SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
Schon bis März 2018 gab es mindestens 20 erwähnenswerte FSK-Neuprüfungen, die meist zu einer niedrigeren Altersfreigabe führten.
Schon bis März 2018 gab es mindestens 20 erwähnenswerte FSK-Neuprüfungen, die meist zu einer niedrigeren Altersfreigabe führten.
ARNOLD SCHWARZENEGGER erneut in unserem Zensurfokus: In Teil 2 unseres Specials beleuchten wir 1991 bis heute.
ARNOLD SCHWARZENEGGER erneut in unserem Zensurfokus: In Teil 2 unseres Specials beleuchten wir 1991 bis heute.
Der Cover-Wahnsinn Teil 3 - Leichenscheue Leichenschänder hören Hatebreed im Big Apple
Der Cover-Wahnsinn Teil 3 - Leichenscheue Leichenschänder hören Hatebreed im Big Apple

Braindead

zur OFDb   OT: Braindead

Herstellungsland:Neuseeland (1992)
Genre:Horror, Komödie, Splatter
Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,49 (299 Stimmen) Details
05.03.2013
kurisuteian
Level 8
XP 1.000
Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
Vergleichsfassungen
FSK 18 VHS Eurovideo ofdb
Label Euro-Video, VHS
Land Deutschland
Freigabe FSK 18
Laufzeit 93:03 Min. PAL
Ungeprüft ofdb
Label Laser Paradise, DVD
Land Deutschland
Freigabe ungeprüft
Laufzeit 99:14 Min. PAL
"Braindead - Der Zombie-Rasenmähermann" so steht zumindest es auf der Hülle der alten deutschen Videokassette, drinnen ist aber nur eine stark gekürzte Fassung neuseeländischen Splatter-Komödie "Braindead" und von der berüchtigten Rasenmäher-Szene ist nicht viel übrig, kein Wunder da der Film bereits für eine Kinoauswertung kräftig bluten musste.

Ebenso verwirrend ist die Laufzeitangabe mit ca. 100 Minuten, was für die ungeschnittene Fassung zutrifft, nicht aber für die vorliegende VHS.

Bevor der Hauptfilm beginnt erfolgen noch ein paar Einblendungen:

Diese Einblendungen werden im Schnittbericht und bei der Laufzeitangabe nicht berücksichtigt.

Die geschnittene deutsche FSK-18 VHS von Braindead wurde im Oktober 1994 veröffentlicht und nach einem knappen halben Jahr (im Februar 1995) auf den Index gesetzt - die ungeschnittene Fassung wurde bereits 1993 indiziert. Etwa 10 Jahre später, im Februar 2003, wurde die geschnittene Fassung durch das Amtsgericht Tiergarten sogar beschlagnahmt - die ungeschnittene Fassung wurde bereits im Juli 1999 beschlagnahmt, natürlich auch vom Amtsgericht Tiergarten.

Verglichen wurde die alte VHS von Eurovideo mit der ungeschnittenen DVD von Laser Paradise.

Insgesamt gibt es 18 Schnitte, die Gesamtdifferenz beträgt rund 6 Minuten und 10 Sekunden.
Weitere Schnittberichte:

Meldungen:
Braindead - Amerikanische Blu-ray enthält US-Unrated-Version (17.08.2011)
Aus dem Archiv der BBFC: Braindead (20.06.2013)
Braindead - Peter Jackson arbeitet an 4K-Restauration (23.10.2018)

1. Geschnittene Szene
Laser Paradise DVD: 4:00 - 4:06
Eurovideo VHS: 4:00
Die Laser Paradise DVD ist 6,52 Sekunden länger.

Die Expeditionshelfer hacken dem Forscher die Hand ab, der Forscher liegt schreiend auf dem Boden.



2. Geschnittene Szene
Laser Paradise DVD: 36:52 - 36:55
Eurovideo VHS: 36:45
Die Laser Paradise DVD ist 3,04 Sekunden länger.

Lionel drückt Schwester McTavish die Spritze mit dem Beruhigungsmittel ins Auge.



3. Geschnittene Szene
Laser Paradise DVD: 48:25 - 49:04
Eurovideo VHS: 48:14
Die Laser Paradise DVD ist 39,92 Sekunden länger.

Priester McGruder verprügelt die Zombie-Rocker.

Zuerst kassiert der Rocker Void einige Tritte, dann bekommt der andere Rocker den Arm abgerissen. Nun bekommt der zweite Zombie auch zahlreiche Tritte und den anderen Arm abgerissen. Void kommt zurück und wird weiter getreten, schließlich tritt Priester McGruder dem zweiten Rocker die Beine weg und kickt ihm den Kopf von den Schultern.



4. Geschnittene Szene
Laser Paradise DVD: 59:44 - 59:54
Eurovideo VHS: 58:53
Die Laser Paradise DVD ist 9,36 Sekunden länger.

Nachdem Lionel mit Selwyn im Park war sieht er Paquita und Roger gemeinsam in den Park gehen.



5. Geschnittene Szene
Laser Paradise DVD: 70:43 - 70:48
Eurovideo VHS: 69:42
Die Laser Paradise DVD ist 5,72 Sekunden länger.

Void entfernt einem Besucher der Party den Brustkorb.



