SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Star Wars Squadrons · Stürze dich ins rasante Pilotenerlebnis · ab 39,99 € bei gameware Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware

Die Schöne und das Biest

zur OFDb   OT: Beauty and the Beast

Herstellungsland:USA (1991)
Genre:Animation, Fantasy, Liebe/Romantik
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,00 (17 Stimmen) Details
07.11.2010
Forrest
Level 15
XP 4.194
Vergleichsfassungen
Kinofassung ofdb
Label Walt Disney, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK o.A.
Laufzeit 81:29 Min. (77:14 Min.) PAL
Special Extended Edition ofdb
Label Walt Disney, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK o.A.
Laufzeit 88:03 Min. (82:33 Min.) PAL
Verglichen wurde die Original Kinofassung (DVD) mit der Special Extended Edition (DVD), beide enthalten auf der Diamond Edition (1 DVD und 2 Blu-rays) von Walt Disney.

Die Special Extended Edition von "Die Schöne und das Biest"


Für eine IMAX-Wiederaufführung des Films im Jahre 2002, wurde der Film restauriert und ein zusätzliches Lied wieder eingefügt. Der Song "Mensch wieder sein" ("Human Again") wurde aus Anschlussgründen in der Kinofassung 1991 weggelassen. Nachdem der Song für die Musicalaufführung überarbeitet wurde, wurde dieser auch wieder in den Film integriert. Diese Special Extended Edition erschien auch 2002 auf DVD. Ebenso wurden die Soundeffekte überarbeitet. Beispielsweise wurde der Stotterer des Biests korrigiert, als es zu Belle "You wan-wanna stay in the tower?" sagt.
Die Animation von Herr Von Unruh als er "Yes-yes-yes, but ... why?" sagt wurde überarbeitet.
Das Wiedereinfügen des Songs "Mensch wieder sein" hatte aber noch weitere Konsequenzen. Da die Bediensteten das Schloss während des Liedes auf Vordermann bringen und alles putzen, musste das Schloss in den Folgeszenen auch sauber erscheinen. Deswegen wurden die Hintergründe in den nachfolgenden Szenen neu gestaltet. Beispiele dazu werden im Schnittbericht erwähnt.
Laut IMDb.com wurde, nachdem das Biest Belle gegen die Wölfe verteidigt hat, nachträglich Blut an dessen Wunde hinzugefügt. Auf der vorliegenden DVD ist aber auch in der Kinofassung bereits Blut zu sehen.
Die Original Kinofassung wurde auch bereits 2002 auf DVD veröffentlicht, damals aber nur in der 2 DVD-"Limited Deluxe Edition". Die Single-DVD der "Special Limited Edition" enthielt "nur" die Special Extended Edition.

Fehler bei den Tonspuren


Der Sound Editing Fehler der englischen Tonspur, als das Biest "You wan-wanna stay in the tower?" sagt, wurde bei der DVD Veröffentlichung im Jahr 2002 korrigiert. Auf der DVD der Diamond Edition ist der Tonbug in der Special Extended Edition leider wieder vorhanden.
Als Belle aus dem Schloss davonreitet, wurden für die "Special Edition" 2002 Soundeffekte eingefügt, wie z. B. Glassplittern und das Umstoßen von Möbeln, die andeuten sollen, dass das Biest, nachdem es Belle gehen lässt, den Raum verwüstet. Somit musste der Raum danach nicht weiter überarbeitet werden und es konnten die Bilder der Kinofassung verwendet werden. Diese Geräusche sind auf der gegenwärtigen Veröffentlichung nur auf der deutschen Tonspur der Special Extended Edition zu hören, nicht auf der Englischen. Unglücklicherweise sind die Geräusche aber auch auf der deutschen Tonspur der Kinofassung zu hören, wo dieser Soundeffekt nur bedingt Sinn macht, da das Zimmer schon verwüstet ist.

Des Weiteren machte ein User im Cinefacts-Forum darauf aufmerksam, dass die deutsche Tonspur an zwei Stellen Fehler aufweist. Auf der DVD von 2002 ist die Ton komplett.

