SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Im 2. Teil unseres Specials fassen wir zusammen, welche Filme von April bis August 2017 FSK-Neuprüfungen erhielten.
Im 2. Teil unseres Specials fassen wir zusammen, welche Filme von April bis August 2017 FSK-Neuprüfungen erhielten.
Stephen King-Verfilmungen in der großen Zensur-Übersicht: Teil 1 konzentriert sich auf die Jahre 1976-1990.
Stephen King-Verfilmungen in der großen Zensur-Übersicht: Teil 1 konzentriert sich auf die Jahre 1976-1990.
Paul Verhoevens Karriere im Zensur-Überblick: Viele Probleme mit der amerikanischen MPAA oder auch in Deutschland...
Paul Verhoevens Karriere im Zensur-Überblick: Viele Probleme mit der amerikanischen MPAA oder auch in Deutschland...

Ravenous - Friss oder Stirb

zur OFDb   OT: Ravenous

Herstellungsland:Großbritannien (1999)
Genre:Horror, Thriller, Western
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,65 (39 Stimmen) Details
27.05.2011
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 32.728
Vergleichsfassungen
Sky Action ab 18
Label Sky Action, Pay-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 18
Laufzeit 93:13 Min. PAL
SPIO/JK ofdb
Label 20th Century Fox, DVD
Land Deutschland
Freigabe SPIO/JK geprüft: strafrechtlich unbedenklich
Laufzeit 96:40 Min. PAL
Verglichen wurde die gekürzte Sky Action-Fassung ab 18 mit der ungekürzten SPIO/JK-DVD von 20th Century Fox.

Es ergeben sich 28 Unterschiede von 3 Minuten und 26 Sekunden:

23 Schnitte = 3 Minuten und 16 Sekunden.
1 Alternativszene = 10 Sekunden.
3 Alternativszenen ohne Zeitunterschied.

Masterfehler wurden im Schnittbericht nicht berücksichtigt.
36 Min
Pvt. Reich legt den Menschenschädel wieder zurück auf den Boden und entdeckt anschließend mehrere über Kopf hängende Skelette.
21 Sek


36 Min
Er findet heraus, dass Col. Ives zu den Toten gehört, da seine Kleidung direkt darunter liegt.
8 Sek


37 Min
Colqhoun zieht das Messer in Col. Harts Bauch noch in einer Nahaufnahme nach oben.
1 Sek


37 Min
Das Messer wird herausgezogen.
1,5 Sek


47 Min
Es fehlt, wie Colqhoun an einem Stück Menschenfleisch herumkaut sowie der Zwischenschnitt auf Boyd.
9 Sek


49 Min
Boyd schneidet sich ein Stück aus Reichs Leiche heraus.
9 Sek


59 Min
Boyd sticht in seiner Vorstellung noch öfter auf Cleaves ein.
8 Sek


59 Min
Nun isst Boyd ein Stück von Cleaves Fleisch.
7 Sek


62 Min
Colqhoun zu Boyd: (Ich habe den Leichnam von Pvt. Reich draußen gefunden! Was von ihm übrig war! Sie haben gar nicht aufgegessen? Ich kann es Ihnen nicht verübeln!) Er war zäh! Aber einerseits soll so ein guter Soldat auch sein!
8 Sek


63 Min
Colqhoun: Als ich im Frühjahr Denver erreichte, war ich völlig unbeschwert und genesen...und potent! In der Sky-Fassung sieht man eine Einstellung von Colqhoun ohne Dialog.
Cut: +2 Sek
Uncut: 12 Sek

GekürztUngekürzt


66 Min
Als Martha die Scheune betritt, sieht man noch den kopflosen Körper eines Pferdes. Die Sky-Fassung zeigt hier einen abgetrennten Pferdekopf.
Kein Zeitunterschied

GekürztUngekürzt


66 Min
Jetzt sieht man diverse abgetrennte Pferdekörperteile. Auch hier sieht man in der Sky-Fassung wieder einen abgetrennten Pferdekopf.
Kein Zeitunterschied