6. Geschnittene Szene
Laser Paradise DVD: 70:58 - 71:15
Eurovideo VHS: 69:52
Die Laser Paradise DVD ist 17,56 Sekunden länger.

Priester McGruder zieht einem Mann die Haut vom Schädel und Schwester McTavish beißt einer Partybesucherin in den Hals.

Rocker Void boxt einer weiteren Besucherin in den Bauch und reißt das Herz raus, er hält ihr das Herz vors Gesicht und sie bricht zusammen.



7. Geschnittene Szene
Laser Paradise DVD: 72:45 - 72:52
Eurovideo VHS: 71:22
Die Laser Paradise DVD ist 6,72 Sekunden länger.

Zwei Frauen ziehen einen Mann durch eine Durchreiche um ihn vor den Zombies zu retten, allerdings ist sein Unterkörper bereits bis auf die Knochen weggefressen.



8. Geschnittene Szene
Laser Paradise DVD: 73:13 - 73:57
Eurovideo VHS: 71:43
Die Laser Paradise DVD ist 43,76 Sekunden länger.

Lionel will den Zombies entkommen, doch überall im Haus fressen Zombies die Überreste der Besucher. Der Boden ist voller Blut und zu rutschig, damit Lionel entkommen kann, damit er vorwärts kommt springt er über die auf dem Boden verteilten Überreste.

Der letzte Körper über den Lionel springt hält lebt noch und versucht Lionel festzuhalten. Auf der Treppe angekommen wird Lionel von Void angefallen.



9. Geschnittene Szene
Laser Paradise DVD: 75:57 - 76:24
Eurovideo VHS: 73:43
Die Laser Paradise DVD ist 27,32 Sekunden länger.

Lionel flieht vor Void ins Badezimmer und Void versucht durch das Loch in der Tür zu folgen, dabei reißt Void seinen Unterkörper ab und geht ab jetzt auf den Händen weiter. Endlich im Badezimmer angekommen fällt Void wieder Lionel an.

In der Zwischenzeit ist Onkel Les im Garten und schneidet einem Zombie mit der Heckenschere einen Teil des Kopfes ab. Nachdem die Kopfhälfte auf den Boden gefallen ist kickt Onkel Les den Kopf weg.



10. Geschnittene Szene
Laser Paradise DVD: 82:19 - 82:30
Eurovideo VHS: 79:37
Die Laser Paradise DVD ist 11,16 Sekunden länger.

Onkel Les steht hinter dem Berg aus zerhackten Leichenteilen und zündet sich eine Zigarette an, als der Zombie mit dem Gartenzwerg im Hals in die Küche gestolpert kommt.



11. Geschnittene Szene
Laser Paradise DVD: 83:14 - 83:16
Eurovideo VHS: 80:21
Die Laser Paradise DVD ist 2,04 Sekunden länger.

Onkel Les dreht den Zombie mit dem Gartenzwerg im Hals durch die Wäschemangel und eine Menge Blut und Gedärm fließt aus der Wunde.



12. Geschnittene Szene
Laser Paradise DVD: 84:42 - 84:45
Eurovideo VHS: 81:47
Die Laser Paradise DVD ist 2,36 Sekunden länger.

Lionels zombifizierte Mutter Vera knüpft sich Onkel Les vor, es tropft reichlich Blut auf den Boden und im Hintergrund lacht Baby Selwyn.



13. Geschnittene Szene
Laser Paradise DVD: 85:24 - 85:31
Eurovideo VHS: 82:27
Die Laser Paradise DVD ist 6,32 Sekunden länger.

Paquita gibt dem halben Kopf auf dem Boden einen Tritt, der Kopf schlittert gegen die Eingangstür. Lionel öffnet die Tür und der Kopf schlittert zurück zu Paquita.



14. Geschnittene Szene
Laser Paradise DVD: 85:46 - 85:49
Eurovideo VHS: 82:42
Die Laser Paradise DVD ist 2,4 Sekunden länger.

Lionel beginnt mit dem Rasenmäher die Zombies zu zerstückeln.



15. Geschnittene Szene
Laser Paradise DVD: 85:54 - 87:53
Eurovideo VHS: 82:47
Die Laser Paradise DVD ist 119,24 Sekunden länger.

Das große Zombie-Rasenmäher-Massaker beginnt!

Lionel metzelt sich mit dem Rasenmäher durch den Raum und Paquita stopft neben dem halben Zombie-Kopf einige lose Körperteile in den Mixer. Neben zahlreichen Partygästen sind auch Schwester McTavish und Priester McGruder an der Reihe.



16. Geschnittene Szene
Laser Paradise DVD: 88:18 - 88:19
Eurovideo VHS: 83:13
Die Laser Paradise DVD ist 0,92 Sekunden länger.

Paquita schlägt Onkel Les' Kopf auf die Arbeitsplatte, der Kopf zerplatzt blutig.



17. Geschnittene Szene
Laser Paradise DVD: 88:37 - 89:37
Eurovideo VHS: 83:31
Die Laser Paradise DVD ist 59,48 Sekunden länger.

Lionels Kampf gegen den Rocker Void!

Lionel glaubt, er habe alle Zombies erledigt, als der Rocker Void auf der Treppe steht und ihn angreift. Ausgerechnet jetzt, als Void auf den Klingen der Rasenmähers sitzt, springt dieser nicht an. Nach einem weiteren Versuch startet der Rasenmäher und Void dreht sich mit den Klingen. Lionel stellt den Rasenmäher auf den Boden und hält Void am Arm fest, der daraufhin Stück für Stück zerhackt wird.

