SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Bud Spencers Solo-Filme im großen Zensur-Überblick
Bud Spencers Solo-Filme im großen Zensur-Überblick
In unserem Zensur-Special zu Jean-Claude Van Damme schlagen wir den Spagat zwischen seinen Anfängen bis in die Gegenwart und nehmen seine zahlreichen Kämpfe gegen die Zensur unter die Lupe.
In unserem Zensur-Special zu Jean-Claude Van Damme schlagen wir den Spagat zwischen seinen Anfängen bis in die Gegenwart und nehmen seine zahlreichen Kämpfe gegen die Zensur unter die Lupe.
Das berüchtigte NC-17, Zensur für das R-Rating und ein prüdes Amerika
Das berüchtigte NC-17, Zensur für das R-Rating und ein prüdes Amerika

Indiana Jones und der Tempel des Todes

zur OFDb   OT: Indiana Jones and the Temple of Doom

Herstellungsland:USA (1984)
Genre:Abenteuer, Action, Fantasy
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,85 (90 Stimmen) Details
15.02.2004
Slayer
Level 8
XP 920
Muck47
Level 35
XP 44.799
Vergleichsfassungen
SAT.1 ab 12 ofdb
Label Sat.1, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12
Laufzeit 103:29 Min. (ohne Abspann) PAL
FSK 16 DVD ofdb
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 113:33 Min. (108:31 Min.) PAL
Laufzeit der FSK 16 DVD: 113:34 Min.

Geschnittene Szenen: 40
Cut = 303 Sek.
Die Laufzeiten beziehen sich auf die DVD.

Verglichen wurde die geschnittene SAT.1 Ausstrahlung am 14.02.2004 um 20.15 Uhr mit der ungeschnittenen Paramount DVD.
Diese Fassung ist für jeden Filmfan ein schlag ins Gesicht. Über 5 Minuten Cut und dann noch von 2.35:1 in 1.78:1 gezoomt. Sowas nennt man bei Sat.1 anscheinend "Digital überarbeitete Bild- und Tonqualität", womit diese Ausstrahlung (und auch die der beiden anderen Teile) besonders beworben wurde.


Update

Bei neueren Ausstrahlungen wird ein vermutlich von der DVD stammendes Master in 2,35:1 verwendet. Diese Fassung wurde scheinbar neu geschnitten, da es kleine Abweichungen an insgesamt 5 Stellen gibt (zwei ganz neue Schnitte, ansonsten mal länger und mal kürzer als vorher ausfallend). Da der Großteil des Schnittberichts übertragbar ist, sind diese Neuerungen, stellvertretend festgestellt bei einer Ausstrahlung am 07.10.2010, im Anhang des Schnittberichts aufgelistet.
Weitere Schnittberichte
Jäger des verlorenen Schatzes (1981) FSK 12 Sat 1 - FSK 16
Jäger des verlorenen Schatzes (1981) Pro 7 Nachmittag - FSK 16 DVD
Jäger des verlorenen Schatzes (1981) ORF 1 Nachmittag - FSK 16
Jäger des verlorenen Schatzes (1981) Pro7 Nachmittag (2018) - FSK 16
Indiana Jones und der Tempel des Todes (1984) SAT.1 ab 12 - FSK 16 DVD
Indiana Jones und der Tempel des Todes (1984) BBFC PG - Originalversion
Indiana Jones und der Tempel des Todes (1984) Sat.1 Nachmittag - FSK 16
Indiana Jones und der Tempel des Todes (1984) ORF 1 Vormittag (2013) - FSK 16
Indiana Jones und der letzte Kreuzzug (1989) ProSieben Vormittag - FSK 12 DVD
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels (2008) US-Kino-Trailer - dt. Kino-Trailer
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels (2008) Sat. 1 Nachmittag - FSK 12
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels (2008) US-TV - PG-13 DVD
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels (2008) ORF 1 Vormittag - FSK 12
Indiana Jones und der letzte Kreuzzug Deutsche Version - US Version
Indiana Jones And The Fate Of Atlantis CD-Version - Diskettenversion
Indiana Jones and the Fate of Atlantis Amiga-Version - C64-Version
Indiana Jones und die Legende der Kaisergruft USK 12 - US Version
UK PS2 Version - US PC Version
Indiana Jones und der letzte Kreuzzug (0) Deutsche Ausgabe - US-Hefte

Meldung


19:07 Min.
Aufgrund der Werbung fehlt das Wegblenden des Mannes zur Szene in der Indy auf ihn zu geht.
4 Sek.


