SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 23,95 € bei gameware

    Texas Chainsaw Massacre - Die ...

    zur OFDb   OT: The Return of the Texas Chainsaw Massacre

    Herstellungsland:USA (1994)
    Genre:Horror
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 3,05 (80 Stimmen) Details
    22.02.2011
    Eiskaltes Grab
    Level 35
    XP 35.800
    Leatherface666
    Level 14
    XP 3.200
    Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
    Vergleichsfassungen
    Standardfassung ofdb
    Label Columbia TrStar, DVD
    Land Deutschland
    Freigabe SPIO/JK geprüft
    Laufzeit 83:23 Min. PAL
    Langfassung ofdb
    Label Lions Gate, DVD
    Land Kanada
    Laufzeit 93:08 Min. NTSC
    Verglichen wurde die ungekürzte SPIO/JK-DVD von Columbia TriStar (Standardfassung) mit der ungekürzten Langfassung aus Kanada von Lions Gate.

    Es ergeben sich 34 Unterschiede bei 5 Minuten und 31 Sekunden.

    Die Standardversion ist die in den meisten Teilen der Welt veröffentlichte und mit hin die verbreitetste Fassung. Nach der Imdb wurden die Szenen für das Release 1997 herausgeschnitten. Auch die dt. DVD beinhaltet nur die Kurzfassung. Die alte Japan-LD beinhaltet die Langfassung. Die am ehesten zugängliche Veröffentlichung der Langfassung dürfte für die meisten Menschen aber die kanadische DVD sein. Hier hat LionsGate die ungekürzte Version veröffentlicht (englische Sprache, aber keine englischen Untertitel). Die DVD ähnelt vom Frontcover her stark der US-DVD von Columbia Tristar welche jedoch nur die Kurzfassung enthält.

    33 Schnitte = 7 Minuten und 3 Sekunden.
    1 Alternativszene = +1 Minute und 32 Sekunden.
    Weitere Schnittberichte
    Blutgericht in Texas (1974) Altes VPS Tape - L.P. 2. Auflage
    Blutgericht in Texas (1974) SPIO/JK VHS - Österreichische DVD
    Blutgericht in Texas (1974) FSK 16 - Ungeprüft
    The Texas Chainsaw Massacre 2 (1986) Hongkong-Fassung - Unrated
    The Texas Chainsaw Massacre 2 (1986) Unrated - Rohschnitt
    Leatherface - Die neue Dimension des Grauens (1990) Spanisches Tape - Rohschnitt
    Leatherface - Die neue Dimension des Grauens (1990) R-Rated DVD - Unrated DVD
    Leatherface - Die neue Dimension des Grauens (1990) Unrated Laserdisc - Unrated DVD
    Texas Chainsaw Massacre - Die Rückkehr (1994) Standardfassung - Langfassung
    Texas Chainsaw - The Legend Is Back (2013) Kinofassung - Unrated
    Leatherface (2017) Keine Jugendfreigabe - SPIO/JK
    Leatherface (2017) Kinofassung - Film mit alternativem Ende
    The Texas Chainsaw Massacre - The Beginning (2006) R-Rated - Unrated
    The Texas Chainsaw Massacre - The Beginning (2006) Spio/JK - R-Rated
    The Texas Chainsaw Massacre - The Beginning (2006) Premiere Direkt ab 18 - R-Rated
    The Texas Chainsaw Massacre - The Beginning (2006) Pro7 ab 18 - R-Rated
    Texas Chainsaw Massacre: A Family Portrait (1988) FSK 16 - Ungekürzt

    Meldungen


    0 Min
    In der Standardfassung wird das Jahr 1996 eingeblendet. In der Langfassung ist es 1994.
    Kein Zeitunterschied

