SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Extended Cuts, die es bis heute nicht in Deutschland gibt
Extended Cuts, die es bis heute nicht in Deutschland gibt
Schon bis März 2018 gab es mindestens 20 erwähnenswerte FSK-Neuprüfungen, die meist zu einer niedrigeren Altersfreigabe führten.
Schon bis März 2018 gab es mindestens 20 erwähnenswerte FSK-Neuprüfungen, die meist zu einer niedrigeren Altersfreigabe führten.
Quentin Tarantino - Vom Filmfan zum Künstler
Quentin Tarantino - Vom Filmfan zum Künstler

Semi-Pro

zur OFDb   OT: Semi-Pro

Herstellungsland:USA (2008)
Genre:Komödie
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,00 (9 Stimmen) Details
22.09.2008
Muck47
Level 35
XP 43.994
Vergleichsfassungen
R-Rated
Freigabe FSK 12
Unrated


Vergleich zwischen der Kinofassung und der Unrated "Let's Get Sweaty" Edition (beide vertreten durch die US-DVDs)



- Kinofassung / R-Rated: 86:25 min ohne Abspann (91:23 min mit Abspann) in NTSC

- Unrated: 93:30 min o.A. (98:28 min m.A.) in NTSC

- 29 Stellen mit Änderungen, davon
* 14x alternatives Material
* 1x nur in der Kinofassung zusätzliches Material
* 1x veränderte Hintergrundmusik

Es ist bewusst von Stellen und nicht Schnitten die Rede - manche umgeschnittene oder hier und da minimal erweiterten Szenen wurden zu einer Änderungsstelle zusammengefasst. Man kann bei anderer Zählweise also womöglich zu mehr Schnitten kommen.

- Schnittdauer: 424,1 sec (7:04 min)



Der Film


"Semi-Pro" führt uns mal wieder in die 70er, wo sich Will Ferrell als Popstar Jackie Moon einen Traum erfüllt und sein eigenes Basketball-Team in Flint, Michigan gekauft hat. Dumm nur, dass es bis auf den Publikumsliebling Clarence (dargestellt von Outkast-Rapper André Benjamin) keine brauchbaren Spieler im Kader gibt und Jackie sich mehr auf sinnlose Marketing-Aktionen wie den Wrestling-Kampf gegen einen Bären konzentriert als der Mannschaft in seiner Trainer-Rolle weiter zu helfen.
Frischer Wind kommt jedoch mit dem Ex-NBA-Spieler Monix (Woody Harrelson) ins Spiel, der nicht nur dem Team wieder eine Richtung vorgibt, sondern auch seiner ortsansässigen Ex-Freundin (Maura Tierney, bekannt aus u.a. "Emergency Room" oder "Der Dummschwätzer") nachtrauert.

Prominent besetzt ist das Ganze also, wobei manche sicher schon allein wegen dem oben so schön posierenden Hauptdarsteller einen Bogen um den Film machen werden. Potential hat die Geschichte auch, wenngleich man wohl nicht von allzuviel Originalität sprechen kann.
Das Resultat fällt jedoch leider deutlich weniger gagreich aus als erwartet, wirkliche Überraschungen sollte man nicht erwarten. Der geneigte Fan dürfte aber trotzdem auf seine Kosten kommen.


Die längere Fassung


Der Film startete im Februar 2008 in den US-Kinos und erschien in den Staaten Anfang Juni auf DVD, wie so oft in zwei Fassungen. Auf Blu-ray erschien nur die "Let's Get Sweaty"-Unrated-Edition.

Neben diversen mehr oder weniger unwichtigen allgemeinen Handlungserweiterungen liegt der Hauptunterschied wohl in dem Charakter Staci Moon, ein Party-Luder wie es im Buche steht und nie verlegen, vor den Augen ihres überforderten Ehemanns mit anderen Männern intim zu werden. In der Kinofassung hingegen wird komplett verschwiegen, dass Jackie überhaupt eine Frau hat!
Durch diese Erweiterungen wird die Unrated-Fassung jedenfalls zumindest halbwegs ihrer Bezeichnung gerecht und bietet hier und da nackte Haut. Da wir es hier jedoch mit einer in der Kinofassung mit dem R-Rating versehenen Komödie zu tun haben, wird aber auch schon dort kein Blatt vor den Mund genommen.