... wir nehmen diese ... ("Richtung" fehlt)Ist der empfind... ("lich" fehlt)


Die DVD Veröffentlichung aus dem Jahr 2002 ist auf beiden Tonspuren fehlerfrei und bei den angesprochenen Kritikpunkten klar zu bevorzugen.

Die Work-In-Progress-Fassungen


Es existieren zwei Work-In-Progress-Fassungen. Eine der unfertigen Preview Versionen wurde im September 1991 auf dem New York Film Festival vorgeführt. Die Laufzeit entspricht der der Kinofassung, mit dem Unterschied, dass hier der Song "Sei hier Gast" ("Be Our Guest") bei Belles Vater aufgeführt wird, als dieser zu Beginn das Schloss betritt.
Die andere Work-In-Progress-Fassung befindet sich auch auf der neu erschienenen DVD und Blu-ray. Diese Fassung entspricht exakt der Kinofassung, d.h. hier wird das Lied "Sei hier Gast" ("Be Our Guest") bei Belle gesungen. Ca. 20% des Films bestehen hier noch aus Storyboardanimationen.



Die Diamond Editions von Walt Disney


"Die Schöne und das Biest" ist der zweite Film, der in der neuen, sog. Diamond Edition von Walt Disney erschien. Zuvor wurde schon "Schneewittchen und die sieben Zwerge" als Teil dieser Reihe veröffentlicht. Die Diamond Edition löst die Platinum Edition ab, in der zwischen 2001 und 2009 dreizehn Zeichentrickfilme veröffentlich wurden. Die neuen Diamond Editions werden vierzehn Filme sowohl auf Blu-ray als auch auf DVD enthalten. Laut einer Pressemitteilung vom September 2009 werden das

  • Schneewittchen und die 7 Zwerge
  • Die Schöne und das Biest
  • Fantasia und Fantasia 2000
  • Der König der Löwen
  • Bambi
  • Cinderella
  • Susi und Strolch
  • Arielle, die Meerjungfrau
  • Peter Pan
  • Das Dschungelbuch
  • 101 Dalmatiner
  • Dornröschen und
  • Pinocchio sein.

Dabei wird Aladdin aus der Platinum Edition durch Fantasia und Fantasia 2000 ersetzt. Fantasia und Fantasia 2000 erschienen auch Anfang November, allerdings ohne den Zusatz Diamond Edition.
In den USA ist Bambi bereits für den 1. März 2011 angekündigt worden. Auch in Deutschland wird Bambi voraussichtlich im März 2011 veröffentlicht.
Weitere Disney Filme erschienen auf DVD u.a. auch in einer "Special Collection" und einer "Best of Special Collection" im Steelbook.


Schnitte und Änderungen


1 zusätzliche Szene
1 veränderte Animation
zahlreiche Veränderungen der Hintergründe
= 5 Min. 19 Sek.
Weitere Schnittberichte
Die Schöne und das Biest (1991) Kinofassung - Special Extended Edition

Zeitindex: Kinofassung / Special Extended Edition

Bildänderung

54:07-54:15
Während man Von Unruh (orig. Cogsworth), Mrs. Potts und Tassilo (orig. Chip) sieht und sie miteinander reden, wurde in der Special Extended Edition der Hintergrund verändert und die Ansicht der drei Figuren gespiegelt.
Zum Vergleich wird auch jeweils ein Bild der vorangegangenen und der folgenden Einstellung gezeigt. Man sieht, dass der Hintergrund in der Kinofassung nicht zu dem der vorangegangenen Szene passt. Durch die Spiegelung in der Special Extended Edition passt die Einstellung der Figuren nun besser zu der der Folgeszene.
Kein Zeitunterschied

KinofassungSpecial Extended Edition


Zusätzliche Handlungs- und Musikszene

54:18/54:18-59:37
Die letzten Frames wie Lumiere und Babette die Tür schließen fehlen in der Kinofassung. Es folgt nun die zusätzliche Musiksequenz. Zuvor spricht noch Von Unruh zu den Bediensteten. Während die Gegenstände des Schlosses die Räume putzen, singen sie das Lied "Mensch wieder sein" (orig. "Human Again"). Dazwischen sieht man wie Belle dem Biest beim Lesen eines Buches hilft. Nach dem Lied sieht man auch noch eine Nahaufnahme des Biests als es badet.
318,52 Sek. = 5 Min. 19 Sek.