    2 Min
    Als Jenny im Abendkleid nach ihrer Mutter gerufen hat, geht die Tür auf und ihr Stiefvater betritt den Raum. Beide mögen sich "nicht besonders" und er wird etwas handgreiflich gegen Jenny und bedroht sie.
    Dann kommt die Mutter die Treppe rauf und der Stiefvater lässt sie los. Beide erscheinen im Treppenhaus.
    Sie sagt es wäre alles in Ordnung und er sagt etwas Abfälliges über Jennys Freund zur Mutter. Dann setzt die Kurzfassung wieder ein, als die Fotos gemacht werden.
    Allerdings sind die Aufnahmen des Fotoapparates in der Langfassung lauter als die Musik. (Die Geräusche sind bekannt aus TCM 1!)
    In der Kurzfassung sind sie kaum zu hören.
    76 Sek


    5 Min
    Die Einstellung von Barry ist etwas länger.
    1,5 Sek


    5 Min
    Heather und Barry unterhalten sich noch länger.
    7 Sek


    5 Min
    Nachdem Heather einen kleinen Zusammenstoß mit einem anderen Auto hatte, brüllt Barry sie anschließend noch an und meint, das das Auto seinem Vater gehöre.
    6 Sek


    7 Min
    Die Vier fahren länger durch die Nebelschwaden.
    8 Sek


    7 Min
    Es fehlt eine Einstellung von Jenny.
    2 Sek


    8 Min
    Längere Einstellung von Barry.
    1,5 Sek

    9 Min
    Längere Einstellung des Waldes, bevor Jenny das Bild betritt.
    1,5 Sek

    9 Min
    Eine Einstellung von Jenny ist minimal länger.
    1 Sek

    11 Min
    Jenny und die anderen laufen auf das Haus zu.
    3 Sek


    15 Min
    In der Langfassung sieht man, wie Sean von Vilmer mit dem Wagen verfolgt wird. Nach einer Weile wird Sean angefahren und Vilmer fährt mehrere male über Sean drüber. In der Standardfassung wird die Szene erst etwas später gezeigt.
    116 Sek


    15 Min
    Hier sieht man in der Standardfassung nun, wie Sean verfolgt und nach einer Weile von Vilmer überfahren wird. In der Langfassung sieht man dafür die Tankstelle länger.
    Standardfassung: +104 Sek
    Langfassung: 12 Sek


    18 Min
    Jenny steht länger vor dem Feldweg in dem Barry und Heather verschwunden sind und zögert ängstlich, bevor sie hinterher läuft.
    16 Sek


    19 Min
    Jenny schaut dem Motorradfahrer länger hinterher.
    14 Sek


    19 Min
    Längere Einstellung von Jenny.
    3 Sek


    22 Min
    Jenny geht in die Hocke. Im Anschluß sieht man Barry und Heather länger den Weg entlanglaufen.
    28 Sek


    28 Min
    Es fehlt ein kleiner Dialog zwischen W.E. und Berry, nachdem dieser W.E. ausgesperrt hat.
    12 Sek


    31 Min
    Nachdem Leatherface Heather an den Fleischerhaken gehängt hat, ist wieder Jenny länger zu sehen, die zusammengekauert in der Hocke sitzt.
    Als der Truck auf sie zukommt, setzt die Standardfassung wieder ein.
    16 Sek


    34 Min
    Jenny flieht länger vor dem Abschleppwagen.
    3 Sek


    34 Min
    Es fehlt eine weitere Einstellung, wie Vilmer Jenny mit dem Wagen verfolgt.
    4 Sek


    36 Min
    Jenny steht länger im Gehölz und schaut sich um.
    8 Sek


    53 Min
    Jenny und Darla unterhalten sich und machen sich einander namentlich bekannt.
    Als Vilmer hereinkommt setzt die Standardfassung wieder ein.
    42 Sek


