre:Horror, Splatter
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 6,93 (100 Stimmen) Details
    27.01.2004
    Leatherface666
    Level 14
    XP 3.200
    Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
    Vergleichsfassungen
    Heeres VHS ofdb
    Freigabe ungeprüft
    X-Rated ofdb
    Freigabe ungeprüft
    DF Heeres: 1:22:57


    DF C&T: Identisch mit Heeres


    Polen Tape mit deutscher Sprache: Identisch mit Heeres


    X-Rated: 1:29:30


    Die Zeiten sind ohne Firmenlogos gemessen.

    Die Schnitte beziehen sich auf die Heeres Fassung.

    6:17
    Der Opa mit der Flasche in der Hand wird länger von der Motorradgang umkreist.
    8sec

    7:11
    Die Operationsszene fehlt komplett.
    Es wird versucht den Mann zu retten, dabei sieht man auch die Wunden der Operation.
    Weiterhin fehlen Dialoge zwischen den Ärzten.
    Als die Ärzte den O.P. verlassen, setzt die DF wieder ein.
    114sec


    8:18
    Der Kommissar unterhält sich mit der Mutter der beiden Kinder über den
    "Einbrecher". Dann schweift das Gespräch kurz ab zu ihrer Familie und dann verlässt
    der Kommissar das Haus.
    97sec

    1:13:39
    Der Kommissar holt Infos über den Verletzten und den Priester ein.
    Danach quatscht er noch mit dem Mann am Schreibtisch.
    41sec

    Vertauscht! 13:39
    In der C&T Fassung sagt der Arzt oder Pfleger noch "Was hat das zu bedeuten?" , dann erst
    wird auf den Kommissar geschnitten. Was auch Sinn macht. Daraufhin fehlt der o.g. Dialog.

    17:39
    Der Opa mit der Flasche überquert eine Straße worauf die Gang erscheint und ihn wieder umzingelt.
    Danach ist der "Verletzte" zu sehen, wie er die Straße entlang geht und sich dann vor
    einem herannahenden Wagen davon macht.
    21sec

    32:39
    Die Mutter verlässt nach dem Vater das Zimmer.
    Das Kindermädchen schaut sich einen Film im Fernsehen an. Der Junge ist dabei und kann mit dem Gezeigten natürlich nichts anfangen.
    Er schaltet um, das Kindermädchen wird sauer und schaltet wieder zum Film. Usw.
    61sec

    34:09
    Die "Bestie" schaut sich etwas länger um.
    Der Kommissar im Wagen ist direkt danach auch länger zu sehen.
    3sec


    37:46
    Es fehlt wie einige Gäste der Party, auf welche die Eltern gegangen sind, die Treppe herunter kommen, es sich bequem machen und sich unterhalten.
    (Es ist dabei nur Musik zu hören, obwohl deutlich die Mundbewegungen der Dialoge zu sehen sind.?!?!)
    57sec

    49:42
    Der kleine Billy feuert länger seine Mannschaft vor dem Fernseher an.
    3sec

    X-Rated Cover


    C&T Cover


    Astro Cover


    JPV Cover


    C&T Cover


    US Cover

    Kommentare

    04.12.2008 22:32 Uhr -
    Geiler splatter-streifen.Da hat Eastman reingepasst.

    27.05.2010 10:01 Uhr - tobi44
    User-Level von tobi44 2
    Erfahrungspunkte von tobi44 42
    Das is n krasser film

    24.12.2010 13:32 Uhr - Dietmar Schotten
    Heftiges Filmchen.

    02.07.2014 00:12 Uhr - Hell Phinix
    Hallo Zusammen :)
    Definitiv ein Film wo die Produzenten gleich in Angriff nahmen,was sich Alex Boy nur dachte:" Mir steht der sinn nach etwas Ultra brutalem!" ;)
    Ja,sehr netter Film :)
    Hatte aber,wie ich finde,bis auf denn "Unzerstörbaren" Eastman,nichts mit Antropophagus,gemeinsam.
    Nettes Detail am Rande,den hat mir meine jetztige Ex Freundin zum Geburtstag gekauft,vom Libro (eine Handelskette),um ich denke,4.99 eur?
    Das war glaub ich 2007. Uncut.
    Tja,Österreich ist echt anders :)

    Schönen Abend noch oder schönen Tag,je nach dem :)

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

    Amazon.de



    Le Mans 66 - Gegen jede Chance
    4K UHD/BD Steelbook 39,99
    BD Steelbook 25,99
    Blu-ray 17,99
    DVD 15,99
    prime video 13,99



    Gesetz der Rache
    Directors Cut



    Midway - Für die Freiheit
    4K UHD/BD 28,70
    BD Steelbook 19,49
    Blu-ray 16,99
    DVD 13,79
    prime video 13,99



    Parasite
    4K UHD/BD Mediabook A 31,99
    4K UHD/BD Mediabook B 34,99
    Blu-ray 15,99
    DVD 13,99
    prime video 11,99



    Bad Boys for Life
    4K UHD/BD 34,99
    BD Teil1-3 27,99
    Blu-ray 18,99
    DVD Teil1-3 22,99
    DVD 16,99



    Midsommar
    inkl. Director's Cut
    Blu-ray 26,99
    Blu-ray 18,99
    DVD 16,99

    © Schnittberichte.com (2020)