Bildänderung

54:18-55:16/59:37-1:00:35
Weil die Angestellten das Schloss auf Vordermann gebracht haben, wurden in den darauffolgenden Szenen die Hintergründe verändert. In der Kinofassung ist noch alles kaputt und verschmutzt.
Kein Zeitunterschied

KinofassungSpecial Extended Edition


Bildänderung

58:28-1:00:01/1:03:47-1:05:20
Auch in der Szene, in der Belle ihren Vater in dem Zauberspiegel sieht, wurde der Raum verändert.
Kein Zeitunterschied

KinofassungSpecial Extended Edition


Neue Animation

59:54-1:00:01/1:05:13-1:05:20
Als das Biest sagt, es hätte Belle gehen lassen fragt Von Unruh entsetzt: "Ja ja, aber, aber, aber ... warum?" (Orig. "Yes-yes-yes, but...why?") Bei dieser Szene wurde die Animation von Von Unruh verändert, da die ursprüngliche Animation dem Regisseur nicht gefiel.
Kein Zeitunterschied

KinofassungSpecial Extended Edition


Bildänderung

1:00:22-1:00:24/1:05:41-1:05:43
Als Belle aus dem Schloss davonreitet und das Biest ihr hinterhersieht und brüllt, wurde der kaputte Fensterrahmen in der Special Extended Edition wieder gerichtet.
Kein Zeitunterschied

KinofassungSpecial Extended Edition

Kommentare

07.11.2010 00:28 Uhr - Onkelpsycho
Hoffe Disney tauscht da was aus...

07.11.2010 01:34 Uhr - Hosenrolle
54:18/54:18-59:37
Das neunte Bild von oben, links.

Das Schlafzimmer inkl. Bett sieht fast exakt so aus wie das des sterbenden Königs aus Disneys ´Der Prinz und der Bettelknabe´, sogar der Kamerawinkel ist fast 1:1 übernommen :-)



07.11.2010 06:42 Uhr - Green_Hornet
Genialer Film, besonders mit Freundin! Eben ein Wahrer Evergreen aus der Disney-Schmiede. Auf den Bildern wirkt es aber so, als würde die Atmosphäre etwas aufgeheiterter und weichgespülter werden.

07.11.2010 08:37 Uhr - Kane McCool
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
Schade, doch keine zusätzlichen Gewalt- und Sex-Szenen! ;-)

07.11.2010 13:06 Uhr - Bloky
"Der Prinz und der Bettelknabe" ist doch mit Micky Maus oder? Ich hab mir das Bild angesehen und es ist wirklich der selbe Hintergrund. zu faul zum zeichnen diese Disneydeppen.

07.11.2010 13:14 Uhr - Much
Soweit ich das verstanden habe, wurde der Biest Stotterer (wan-wanna) deshalb belassen, weil die Animatoren die Mundbewegungen genau dazu animiert haben.

07.11.2010 13:14 Uhr - DarkPhotos
1x
Habe ihn mir gleich in der Diamond Edition gekauft... Für mich ist das noch immer der schönste Klassische Disney Zeichentrickfilm überhaupt.

Wunderschön, zu jeder Jahreszeit ein Hingucker. Und nun nach 7 Jahren endlich wieder in neuer Edition zu haben <3

07.11.2010 13:15 Uhr - S.K.
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
Nur Hintergrund-Änderungen bzw. ein paar abgeänderte Szenen ?! Und dazu noch Fehler im Ton ?

Nee, da bleibe ich bei der 2002-Fassung. Der Film war schon so, wie er im Kino rauskam, perfekt. Das war eines der bleibensten Kinoeindrücke meiner Kindheit. Allein bei der Musik komme ich ins Schwärmen :-)

07.11.2010 17:41 Uhr - Xaitax
Ich besitze noch die alte Kinofassung auf VHF, sehr schöner Zeichentrickfilm.