33:45 Min.
Wieder ein Cut aufgrund der Werbung. Willie steht auf und geht aus dem Bild. Den Anfang kann man noch ganz kurz sehen. Anschließend blendet das Bild langsam von Indy weg.
7 Sek.


48:43 Min.
Indy rennt mit dem Mann der ihm am Hals hängt gegen eine Wand.
4 Sek.


48:49 Min.
Indy fliegt auf dem Boden während ihn der Mann weiter würgt. Nun greift sich Indy eine Vase.
5 Sek.


49:45 Min.
Je eine Ansicht von Short und Indy und zu guter letzt noch eine Ansicht wie der Angreifer am Ventilator stranguliert wird.
2 Sek.


49:49 Min.
Ansicht vom strangulierten Angreifer.
3 Sek.


49:53 Min.
Indy rennt unter dem strangulierten Angreifer durch.
2 Sek.


60:25 Min.
Mola greift den Gefangenen in die Brust.
3 Sek.


60:29 Min.
Mola reißt das Herz aus der Brust und hält es in der Hand.
6 Sek.


60:36 Min.
Der Gefangene dem das Herz herausgerissen wurde schaut auf seine Wunde die sich schließt.
3 Sek.


61:27 Min.
Ansichten aus der Lavahöhle heraus wie der Gefangene Richtung Lava herabgelassen wird sowie eine Ansicht der entsetzten Indy und Short.
6 Sek.


61:36 Min.
Mola hält das pochende Herz in der Hand. Während dessen wird der Gefangene weiter in die Lava herabgelassen. Ansichten der jubelnden Menge und der entsetzten Willie.
9 Sek.


61:48 Min
Erneut Mola mit dem Herz in der Hand. Der Gefangene wird immer weiter heruntergelassen und fängt an zu brennen. Es folgen abwechselnd Ansichten des brennenden Gefangenen und des lachenden Mola mit dem brennenden Herz in der Hand. Zum Schluss wird der brennende Gefangene in die Lava getaucht.
14 Sek.


64:24 Min.
Aufgrund der Werbung fehlt das Ende von Willies Ansicht sowie nach der Werbung etwa eine Sekunde der nächsten Szene.
3 Sek.


72:18 Min.
Indy und Short werden ausgepeitscht. Anschließend kippt Mola Indy das Getränk in den Mund und redet während dessen davon das Kalima bald die Welt beherrschen wird und alle anderen Götter vernichtet werden. Dieser Schnitt wurde auf Sat.1 schlecht geschnitten. Nachdem ersten Peitschenschlag folgt einfach ein Schwarzbild und Indy liegt am Boden. Man erfährt auch nichts davon dass er jetzt doch das Getränk getrunken hat.
42 Sek.


79:16 Min.
Willie schreit während sie Richtung Lava herabgelassen wird.
5 Sek.


79:32 Min.
Willie wird weiter Richtung Lava herabgelassen.
5 Sek.


79:45 Min.
Willie wird weiter Richtung Lava herabgelassen.
6 Sek.


80:49 Min.
Willie wird immer nähre Richtung Lava herabgelassen. Während dessen kämpft Indy.
8 Sek.


82:09 Min.
Willie fällt beinahe in die Lava und wird nur durch den eingeklemmten Angreifer aufgefangen.
8 Sek.


85:16 Min.
Der Wächter schlägt noch einmal auf den am Boden liegenden Indy.
1 Sek.