    59 Min
    Nachdem Jenny mit dem Wagen vor ein Hindernis gefahren ist, ist der Wagen länger zu sehen.
    3 Sek


    60 Min
    Leatherface schminkt sich länger die Lippen.
    10 Sek


    60 Min
    Er greift zu einer Parfümfflasche.
    5 Sek


    61 Min
    Leatherfaces Grammophon ist länger zu sehen.
    10 Sek


    74 Min
    Es fehlt eine Einstellung der Sonne bei dem Szenenwechsel auf das Flugzeug.
    2 Sek


    75 Min
    Man sieht Jenny länger davon rennen.
    3 Sek


    75 Min
    Leatherface rennt länger neben dem Wohnwagen hinterher.
    2 Sek


    75 Min
    Die Einstellung des davonfahrenden Wohnwagens, wurde etwas verkürzt.
    3 Sek

    76 Min
    Der umgestürzte Wohnwagen ist länger zu sehen.
    4 Sek


    77 Min
    Und wieder ist eine Einstellung länger. Diesesmal von Leatherface, der um den toten Vilmer trauert.
    2 Sek


    77 Min
    Nachdem die Limousine vorbeigefahren ist, steht Leatherface länger mit seiner Kettensäge am Wegesrand und blickt sich ungläubig um.
    8 Sek


    79 Min
    Die Einstellung von Jenny sowie dem Arzt, der mit der Frau auf der Bahre den Flur entlangläuft, ist hier länger.
    3 Sek
    Ungekürzte SPIO/JK-DVD von Columbia TriStar (Standardfassung).



    Ungekürzte DVD aus Kanada von Lions Gate (Langfassung).

    Kommentare

    15.02.2007 13:44 Uhr -
    Jo Danke für de nSchnittbericht. Weißt du wo ich die Kanadische Langfassung herbekomme?? Die soll ja wie die Japan 10 Minuten länger gehen.

    03.05.2007 10:35 Uhr -
    mel gibson hat keinen milimeter gedreht von payback sondern richard donner geholt der das ende gedreht hat.

    mfg Drenton

    20.05.2007 09:31 Uhr -
    Drenton ist nicht zu retten.Soll doch Thomas Hewitt ihn holen....

    24.05.2007 22:23 Uhr -
    @Drenton scheibst du das jetzt immer als standart kommentar egal welcher film es ist?

    02.07.2007 04:01 Uhr -
    @dante
    nein hatte ich nicht vor. war ein versehen. ich verwende roboform zum speichern der anmeldedaten und roboform hat meinen post mitgespeichert und bei jedem login postete er automatisch den payback-post ohne dass ich es wusste. sorry. hab es zu spät bemerkt da ich mir meist nur die schnittberichte ansehe.

    mfg Drenton

    05.09.2007 04:50 Uhr -
    der film ist 80 minuten pure langeweile. wer braucht den noch in einer langfassung?

    24.10.2007 13:05 Uhr - Totally Blind Mule
    1x
    trotz Stars ist der Film mau sehr mau

    18.03.2008 09:01 Uhr - juelz
    1x
    dieser film ist schlecht wirklich nicht zu empfehlen am besten das remake ,the beginning oder das original anschauen die anderen teile braucht man wirklich nicht gesehen haben ist vielleicht auch nur geschmacksache aber ich habe schon viele horrorfilme gesehen und das ist einer der filme die mich total gelangweilt haben auch in der langfassung nicht zu empfehlen

    13.06.2008 23:08 Uhr -
    Nein@juelz: Der 2. und der 3. gehen in Ordnung, ok der naja aber dennoch habe ich ihn mir besorgt und mir reicht die Fassung.

    Habe die Ehre - TheBlackPanther

    05.09.2008 11:47 Uhr -
    Ein Tuntiges Remake! Zwar ist Leatherface in der zweiten Filmhälfe des ersten Teils auch geschminkt, aber hier, das schießt ja alles ab! Im Original von Hooper wurden die Szenen entfernt, in denen sich Leatherface schminkt. Ich glaub ist auch besser! Wer eine 2 Disc Version hat, kann es sich ansehen!!!

    15.09.2008 15:04 Uhr -
    Gibts bei diesem Teil eigentlich auch irgendwelche Make up Effekte zu sehen (außer, daß Leatherface sich schminkt? Wieso überhaupt?) Selbst im Fango stand damals nichts weltbewegendes dazu. Muss sich wohl um einen recht merkwürdigen Film handeln...

    10.12.2008 18:06 Uhr - Oberstarzt
    1x
    Ich glaube das ist einer der Filme, wofür sich die Stars Zellweger und McConaughey heute schämen (sollten).