Nachdem Void zerhackt wurde, wird Lionel von Gedärmen angegriffen die versuchen ihn zu fesseln und zu würgen. Nebenbei stopft Paquita noch einen Arm in den Mixer.



18. Geschnittene Szene
Laser Paradise DVD: 90:44 - 90:49
Eurovideo VHS: 84:37
Die Laser Paradise DVD ist 5,16 Sekunden länger.

Lionel zerhackt noch die lebendigen Gedärme mit dem Rasenmäher. Blut spritzt unter dem Rasenmäher hervor.

Kommentare

05.03.2013 00:07 Uhr - babayarak
2x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Trotzdem ist noch eine Menge Gewalt zu sehen, die Schnitte wurden hauptsächlich gegen Ende des Films gesetzt. Hatte die Fassung damals gesehen und fand den Film immer noch sehr hart.

05.03.2013 00:10 Uhr - Lykaon
8x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
Ich liebe den Film, habe mir vor kurzer Zeit die UK-DVD gekauft. Sollte wieder eine Troll-Anfrage kommen ("Ich kenne diesen Film nicht"....): Der Film ist gut, aber nicht für Kinder geignet ;)

05.03.2013 00:10 Uhr - cut-suck
12x
der beste fun-splatter den ich je sah...sollte jeder der gerne blut mag gesehen haben

05.03.2013 00:11 Uhr - DrHeckyl
1x
Jo stimme dir da zu, trotzdem ist er nur Uncut ein wirklicher Partyfilm. Man ich musste damals fast kotzen, obwohl ich dachte ich hab schon vieles gesehen.

War da nicht mal ein Gerücht, das es davon eine Fortsetzung geben soll oder war das Meet the Feebles?

05.03.2013 00:12 Uhr - Lykaon
2x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
"Partays ova" einfach wundervoll :D

05.03.2013 00:12 Uhr - Grosser_Wolf
4x
Der Zombie-Rasenmähermann, damals finanziell erfolgreichster Film Neuseelands, noch ohne King Kong oder Mittelerde. *grins* Der Film ist blödsinnig bis zum Geht-nicht-mehr, aber in seiner Machart (für die begrenzten Mittel damals) noch immer verflixt raffiniert - und witzig wie Sau! I kick ass for the Lord!

05.03.2013 00:18 Uhr - Superstumpf
2x
Ich kenn diesen Film nicht, taugt der was?

05.03.2013 00:21 Uhr - Lykaon
6x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
habe deine Frage bereits im 2. Posting pro-aktiv beantwortet

05.03.2013 00:22 Uhr - Grosser_Wolf
2x
Ja. Kurz und knapp: ja!
PS: Warum nicht mal Google oder Wikipedia fragen?
:-)

05.03.2013 00:22 Uhr - BoondockSaint123
2x
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
Braindead ist der beste Fun-Splatter aller Zeiten.Aus dem Film kann man ne Menge Blutwurst machen.
Das selbst die gekürzte Fassung auch beschlagnahmt ist,ist doch ein Witz! Ist doch peinlich!!!

05.03.2013 00:24 Uhr - speedcorefreak
1x
Kult Film !!!

05.03.2013 00:43 Uhr - The Terminator
Kult Tape !!

05.03.2013 01:10 Uhr - Laughing Vampire
1x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
05.03.2013 00:07 Uhr schrieb babayarak
Hatte die Fassung damals gesehen und fand den Film immer noch sehr hart.

Keine Ahnung, was du für einen Film gesehen hast, denn Braindead ist alles andere als "hart".

'tschuldige, aber diese Aussage kann man doch nicht stehen lassen. Hier spritzt literweise Blut, es gibt herumfliegende Eingeweide en masse und es gibt dutzende kreative Slapstik-Mordszenen, aber das ist nichts weiter als lustig, kein bisschen ernst zu nehmen und für jeden gesunden Menschen über 16 erträglich -- mehr als Übelkeit kann da unmöglich aufkommen. Ein harter Film ist z.B. Irréversible, und der ist freigegeben.

05.03.2013 01:21 Uhr - Grosser_Wolf
4x
Ach, der hat schon harte Stellen - vor allem für diejenigen, die mit solchen Humor nichts anfangen können. Ich weiß noch, wie mein Vater (Beruf Fleischer) völlig entsetzt und kopfschütteld das Wohnzimmer verlassen hat, als er reinplatzte, wie die Zombies die Party auseinander nahmen. Er hat nie verstanden, was daran lustig sein soll, ebenso wie bei "Tanz der Teufel 2" und ähnlichen Filmen. Da wird in allererster Linie Blut und Gewalt gesehen, und fertig ist die Meinung.
;-)

05.03.2013 01:21 Uhr - Rated XXL
4x
Meiner Meinung nach der beste Film, der jemals gedreht wurde und ich glaube auch nicht, daß er jemals zu toppen ist.