Wie vor kurzem bekannt wurde, soll der Film am 26.09.2008 auch bei uns erscheinen, allerdings direkt auf DVD. Erfreulicherweise wurde ein 2-Disc-Set angekündigt, dass neben diversem Bonusmaterial auch beide Filmfassungen enthalten soll.



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
Kinofassung in NTSC (Unrated-Fassung in NTSC)
angeordnet
Die Unrated-DVD hat 1 sec mehr Schwarzbild ganz am Anfang.



Alternatives Material
06:03-06:09 [US-DVD Kinofassung NTSC] (06:04-07:32) [US-DVD Unrated NTSC]

Clarence (André Benjamin) wird in der Unrated ausführlicher vorgestellt.

In der KF taucht Clarence sofort auf, der Ansager Bobby kündigt ihn an:
"All right, fans, let's hear it for 'Downtown Funky Stuff' Malone!" (beim letzten Wort ist Bobby wieder zu sehen)
Er kommt mit Lolli im Mund hereingelaufen, die Zuschauer jubeln.

Die Unrated zeigt erst einen Fernseher, in dem ein Werbespot mit Clarence läuft.
"Hey, so don't get all lonely on me now, people. Come on down to Pet Galaxy."
Eine Rakete kommt durchs Bild geschossen und der entsprechende Schriftzug erscheint.
Nach einem Fisch im Glas sieht man ihn wieder, er sagt "So you make sure you tell 'em...Sweet Sugar Dunkerton sent ya."
Nun macht er einen Korb im Einkaufshaus.

Die Kamera fährt zurück und man sieht ihn in Kellner-Montur bei der Arbeit.
Die Kundschaft erkennt ihn; "Hey, wasn't that just you? There on TV?"
Clarence stolz: "You like that, don't you? That's cool, huh?"
Kunde: "Hey, the TV say your name was Sugar Dunkinton. How come your nametag don't say that?"
Clarence: "'Cause I changed it."
Der andere Kunde liest vor: "'Downtown Funky Stuff' Malone."

Ein weiterer Kunde schaut ihn an, von hinten schreit seine Mutter; "Clarence!"
Clarence wiederholt nochmal stolz: "'Downtown'"
Mutter: "I ain't never named no son of mine no 'Downtown'."
Clarence: "Well, you know what? I can't hear a damn thing you sayin'."
Mutter: "Mm-hm. Ever heard of a clock? It's 7:15."
Clarence bemerkt, dass er viel zu spät dran ist; "Shit!"
Er rennt nach draußen und steigt in seinen Wagen, der hinten eine fleischfreundliche Botschaft zu bieten hat.

Nun in der Halle, Bobby liest vor: "OK, Tropics fans, it's time to guess today's attendance. Is it A: 7:254...B: 8:506...or C: 0:91?"
Währenddessen machen die Nets einen weiteren Korb.

Nun kommt Clarence genau wie in der KF mit Lolli im Mund hereingelaufen, man sieht die jubelnden Zuschauer und dann nochmal Bobby.
Allerdings fängt dessen Satz ("All right, fans, let's hear it for 'Downtown Funky Stuff' Malone!") deutlich später an, dementsprechend wurden auch alternative Aufnahmen nach dem Einmarsch von Clarence verwendet.

Unrated 81,8 sec länger




Alternatives Material
06:11-06:18 (07:34-07:37)

In der KF sieht man hier die Mutter von Clarence auf den Rängen, sie klatscht euphorisch und weist ihre Nachbarin stolz darauf hin: "That's my son!"

In der Unrated hingegen war die Mutter ja kurz zuvor zuhause zu sehen und ist dementsprechend nicht beim Spiel.
Es gibt eine alternative Aufnahme wie jemand mit dem Schiedsrichter spricht: "Father Pat, that guy's gotta check in the game, all right?"
Er beruhigt mit Handgeste: "I got it, I got it."

Kinofassung 4 sec länger




Alternatives Material
07:40-07:47 (08:59-09:10)

Nach der Frage nach der momentanen Beschäftigung des Kandidaten Dukes ("Nothing...") gehts alternativ weiter.

In der KF läuft die Einstellung weiter, Jackie antwortet "OK. Layin' low."
Er hält das Mic wieder zu Dukes, der nur dämlich lacht und dann zum Publikum jubelt.
Jackie: "Dukes is excited! So am I."

