SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware
Die Karriere von STEVEN SEAGAL begann mit großen Kinoerfolgen und vielen Zensuren.
Die Karriere von STEVEN SEAGAL begann mit großen Kinoerfolgen und vielen Zensuren.
Alle Erstindizierungen/Erstbeschlagnahmen 2016
Alle Erstindizierungen/Erstbeschlagnahmen 2016
Filme, die nie existierten: Zurück in die Zukunft
Filme, die nie existierten: Zurück in die Zukunft

Killing Zoe

zur OFDb   OT: Killing Zoe

Herstellungsland:USA, Frankreich (1994)
Genre:Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,11 (26 Stimmen) Details
17.05.2004
LJSilver
Level 11
XP 1.665
Vergleichsfassungen
Kinofassung ofdb
Freigabe FSK 18
Director's Cut - Deleted Scenes ofdb
Killing Zoe wurde vor dem US-Kinostart für ein R-Rating gekürzt. Der Schere zum Opfer fielen hauptsächlich Drogenszenen und erweiterte Gewaltdarstellungen. Im Director`s Cut, der jetzt erstmals auf DVD veröffentlicht wurde, finden sich aber gegenüber den Erwartungen nicht so viele neue Gewaltszenen wie die Gerüchteküche immer behauptet hatte. Ein Grund dafür ist das niedrige Budget, das wohl nicht so viele FX-Szenen zuließ und auch die Philosophie von Regisseur Roger Avary, dass sich die Gewalt im Kopf des Zuschauers abspielen soll. So werden auch im DC viele Morde nur angedeutet, aber nicht grafisch gezeigt.

Als Vorlage für den SB diente das neue 3 DVD Set mit Kinofassung und Director`s Cut aus Frankreich.



Vergleich zwischen der Kinofassung (R-rated) und dem Director`s Cut (Unrated).

Der Director`s Cut ist 157 Sekunden länger.
Weitere Schnittberichte:

28:13 Min. - 29:10 Min.



Eric und seine Kumpels bereiten eine Spritze mit Heroin zu und sinnieren dabei etwas über Star Trek.


Dauer: 57 Sek.








56:40 Min. - 57:38 Min.



Verlängerte Einstellung, wie sich Eric in der Toilette einen Schuss setzt. Das Ganze ist völlig unspektakulär, man sieht die ganze Zeit nur Erics Gesicht und das eine Minute lang.


Dauer: 58 Sek.








80:59 Min. - 81:06 Min.



Eric ballert länger auf die Geiseln.


Dauer: 7 Sek.









81:42 Min. - 81:48 Min.



Eric bedroht Zoe länger. Ein Mann schreitet ein. Eric schlägt ihm den Gewehrkolben ins Gesicht.


Dauer: 6 Sek.








89:58 Min. - 90:05 Min.



Eric bedroht Zed länger mit dem Messer und sagt noch, dass er Zoe in den A... ficken wird und sie mit AIDS infizieren wird, wenn sie es eh nicht schon habe. Die anschließende Einstellung, wie Zed zurückweicht ist im DC etwas länger.


Dauer: 7 Sek.









90:55 Min. - 91:03 Min.



Zoe, Zed und Eric kämpfen etwas länger am Boden. Hier ist die KF schlecht geschnitten.


Dauer: 8 Sek.








92:02 Min. - 92:03 Min.



Zoe schreit etwas länger.


Dauer: 1 Sek.









92:05 Min. - 92:27 Min.



Erics Erschießung wurde umgeschnitten: Die Einstellungsfolge vertauscht und um etliche Einschüsse verlängert. Zoe wird ausgiebiger mit Blut bespritzt, es gibt zusätzliche Naheinstellungen von Kugeleinschlägen.


Dauer: DC 13 Sek. länger









Der Director`s Cut ist genau 157 Sekunden länger als die Kinofassung!



Deleted Scenes:


1. Erotische Vision




2. Erschießung der Bankangestellten


Hier findet keine Gewaltzensur statt. Den Kopfschuss der Bankangestellten hat man nicht verwendet, da Roger Avary im AK den Grund vorschiebt, dass er in seinen Filmen eher weniger grafische Gewalt zeigen will und das ganze sich eher im Kopf des Zuschauers abspielen soll. Dass die FX schlecht sind, hat die Entscheidung des Cuts wohl erleichtert.



3. Erschießung des Touristen


Wieder keine Gewaltzensur, sondern schlechte FX und die Vermeidung von grafischer Gewalt. Die Funkenexplosionen zünden hinter dem Opfer, das selbst nicht sichtbar getroffen wird.







Cover der deutschen DVD



Cover der US-DVD






Kommentare

10.04.2009 13:54 Uhr - ~Phil~
1x
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Ein cooler Film

07.03.2010 13:28 Uhr - Denjamin
1x
Dem kann ich nur zustimmen. Hab jetzt bei der Neuauflage von Eurovideo zugeschlagen. Endlich anständiges Bild, sogar ein Regie-Kommentar ist mit an Bord. Leider fehlen hier die deleted scenes...

29.09.2012 16:30 Uhr - dirty harry
Ich habe nur die erste 18er von Eurovideo.Ist 4:3 glaub ich.Wann kam eine Neuauflage raus (hoffentlich 16:9)?Wegen 157sec.kauf ich keinen Director's Cut.Danke!

04.10.2012 23:41 Uhr - dirty harry
Schade,daß es diesen genialen wahnwitzigen Filmnur in der Eurovideo Fassung gibt.Die ist zwar so gut wie ungekürzt allerdings 4:3 Format.Da könnte man eine Neuauflage mit paar Extras rausbringen.Besseres Bild und 16:9 so wie z.B."Bad Lieutenant"(1992).Der kommt jetzt super daher, was Bild und Extras angehen,im Vergleich zur ersten Fassung.Selbiges würde ich mir für "Romeo is Bleeding" (G.Oldman)und "Chopper" (beide Eurovideo) wünschen.Zu solchen Filmen wünscht man sich doch Interviews ,Making of,etc...Schade.Wird vielleicht als Blu-Ray gepusht.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)



Killing Zoe bei Amazon.com

Kauf der R-Rated Fassung

Amazon.de



Stille Nacht - Horror Nacht
Uncut Blu-ray Mediabook
Cover A 38,50
Cover B 38,50
Cover C 38,50



Unzerstörbar - Die Panzerschlacht von Rostow
Blu-ray 14,99
DVD 13,99



Tanz der Teufel 2
4K UHD/BD 25,99
Blu-ray 13,99
DVD 14,99



The Strangers
Blu-ray 9,99
DVD 15,93
Amazon Video 9,99



The Great Battle



Dog Soldiers
4K UHD/BD Mediabook

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)