GekürztUngekürzt


67 Min
Es fehlt noch die Nahaufnahme von Cleaves aufgeschlitzter Leiche, die von Knox und Martha entdeckt wurde.
2 Sek


72 Min
Die Sky-Fassung zeigt eine Einstellung von Colqhoun, der nach vorne läuft.
+2 Sek


72 Min
Als Col. Hart mit Boyd nach draußen geht, sieht man noch, wie Colqhoun Knoxs Leiche auf einem Hackblock zerteilt.
12 Sek


75 Min
Col. Hart nimmt sich etwas von dem Eintopf heraus, in dem sich Stücke von Major Knox befinden. Auch Boyd bekommt etwas von dem Eintopf in die Schüssel gekippt. Col. Hart meint zu Boyd, dass er wieder zu Kräften kommt, wenn er erst einmal ein paar Portionen davon gegessen hat.
20 Sek


80 Min
Colqhoun: Frühstück! Mittagessen! Verstärkung!
3,5 Sek


84 Min
Boyd drückt die Heugabel tiefer in Colqhouns Bauch hinein und stößt ihn nach hinten. Mit dem Herausziehen der Heugabel setzt die gekürzte Fassung wieder ein.
5 Sek


84 Min
Colqhoun rammt den Dolch noch ein paar weitere Male in Boyds Bauch hinein.
4 Sek


84 Min
Boyd gibt Colqhoun zwei Kopfnüsse. Auch Colqhoun verpasst Boyd eine Kopfnuss, worauf er nach hinten zu Boden fällt. Nun nimmt sich Boyd ein Hackebeil und rammt es in den Arm von Colqhoun hinein. Er zieht das Hackebeil wieder heraus, nimmt sich einen Holzklotz und schlägt diesen in Colqhouns Gesicht.
36 Sek


84 Min
Nun schlägt Boyd den Holzklotz zweimal gegen Colqhoun.
9 Sek


84 Min
Colqhoun sticht den Dolch in Boyds Seite hinein. Die Sky-Fassung zeigt eine Einstellung von Colqhoun.
Kein Zeitunterschied

GekürztUngekürzt


84 Min
Boyd windet sich schwerverletzt und schreiend am Boden, während Colqhoun ihm ein weiteres Mal den Dolch in die Seite rammt.
4 Sek


84 Min
Boyd kriecht mit dem Dolch im Rücken weg. Colqhoun versucht ihn festzuhalten, bekommt aber einen Schlag ins Gesicht.
2 Sek


84 Min
Boyd versucht aufzustehen.
3 Sek


84 Min
Als Boyd zur Hütte läuft, wird in der gekürzten Fassung früher abgeblendet, da man den Dolch in seinem Rücken zu sehen bekommt.
5 Sek


85 Min
Colqhoun zieht den Dolch im Off aus Boyds Rücken heraus.
7 Sek


88 Min
Der General trinkt erneut von der Knox-Suppe und scheint Geschmack daran gefunden zu haben.
11 Sek
Ein großes Dankeschön geht an frieda für die Bereitstellung der gekürzten Fassung.

Ungekürzte SPIO/JK-DVD von 20th Century Fox.



Ungekürzte FSK 18-VHS von 20th Century Fox.

Kommentare

27.05.2011 00:01 Uhr - Nightmareone
Sehr atmosphärisch und spannend.

27.05.2011 00:01 Uhr - thandar
Guter SB, danke ;D

Vielversprechende Darsteller, aber taugt der was?

27.05.2011 00:02 Uhr - BallerSant
GEILER FILM

wo bleibt die news wegen Scarface runter vom Index!!! ;)

27.05.2011 00:03 Uhr - Bearserk
1x
Der Film ist imho total geil!
Tolle Szenen, geniale musikalische Untermalung, schwarzer Humor!
Klasse!

Aber natürlich nicht in dieser Fassung!