Die Unrated zeigt direkt Jackie von näherem: "Layin' low. Playin' it right."
Man sieht den Scheck und Jackie meint: "What are you gonna do with all that money if you win? Maybe buy a shirt?"
Dukes versteht nach einem Moment; "Yeah, man, a shirt. Ha ha!" und jubelt dann auch hier.
Jackie sagt noch in der gleichen Einstellung: "Dukes is excited! So am I."
(Die KF zeigt noch die letzte Sekunde dieser Einstellung nach dem Kommentar.)

Unrated 3,7 sec länger




09:43 (11:06-11:16)

Hier ist Jackie in der KF nach dem Aussteigen schon im Club. In der Unrated geht er hinein und spricht dabei noch mit Jemandem.

Der Kerl meint schon von weitem: "Hey, Jackie."
Jackie: "Gerard."
Gerard: "How are the knees doing?"
Jackie: "Feeling great."
Gerard: "Excellent."
Jackie: "Are you drunk?
Gerard: "Very."
Beide lachen.

10,4 sec



Alternatives Material
09:59-10:07 (11:32-11:48)

Nur in der Unrated beschwert sich der eigentliche DJ, dass Jackie einfach seine eigene Platte anmacht.


Kinofassung

Der Kerl tanzt kurz, dann wird die Platte gestoppt. Jackie ist zu sehen, er legt seinen eigenen Song auf.

Unrated

Der Kerl ist von etwas weiter entfernt beim Tanzen zu sehen, dabei schon Jackie zu hören: "Hey, DJ! Where's the boogie?"
Der genervte DJ: "I already played your song four times!"
Jackie: "Paul, get out."
Als dieser sich noch zu wehren versucht, steht Jackie schon oben und hat die Platte gestoppt.
DJ: "Jackie, you can't keep doing this. I'm the DJ!
Jackie: "You gotta play it more than four times. You know the rules. You're on snack patrol. Go."
Der DJ geht und Jackie fummelt länger am Pult herum (die KF setzt in dieser Einstellung ein als der Song anläuft).

Unrated 8,2 sec länger




Alternatives Material
10:11-10:27 (11:52-12:16)

Jackie spricht den Club unterschiedlich an und in der Unrated länger.


Kinofassung

Es wird direkt zur Schulterperspektive aufs Publikum umgeschnitten, Jackie: "Look at you, I love it. I swear, if this Plexiglass wasn't dividing us right now... I'd make sweet, tender, slow, hot love... to each one of you, that's a guarantee."
Das Publikum jubelt kurz.

Unrated

Die Kamera bleibt bei "Look at you" noch bei Jackie, dann der Rest des Satzes der Schulterperspektive.
Seine weitere Ansage unterscheidet sich dann: "I swear, if this Plexiglass wasn't dividing us right now... I'd make sweet, tender love to each and every one of you, guys included!"
Das Publikum jubelt, wobei Jackie noch meint: "Let me see a show of hands. Who's got their funky passport on 'em?"
Eine Menge Hände gehen nach oben, wieder Jackie: "Yeah. That's what I thought. 'Cause we're about to enter the nation of gyration. You're goin' on snack patrol, Paul."
Er zeigt auf den DJ, der genervt in der Ecke steht.

Unrated 7,8 sec länger




10:32 (12:21-13:19)

Es fehlt ein Gespräch Jackies mit der Mutter von Clarence. Hier sieht man zum ersten Mal Jackies alles andere als treue Frau, außerdem scheint Jackie selbst auch nicht so der erfolgreiche Womanizer zu sein, der er gerne wäre.

Mutter: "I like it, Jackie, I like it, yeah! But you know what? That wife of yours has been making out...with that Mark Spitz-looking motherfucker all night!"
Genau das sieht man dann auch, Jackies Frau ist sogar nackt.
Jackie: "Yeah, that's OK. Stace and I have an open relationship."
Mutter: "Yeah, I know that, but look, Jackie - he's about to suck on her damn titties right here in front of all of these people!"
Jackie schaut ratlos rüber und sagt dann: "Well, she's hot, right? I mean, we're freedom lovers."
Er ruft mehrfach "Hey!" in ihre Richtung und versucht sich einfach rauszureden als sie nicht reagiert: "She's great. I'm not jealous! I mean, it's a great deal for both of us."
Mutter: "Yeah, but have you ever slept with another woman?"
Jackie: "I could. I mean, that's the beauty of it. No ball and chain here. And say I get asked to come to an orgy, right? I just do it."
Die Mutter kann darüber nur lachen und fragt: "Jackie, ha ha, wait a minute, have you ever been to an orgy?"
Jackie: "Are you crazy? I just got back from an orgy. Some guy named Steve's house. I'm exhausted. I mean, my wiener said to me 'Jackie, l've had enough of this orgy. Put me back in your underwear.'"