05.03.2013 01:24 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
Die Mustard-Szene ist noch immer eine ekligsten Szenen :D so un-lecker X-D

05.03.2013 01:28 Uhr - DON
5x
Unglaublich starker Jackson Film aus einer Zeit, bevor mit dem Mann der Gaul des Größenwahns völlig durchgegangen ist und bis heute einer meiner Lieblingsfilme, weil er so verdammt unterhaltsam ist.
Braindead bietet zwar extrem viel Splatter, aber stets auf der komischen Ebene und immer in den wirklich allerbesten, handgemachten (!) Effekten seiner Ära präsentiert (vor allem wenn man einen Blick auf das Budget wirft...).
Man sieht die "liebevolle" Herangehensweise eines Filmfreaks praktisch in jeder Szene:
Zitate, Hommagen, 50er-Jahre Slapstick und Demontagen der ältesten Horror Film Klischees ohne Ende :D.

Nur in der vollständig ungekürzten Fassung genießbar, auch die (stark) geschnittene R-Rated der Amis ist keinen Pfifferling wert!

05.03.2013 02:22 Uhr - cecil b
1x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.628
BRAINDEAD ist so künstlich, dass ich ihn weder hart noch eklig finde. Pearl Harbour und Flubber fand ich so eklig, dass ich irgendwann aufgegeben musste !

05.03.2013 02:25 Uhr - Martyrs666
3x
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 5
Erfahrungspunkte von Martyrs666 341
Kann nur beipflichten! Einer der besten Filme die je gedreht wurde! Liegt meiner Meinung aber auch daran, dass Jackson einfach ein begnadeter Regisseur ist, was man ja auch in punkto Vielschichtigkeit bemerkt, z.b. Heavenly Creatures oder natürlich Herr der Ringe! Aber auch schon Bad Taste war genial! Dass ist mal ein guter Erstling! Da können sich viele ne Scheibe abschneiden!
Bin auch als erstes mit der gekürzten VHS in Berührung gekommen und fand sie ziemlich blutig, war aber dann total geplättet, als zum ersten mal die uncut gesehen hab und bemerkt hab, was da alles gefehlt hat! Ist fast schon sinnentstellend!
Die Beschlagnahmung ist mal wieder ein schlechter Scherz! Der Richter war wohl einer von der ganz humorlosen Sorte...aber Humor ist in dem Beruf wohl auch nicht so schick!

05.03.2013 03:49 Uhr - Rainer W.
SENGAYA!!! :D

habs schon länger vor,mir das wort tätowieren zu lassen aber das hat sich bisher immer im sand verlaufen.SENGAYA ist ne prima alternative zum schnöden herz mit "mom" darunter :D

05.03.2013 05:30 Uhr - Glock18
4x
User-Level von Glock18 3
Erfahrungspunkte von Glock18 136
Der Film hat dringend eine Neuprüfung nötig. Ab 16 uncut und gut is.

Scheiss auf HdR, DAS ist Peter Jacksons Meisterwerk! :D

05.03.2013 08:07 Uhr - babayarak
4x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
@Laughing Vampire

wenn du diesen Film nicht hart bzw. brutal findest, hast du irgendwie den Bezug zur Realität verloren. Braindead ist zwar lustig, dass mindert die ultra brutalen Abschlachtungsszenen, aber auch nicht.

05.03.2013 08:29 Uhr - Thodde
5x
05.03.2013 01:24 Uhr schrieb Lykaon
Die Mustard-Szene ist noch immer eine ekligsten Szenen :D so un-lecker X-D


Nicht Mustard (Senf), sondern Custard (Vanillecreme). ;-)

Hab den Film mal in einer Doppelvorstellung mit BAD TASE im Kino gesehen, nachdem ich ihn schon uncut auf VHS hatte. War entsetzt über die sehr auffälligen und umfangreichen Schnitte. In der Version ist der Film kaum noch ansehbar.

05.03.2013 09:19 Uhr - Oberstarzt
05.03.2013 00:10 Uhr schrieb cut-suck
der beste fun-splatter den ich je sah...

Du sagst es, die Betonung sollte man hier auf "Fun" setzen. Aus heutiger Sicht, ist die Indizierung/Beschlagnahme nicht mehr zu rechtfertigen, da auch viele (jüngere) Richter und BPjM-Beamte der Medienkompetenz der Jugend und junger Heranwachsener Rechnung tragen, und weitestgehend erkannt haben, dass das gezeigte eher als Comicgroteske ohne sozialethisches Desorientierungspotential wahrgenommen wird.

Dass Erwachsene ohnehin durch die Beschlagnahme wie kleine Kinder bevormundet werden, ist wohl eher ein Armutszeugnis für die deutsche Justiz/Staat denn ein Zeichen besonderer Fürsorge.

05.03.2013 09:34 Uhr - Fingerzeiger
Die Beschlagnahmung müsste längst aufgehoben werden. Aber - so befürchte ich - wird dieser Film ein Prestigeobjekt der Zensoren bleiben.
Obwohl sich mittlerweile der geneigte Filmfan längst mit der 10 Euro DVD aus Ösiland eingedeckt hat.

05.03.2013 10:13 Uhr - CastleMasterNick
1x
05.03.2013 01:21 Uhr schrieb Rated XXL
Meiner Meinung nach der beste Film, der jemals gedreht wurde und ich glaube auch nicht, daß er jemals zu toppen ist.


Abwarten! Es gibt einige talentierte Filmemacher, die funsplattermäßig gehörig auf die Kacke haun!