86:03 Min.
Indy tritt und schlägt den Wächter. Trotzdem steigt er in den Wagon. Auf einen Felsen kommt der Maharadscha an.
9 Sek.


86:14 Min.
Der Maharadscha steckt ein Messer in seine Voodoo Puppe. Indy schreit vor Schmerzen und wird vom Wächter weiter zusammengeschlagen. Willie kommt zwischendurch ins Bild und fragt Indy was mit ihm los sei.
14 Sek.


86:46 Min.
Der Maharadscha kniet nieder und hält grinsend ein Messer vor seiner Voodoo Puppe.
2 Sek.


86:50 Min.
Der Kampf auf dem Fließband geht wesentlich länger. Während Indy grad versucht mit einer Picke auf den Wächter zu schlagen, sticht der Maharadscha auf die Voodoo Puppe ein und Indi bricht zusammen. Short sieht dass der Maharadscha eine Voodoo Puppe hat und rennt zu einem Wasserfließband. Willie versucht unterdessen Indy zu helfen. Sie gibt u.a. einen Behälter (?). Der Maharadscha quält Indy indes weiter mit seiner Voodoo Puppe.
29 Sek.


Die Szene in der Willie einen Stein nach den Wächter wirft kommt normalerweise nach dem folgenden Cut, also nachdem Indy zu Boden gestürzt ist. In der Sat.1 Fassung kommt diese Szene davor.

87:21 Min.
Indy dreht den Fuß des Wächters um. Dieser schreit vor Schmerzen und fällt auf das Fließband. Als Indy wegrennen will, sticht der Maharadscha auf seine Voodoo Puppe ein und Indy sackt schreiend zusammen.
7 Sek.


87:29 Min.
Der Maharadscha foltert Indy weiter mit seiner Voodoo Puppe während der Wächter mit einem Fuß auf Indy steht. Indessen fährt Short auf den Wasserfließband nach oben zum Maharadscha.
11 Sek.


87:44 Min.
Short fährt weiter das Wasserfließband hoch.
4 Sek.


87:53 Min.
Short schmeißt den Maharadscha um woraufhin ihm seine Voodoo Puppe auf dem Boden fällt. Der Wächter steht während dessen weiterhin mit einem Fuß auf Indy und verspottet ihn.
8 Sek.


88:02 Min.
Short versucht die Voodoo Puppe zu greifen.
3 Sek.


88:06 Min.
Short schafft es nach einem Elenbogencheck die Voodoo Puppe zu greifen und das Messer herauszuziehen.
8 Sek.


88:25 Min.
Indy und Short schlagen beide ihre Gegner windelweich.
7 Sek.


88:55 Min.
Der Wächter wird weiter in die Walze gezogen. Indy greift sich das Seil und versucht ihn festzuhalten, doch die Zugkraft ist zu stark und so wird Indy nach oben gezogen und der Wächter wird zermalmt. Man sieht am Ende noch das Blut an der Walze.
10 Sek.


89:06 Min.
Der Maharadscha verletzt Short mit dem Messer. Dieser schnappt sich nun eine Fackel und verbrennt damit leicht den Maharadscha. Shorti erklärt ihm danach dass er vom "Schwarzen Schlaf des Kalie" befreit wurde.
19 Sek.


95:01 Min.
Der Angreifer kommt noch einmal zurück und schlägt Indy auf die Birne. Dieser sackt daraufhin zusammen. Nun sieht er sich Willie gegenüber welche ihn vom Wagon herunter schlägt und der Angreifer in das Gerüst fliegt.
12 Sek.


104:14 Min.
Eine Ansicht der fallenden Männer fehlt.
2 Sek.


101:27 Min.
Ein paar Krokodile wälzen sich im Wasser.
3 Sek.


101:44 Min.
Erneut ein paar Krokodile wälzen sich im Wasser.
2 Sek.


104:07 Min.
Mola fällt die Klippen runter und wird von einem Krokodil geschnappt.
4 Sek.