58 sec



Alternatives Material
11:12-11:13 (13:59-14:08)

Das alternative Material besteht hier nur aus einer unterschiedlichen Aufnahme von Clarence und Bee Bee, letzterer sagt aber in beiden Fassungen das Gleiche ("Right").

KinofassungUnrated

Davor gibts aber nur in der Unrated noch mehr Dialog nach Jackies "This time I'm telling the truth".

Clarence traut ihm scheinbar nicht und fordert: "Put it on Scootsie's Bible."
Jackie schaut ängstlich und Scootsie reicht ihm schon die Bibel; "There you go, just touch it."
Jackie: "No, I'll do you even one better. Look me in the eyes. OK?"

Unrated 8,2 sec länger




19:42 (22:37-22:39)

Die Einstellung ist etwas länger, Monix (Woody Harrelson) fragt noch "Why does your boyfriend like me so much?"

2 sec



25:01-26:02 (27:58-29:02)

Hier läuft in beiden Fassungen unterschiedliche Hintergrundmusik als man die Jungs im Bus sieht.
In der KF der Funk-Song "Mr. Big Stuff". In der Unrated "Short People", was Jackie auch die ganzeZeit mitsingt.

Dies ist auch der Grund für die folgenden Änderungen, das Tempo wurde dementsprechend angepasst.




25:02 (27:59-28:01)

Der Bus fährt schon von etwas weiter hinten an.

1,6 sec



25:06 (28:05-28:12)

Auch die Kamerafahrt durch den Bus geht in der Unrated schon etwas früher los.

7,6 sec



Alternatives Material
25:10-25:15 (28:16-28:58)

Hier ist in der KF die Kamerafahrt durch den Bus länger.

In der Unrated hingegen singt Jackie lauthals bei dem dort zu hörenden Lied mit und streut zwischendurch Kommentare wie "I hate 'em" in Richtung der kleinen Leute.
Scootsie nennt er dann als Beispiel und lacht, der findet das nicht so lustig.

Die kursiven Stellen werden von Jackie außerhalb des eigentlichen Liedtextes eingeworfen.

"Short people got no reason...Short people got no reason to live. Come on, everyone! Yeah! What do they got, Bobby? They got little hands. Yeah, little hands. Little eyes. Walk around telling great big lies. Great big lies. They got little noses. And tiny little teeth. Tiny little teeth! Platform shoes on their nasty little feet. Well, I don't want no short people. Let's go, Tropics! I hate 'em. I don't want no short people! I don't want no short people. I'm talking about you, Scootsie! I'm just kidding, man, you're not that short. You're the best. I'm exaggerating."

Unrated 37 sec länger




Alternatives Material
25:24-25:26 (29:07-29:58)

In der KF geht die Einstellung hier etwas früher los und man sieht Twiggy schon wie er "Hey, Monix" sagt.

In der Unrated wird rübergeschwenkt und man sieht ein Auto mit mehreren winkenden Frauen neben dem Bus fahren.
Bee Bee weist drauf hin: "Hey, Jackie, it's your wife!"
Jackie, unsicher: "Hey, Staci! Hey, honey!"
Nun stellt sich seine Frau im Auto hin, öffnet das Oberteil und präsentiert ihre Brüste.
Die Team-Mitglieder drehen sich entgeistert zu Jackie um, der versucht, das Beste aus der Situation zu machen; "My God, would you look at those?"
Die Kerle nehmen das gerne an und zu Begeisterungsrufen schauen sie aus den Fenstern.
Jackie mit verzweifeltem Blick: "Bye, baby, I love you."

Bee Bee fragt: "Say, Jackie, have you ever even slept with your wife, man?"
Jackie: "Are you kidding me? Come on. Yeah, like every weekend. And it's hot!"
Bee Bee: "Yeah, I believe you. I believe you lying. Ha ha ha!"
Er schlägt mit Twiggy ein, auch Clarence und die anderen Team-Mitglieder amüsieren sich.
Jackie dreht sich um und schaut ratlos und genervt.