05.03.2013 10:36 Uhr - Xavier_Storma
3x
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
05.03.2013 01:24 Uhr schrieb Lykaon
Die Mustard-Szene ist noch immer eine ekligsten Szenen :D so un-lecker X-D


Die eckelhafteste Szene ist definitiv die mit dem Pudding, als der Pickel aufplatz und der Eiter dem Typen in den Pudding spritzt.... Igggggiiittt....

;)

05.03.2013 12:46 Uhr - muffin
Einfach Kult und der beste Splatter aller Zeiten.
Ich hab mir kürzlich noch die die ca. 100-minütige Uncut Version aus Ösiland besorgt.;-)
Der sollte eigentlich hier bei uns eine FSK 18 bekommen, oder zumindest eine SPIO Freigabe.

05.03.2013 12:51 Uhr - Void72
1x
No one loves you like your mother! :-D

05.03.2013 12:54 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Bei zwei Szenen habe bis zu den Tränen gelacht, einmal wo der Priester anfängt Kung-Fu zu machen, und dann am Ende wo Lionel im Gang steht und gerade noch das Bild umdreht, bevor das Blut darüber spritzt. 1O/1O

05.03.2013 13:32 Uhr - D-Chan
1x
Der Witz am ganzen ist, das man einige der herausgeschnittenen Szenen dieser Version in der, von Laser Paradise veröffentlichten, FSK 16 DVD-Fassung sehen kann (Kung Fu Priester-Kampf z.B.).

05.03.2013 13:32 Uhr - schmierwurst
4x
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Absolutes Meisterwerk. Sollte in keiner Sammlung fehlen.

05.03.2013 13:43 Uhr - Superstumpf
1x
05.03.2013 00:21 Uhr schrieb Lykaon
habe deine Frage bereits im 2. Posting pro-aktiv beantwortet

Und ich habe deinen Beitrag post-aktiv auf die Schippe genommen ;P

05.03.2013 13:44 Uhr - Xaitax
Ist und bleibt der geilste Horror-Movie aller Zeiten!

05.03.2013 15:53 Uhr - Friedenauer
Mein erster Splatterfilm... Leider war die Messlatte danach so hoch, dass ich nie wieder so ein Schwarzhumoriges Horror Movie gesehen habe.
Ich erinnere mich noch als ich nach Braindead wieder so etwas in der art sehen wollte.. Da stand er... CASTLE FREAK VHS mit Mega Etikett SPLATTER GARANTIE... 1o Minutegen reingeschaut.. mit etwas Hoffnung bissl vorgespult.. noch mehr vorgespult... die Letzten 5 Minuten vielleicht?? CASTLE FREAK zurückgespult, zurück zur Videothek gebracht und nochmal Braindead VHS ausgeliehen und 2 mal hintereinander mit 5 Kumpels und Kumpelinchens den Film extrem Gefeiert... Wir reden immernoch über diesen Abend, wenn mal das Thema Horrofilm oder Peter Jackson eröffnet wird...

05.03.2013 16:07 Uhr - Laughing Vampire
3x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
05.03.2013 08:07 Uhr schrieb babayarak
@Laughing Vampire

wenn du diesen Film nicht hart bzw. brutal findest, hast du irgendwie den Bezug zur Realität verloren. Braindead ist zwar lustig, dass mindert die ultra brutalen Abschlachtungsszenen, aber auch nicht.

Sprechende Gedärme, Köpfe auf Glühbirnen und riesige Rattenzombies haben für dich also irgendeinen Bezug zur Realität? Dann lass dich einweisen. Brutal sind die täglichen Nachrichten, das hier ist einfach nur Humor. Vielleicht verstehst du wie so viele Splatter-Freaks (und natürlich die ganzen Behörden) auch einfach den Unterschied zwischen "Härte" (Beispiel: Man identifiziert sich mit einem Charakter, dem es richtig schlecht ergeht -- das ist hart und brutal, dazu braucht es nicht mal Blut und Gore) und "dargestellter Gewalt" (die auch stilisiert, lustig, vollkommen zweckentfremdet und ohne jeglichen Realitätsbezug sein kann, wie das hier der Fall ist) nicht.

05.03.2013 16:15 Uhr - John Hatcher
"It makes the Evil Dead look like a Sunday Picnic" wird am Frontcover des UK Tapes zitiert, das hier noch herumliegt. Eine schöne Metapher, wie ich finde. :)

05.03.2013 16:40 Uhr - Brontal
Braindead, der Klassiker!

05.03.2013 17:39 Uhr - schnitzel78
1x
...könnte ich mir auch mal wieder angucken.

05.03.2013 17:40 Uhr - Kurisuteian
5x
SB.com-Autor
User-Level von Kurisuteian 8
Erfahrungspunkte von Kurisuteian 1.000
05.03.2013 16:07 Uhr schrieb Laughing Vampire
05.03.2013 08:07 Uhr schrieb babayarak
@Laughing Vampire

wenn du diesen Film nicht hart bzw. brutal findest, hast du irgendwie den Bezug zur Realität verloren. Braindead ist zwar lustig, dass mindert die ultra brutalen Abschlachtungsszenen, aber auch nicht.