27.05.2011 00:05 Uhr - Oberstarzt
@thandar:
Ich habe ihn auf der Spio-DVD und der ist schon sehr nahmhaft besetzt. Kann sich aber irgendwie zwischen Situationskomik und Okkultthriller nicht entscheiden.

Ist der denn mittlerweile indiziert, oder warum schneidet Premiere/Sky da soviel heraus? Oder dürfen nicht FSK-freigegebene Filme nicht im TV gezeigt werden?

27.05.2011 00:05 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Robert Carlyle ist wie immer fantastisch.
Sehr guter Film, mit genialer Atmosphäre und Soundtrack.

27.05.2011 00:08 Uhr - heribert
1x
genialer film, der heutzutage auf alle fälle ne kj kriegen könnte
@bearserk: der soundtrack ist übrigens von damon albarn (blur und gorillaz)

27.05.2011 00:10 Uhr - Oberstarzt
Jo, der ist indiziert, sogar schon seit dem Jahr 2001, was ich gar nicht verstehen kann, der ist nämlich relativ harmlos. Wenn Scarface, The Thing, Scream, Blood Diner und Predator vom Index geflogen sind, dann frage ich mich wirklich, warum derüberhaupt drauf kam.

Haha, habe ihn bei Ebay gekauft. Aufjedenfall schon zu einem Zeitpunkt, als er indiziert war :-) Haben die Nasen wohl nicht mitbekommen, da der Film zu unbekannt ist. Die waren schon früher sehr dahinter her, wenn man indizierte Titel einstellte.

27.05.2011 00:10 Uhr - Asgard
User-Level von Asgard 2
Erfahrungspunkte von Asgard 98
Olla, ich wusste gar nicht, dass der Streifen eine SPIO bekommen hat.

27.05.2011 00:12 Uhr - Oberstarzt
Nein, der ist seit dem 31.10.2000 indiziert, also ist die 10-jahres Frist für eine Indizierungsstreichung bereits abgelaufen, und vom Index kann er allemal kommen, wenn nicht sogar eine 16er-Freigabe bekommen.

27.05.2011 00:56 Uhr - Evil Wraith
Jupp, ist ein netter Streifen. Wobei ich im Zweifelsfalle Trey Parker's Trashgranate Cannibal - The Musical bevorzuge.

27.05.2011 00:59 Uhr - Jack Bauer
1x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
@Oberstarzt:

RAVENOUS mit FSK-16-Freigabe? Das ist aber äußerst optimistisch. Dreht mal nicht alle gleich am Rad, bloß weil SCARFACE tatsächlich nicht mehr auf dem Index steht. ;-)
Außerdem hab ich hier die schicke JK-DVD im Regal stehen und möchte nicht, dass der plötzlich jedem dahergelaufenen Heini uncut hinterher geschmissen wird! ^^

Zum Film selbst: absolut klasse! Die Schauspieler sind großartig, der Soundtrack ist fantastisch, die Atmosphäre stimmt, er hat Anflüge von extrem geilem Humor und bleibt bis zur letzten Minute sehr spannend.
Ich erinnere mich dunkel, dass es damals während der Dreharbeiten ein heilloses Durcheinander gegeben haben soll und auch ein Regisseur das Handtuch geworfen haben soll, sodass der Film schließlich von Antonia Bird fertig gestellt wurde.
Sollte das wirklich stimmen, muss man allen Beteiligten gratulieren, denn davon merkt man dem fertigen Film absolut nichts an - der ist wie aus einem Guss!

27.05.2011 02:31 Uhr - Plasterchrist
...einer meiner Lieblingsfilme ! Durch die Bank tolle Schauspieler, super Atmo, toller Soundtrack. UND - wie ICH finde - eine äusserst gelungene Mischung aus Grusel/Horror mit einem Schuß schwarzem Humor, der aber niemals lächerlich wird - da passt einfach alles !

