SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Stephen King-Verfilmungen in der großen Zensur-Übersicht: Teil 1 konzentriert sich auf die Jahre 1976-1990.
Stephen King-Verfilmungen in der großen Zensur-Übersicht: Teil 1 konzentriert sich auf die Jahre 1976-1990.
Tanz der Teufel - Eine Retrospektive
Tanz der Teufel - Eine Retrospektive
Wir blicken auf John Carpenters beeindruckende Filmographie zurück - mit vielen Kürzungen in Deutschland und exklusiven Langfassungen.
Wir blicken auf John Carpenters beeindruckende Filmographie zurück - mit vielen Kürzungen in Deutschland und exklusiven Langfassungen.

Der Schlitzer

zur OFDb   OT: La casa sperduta nel parco

Herstellungsland:Italien (1980)
Genre:Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 3,50 (4 Stimmen) Details
19.12.2002
R. Maier
Level 1
XP 20
Vergleichsfassungen
ungeprüftes Tape ofdb
Freigabe ungeprüft
NL-Fassung ofdb
22 Schnitte mit insgesamt 2:51

Vergleich zwischen der holländischen Videoversion (PAL) und der deutschen Videofassung, die eine FSK 18 hat. In der deutschen Fassung sind allerhand vulgäre Sprüche eingearbeitet worden. Außerdem wurde die Person des Hauptdarstellers, die im Original Alex (zweiter Vorname des Darstellers David Hess!) heißt, bei uns in Jack umbenannt. Insgesamt weist die deutsche Videofassung 22 Schnitte von 2:51 min. auf. Die bisher in anderen Publikationen veröffentlichten Schnittberichte dieses Films weisen alle nur Halbwahrheiten auf, da ganze Szenenabläufe grob zusammengefasst wurden, und auch die vielzitierten Filmrisse beziehen sich wohl eher auf den Kopf des jeweiligen Rezensenten.
Hier nun also die ganze Wahrheit:
Weiterer Schnittbericht:

Meldungen:
Der Schlitzer wird in England neu von der BBFC bewertet (30.09.2011)
Der Schlitzer erscheint von XT Video auf Blu-ray (12.06.2016)

0.02.05
Die gesamte nachfolgende Vergewaltigungsszene ist in der deutschen Fassung erheblich abgedunkelt. Als Jack der Frau den Mund zuhält, zischt er im Original: "Shut up!" Bei uns grunzt er nur leise.

0.02.22
Jack reißt der blonden Frau auf der Rückbank ihres Autos den Slip vom Leib, und man sieht ihre Schamhaare. Dann drückt er ihre Beine auseinander und schiebt sich dazwischen 7 sec


0.02.31
Es fehlt eine weitere Nahaufnahme, in der man Jack aus der Sicht der Frau sieht, wie er auf ihr herumkeucht. Danach gibt es noch eine Einstellung, in der Jack von hinten gezeigt wird, wie er während der Vergewaltigung die Frau erwürgt. insgesamt 18 sec.


0.18.22
Als Jack in der Küche Lisa anmacht, die gerade vor dem geöffneten Kühlschrank steht, geschieht dies im Originalton nicht so vulgär wie bei uns, sondern eher unverfänglich. Solche absichtlichen Falschübersetzungen prägen den gesamten Film.

0.33.15
Jack fährt Bob in Nahaufnahme mit seinem Rasiermesser über die Wange. Das Geräusch, das dabei entsteht, hört man in der deutschen Fassung einfach in der nächsten Szene. 2 sec.


0.34.09
Howard schwimmt entkräftet auf den Beckenrand zu, während Jack seine Hose öffnet, Howard ins Gesicht pisst und dabei schallend lacht. Danach schwimmt Howard angeekelt wieder davon, während Jack noch immer lacht. insgesamt 12 sec.


0.37.51
Jack sagt im Original: "Take her!", wobei man die Frau in Nahaufnahme sieht 2 sec.

0.46.32
Als Jack Bob in die Nieren schlägt, sind die Geräusche in der Originalfassung viel härter zu hören.

0.46.42
Jack schlägt Bobs Kopf wuchtig auf die Tischplatte und zieht diesen an den Haaren wieder hoch, so dass man Bobs blutverschmiertes Gesicht sieht. Danach hebt Lisa den Telefonhörer ab. insgesamt 3 sec.


