SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 19,99 € bei gameware

    Miracles

    zur OFDb   OT: Qiji

    Herstellungsland:Hongkong (1989)
    Genre:Action, Eastern, Martial Arts, Komödie
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 7,14 (7 Stimmen) Details
    17.02.2004
    Scat
    Level 13
    XP 2.936
    Vergleichsfassungen
    FSK 16
    Freigabe FSK 16
    HK-Fassung ofdb
    In der deutschen Erstveröffentlichung von "Miracles" wurde, wie so oft, wieder einmal eine Menge Handlung entfernt. Darunter auch sehr viele schöne und sogar relevante Szenen, weswegen Jackie "Miracles" überhaupt drehte. Die Kürzungen sind sogar so stark, dass der Subplot mit der Rosenlady und ihrer Tochter nicht mehr ganz nachvollziehbar ist. Die deutsche Fassung basiert im übrigen auf der Exportfassung (101 Min, u.a. in England auf VHS erschienen), wurde aber noch weiter gekürzt.

    Vergleich zwischen der deutschen Fassung und der englischen Fassung, die mit der HK-Fassung identisch ist.

    Vor kurzem veröffentlichte Splendid den Film auch endlich ungekürzt auf DVD.

    11 geschnittene Szenen = 2191 Sekunden
    Weitere Schnittberichte:

    Meldungen:
    Jackie Chan als Canton Godfather und seine Versionen (11.02.2014)
    Miracles: The Canton Godfather mit Jackie Chan als 4K-Restauration auf britischer Blu-ray (29.08.2019)

    18.05
    Es fehlt die Sequenz in der der Nachtclub aufgebaut wird. Auch die Rosenlady schaut wieder vorbei. Just in dem Moment indem Jackie wieder eine Rose gekauft hat und zwei Schritte vorwärts geht, kommt ein Lüfter von der Decke und verfehlt Jackie nur knapp.
    68 Sec


    24.44
    Es fehlt der Rest der Szene in der nun nach der Unterbrechung durch die Polizei die Tanzeinlage aufgeführt wird. Zwischendurch sieht man immer wieder einmal kurze weitere Handlungsstücke, während im Hintergrund die Musik weiterläuft (nebenbei bemerkt das Lied aus dem Abspann). In diesen sieht man wie Jackie für Anitas Auftritte bezahlt. Weiterhin als er gerade wieder eine Rose kauft interessiert (eifersüchtig?) einem Mann hinterherschaut der in die Garderobe von Anita geht und ihr Blumen mitgebracht hat. Außerdem sieht man in einer Szene wie Tiger und seine Gang von ein paar Typen beschossen werden. Weiterhin eine Szene in der Jackie eben ins Auto steigen will, die Rosenlady sieht und erneut eine kaufen möchte und in diesem Augenblick das Auto in die Luft fliegt, in das er fast gestiegen wäre. Erleichtert schaut er sich die Rose an. Zwischendurch sind immer wieder weitere Szenen aus der musikalischen Einlage zu sehen. Nach der Sequenz ist Tiger zu sehen. Hiervon fehlen auch noch die ersten Sekunden.
    Nachtrag: In einer TV-Ausstrahlung von K1 ist diese Szene offenbar zu sehen gewesen (zumindest größenteils). Leider liegt mir die Szene nicht komplett vor, da zuvor ein Werbeblock gesendet worden ist. Unter Umständen wieß die mir vorliegende FSK 16-Fassung hier einen Defekt auf, sodaß diese Szene damals nicht komplett gefehlt hat.
    207 Sec


    36.32
    Nun wurden sage und schreibe über 15 Minuten am Stück herausgeschnitten. Erst einmal geht die Szene, nach dem die Polizei abzieht noch weiter: Jackie fragt nach der Rosenlady, die bisher nicht aufgetaucht ist. Auch fehlt hier die schöne Szene in der Jackie von weitem seinen Hut korrekt auf den Hutständer wie einen Frisbee wirft. Jackie redet mit seinem Kumpanen, während Anita versucht auf sich aufmerksam zu machen: Sie ist dabei zu gehen und läßt daher u.a. lautstark den Kofferdeckel zufallen. Jackie schaut kurz zu ihr und redet dann wieder über die Probleme mit den Geschäften. Jackie bemerkt dann schließlich das sie ihre Arbeit hinschmeißen und heiraten will. Er versucht sie aufzuhalten und zerreißt dabei versehentlich immer wieder ein Stück ihrer Kleidung. Anita flippt nur noch mehr aus. Schließlich schafft es Jackie doch sie zu beruhigen. Er will sie küssen, der Boss schließt von draußen die Tür.