    03.01.2009 20:39 Uhr - Freak
    Der Film war angeblich seinerzeit als eine Art Remake geplant. Leider is nix besonderes daraus geworden,außer nem ziemlich langweiligen Aufguss der Original-Reihe.
    Als Fan und Freak hab ich aber auch ihn in meine Sammlung aufgenommen.

    01.06.2009 15:11 Uhr -
    Gäääääähn...schlechter film.
    da unterhält ne leere müslipackung mehr.

    30.12.2009 19:54 Uhr - John Wakefield
    1x
    Der mit Abstand schlechteste Teil der Chainsaw-Saga!

    Grottige Atmo, ein noch schlimmeres Drehbuch, total langweilig, eine untalentierte Regie und eine ganz billige Optik!
    Mcconnaughey und Zellweger hatten Glück, dass sie danach, überhaupt noch Rollenangebote bekamen.
    Finger weg von diesem Müll! Ich habe mich so geärgert, über diesen Scheiß!
    Taugt nicht einmal als Trashprodukt.
    1/10 Punkten.

    29.04.2010 14:49 Uhr - ~Phil~
    User-Level von ~Phil~ 1
    Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
    Ist die deutsche JK DvD von diesem Teil gewalttechnisch uncut??

    22.02.2011 00:07 Uhr - töfftöff
    Einfach nur langweilig und mies. Das Leatherface sich schminkt und sein komisches, tuntiges Geheuele am Ende macht ihn eher zur Witzfigur. Habe die DVD mal gehabt, angeschaut, ins Regal gestellt und nach einem Jahr einen Käufer gefunden, der sie mir (gottseidank) abgekauft hat. So ein Schrottfilm.

    22.02.2011 00:16 Uhr - hackslash
    Tja ob Lang oder Kurzfassung
    Der Film ist einfach Verschwendung

    22.02.2011 00:23 Uhr - nytemare
    erstmal danke für den tollen fassungsvergleich. ich habe die laserdisc aus japan, allerdings ist es einige jahre her, dass ich mir den film angesehen habe. trotzdem glaube ich mich daran zu erinnern, dass einige szenen in anderer reihenfolge auftauchen und nicht nur die eine oben genannte nur etwas später bzw. früher zu sehen ist. oder täusche ich mich da? mein eindruck war, dass die längere fassung deutlich anders geschnitten (bzw. zusammengesetzt) ist.

    22.02.2011 00:37 Uhr - marioT
    29.04.2010 - 14:49 Uhr schrieb ~ZED~
    Ist die deutsche JK DvD von diesem Teil gewalttechnisch uncut??


    Lies doch auch mal die Einleitung...

    @leatherface666
    Danke für den SB.

    22.02.2011 01:26 Uhr - Walken
    Danke für den SB, Leatherface666. War das ein einmaliger Beitrag oder gibts jetzt wieder mehr von dir?

    22.02.2011 01:57 Uhr - Evil Wraith
    Das Texas-Drehbuch-Massaker.

    22.02.2011 04:00 Uhr - sasxha
    15.02.2007 - 13:44 Uhr schrieb Castle
    ...Die soll ja wie die Japan 10 Minuten länger gehen.


    Da muss ich ja mal lache... Saugeiler Kommentar!!! Hast Du den Sinn und Aufbau eines Schnittberichts verstanden? Dafür muss man nicht einmal den ganzen Text lesen. Sorry, ist nicht böse gemeint, aber denk noch mal drüber nach.

    22.02.2011 06:48 Uhr - Taaazman
    Was zur Hölle ist das denn? Texas Kettensägen MASSAKER??? Absolute Langeweile. Eine der schlechtesten Fortsetzungen die es gibt. Witzig ist nur die Kettensäge, bei der am Sägeblatt nichts rotiert :D

    22.02.2011 07:07 Uhr - marioT
    22.02.2011 - 04:00 Uhr schrieb sasxha
    15.02.2007 - 13:44 Uhr schrieb Castle
    ...Die soll ja wie die Japan 10 Minuten länger gehen.


    Da muss ich ja mal lache... Saugeiler Kommentar!!! Hast Du den Sinn und Aufbau eines Schnittberichts verstanden? Dafür muss man nicht einmal den ganzen Text lesen. Sorry, ist nicht böse gemeint, aber denk noch mal drüber nach.