104:13 Min.
Die Krokodile fressen Mola (zumindest soll es so aussehen).
3 Sek.


108:31 Min.
Der komplette Abspann fehlt. Aufgrund dessen das der Anfang des Abspanns mit der letzten Szene unterlegt ist fehlt auch hier ein kurzes Stück.
303 Sek.






Folgendes ist, wie im Intro angedeutet, bei neueren Ausstrahlungen des Films zur Primetime abweichend zensiert:

49:45 + 49:49 Min.
Wurde zusammengefasst bzw zwischen den beiden oben erwähnten Cuts fehlt auch die kurze Ansicht, bei der Shorty das Gesicht verzieht. Nach dem Hochziehen am Ventilator gibt Indy Shorty hier sofort die Anweisung, den Schalter auszuknipsen, dabei sieht man anfangs, wie Shorty die Augen wieder öffnet.
6 sec


60:26 Min.
In der neuen Fassung fehlt nur das Greifen an die Brust, die vorige Ansicht vom zugreifenden Mola ist drin.
2 sec

61:36 Min.
Den 9sec-Cut hat Sat.1 in der neuen Fassung zu zwei Cuts (6 und 2 sec) gemacht. Die jubelnde Menge, die man auf dem letzten Bild sieht, war dazwischen enthalten. Nach einer weiteren Aufnahme von jubelnden Leuten (beide Aufnahmen sind nur sehr kurz bzw zusammen 1 sec lang) wird nochmal gezeigt, wie der Mann weiter nach unten fährt.
6 + 2 sec

74:12 Min.
Es fehlt, als einer der Sklaventreiber auf Shorty zugeht, wie er ihn kurz auspeitscht und auf der einheimischen Sprache anmeckert. Auf Sat.1 sieht man direkt, wie der wieder allein gelassene Shorty auf seine Kette einschlägt.
9 sec


82:03 Min.
Man sieht ein weiteres Mal ganz kurz, wie sich Willie der Lava nähert.
1,5 sec
DVD Movie Collection


US Fullscreen DVD Movie Collection


Sonstiges Cover


Dieser Schnittbericht ist ausschließlich für www.schnittberichte.com bestimmt. Eine Veröffentlichung auf anderen Seiten ist nicht gestattet!

Kommentare

17.12.2006 10:39 Uhr -
zuerst mal: echt super bericht!!!

hab mir den gestern angschaut, und das war echt traurig diese fassung -.-
nicht nur, dass u.a. auch harmlose szenen geschnitten waren (die krokodile wälzen sich), auch sehr schlecht wurde geschnitten!!!
überhaupt eine frechheit, ich weiß nicht, was an daran so brutal sein soll...
hab mir den film zusammen mit meinem 11jährigen bruder und meiner 9jährigen schwester angeschaut und denen hätt ich die uncutfassung zugemutet...
hab ja selbst in dem alter die uncut-fassung gesehn!!
einfach nur ein super abenteuerfilm, der die schere nicht verdient hat!!
echt lächerlich, hätten sie gleich uncut senden können!

17.12.2006 10:40 Uhr -
sehe grad dass dieser bericht sich auf die sendung von 2004 bezieht...
lief aber auch gestern auf sat1

22.05.2007 19:16 Uhr - David_Lynch
1x
hm ja da hast du recht....echt ein bisschen zu viel geschnitten für meinen geschmack....komisch das das nur in diesem teil de fall ist...oder gibt es für die nderen einfach noch keine SB´s ????

20.07.2007 12:21 Uhr - das Krematorium
2x
Gibt es auch etwas was die Fernsehsender NICHT verstümmeln?
Richtig die Werbung denn die solte mal Verboten werden.

25.07.2007 14:07 Uhr -
@lynch

ja auch andere teile sind glaub ich geschnitten...