Ich denke mal er ist wegen der Thematik (..Kannibalismus ) damals auf dem Index gelandet - und ich befürchte man hat den schwarzhumorigen Unterton einfach damals nicht kapiert x-)

27.05.2011 02:59 Uhr - cb21091975
10. 27.05.2011 - 00:12 Uhr schrieb Oberstarzt

Nein, der ist seit dem 31.10.2000 indiziert, also ist die 10-jahres Frist für eine Indizierungsstreichung bereits abgelaufen,



es gibt nur eine 25 jahresfrist.

27.05.2011 06:22 Uhr - shark
Ist ohehin merkwürdig das der Film ne FSK 18 hat und auf DVD plötzlich den Segen der JK braucht. Fox hatte wohl zuviel Kohle!
Film ansich ist klasse.
Und in der tat die Indizierung ist lächerlich. Aber das ist sie bei unzähligen titeln auch. Da hilft auch meckern und jammern nicht.
Die Re-Indizierungen und Neuprüfungen wie bei The Thing, Waxwork und Predator sind noch positive ausnahmen, hätten von mir aber definitiv auch keine FSK 16 bekommen.
Selbes gilt für Ravenous, dazu ist dioe Thematik einfach zu heikel.

27.05.2011 07:31 Uhr - S.K.
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
Würde den Film zu gerne sehen, in meiner Gegend gibt es aber keine einzige Videothek, die diesen verleiht. Und kaufen will ich nicht unbedingt.

27.05.2011 07:56 Uhr - scream77
da fällt mir auf: ich gucke heute mal ESSENTIAL KILLING! :-)

27.05.2011 08:07 Uhr - cimino
hoffe der kommt bald als blu ray. geiler film

27.05.2011 09:00 Uhr - studio-kiel
Genialer Streifen - für mich sogar ein kleines Meisterwerk, das viel zu sehr untergegangen ist! PERLE...hoffe da kommt bald mal ne BD.

27.05.2011 09:40 Uhr - Mulimann
Sieht wahrlich interessant aus, was mich allerdings etwas irritiert ist das VHS-Cover.... würde ich das so im Laden sehen würde ich glatt denken, dass es sich um einen schlechten Kannibalen-Horror-Streifen handelt! Muss ich mir mal reinziehen den Streifen! TOP SB!

27.05.2011 09:40 Uhr - Zubiac
einer der besten filme dieser welt

27.05.2011 10:12 Uhr - Chazzer
SB.com-Autor
User-Level von Chazzer 7
Erfahrungspunkte von Chazzer 739
Mag den Film sehr. Vielen Dank für den SB!

27.05.2011 10:29 Uhr - schachmann
Bei Ravenous handelt es sich um eines der wenigen Filmexemplare, die ich PERFEKT nenne. Schauspieler, Kamera, Musik, Setting, Drehbuch - bei diesem harten aber nicht humorlosen Kannibalen-Western stimmt von vorne bis hinten einfach alles! Übrigens: der stimmungsvolle Soundtrack stammt aus einer Zusammenarbeit von Damon Albarn (Gorillaz) und Michael Nyman. Wer auf ganz besondere Filme steht, kann hier getrost einen Blindkauf wagen. Den gibt's für relativ kleines Geld z.B. bei amazon ...

27.05.2011 11:27 Uhr - John Wakefield
1x
27.05.2011 - 00:59 Uhr schrieb Jack Bauer

Zum Film selbst: absolut klasse! Die Schauspieler sind großartig, der Soundtrack ist fantastisch, die Atmosphäre stimmt, er hat Anflüge von extrem geilem Humor und bleibt bis zur letzten Minute sehr spannend.
Ich erinnere mich dunkel, dass es damals während der Dreharbeiten ein heilloses Durcheinander gegeben haben soll und auch ein Regisseur das Handtuch geworfen haben soll, sodass der Film schließlich von Antonia Bird fertig gestellt wurde.
Sollte das wirklich stimmen, muss man allen Beteiligten gratulieren, denn davon merkt man dem fertigen Film absolut nichts an - der ist wie aus einem Guss!