Sprechende Gedärme, Köpfe auf Glühbirnen und riesige Rattenzombies haben für dich also irgendeinen Bezug zur Realität? Dann lass dich einweisen. Brutal sind die täglichen Nachrichten, das hier ist einfach nur Humor. Vielleicht verstehst du wie so viele Splatter-Freaks (und natürlich die ganzen Behörden) auch einfach den Unterschied zwischen "Härte" (Beispiel: Man identifiziert sich mit einem Charakter, dem es richtig schlecht ergeht -- das ist hart und brutal, dazu braucht es nicht mal Blut und Gore) und "dargestellter Gewalt" (die auch stilisiert, lustig, vollkommen zweckentfremdet und ohne jeglichen Realitätsbezug sein kann, wie das hier der Fall ist) nicht.


Ich würde den Film schon als "hart" bezeichnen wenn es darum geht, dass sowas nichts für Kinder oder Moralapostel ist, weil zweifelsohne 'ne Menge Blut und Gedärm durch die Luft fliegen. Für Filmfans ist der Film "hart" im Sinne von fiesem schwarzen Humor. Jedoch ist der Film nicht "hart" wenn es um realistisch dargestelle Gewalt geht, weil er einfach so übertrieben komisch inszeniert wurde, dass man die Gewalt nicht als wirklich "brutal" wahrnimmt.

Also ich weiß schon wem ich so einen Film empfehle und wem nicht, da hat aber - schätze ich mal - jeder einen anderen Background an Erfahrungen.

05.03.2013 18:31 Uhr - Chop-Top
Auf dem Tape fehlt zwar einigs, trotzdem hätte ich für die damalige Zeit mit mehr Schnitten gerechnet. Damals gab es die Bezeichnung "Fun-Splatter" ja noch nicht und erst recht die FSK verstand weniger Humor.

05.03.2013 18:37 Uhr - schnitzel78
05.03.2013 18:31 Uhr schrieb Chop-Top
...und erst recht die FSK verstand weniger Humor.
Jap ...wenn ich da an Freitag der 13. Part 3 denke;)

05.03.2013 19:02 Uhr - Hakanator
1x
LIONEEEEEL!!

Lustiger Film, das Baby ist mein Favorit!

05.03.2013 19:16 Uhr - DARKHERO
1x
05.03.2013 03:49 Uhr schrieb Rainer W.
SENGAYA!!! :D


Den Spruch hatten ich und ein Kumpel damals immer mit den selben Blick und Fingerzeig auf unserer Klassenlehrerin abgelassen, wenn sie den Raum betratt. Die war auch unsympathisch und sah aus wie ne Krankheit :D

Ach Braindead, unvergessen der Spielplatz, wohl das lustigste was ich je sah (dazu noch Lionels Grimassen, Sprüche und die schäbbige Musik). Dabei kam diese Szene nur zu Stande weil noch Buget übrig war, was man gar nicht glauben kann bei diesen schönen Handmake Effekten. Echt einer der besten Filme der 90er. Was Jackson da ablieferte war mal ganz großes Kino. Solche Crossover Filme (hier 50er Jahre Romatic Movie mit Zombiefunsplatter) wird es wohl nur eimal so gelungen geben. Man sieht in jeder Szene die Liebe zum Detail und den Spaß der darsteller den sie beim Dreh gehabt haben. Würde mich echt mal über ein Makingof freuen, aber bis jetzt gab es das auf keiner DVD die ich davon kenne

05.03.2013 19:46 Uhr - babayarak
5x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
@ Laughing Vampire

Stell dich nicht so dumm an. Das ist einer der brutalsten Filme ever und du redest hier als wäre es eine Folge von den Teletubbies. Klar ist alles mit einem zwinkerndem Auge gedreht worden, aber wenn man es als Durchschnittsfilmfan betrachtet, schockt der Film und sogar den schwarzen Humor finden manche abstößig.

Ich finde diesen Klassiker brutal, abgedreht aber sehr amüsant. Es wird zu viel geschlitzt, dass ich jetzt sagen könnte, der Humor gewinnt die Überhand.

05.03.2013 20:00 Uhr - KKinski
2x
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
Ich muss mal in die brutal und nicht-brutal-Diskussion einsteigen. Also der Film ist definitiv brutal, da er Gewalttätigkeiten am laufenden Band zeigt. Das ganze bekommt halt eine humorvolle Note verpasst. Ich habe den mal mit meiner damaligen Freundin (jetzt Frau) im Programmkino bei uns gesehen, die hatten irgendeine merkwürdige Fassung aufgetan, die fast ungeschnitten war. Nur der Kopf im Mixer hat glaube ich gefehlt. Ein paar Jahre vorher lief der auch schon mal komplett ungeschnitten da. Egal, jedenfalls saß vor uns ein Pärchen, sie ist irgendwann aufgestanden und er musste mit raus. Das kann ich schon verstehen, wenn man nicht weiß, was einen erwartet.
Dafür wollte meine ein paar Monate später in Fitzcarraldo rausgehen, der war ihr aber zu langweilig, nicht zu brutal.

05.03.2013 20:11 Uhr - Xaitax
2x
Leider haben alle Veröffentlichungen keinerlei Extras. Keine Delete Scenes, Kein Making Of und noch nicht mal das legendäre Audiokommentar!