    Die Rosenlady redet mit jemandem. Bei dem Gespräch geht es um einen wichtigen Brief, den sie sich hierher zu einem Hotel schicken ließ. Jedoch wurde der Mann erwischt, gefeuert und der Manager nahm den Brief an sich. Die Frau stürzt in das Hotel. Hier kommt dann heraus das die Rosenlady für ihre Post die Adresse des Hotels genutzt hat (warum klärt sich später noch). Die Frau bittet vehement um den Brief. Um kein Aufsehen zu erregen geben die Leute nach. Jedoch wurde der Brief als unzustellbar einem Hotelmitarbeiter weitergeleitet. Die Lady sieht den Mann weiter hinten und rennt zu ihm. Alle Briefe landen auf dem Boden. Die Frau durchsucht alle Briefe bis sie ihren gefunden hat. Nun verläßt sie beruhigt das Hotel, liest draußen ihre Post und bricht kurz darauf erschüttert zusammen.


    Es folgt eine kurze Szene beim Gangsterboss in der es um das Treffen zwischen ihm und Jackie geht. Gleich darauf ist auch Jackie zu sehen, der sich fertig macht. Der Typ mit der Brille bringt Jackie eine Chrysantheme, Jackie ist damit jedoch nicht zufrieden und will ohne eine Rose nicht zu dem Treffen. Zwei Leute von Jackie melden ihm, das die Rosenlady krank sein soll.


    Jackie und seine Gang fahren daraufhin zum Wohnort der Rosenlady. Jackie bekommt gesagt, das sie nicht richtig krank, sondern ihr Herz gebrochen ist. Anita sieht, das die Frau ein Foto umklammert. Sie nimmt es sich. Das Foto eines Mädchens ist zu sehen. Jackie schaut es sich ebenfalls an und fragt um wen es sich handelt. Die Frau, die mit der Rosenlady zusammensitzt sagt, das es sich um ihre Tochter handele. Als Anita sich das Foto wieder nehmen will fällt es herunter und der Rahmen zerbricht. Anita entschuldigt sich eilig, die Frau nimmt das Foto schnell an sich und bricht langsam in Tränen aus. Nach einem Moment bietet sie Jackie eine Rose für sein neues Glück an. Ein klein wenig beschämt will er der Lady etwas Geld geben, doch Anita hält Jackie zurück und redet mit der Lady weiter über ihre Tochter. Es stellt sich heraus, das die Lady so traurig ist, weil ihre Tochter und ihr Verlobter samt Familie die bevorstehende Hochzeit feiern möchte, nichts von ihrer Armut weiß. Alle schauen zu Jackie. Der fragt verständnislos, was er denn tun solle. Anita sagt zu ihm, das ihr im Gegenzug für all das Glück mit dem Rosen sie komplett herrichten könnte und den anderen vorspielen, dass sie reich wäre.


    Nun kommen alle wieder im "Hauptquartier" an. Hier fehlt erneut eine sehr schöne Szene, nämlich die unter Fans bekannte lange Kamerafahrt in der Anita durch mehrere Räume läuft. Anita zeigt Jackie die für die "Show" aufgemachten Räume. Außerdem hat sie zu Jackie`s Überraschung noch viele Leute engagiert. Einen Friseur, einen Butler und noch einige andere. Allerdings fehlt nun noch ein Ehemann. Einer der Leute weiß Rat und will einen Freund dazu einweihen, wobei es sich um Bill Tung handelt. Als dieser in der nächsten Szene auftritt, setzt nun die deutsche Fassung wieder ein.


    In der deutschen Fassung werden diese Ereignisse folgendermaßen erklärt: Nachdem ca. eine Minute später die Rosenlady, nun komplett rausgeputzt, erscheint, rasseln 2 Leute im Hintergrund schnell die Ereignisse der fehlenden 15 Minuten herunter ("Warum das alles?", "Ihre Tochter kommt zu Besuch..." und so weiter). Ein Armutszeugnis das hier so viel und vor allem so viel Gutes fehlt.
    916 Sec

    53.51
    Jackie und seine Gang kommen am Hafen an. Leider warten die Cops auf den selben Herrn, wie Jackie`s Leute. Sie wollen dies verhindern, da sonst die ganze Sache platzt. Leider schafft selbst Jackie es nicht den Inspektor loszuwerden. Auch nicht durch einen inszenierten Raubüberfall. Die restliche Szene am Hafen ist in der deutschen Fassung enthalten.
    158 Sec


    60.53
    Der Inspektor bekommt ein wenig Ärger von seinem Vorgesetzten. Unter anderem wegen den vermißten und bisher nicht aufgetauchten Reporter. Als Mr.Wong den Inspektor sprechen möchte, sucht Jackie nun schnell jemanden der ihn spielt. Anita nimmt sich der Sache an und täuscht Mr.Wong vor, sie wäre die Sekretärin des Inspektors. Es erfolgt eine kurze Szene mit dem Typen, der der alten Gang von Jackie angehörte, ihm jetzt jedoch Schaden will. Dann fehlt noch eine kurze Sequenz mit dem
    Inspektor, der noch immer auf der Suche nach Wong ist.
    280 Sec