07.11.2010 17:56 Uhr - Kane McCool
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
Der beste klassische Disney-Zeichentrickfilm ist für mich immer noch "Der König der Löwen".

07.11.2010 21:37 Uhr - Jimmy Conway
Ne, ich bin eher Fan von Wolfgang Reitherman, der von "101 Dalmatiner" (1960) bis "Bernard und Bianca" (1977) das Zepter als Regisseur schwang und dann noch bei "Cap und Capper" (1981) als Produzent tätig war.
Meiner Meinung waren zu dieser Zeit auch die besten Songs. Gerade "Das Dschungelbuch" (1967), "Aristocats" (1970) und "Bernard und Bianca" beinhalten evergreens.
Da sind mir die meisten Songs aus den 90ern, Ausnahme "Arielle" und "König der Löwen" entweder zu schmalzig oder zu austauschbar.


Meine Top 10 der Disney-Zeichentrickfilme:

1. Bambi (1942)
2. Arielle, die Meerjungfrau (1989)
2. Das Dschungelbuch (1967)
3. 101 Dalmatiner (1960)
4. Der König der Löwen (1994)
5. Bernard und Bianca (1977)
6. Cap und Capper (1981)
7. Susi & Strolch (1955)
8. Pinocchio (1940)
9. Robin Hood (1973)
10. Hm, teilen sich "Schneewittchen und die sieben Zwerge" (1937) und "Basil, der große Mäusedetektiv" (1986)

08.11.2010 08:40 Uhr - Thodde
DORNRÖSCHEN gibt's doch schon als Blu-ray. Soll da im Rahmen der Diamond Edition nun noch eine neue Blu-ray mit noch mehr Extras kommen, oder wie?

08.11.2010 14:58 Uhr - Onkelpsycho
Naja, da muss man immer schauen, da die ja nur stark limitiert sind... Im Moment fehlt mir nur noch die König der Löwen Trilogie zu meinem Glück, dann ist die Disney Klassik Reihe komplett... Auf die Animationsfilme leg ich weniger wert, aunahmen gibts immer...

08.11.2010 18:43 Uhr - Jimmy Conway
08.11.2010 - 08:40 Uhr schrieb Thodde
DORNRÖSCHEN gibt's doch schon als Blu-ray. Soll da im Rahmen der Diamond Edition nun noch eine neue Blu-ray mit noch mehr Extras kommen, oder wie?

Das ist wahrscheinlich Geldmacherei.
Im übrigen finde ich es eh eien Sauerei, dass Disney diese speziellen Filme für ein oder anderthalb Jahre auf den Markt bringt und dann wieder für die nächsten 6-8 Jahre einstaut.
Und die Preise sind auch mal gesalzen. Für die Blu Ray um die 25 €, für die DVD auch 15 € aufwärts.
Und dann noch Blu Ray und DVD zusammen. Klar, weil die so Kundenfreundlich sind und behaupten, für Leute die noch keinen Blu Ray Player haben, sich es aber zulegen wollen, den Film aber schon mal auf DVD gucken möchten. WTF?
Entweder du möchtest die Blu Ray ODER die DVD. Disney´s Home Entertainment ist da echt eine Abzocke!


@Onkelpsycho:
Der erste "König der Löwen", klar, aber die weiteren Teile sind doch keine Meisterwerke, sondern Direct-to-DVD Nachklapp.

08.11.2010 18:50 Uhr - MarkoH01
Ich habe gerade Mal mit meiner DVD von 2002 (LE) verglichen. Das Umstossen der Möbel und das Verwüsten des Zimmern höre ich in jeder Version und auf allen Tonspuren - und kann da keinen Unterschied feststellen. Das Blut am Arm vom Biest ist ebenfalls bei beiden Versionen exakt identisch. Den Stotterer konnt eich gerade nicht finden, da bräcugte ich einen Timecode.