05.03.2013 20:11 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
Jau, der Film is' schon brootal...^^

Mal im Ernst: die gezeigte Gewalt kann man doch von Anfang an nicht ernst nehmen...so gut die Effekte sein mögen, sie sind meist als solche zu erkennen und der (natürlich rabenschwarze) Humor ist stets vorhanden. Das Ganze ist so dermaßen bekloppt und übertrieben, in spätestens 15 Jahren ist der FSK 16...

Auf jeden Fall ein Meislenstein der (Horror-)Film-Geschichte, und auch nach über 20 Jahren das Maß aller Dinge.

"I kick ass for the Lord!"

05.03.2013 20:38 Uhr - Fratze
2x
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 736
Hab mich tierisch gefreut, als ich den vor ein paar Monaten als Doppel-DVD mit "Ein Zombie hing am Glockenseil" in der Videothek meines Vertrauens gefunden habe. Hatte bis dahin nur die alte VHS als "Sicherheitskopie". Und auch wenns schon mehrfach gesagt wurde: Großartigster Fun-Splatter EVER!!!

Als ein Kumpel mir vor ein paar Jahren erzählte, Peter Jackson würde "Herr der Ringe" verfilmen, hab ich erst gesagt: "Ach Quatsch!" Und dann hat er´s doch gemacht... fand ich damals ziemlich cool, weil ich anders als die meisten wusste, was er vorher gedreht hatte. Der Pfad der Toten aus HdR ist übrigens dieselbe Schlucht wie am Anfang von "Braindead" (falls das jemand noch nicht weiß).

05.03.2013 20:44 Uhr - Laughing Vampire
3x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
05.03.2013 19:46 Uhr schrieb babayarak
Das ist einer der brutalsten Filme ever [...]

Definitiv nicht. Scheinbar hast du die letzten 20 Jahre Horror-/Terrorfilmgeschichte verschlafen. Ich weiß nicht, wie es anderen erging bzw. ob es Leute gab, die nach Braindead ernsthaft ein mulmiges Gefühl im Magen hatten (ich spreche nicht von Übelkeit durch die vielen Ekeleffekte) -- Härte setzt für mich jedenfalls immer einen Realitätsbezug voraus, und der kann unmöglich gegeben sein, wenn alle Figuren nur Karikaturen sind, mit denen man sich unmöglich identifizieren kann und wenn es Slapstick und Zoten am laufenden Band gibt. Mit den Teletubbies hat das nichts zu tun, viel eher mit Laurel & Hardy oder Monty Python plus literweise Blut. Und verdammt, Braindead hat zu allem Übel auch noch ein Happy End. Klar ist das für Kinder oder ganz zarte Gemüter eventuell verstörend, aber jeder über 16 kann über so etwas lachen bzw. sich gegebenenfalls ekeln oder es einfach nur niveaulos finden.

Nach "Cannibal Holocaust" fühlte ich mich verstört und nachdenklich, daher ist das z.B. ein harter Film für mich. Nach "Martyrs" ebenfalls, oder dem großartigen "Battle Royale" -- das lässt einen nicht los.

Es soll aber auch Leute geben, die auf Handlung, Charaktere, Inszenierung und dergleichen überhaupt nichts geben und einfach nur die blutigen Szenen zählen, was sie dann als Kriterium heranziehen, und vermutlich zählst du dich eher dazu. Aber genug jetzt, das bringt wohl ohnehin nichts.

05.03.2013 20:48 Uhr - Tom Öozen
1x
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
Ich hatte diese VHS auch damals aus der Videothek für 30 Mark. Kam mir damals schon irgendwie cut vor, bis ich auf die VHS von Screenpower unter dem Videotisch gestossen bin, hab ich die Eurovideo zum Teufel geschickt. Bin aber mit der DVD von Laser Paradise voll zufrieden.
Für mich damals wie heute einer wenn nicht der blutigste und derbste Splatterstreifen aller Zeiten und zu Recht auf der 131er Liste. Nur für Erwachsene und man muss echt kranken Humor besitzen, um über diesen Film lachen zu können. Sorry, Leuzzz!

05.03.2013 20:52 Uhr - Critic
2x
05.03.2013 01:24 Uhr schrieb Lykaon
Die Mustard-Szene ist noch immer eine ekligsten Szenen :D so un-lecker X-D


Oh ja eine von 2 Szenen, bei der ich würgen musste, zusammen mit den lebendig gewordenen Eingeweiden.

Zu Laughing Vampire: Es geht hier um brutal, nicht atmosphärisch. Jetzt tu nicht cool wegen dem kranken Scheiss den du dir non-stop gibts, darauf muss man nicht stolz sein. Vor allem nicht jemand, der sich zu Zeiten von Twilight und einem allgemein toten Genre "Vampire" nennt.

05.03.2013 20:55 Uhr - FaceJunkies
Der beste Fun-splatter Film!!

05.03.2013 23:30 Uhr - AkiRawOne
1x
Auf jeden ein Kultfilm der Extraklasse. Hab den das erste mal mit 11 gesehen und garnicht mehr gepackt. Den haben wir uns immer heimlich angeschaut und in der Schule immer darüber gelacht wenn jemand von einem anderen achso brutalen Film
im TV gelabbert hat.