@krematorium

+++

obwohl EINE werbepause find ich gut...am besten genau nach einer stunde für 5 minuten, weil dann hat mein bier im tiefkühl die richtige temperatur und ich kann mir ein popcorn machen :P

05.10.2007 12:04 Uhr -
Ich weiß noch, dass ich mir bis zum Erscheinen der DVD-Box immer die verstümmelte TV-Fsk12 Fassung reingezogen habe.
Als ich den Film dann das erste Mal uncut sah, war das wie ein komplett anderer Film für mich...und mir hat Indy 2 schon gekürzt total gut gefallen.
Auf jeden Fall einer der besten Filme überhaupt!

01.11.2007 13:08 Uhr - Hickhack
Mist, hab den bisher nur Cut gesehn, aber doch noch weniger als hier muss ich sagen... wundert mich etwas.

28.11.2007 22:21 Uhr - PoliWanKenobi
Der Fiesling heiß nicht Mola, sondern Mora.
Glaube ich.

12.12.2007 13:37 Uhr -
Nein, der Bösewicht hieß Mola Ram, ist also korrekt. Hin und wieder wurde Shorty in diesem Bericht Short genannt. Ist zwar ungewöhnlich, scheint aber sein echter Vorname zu sein. ;)

09.05.2008 19:14 Uhr - daywalker15
1x
meine güte das ist doch ein kinderfilm, der wurde mir früher mit 10 Jahren gezeigt!

12.05.2008 20:30 Uhr - freshdumbledore
1x
Ich habe ihn ebenfalls mit 8 jahren uncut gesehen! Wieso der geschnitten ist kann ich überhaupt nicht verstehen, zumal das noch zu den "grund" filmen gehört die jeder min. 1 Mal gesehen haben sollte! Naja es geht ich gucke mir die Fassung an und denke mir den rest dazu

20.05.2008 12:07 Uhr - enemy
1x
User-Level von enemy 1
Erfahrungspunkte von enemy 4
Ich weiß noch, dass die Sat-1-Fassung, die ich auf VHS hatte, weniger stark gekürzt war.

Ich hab die Filme auch mit ca. 12 Jahren das erste Mal gesehen, die Uncut-Fassung von Teil 2 kenne ich aber erst seit 2003 oder 2004, als ich den Film zum ertsen Mal auf DVD geschaut habe. Morgen geht's in Teil 4, ich freu mich riesig!

20.01.2010 19:07 Uhr - CharlesTuckerIII
der Schnitt bei 95:01 is net ganz richtig, der typ fliegt zwar von waggon, landet aber auf den Gleisen. Der nachfolgende Waggon mit den Wächtern überschlägt sich und crasht im Gerüst (fragt mich net wie des geht) ...
aber guter SB!

12.05.2011 21:40 Uhr - 4tyn
1x
Voll schlecht! Man checkt gar nicht das dem Typen das Herz raus gerissen wird!

12.05.2011 21:51 Uhr - Major Dutch Schaefer
1x
So ne scheisse alter...

Letzte Woche haben die Sat1-Penner den ersten Teil doch auch nach 22 Uhr wiederholt. Warum dann nicht diesen Teil?! Kapier sowas net...Frechheit

Edit:

So!!! Rekorder ist programmiert. Wenn die heute wieder den Film geschnitten zeigen, kack ich dem Sender bei ner Studiobesichtigung in den Empfangssaal ;D

14.05.2011 22:57 Uhr - NeRo:
1x
@ Major Dutch Schaefer

so ist es richtig!^^

klasse film aber nur uncut zu genießen... ich schau grade aktuell die Wh auf Sat1
Gucken wir mal ob da was nicht stimmt....

04.11.2011 14:03 Uhr - ~Phil~
1x
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Einer DER Abenteuerfilme schlechthin!!

11.06.2012 16:34 Uhr - Bazooka
1x
Das schlimme an diesen gekürzten Temple-of-Doom-Fassungen im TV ist auch, dass bei Sat.1 oder Pro7 noch nicht mal die Nachtwiederholungen ungekürzt waren!! Das war ein richtiger Schlag ins Gesicht! Ich habe den mit 10/11 Jahren ungeschnitten gesehen und dann kommt nicht nur so was, sondern auch eine stärker gekürzte Nachmittagsfassung.