    Hähä.
    Ähnliches dachte ich auch beim lesen des Kommentars.
    Aber ich bin mal davon ausgegangen, dass Castle es ironisch gemeint hat.
    Das hast du doch auch, oder,... oder? :O
    :p


    22.02.2011 07:52 Uhr - bernyhb
    1x
    Also ich fand den Film Klasse! Kann ich jedem nur empfehlen!

    Hier mal mein Ranking:

    TCM 3 - Letherface - Mein ABSOLUTER LIEBLING!!!
    TCM 1
    TCM 4 - Die Rückkehr (Dieser SB)
    TCM 5 - Remake 1
    TCM 6 - The Beginning
    TCM 2 - mit Dennis Hopper


    22.02.2011 08:00 Uhr - Eiskaltes Grab
    SB.com-Autor
    User-Level von Eiskaltes Grab 35
    Erfahrungspunkte von Eiskaltes Grab 35.800
    22.02.2011 - 07:07 Uhr schrieb marioT
    22.02.2011 - 04:00 Uhr schrieb sasxha
    15.02.2007 - 13:44 Uhr schrieb Castle
    ...Die soll ja wie die Japan 10 Minuten länger gehen.


    Da muss ich ja mal lache... Saugeiler Kommentar!!! Hast Du den Sinn und Aufbau eines Schnittberichts verstanden? Dafür muss man nicht einmal den ganzen Text lesen. Sorry, ist nicht böse gemeint, aber denk noch mal drüber nach.


    Hähä.
    Ähnliches dachte ich auch beim lesen des Kommentars.
    Aber ich bin mal davon ausgegangen, dass Castle es ironisch gemeint hat.
    Das hast du doch auch, oder,... oder? :O
    :p



    Das Kommentar von Castle stammt von 2007. Ich glaube nicht, das er euch antworten wird :) Anbei: Damals wurde der SB von Leatherface erstellt. Er hatte mit der längeren Japanfassung verglichen. Jetzt macht natürlich das Kommentar von Castle auch Sinn. Den SB habe ich überarbeitet. Leatherface hat also damit nichts mehr zu tun, weil oben ein paar meinten, ob er jetzt wieder aktiver wird.

    22.02.2011 08:01 Uhr - Glogcke
    Moderator
    User-Level von Glogcke 17
    Erfahrungspunkte von Glogcke 5.212
    Hinweis: Es handelt sich um einen neuaufgelegten alten SB. Die Kommentare von früher sind noch vorhanden. Früher gab es kein Intro. Daher konnten die Leute dieses auch nicht lesen. Zed und Co trifft also keine Schuld

    22.02.2011 08:58 Uhr - PaulBearer
    1x
    Naja, Langfassung... bei diesem Film ist man doch über jede Sekunde dankbar, die er früher aufhört... :)

    Dreck mit einem großen Namen.

    22.02.2011 09:48 Uhr - vegas
    Ohne ''trollen'' zu wollen :das ist einer der absolut beschissensten und lächerlichsten filme,die ich je gesehen hab ,und es erschreckt mich dass es tatsächlich leute gibt die diesen mist ernst nehmen können
    teil 3 hat echt noch spass gemacht und die beiden neuinterpretationen find ich klasse ,aber aus leatherface eine derartige witzfigur zu machen ist einfach nur ein schuss nach hinten....ganz selten so einen rotz gesehen...da schau ich mir sogar lieber was von asylum pictures an:)

    22.02.2011 10:04 Uhr - ---PrEdAtOR---
    Da das der erste "Chainsaw"-Film war den ich gesehen habe, kann man wohl nachvollziehen warum ich nun einen üblen Nachgeschmack habe wenns um diese Horror-Reihe geht...
    Was ich auch ziemlich komisch finde ist die Tatsache, das auf den älteren Covers die "Starnamen" immer unter den falschen Bildern gedruckt werden. Das ist mir schon seit Jahren ein Rätsel. Ist zwar zur heutigen Zeit glücklicherweise aus der Mode gekommen, was die sich aber dabei früher gedacht haben weiss ich bis heute nicht.