    71.34
    Die Szene mit dem falschen Wong (also Bill) und dem Inspektor geht noch weiter. Er versucht unauffällig Wong um etwas Geld zu bitten.
    59 Sec


    85.30
    Wieder fehlt eine Szene mit dem Inspektor und Bill wie sie ihre Geldgeschäfte abwickeln. Der Inspektor weiß natürlich noch immer nicht das Bill gar nicht sein echter Onkel Wong ist. Ein Typ fragt nach den zwei Reportern. Der Portier sagt, das er sie nicht gesehen habe. Nun kommt zufällig der echte Wong an dem Typ vorbei. Er erfährt vom Portier das es sich um Wong handelt. Danach fehlt nochmals ein Stück mit dem falschen Wong und dem Inspektor.
    46 Sec


    86.54
    Die Szene geht noch weiter: Der Inspektor spricht Bill nochmal auf den Police Club an. Bill schreibt dem Inspektor einen Scheck aus. Allerdings trägt er einen zu hohen Wert ein. Da er keinen anderen Scheck mehr hat, bietet der Inspektor ihm an das er ihm einfach den Rest des Betrages in Bar gleich zurückzahlt. Bill freut sich nun noch mehr Geld dem Inspektor abzuknöpfen. Danach verläßt er das Quartier. Nun kommt der Typ von vorhin zu einer Wache gerannt und sagt das sie Bill festhalten soll. Währenddessen bekommt der Inspektor Besuch von seinem Vorgesetzten und muß sich ein wenig Schelte einfangen. Der Typ kommt ins Büro gerannt und muß sich ein wenig Ärger vom Inspektor anhören, warum er denn nicht klopft. Kurz darauf wirft er ihn auch gleich wieder raus. Der Inspektor muß sich nochmal ein wenig Kritik anhören bis sein Vorgesetzter geht. Danach kommt der Typ erneut reingerannt, fängt sich wieder Ärger ein weil er nicht angeklopft hat. Der Inspektor ist nach dem Gespräch mit seinem Vorgesetzten so übellaunig, das er sich gar nicht erst anhören will, was er zu sagen hat. Bill wird daher auch wieder gehen gelassen.
    In der nächsten Szene stürmt wieder jemand in das Büro des Inspektors, was nun wieder zu sehen ist (der will nun inzwischen schon mit einem Blumentopf werfen, weil nicht vorher geklopft wurde).
    314 Sec


    93.08
    Es fehlt der Beginn, der Szene, in der Jackie`s Truppe versucht sich in vornehmen Benehmen zu üben. Als einfach stellt sich dies nicht heraus, da einige nicht mit ihren Rollen zufrieden sind. Einer der Gang möchte unbedingt der Governor sein. Jackie gibt genervt nach.
    59 Sec


    101.42
    Es fehlt ein Stück der Szene in der die beiden Typen, die zuvor bei Jackie gefangen waren, wieder auftauchen.
    8 Sec


    112.44
    Es fehlt wie Jackie den Leuten die ganze Story erzählt. Außerdem fehlt eine kurze Szene, in der Wong fragt wo denn die Gäste bleiben.
    76 Sec
    Cover der englischen DVD von Hong Kong Legends


    Cover der chinesischen DVD von WA


    Cover der DVD von Tai Seng


    Cover der US-DVD von Columbia


    Cover der alternativen US-DVD von Columbia


    Australische DVD


    Cover der HK-DVD von Megastar

    Kommentare

    15.11.2011 20:36 Uhr - Hollywood-Hustler
    krass .... die läuft gerade auf tele 5 .... hab mich schon gewundert wieso plötzlich untertitelt ist ....

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)



    Miracles bei Amazon.de

    Kauf der engl. DVD von HKL
    ungekürzt und versandkostenfrei

    Amazon.de



    UX Bluthund - Tauchfahrt des Schreckens
    Phantastische Filmklassiker Folge Nr. 7 im Blu-ray Mediabook
    Cover A 31,99
    Cover B 31,99
    Cover C 31,99



    The Nightingale - Schrei nach Rache
    Blu-ray/DVD Mediabook 26,99
    Blu-ray 15,99
    DVD 13,99



    Alien Invasion
    Blu-ray 13,49
    DVD 10,99
    Prime Video 11,99



    Midway - Für die Freiheit
    4K UHD/BD 28,70
    BD Steelbook 19,49
    Blu-ray 16,99
    DVD 13,79
    prime video 13,99



    Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers
    4K UHD/BD Steelbook 32,99
    BD 3D/2D Stbk 28,99
    Blu-ray 21,99
    DVD 14,99
    prime video 16,99



    Die Braut des Prinzen

    © Schnittberichte.com (2020)