16.08.2012 13:57 Uhr - DON
1x
Ich hab den auch jahrelang auf meiner Sat.1 VHS nur gekürzt gesehen, bis Ende 2003 die DVD Box rauskam.
Bis dahin hab ich die Herzszene immer für ein dummes Gerücht gehalten ;).

05.10.2012 07:17 Uhr - CannibalHolocaust
1x
ein klassiker schlechthin auch wenn ich es etwas sinnlos finde die Opferungs/Wlazenkampfszene zu schneiden...so verpasst man eigentlich nen Teil der Story!!

15.10.2012 01:23 Uhr - GabeCash
User-Level von GabeCash 1
Erfahrungspunkte von GabeCash 7
89:06 nicht Shorty erklärt dem Sohn des M. sondern umgekehrt!
Ansonsten Top Schnittbericht.

13.11.2012 14:16 Uhr - chucky1988
Man hätte ihn schlimmer zerstückeln können. (Wie man es zb von Pro7 kennt.)

07.08.2013 22:11 Uhr - vlmzdtschwczcz
1x
Kinderfilm? Ernsthaft? Ich hätte als Kind danach garantiert nicht gut schlafen können, grade dieser Film aus der Indiana-Jones-Reihe ist ja besonders grausam und ich kann gut nachvollziehen, dass der nicht ab 12 (oder wie manche es wohl lieber hätten, ab 6) freigegeben ist.

Ihr wundert euch auch nicht wirklich, dass ein Film ab 16 für die Ausstrahlung um 20:15 geschnitten wird, oder? So harmlos ist der nun auch wieder nicht, Gewalt gibt es da genug, auch ohne großes, sichtbares Blutvergießen. Niemals würde ich den Kindern unter 12 zeigen, nichtmal geschnitten.
Einer wird lebendig verbrannt, davor wird ihm das Herz rausgerissen (was zum Glück nicht in der Fassung für Zwölfjährige gezeigt wird, auch wenn der Kontext verloren geht) und alle freuen sich darüber- und es gibt noch genügend andere gewalttätige Stellen im Film.
Das ist, als würde man seinem Kind die Hinrichtung am Ende von Braveheart zeigen.

Klar gehört er zu den Filmen, die man "gesehen haben sollte", aber das heißt nicht, dass man das so früh wie möglich in seinem Leben tun sollte.

Ich bin ja auch gegen Zensur und dafür, dass solche Filme einfach zur angemessenen Zeit ausgestrahlt werden, aber wer gerade diesen Indiana-Jones-Film für einen Kinderfilm hält und ihn auch noch seinen Kindern zeigt, sollte gut darüber nachdenken, was solche Bilder und Situationen mit der kindlichen Psyche anrichten können - Kinder sind in der Regel noch viel sensibler für Gewalt, man sollte sich eher um die Kinder Sorgen machen, bei denen dieser Film keine unangenehmen Gefühle verursacht als um die, die ihn mit acht Jahren "nur" zensiert anschauen können...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Indiana Jones Trilogie bei Amazon.de

4 DVDs
ungekürzt und versandkostenfrei

Amazon.de



A Nightmare on Elm Street
Remake
Blu-ray/DVD Mediabook 38,01
BD/DVD Mediabook 44,75



Nightmare on Elm Street 7
Limited Special Edition
Blu-ray/DVD Mediabook 43,80
BD/DVD Mediabook 38,59



The Mind's Eye
Blu-ray Mediabook
Cover A 37,07
Cover B 36,40
Cover C 36,85



Evilspeak - Der Teufelsschrei
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 36,12
Cover B 36,12
Cover C 36,12



Assault on Precinct 13
VHS-Edition



Nightmare on Elm Street 2 - Die Rache
Blu-ray/DVD Mediabook 43,88
BD/DVD Mediabook 38,44

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)