0.46.44
Bobs blutiges Gesicht wird noch zweimal in Nahaufnahme auf die Tischplatte geschlagen. 4 sec.


0.46.51
Erneut wird Bobs Kopf zweimal auf den Tisch geschlagen, während Ricky grinsend dabei zusieht. Schnitt auf Jacks verzerrtes Gesicht, wobei er Bob noch zweimal auf die Tischplatte donnern lässt insgesamt 6 sec.


1.04.46
Als Jack Cindy mit seinem Rasiermesser streichelt, fehlen je eine Nahaufnahme von Cindy sowie von Jack, der lächelnd zu den anderen Snobs blickt. 2 sec.


1.07.35
Als Jack zwischen Cindys Beine greift, fehlt ein Schwenk von seiner Hand zwischen ihre Beine bis hin zu Jacks Gesicht, welches Cindy überrascht anschaut und dann zu den anderen blickt. 4 sec.


1.08.11
Jack zieht Cindy langsam den Slip aus, um diesen in Richtung Lisa zu werfen, wobei man Lisa in Nahaufnahme sieht, vor deren Gesicht der Slip herunterfällt. insgesamt 17 sec.


1.11.16
Jack schneidet Cindy mit seinem Rasiermesser je zweimal in Nahaufnahme über beide Brüste, wobei man sein grinsendes Gesicht immer wieder im Zwischenschnitt zu sehen bekommt. Dann sieht man Ricky, der auf dem Boden kniend zuschaut. Jack reißt Cindys Arme hoch, um ihr über den Bauch zu schlitzen. insgesamt 22 sec.


1.11.22
Jack schneidet in Nahaufnahme mit dem Rasiermesser über Cindys Bauch. 2 sec.


1.11.29
Dann schneidet er auch noch in Nahaufnahme über Cindys Schenkel. 3 sec.


1.11.31
Jack zieht sein Rasiermesser abermals in Nahaufnahme über Cindys Schenkel und blickt zu den anderen. Ricky steht langsam aus seiner knienden Haltung auf, und Jack schneidet noch einmal über Cindys gesamten Körper. 8 sec.


1.17.55
Man sieht den blutigen Einschuss in Jacks Leistengegend. 1 sec.



1.18.12
Als Jack in die Schulter geschossen wird, sieht man den Einschuss noch etwas länger und blutiger aufplatzen. Zudem wurde diese Szene in Deutschland abgedunkelt. Außerdem schreit Jack im Original nicht, als er durch die Scheibe katapultiert wird. 1 sec.


1.19.22
Bob reißt Jacks Kopf hoch und hält ihm den Revolver vor das Gesicht, während er sagt: "Self defense! You fell for it!". insgesamt 5 sec.


1.21.25
Howard schießt auf Jack, und dieser zuckt unter dem Einschuss zusammen, um ins Wasser abzutauchen. Dann taucht er blutend und bewegungslos wieder auf. 7 sec.


1.23.13
Bob sitzt im Vordergrund und hält einen Telefonhörer in der Hand, während im Hintergrund Lisa hereinkommt. Beide unterhalten sich darüber, wie einfach es doch war, diesen Revolver zu besorgen, und wie viel Spaß es gemacht hat, endlich Rache zu üben. Dann ruft Bob die Polizei. insgesamt 47 sec
Bilder von brainbug1602

Danke an R. Maier (Doom Magazin) der uns diesen Schnittbericht zur Verfügung gestellt hat.

Kommentare

04.10.2012 16:29 Uhr - guenni2089
Was ich mich frage, Ich hab gesehn das die Limitierte auflage Indiziert ist, und die andere (White edition) nicht indiziert ist. Beide aber ungeprüft und beide 88min lauflänge haben. Stimmt das was nicht ?

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)



Der Schlitzer bei Amazon.com

Kauf der ungekürzten US-DVD

Amazon.de



The Bouncer
Blu-ray 15,99
DVD 14,99
Amazon Video 13,99



Shaolin-Kung Fu - Vollstrecker der Gerechtigkeit
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 39,99
Cover B 38,67
Cover C 39,99



Kopfüber in die Nacht

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)