    22.02.2011 14:11 Uhr - Prof.Swharz
    Der schlechteste TCM der ganzen Reihe. Leatherface als Tucke - das ist Blasphemie!

    22.02.2011 18:29 Uhr - watmo
    leatherface hatte schon im ersten teil teilweise frauenkleider an

    22.02.2011 20:21 Uhr - marioT
    Och Menno.:(
    Da möchte ich mal jemanden zurecht weisen, und bin selbst nicht fähig auf das Datum des Eintrages zu achten.
    Glashaus...Stein...und so weiter, sorry.
    Und ich war noch verwundert, dass The Black Panther wieder aktiv ist....*g*

    22.02.2011 21:31 Uhr - Critic
    Beide Cover sind extrem cool.

    25.02.2011 13:39 Uhr - Xaitax
    1x
    Ohne Scheiss, bin bei dem Film einpennt als ich ihn sah.
    Den schaut sich übrigens Pate Batman in *American Psycho* an, während seiner Gymnastik.

    30.10.2012 07:09 Uhr - braveheart
    2x
    wie kann man eine kultfigur wie leatherface nur so fürchterlich entstellen.er trägt frauenkleider und titten hat er auch noch.wurde er über nacht eine transe oder was ?der film ist absolut übel,habe selten so einen mist gesehen.die person welche diesem film gemacht hat,sollte für diese schandtat mal bekanntschaft mit einer kettensäge machen.

    04.11.2014 19:43 Uhr - Gorno
    1x
    DB-Helfer
    User-Level von Gorno 13
    Erfahrungspunkte von Gorno 2.670
    22.02.2011 07:52 Uhr schrieb bernyhb
    Also ich fand den Film Klasse! Kann ich jedem nur empfehlen!

    Hier mal mein Ranking:

    TCM 3 - Letherface - Mein ABSOLUTER LIEBLING!!!
    TCM 1
    TCM 4 - Die Rückkehr (Dieser SB)
    TCM 5 - Remake 1
    TCM 6 - The Beginning
    TCM 2 - mit Dennis Hopper



    Ne nicht wirklich? Hmm ja ok Geschmäcker sind verschieden, aber diese Grütze hier soll direkt nach dem Original und noch vor dem Remake in der Rangliste sein? Also bei mir würde es so aussehen:

    TCM1: Einfach ein zeitloser Klassiker im Terrorkino!

    Beginning: Dreckiges und geniales Prequell zum Remake.

    Remake: Einer der wenigen Remakes die was taugen.

    TCM3: Viggo Mortensen ist einfach klasse und das Blut fliesst :)

    TCM2: Nett, witzig und gewollt nicht wie das Original. Auch Klasse wegem Bill Mosley und Dennis Hopper.

    TCM4: MÜLL! MÜLL! MÜLL! Schade um Zellweger und McConaughey.

    27.06.2019 12:51 Uhr - Bill Williamson
    25.02.2011 13:39 Uhr schrieb Xaitax
    Ohne Scheiss, bin bei dem Film einpennt als ich ihn sah.
    Den schaut sich übrigens Pate Batman in *American Psycho* an, während seiner Gymnastik.


    Nein tut er nicht.
    Er schaut den ersten Teil an.

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


    Kauf der ungekürzten UK-DVD (Standardfassung).

    Amazon.de



    Die Braut des Prinzen



    Crash
    4K UHD + Blu-ray Mediabook 39,99
    Blu-ray/DVD Mediabook 30,99



    Vor Morgengrauen
    Blu-ray/DVD Mediabook 23.99
    Blu-ray 18.99
    DVD 13.99



    Die Farbe aus dem All - Color Out of Space
    4K UHD/BD Mediabook
    Cover A 31.99
    Cover B 30.99
    4K UHD/BD UE 88.99
    Blu-ray 15.99
    DVD 11.99
    Prime Video 11.99



    Missing in Action Trilogy
    Blu-ray Mediabook
    Cover A 53.99
    Cover B 53.99



    Adult Babies
    Blu-ray 13.10
    DVD 11.09
    Prime Video 11.99