Bin ganz deiner Meinung!

Ein kleines, fieses Juwel, welches viel mehr Aufmerksamkeit verdient hätte.




27.05.2011 13:31 Uhr - Totally Blind Mule
ziemlich geiler Film, baut ungemein gut die Spannung auf. Sky-Premiere kann man wirklich in die Tonne kloppen nur noch Schnippelsalat.

27.05.2011 13:33 Uhr - Hakanator
Hab den Streifen seit Jahren auf DVD (in der Killer Instinkt-Box), und hab ihn noch nie gesehen. ^^

27.05.2011 14:08 Uhr - h0n9y
27.05.2011 - 13:33 Uhr schrieb Hakanator
Hab den Streifen seit Jahren auf DVD (in der Killer Instinkt-Box), und hab ihn noch nie gesehen. ^^



bei mir genau das selbe, zwar nicht die selbe box aber geguckt hab ich den auch noch nie...^^ich sollte mir lieber nicht nochmal durchlesen was ich gerade geschrieben hab..^^ is ja peinlich ;D

27.05.2011 17:30 Uhr - Xaitax
Habe auch die Killer-BOX und habe den aber auch erst ein Jahr später angeschaut.
Ist ein echt geiler Schocker auf psychologisch hohem Niveau mit einigen krassen Effekten.

Ein Tipp: den Film Nachts ansehen,da kommt der Grusel schön zur Geltung!

27.05.2011 19:46 Uhr - Thrax
27.05.2011 - 00:10 Uhr schrieb Oberstarzt
Jo, der ist indiziert, sogar schon seit dem Jahr 2001, was ich gar nicht verstehen kann, der ist nämlich relativ harmlos. Wenn Scarface, The Thing, Scream, Blood Diner und Predator vom Index geflogen sind, dann frage ich mich wirklich, warum derüberhaupt drauf kam.

Haha, habe ihn bei Ebay gekauft. Aufjedenfall schon zu einem Zeitpunkt, als er indiziert war :-) Haben die Nasen wohl nicht mitbekommen, da der Film zu unbekannt ist. Die waren schon früher sehr dahinter her, wenn man indizierte Titel einstellte.


Nun relativ harmlos finde ich den jetzt nicht, der hat schon ein paar gut blutige Einstellungen zu bieten. Aus heutiger Sicht betrachtet allerdings und dem schwarzhumorigen Unterton des Films ebenfalls berücksichtigt fände ich eine Listenstreichung und uncut eine KJ ebenfalls durchaus gerechtfertigt vor allem weil sich auch die Sehgewohnheiten von damals als der Film rauskam bis heute ziemlich verändert haben, aber wie von einem anderen User schon erwähnt wird schlicht die Kannibalenthematik einfach noch ziemlich sauer aufstoßen. Harmlos finde ich ihn wie gesagt nicht, aber schlimmeres gibt es da auch.

27.05.2011 22:43 Uhr - göschle
Ein für amerikanische Verhältnisse, völlig untypischer Film, der sich wohltuend vom Mainstream absetzt und eher dem Arthouse Kino zuzuordnen ist. Die Indizierung könnte man deshalb mal langsam aber sicher stecken lassen.

28.05.2011 00:32 Uhr - schnapsuar
Ich meine ich hätte den Film damals noch auf Premiere gesehen ??

Der Film war sehr gut,weil er etwas anderes als die weichgespülte Mainstreamkagge zeigte.

mfg

28.05.2011 07:06 Uhr - D-Chan
Habe ihn (zum Teil) damals gesehen. Und bin mir bei einen nicht ganz sicher ...
Aber ist die Aussage des Film's, das man durch das essen von Menschenfleisch quasi übermenschliche Kräfte bzw. Regnerationsfähigkeiten erhält, aber gleichzeitig davon abhängig wird?