08.11.2010 19:56 Uhr - Forrest
SB.com-Autor
User-Level von Forrest 15
Erfahrungspunkte von Forrest 4.194
Der Stotterer ist bei ca. 23:54. Auf meiner Single-DVD (enthält die Extended) von 2002 ist der Stotterer auf der engl. Tonspur korrigiert. Auf der neuen VÖ ist er wieder drin. Die Aussage der IMDb mit dem Blut konnte ich ja auch nicht bestätigen. Das ist in beiden Versionen vorhanden. Der Soundeffekt beim Verwüsten des Zimmers wurde lt. IMDb für die Extended eingefügt. Die 2002 DVD mit der Kinofassung hab ich leider nicht und kann es nicht überprüfen.

09.11.2010 23:02 Uhr - Onkelpsycho
1x
@ conway:

Ist Ansichtssache. Immerhin kostet Stellbooks oder Pappschuber bei DVD auch manchmes mal noch 20/25€.

Zudem ist das eben die VÖ Politik von Diseny, so dass jede Generation i nden Genuss der Filme kommt. ausserdem kommen oft die Filme als Specia lEdition nochmal nach. Wenn du jemandem Abzocke vorwerfen willst, dann tu das mit den Leute die die Filme dann für 150€ anbieten, wenn sie wieder OOP sind...

11.11.2010 08:47 Uhr - Thodde
Ich hab die BD aus UK und dort ist der Stotterer in beiden Fassungen (Kino und Extended) zu hören.

Frage: Oben steht, dass der damals für die DVD korrigiert wurde. Heißt das, auf den englischsprachigen VHS-Fassungen war der davor auch schon enthalten?

20.11.2010 12:20 Uhr - Jimmy Conway
09.11.2010 - 23:02 Uhr schrieb Onkelpsycho
@ conway:

Ist Ansichtssache. Immerhin kostet Stellbooks oder Pappschuber bei DVD auch manchmes mal noch 20/25€.


Natürlich sind die DISNEY-DVDs auch teuer. Die Special Editions kosten zwischen 15 bis 20 €. Das ist schon eine Frechheit.
Die Blu Rays werden aber seit 2009 nur noch mit einer Zusatz-DVD, laut Aussage, die ich ja schon oben beschrieben habe, in den Markt geworfen. Schwachsinnigkeit oder Frechheit?


09.11.2010 - 23:02 Uhr schrieb Onkelpsycho
Zudem ist das eben die VÖ Politik von Diseny, so dass jede Generation i nden Genuss der Filme kommt. ausserdem kommen oft die Filme als Specia lEdition nochmal nach. Wenn du jemandem Abzocke vorwerfen willst, dann tu das mit den Leute die die Filme dann für 150€ anbieten, wenn sie wieder OOP sind...

Sag mal, bist du Blind oder arbeitest du für Disney?
Erstens, was hat das mit Generationen zu tun, wenn Filme nach einer gewissen Zeit wieder vom Markt genommen werden?????
Zweitens werden nur Filme außerhalb der Platinum oder Diamond Edition, also nur DVD-Veröffentlichungen als Special Editions herausgebracht und diese kann man IMMER kaufen.
Dazu gehört zum Beispiel Robin Hood.
Drittens, wenn die Filme nach einer gewissen Zeit nicht vom Markt genommen werden, gäbe es auch keine Gründe warum sich Menschen Filme bei Drittanbietern für überteuerte Preise erwerben müssen.


kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Diamond Edition mit drei Filmfassungen auf Blu-Ray und DVD bei Amazon.de kaufen

Amazon.de

  • Maniac
  • Maniac

BD Ultimate LCE
165,50 €
BD Lim. Vintage
54,82 €
4K UHD/BD
24,19 €
  • Flash Gordon
  • Flash Gordon

4K UHD/BD Steelbook
27,43 €
Blu-ray
24,99 €
DVD
9,54 €
prime video
9,99 €
  • Evil Boy
  • Evil Boy

Blu-ray
13,01 €
DVD
10,12 €
Prime Video
9,99 €
  • L.I.S.A. - Der helle Wahnsinn
  • L.I.S.A. - Der helle Wahnsinn

Blu-ray/DVD Mediabook
19,76 €
DVD
10,33 €