Unrated 48,8 sec länger




Alternatives Material
27:00-27:02 (31:32-31:39)

In der KF geht die Einstellung nach der Anzeigetafel früher los: Monix nimmt den Ball an und Jackie läuft im Hintergrund los.

Die Unrated zeigt zuerst Jackie mit dem Ball. Er winkt ins Publikum, dort sitzt seine Frau im Arm von zwei Männern und winkt zurück.

Dazu gibts, auch in den Sekunden danach, nur in der Unrated den passenden Kommentar der Kommentatoren: "Jackie Moon waving to the fans as he makes his way down the court."

Unrated 4,2 sec länger




28:35 (33:12-33:13)

Die Einstellung geht früher los und der Schiedsrichter (Pat) sagt noch "You've got a lot of demons yourself" in die Richtung des weggehenden Kommentators Lou.

1,4 sec



Alternatives Material
28:37-28:47 (33:15-33:22)

Der Abgang des zweiten Kommentators (Dick) verläuft unterschiedlich.

Merkwürdigerweise wurde schon bei den 2sec vorher bei ansonsten identischem Bildmaterial die Zeile von Pat leicht verändert.
In der KF "Thank you, Dick, for staying.", in der Unrated "Thank you for staying, Dick."
Danach mit folgendem alternativem Material:


Kinofassung

Pat geht ein Stück weiter und lauscht den Worten des Kommentators; "And that will do it from St. Louis, where the score is inconclusive. Good night."
Direkt legt Dick sein Headset ab und steht auf.
Pat versucht ihn verzweifelt zum Bleiben zu animieren, bekommt aber nur "That's it" zu hören.
Pat meint dann auch noch in der gleichen Einstellung "We go to church together."

Unrated

Nähere Ansicht von Pat, im Hintergrund sieht man den Kommentator: "No, I am leaving. I've thrown to commercial. I have to be back in about 30 seconds or so but this is symbolic."
Pat meint dann hier zum weggehenden Dick "We go to church together."

Kinofassung 2,9 sec länger




Nur Kinofassung länger
28:49-28:50 (33:24)

In der Kinofassung geht Dick etwas länger aus der Halle.

+ 0,8 sec



Alternatives Material
33:30-34:40 (38:04-40:02)

Hier ein Riesenunterschied: nach der ersten Halbzeit verläuft ein Großteil der Besprechung ganz anders.
In der KF feiern sich die Jungs gegenseitig und philosophieren ein wenig, in der Unrated hingegen taucht Jackies Frau nackt als Motivation für die Spieler auf.


Kinofassung

Das Team kommt jubelnd in die Kabine, nur Monix scheint nicht in die allgemeine Euphorie einstimmen zu wollen.
Jackie meint: "Now, that is how you play basketball."
Während Clarence und co jubeln schaut Monix nur böse.
Jackie: "You hear those fans? They loved it!"
Bee Bee: "Monix, you got Petrelli's ass!"
Jackie: "I mean, I was out there grabbin' balls. I think I grabbed some of your guys' balls."
Scootsie: "That was you on my nuts? You got the softest hands in the world."
Allgemeines Lachen, dann Jackie mit dem Plan: "All right, this is what we do. Tae kwon do sessions every practice. In fact, we don't need..."
Monix ist wütend aufgestanden und hat den Mülleimer umgetreten; "Does anybody here wanna talk about the fucking game?"
Jackie flüstert: "God, this guy's a bummer."
Monix: "Did anyone look at the scoreboard? How about we run some plays in the second half, Jackie?"
Jackie: "Look, Monix, I'm not an X's and O's guy, right? I'm not a tactician. I'm a motivator in the classic sense of the word. You know, Lombardi, Charles Lindbergh...that nun over in India, like those people. I get people to do great things! And we just had an incredible, team-unifying moment...by punching other guys in the face. And it felt good..."
Man sieht kurz die zustimmenden Jungs Clarence & Bee Bee; "...and now we're gonna continue that on the court in the second half...with baskets, though."