Eigentlich würde das ja passen. Schließlich stechen & schlagen die beiden mehrmals aufeinander ein und sterben erst, nachdem sie beide in diese übergroße Bärenfalle gefallen sind.

Upps. Das ist wohl ein dicker Spoiler. Hoffentlich liest den niemand, der den Film noch nicht kennt.

28.05.2011 09:41 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
28.05.2011 - 07:06 Uhr schrieb D-Chan
Habe ihn (zum Teil) damals gesehen. Und bin mir bei einen nicht ganz sicher ...
Aber ist die Aussage des Film's, das man durch das essen von Menschenfleisch quasi übermenschliche Kräfte bzw. Regnerationsfähigkeiten erhält, aber gleichzeitig davon abhängig wird?

Eigentlich würde das ja passen. Schließlich stechen & schlagen die beiden mehrmals aufeinander ein und sterben erst, nachdem sie beide in diese übergroße Bärenfalle gefallen sind.

Upps. Das ist wohl ein dicker Spoiler. Hoffentlich liest den niemand, der den Film noch nicht kennt.

Das merkste aber echt früh das das nen Spoiler ist *augenroll*

30.05.2011 11:28 Uhr - tomsan
28.05.2011 - 07:06 Uhr schrieb D-Chan
Habe ihn (zum Teil) damals gesehen. Und bin mir bei einen nicht ganz sicher ...
Aber ist die Aussage des Film's, das man durch das essen von Menschenfleisch quasi übermenschliche Kräfte bzw. Regnerationsfähigkeiten erhält, aber gleichzeitig davon abhängig wird?

Eigentlich würde das ja passen. Schließlich stechen & schlagen die beiden mehrmals aufeinander ein und sterben erst, nachdem sie beide in diese übergroße Bärenfalle gefallen sind.

Upps. Das ist wohl ein dicker Spoiler. Hoffentlich liest den niemand, der den Film noch nicht kennt.



Wenn Du schon "Upps" schreibe kannst, dann hättest Du den Spoiler doch auch löschen können. Oder nach unten schieben.

tstststs

08.03.2012 15:11 Uhr - h0n9y
27.05.2011 00:08 Uhr schrieb heribert
genialer film, der heutzutage auf alle fälle ne kj kriegen könnte
@bearserk: der soundtrack ist übrigens von damon albarn (blur und gorillaz)


bin ich komplett der selben meinung... Spio/jk is komplett ueber trieben...vorallem wenn man bedenkt wieviel so ein Spio Urteil kostet...war lediglich geld macherei.Ne 16 aufm cover sollte komplett reichen...mal auf die neupruefung warten ;)

06.05.2013 21:32 Uhr - schlumbl
Toller SB - wie immer eigentlich! ^
Und der Film ist ein kleines Meisterwerk. Kein Mainstream, mit ohrwumartigen und mitreißendem Soundtrack (was ja schon für sich ein extrem seltenes Phänomen ist), interessanter Story und genialen Schauspielern und Atmosphäre. Kann mich also meinen Vorrednern allen anschließen! Wirklich schade, daß der so unterschätzt und übersehen wurde. Von der übertriebenen Freigabe mal ganz abgesehen, die ja sowieso mal wiede lächerlich ist. Ich kenne kaum jemanden, der den Film gesehen hat. Und diejenigen, die ihn gesehen haben, finden ihn klasse. Eine kleine Perle des Genres also, den ich jedem nur ans Herz legen kann, sich mal zu Gemüte zu führen

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten Fassung.

Amazon.de



The Fog - Nebel des Grauens
4K UHD/BD Steelbook
4K UHD/BD Steelbook oop
Blu-ray 12,99
DVD 10,99
amazon video prime



Skyscraper
4K UHD/BD Steelbook 34,99
4K UHD/BD 26,99
BD 3D/2D 22,99
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
Amazon Video 11,99



The First Purge
4K UHD/BD 27,99
Blu-ray Steelbook tba
Blu-ray 17,99
DVD 14,99
amazon video 13,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)