Unrated

Hier herrscht am Anfang schon eine ganz andere Grundstimmung.
Twiggy lässt den Ball drehen, Jackie meint mit ernster Miene: "Scoreboard's not looking good, guys. Think it's time for us to make some serious adjustments."
Bobby kommt rein und gibt ihm Kreide; "Here's the chalk, Coach."
Jackie bricht das Stück in zwei Hälften und wirft es wütend gegen die Tafel; "That's right. That's how frustrated I am. OK? I can stand here and I can talk X's and O's all day long...but this is about something else. We're not playing Tropical. We're playing tight. I mean, if we just open up our hearts and let our passion come out we can do anything."
Die Spieler schauen dabei nur schockiert oder verwirrt.
Jackie: "You ready? Now, my wife has volunteered to bring our passion out. Hello, lady luck, let negative static be gone."
Zu den überraschten Blicken der Spieler kommt seine nur spärlich bekleidete Frau hervor, nachdem Jackie auf dem kleinen Recorder "Love Me Sexy" angemacht hat.
Sie zieht auch noch ihr Oberteil aus, Jackie meint: "Already a different locker room."
Staci umgarnt Scootsie, der sagt nur "Thou shalt not covet thy neighbor's wife."
Jackie tanzt ein wenig als sie an ihm vorbeigeht und spricht sich selbst zu: "This is the best idea I've ever had."

Weiter gehts zu Twiggy, Staci: "Oh, Twiggy, welcome to the big city."
Als sie ihm noch die Brüste ins Gesicht reibt kann er nur verlegen "Jackie, I don't--I don't know about this, Jackie" von sich geben.
Staci geht weiter zu Clarence, erwähnt kurz seinen Spitznamen "Downtown" und geht passenderweise an ihm herunter.
Clarence: "Yeah, you can call me Downtown."
Jackie weiterhin euphorisch: "Pep talk! All right. What team's in a rut now? Not the Tropics anymore, no sirree. We got strong..."
Monix ist wütend aufgestanden und hat den Recorder vom Stuhl gekickt, die Musik stoppt deshalb auch.
Jackie: "Jesus, this guy's a bummer."
Monix: "Does anybody here wanna talk about the fucking game?"
Jackie: "Hey. Watch your language. Not in front of my wife.
Monix, etwas verlegen: "Uh, sorry, Mrs. Moon."
Jackie: "Come on, man. Trying to bring the love into the room and all you do is complain. My wife is standing here naked. What more do you want me to do?"
Monix: "Listen, Jackie, th--there is no shortcut to winning."
Man sieht noch Bee und Clarence, während Scootsie Staci beschämt das Oberteil anreicht.
Monix: "You can't buy it, you can't pray for it...and you can't stare at your wife's ass and start hitting three-pointers."

Unrated 48 sec länger




37:19 (42:41-42:53)

Mehr Dialog zwischen Monix und Lynn nach dem Satz "It was the high point of your career."

Monix: "Riding the bench?"
Lynn: "You didn't just ride the bench. Who did the Celtics practice against?"
Monix: "Second stringers."
Lynn: "Second stringers and every day you pushed your team to the limit. I know, I was there, I was the one working on your stupid knee."

12,5 sec



Alternatives Material
41:05-41:10 (46:39-47:09)

Es dauert in der Unrated länger bis Jackie seine Führungsposition auf- bzw die Pfeife an Monix übergegeben hat.


In der KF seufzt er nur ("Ok"), streift das Band ab und hält Monix die Pfeife hin - danach gehts schon mit der Besprechung weiter.

In der Unrated eine andere Aufnahme, in der er noch einen Moment zögert. Die Übergabe ist dann in anderer Ansicht zu sehen.
Während zwei der Spieler im Hintergrund in ihren albernen Kostümen erfreut über den Wechsel abklatschen meint Jackie wehleidig: "Careful, don't blow too hard at first 'cause it'll give a high-pitched squeak. You just wanna blow easy. And once she starts responding then you can--you can let it fly."
Monix bedankt sich etwas schleppend und will ihn umarmen, was sich aufgrund Jackie Kostüm aber als nicht so einfach erweist.
Monix schaut ihn noch etwas ratlos an, pfeift dann und meint "All right, let's practice, guys!"

Unrated 24,6 sec länger




48:03-48:04 (54:02-54:14)

Und wieder taucht nur in der Unrated Jackies Frau auf.


In der KF wird von den Fotos der Spieler direkt zum Training auf dem Platz übergeblendet.

Die Unrated zeigt zuerst länger das Album und ein weiteres Foto von Clarence.
Dann sieht man eine große Anzeigetafel "Jackie Moon's wife rides the bull" verkünden und als die Kamera zurückfährt sieht man auch genau das in der voll gefüllten Halle.
Jackie steht hinter ihr und meint unsicher: "Great job, honey! Looking great! God, she's beautiful."
Von hier erfolgt dann auch der Überblendeffekt zum Training.

Unrated 11,3 sec länger




55:47 (61:57-62:01)

Nach dem Hinweis "It's trained and everything" von Clarence gibts nur in der Unrated nochmal den Bären zu sehen.

Neben ihm steht die Dompteuse und meint mit lieber Stimme "Who's a good bear?"
Dann nimmt sie eine Peitsche hervor und fügt hinzu: "Who used to live in the woods?"

3,6 sec



56:43 (62:57-63:04)

Man sieht nochmal den Bär, dieser winkt quasi ab.
Jackie spricht die Frau an: "I like your top hat, though."
Sie freut sich und erklärt: "Thanks. It was normal size but l put it in the dryer."

6,9 sec



57:01 (63:22-63:24)

Nach dem geschockten Publikum gibts in der Unrated nochmal die Dompteuse zu sehen, die eher hilflos herumfuchtelt.

1,9 sec



Alternatives Material
61:17-61:19 (67:40-67:42)

Da man in der KF gar nichts von Jackies Frau sieht, wurde hier ein Teil seiner traurigen Rede ganz raffiniert abgewandelt.

Während die Einstellung von Jackie in der Unrated in einem durch läuft, wird in der KF zu Bee Bee und Twiggy geschnitten. Nur während diesen 2 sec (kursiv gehalten) unterscheidet sich Jackies Satz;

Kinofassung
"That song bought me this franchise and everything I have in the world...but it's all fake!"

Unrated
"That song bought me this franchise and the hottest wife in the world...but it's all fake!"

kein Zeitunterschied

KinofassungUnrated



65:49 (72:12-72:36)

Es dauert länger bis Monix Jackie aus dem Müll-Container herausbekommen hat. Jackie lässt sich ungeschickt in seine Arme fallen.

Jackie: "I just live in a world of urine and pancakes, you know?"
Monix: "Kinda smells that way."
Jackie: "Yeah."
Monix: "You smell good."
Jackie: "Thank you."
Monix: "Watch when you roll over."

24 sec



Alternatives Material
77:05-77:15 (83:52-84:07)

Merkwürdige Änderung: alternative Aufnahmen wie Clarence in Zeitlupe anrennt und dann den Ball zu Jackie passt.

Nur in der KF winkt Clarence als er von hinten kommt noch den Fans zu, dann wird zu einer näheren Aufnahme von ihm umgeschnitten. Hier passt er dann auch zu Jackie.

In der Unrated winkt er nicht, dann läuft die Einstellung außerdem länger und Clarence dribbelt etwas. Man sieht noch aus dieser Einstellung den Pass, dann wird zu der Einstellung aus der KF geschnitten ab dem Moment als der Gegenspieler durchs Bild gerannt ist.

Unrated 4,4 sec länger

KinofassungUnrated



84:01 (90:53-91:06)

Wieder taucht nur in der Unrated Jackies Frau auf und bekommt diesmal endlich ihr Fett weg (nachdem Vakidis Jackie vorher gratuliert hat).

Jackie: "Staci!"
Staci: "Kiss me, my hero!"
Jackie: "I--I--I can't, my mom said your vagina's for sad people. But we won the Megabowl! Whoo!"

Er jubelt und geht davon, die folgende Einstellung vom jubelnden Team beginnt dann auch noch früher.

13,9 sec
Dank für die Bereitstellung des Vergleichmaterials geht an KoRn !


Cover der US-DVD mit der Kinofassung (R-Rated):


Cover der US-DVD mit der "Let's Get Sweaty"-Edition (Unrated):


Cover der deutschen DVD (FSK 12, beide Filmfassungen):

Kommentare

22.09.2008 00:02 Uhr - killerffm
Hammer sb RESPEKT

der film ist auch recht cool

22.09.2008 00:19 Uhr - sleepless
Die DVD gibt es schon zu kaufen!Hatte die DVD am Freitag im MediaMarkt schon in den Händen und war am überlegen ob ich sie als "Blindkauf" mitnehmen sollte,habe es aber dann doch mal vorerst gelassen.

22.09.2008 00:20 Uhr -
löl xD die 70'er^^ schon ne krasse Zeit gewesen xD auch wenn nicht sooooo richtig miterlebt :-)

Super SB !!! Danke dafür xDD

22.09.2008 00:32 Uhr -
Wie ich solche Komödien hasse!

22.09.2008 01:08 Uhr - Prince Goro
Traue mir seit den miserablen ''Ricky Bobby'' keine Ferrell Filme mehr anzugucken da ich mir die eventuelle Enttäuschung ersparen will. Ach ja tief sitzen die Narben! :(
Muss mir glaub ich noch ein paar mal Oldschool und Night at the Roxbury anschauen bis ich einen neuen Versuch wage.

22.09.2008 10:05 Uhr - Curtis79
@ Prince Goro: Kann ich verstehen mit "Ricky Bobby". Aber ich kann dich beruhigen: Der war wirklich die Ausnahme. Kannst es daher ruhig wieder wagen!

Ansonsten: Klasse SB! Danke!

22.09.2008 10:19 Uhr - DerLanghaarige
Ach komm, Ricky Bobby war nicht wirklich übel, nur etwas langatmig zwischen den einzelnen Gags. (Und er hatte geile Actionszenen!)
Will Ferrell ist im Moment der einzige US-Komiker, der mich wirklich noch zum Lachen bringt. (Zur Hölle mit Seth Rogen und Co.)

22.09.2008 10:42 Uhr - the game
"Ricky Bobby" ist toll, nur wie bereits gesagt, teilweise etwas zu lang geraten.
Ferrell's neuester Streich ("Die Stiefbrüder", gerade in den deutschen Kinos gestartet) ist aber das absolute Highlight seiner noch recht jungen Karriere als Hauptdarsteller. Selbst der großartige "A Night At The Roxbury" (man erinnere sich: "EMILIOOOOO, EMILIOOOOO...") sowie der noch großartigere "Anchorman" werden locker übertroffen - und das soll verdammt nochmal was heissen...
"Semi Pro" ist auch ziemlich cool mit einem absolut durchgeknallten Will Ferrell und einem an "Kingpin" erinnernden Woody Harrelson...

22.09.2008 12:05 Uhr - SpiceWeasel
User-Level von SpiceWeasel 2
Erfahrungspunkte von SpiceWeasel 40
Der Film ist einfach nur geil! "Spamonie!!!" *lach*

22.09.2008 18:45 Uhr - Matthes
Thx für den Schnittbericht! Habe Semi Pro zufälligerweise gestern gesehen. Für Will Ferrell Fans ein Muss, für alle anderen nicht empfehlenswert. Semi Pro ist nicht Ferrells bester, aber anhschaubar.

greetz Matthes

22.09.2008 19:14 Uhr - logan5514
Mann, gleich muss ich echt brechen. Immer wenn ich auf die SB-Seite gehe, starrt mich dieser nackte Ferrell an. Man, das ist echt hardcore. Schlimmer als jeder Horror-Splatter-Schnittbericht ;D

24.09.2008 07:34 Uhr -
Jungs, ich muss leider auch gestehen, dass ich Frank "The Tank" Ferrell einfach nur geil finde. So ein durchgeknallter und vor allem fieser Kerl!hahahah...:)
Ich ziehe mir seid Oldschool, diese Filme nur noch mit
Kumpels rein und...wir schmeißen uns weg!
Der Film ist nicht sooo gut wie die anderen, hat jedoch seine momente(Kampf mit dem Bären!)...

Top SB! THX

24.09.2008 16:33 Uhr - Matthes
@ Stynger81

genau oder der kurze Monolog von Ferrel, in der er seinen Dank ans Team ausspricht :-) Das is Ferrel wie ich ihn liebe, total wirres Zeug reden und dabei dabei witzig zu wirken...mein Sohnfreund ;-)

14.10.2008 20:50 Uhr -
super schnittbericht hätte nicht gedacht das es soviel unterschied gibt zwischen beiden versionen!!! ^^

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Deutsche Special Edition bei amazon.de

Amazon.de



Braveheart
4K UHD/BD Steelbook 26,99
4K UHD/BD 22,99



In Darkness
Blu-ray 15,99
DVD 12,99
Amazon Video 11,99



Sie leben
4K UHD/BD Steelbook 28,99
Blu-ray 12,99
DVD 10,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)