06.03.2013 00:39 Uhr - Laughing Vampire
2x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
05.03.2013 20:52 Uhr schrieb Critic
Zu Laughing Vampire: Es geht hier um brutal, nicht atmosphärisch. Jetzt tu nicht cool wegen dem kranken Scheiss den du dir non-stop gibts, darauf muss man nicht stolz sein. Vor allem nicht jemand, der sich zu Zeiten von Twilight und einem allgemein toten Genre "Vampire" nennt.

Selten so einen absolut bekloppten Schwachsinn gelesen, das ist ja selbst für SB.com-Verhältnisse noch unter aller Sau. Danke für die Erheiterung zu später Stunde und auf dass Edward auch dir mal zuglitzert!

06.03.2013 01:02 Uhr - OhioScorpion
1x
Ach Leute... jeder empfindet den Film anders!
Die einen finden ihn brutal, die anderen eher weniger weil sie ihn vielleicht mehr witzig finden (oderwasweißichdennschon^^)

Ich für meinen Teil finde Braindead auch brutal, aber weil er eben sehr augenzwinkernd ist, kann man drüber lachen und alles ist gut!
Der brutalste Film bzw. der härteste den ich je gesehen hab, war der deutsche Film PICCO !
Kein anderer Pornofolterfilm (auch nicht die aus amerika oder sonst wo - denn es heißt ja immer die sind immer besser!) hat es geschafft, das ich so nachdenklich und verstört und so ruhig nach einem Film eifnach dagesessen habe!
Brutalität und Härte ist für mich in einem Film immer das, was sich im Kopf abspielt, was man nicht ergo nicht sieht aber im Off dann hört!
Picco lief damals in der Sneak Preview, am Ende des FIlms wird dann sehr lange, sehr intensiv gequält, gefoltert und gepeinigt! Es war das erste mal das ich erlebt habe wie ein Kinopublikum 30 Minuten vor Schluß zu knapp 75% den Saal verlassen hat - und als dann der Abspann lief war es so verdamt ruhig im Saal!
DAS IST FÜR MICH(!) Brutalität und Härte.

Btw: Braindead damals als 14 Jähriger geschaut! Man musste ich lachen bei diesem Zombiebaby :D

06.03.2013 07:35 Uhr - TheDevilsReborn
Schöner Film absolut Kult

06.03.2013 09:44 Uhr - ghostdog
Der Film hat natürlich schon eine gewisse "negative" Auswirkung auf den Zuschauer.
Ich z. B. fühle in mir jedes mal das dringende Bedürfnis, dieses dämliche Zombie-Baby zu schlachten! Dabei mag ich eigentlich Kinder! ;)

06.03.2013 18:05 Uhr - xMason Stormx
4x
jaja da können sich die ganzen CGI fetischisten mal anschaun wie damals effekte noch per handmade entstanden sind!!SOWAS nennt man effekte aber der ganze computerkack sieht scheisse aus !!!#Respect an den damaligen FX GURU !!!!!!

06.03.2013 19:41 Uhr - Kurisuteian
7x
SB.com-Autor
User-Level von Kurisuteian 8
Erfahrungspunkte von Kurisuteian 1.000
06.03.2013 18:05 Uhr schrieb xMason Stormx
Respect an den damaligen FX GURU !!!!!!


Einer der FX-Spezis bei Braindead der im Vorspann genannt wird ist Bob McCarron - dem RTL-Publikum besser bekannt als Dr. Bob aus der Dschungelcamp.

06.03.2013 21:39 Uhr - Dissection78
2x
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 15
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.889
06.03.2013 19:41 Uhr schrieb Kurisuteian

Einer der FX-Spezis bei Braindead der im Vorspann genannt wird ist Bob McCarron - dem RTL-Publikum besser bekannt als Dr. Bob aus der Dschungelcamp.


Das glaub' ich ja nicht! Man lernt halt nie aus XD

07.03.2013 01:57 Uhr - ondy1978
4x
wenn ein Film mit dem richtigen Inhalt zur richtigen zeit kommt wird das meist ein Kultfilm. zur damaligen zeit war jeder scharf auf die Uncut Version :D die Leute die das ACME VHS Tape ergattern konnten waren stolz wie Oscar.Preis 65,-DM und das unter Freunden :D Die 2. Auflage der Laserdisc hat mich 165,-DM gekostet und jeder Pfennig war das wert !

08.03.2013 14:19 Uhr - Freak
07.03.2013 01:57 Uhr schrieb ondy1978
wenn ein Film mit dem richtigen Inhalt zur richtigen zeit kommt wird das meist ein Kultfilm. zur damaligen zeit war jeder scharf auf die Uncut Version :D die Leute die das ACME VHS Tape ergattern konnten waren stolz wie Oscar.Preis 65,-DM und das unter Freunden :D Die 2. Auflage der Laserdisc hat mich 165,-DM gekostet und jeder Pfennig war das wert !

Oh ja, das ACME-Tape. Neben der JPV-Box mit T-Shirt etc. DAS Tape der 90er!
Hab aber trotzdem damals die UK-Version bevorzugt. Bin wahrlich kein Synchron-Gegner, aber bei diesem Edel-Funsplatter war die O-Tonspur unantastbar.
(Genau wie bei Bad Taste - wobei es von dem zu dieser Zeit in deutsch sowieso nur das VL-Bootleg gab, das irgendwie nur von 1 (!), oder maximal 2 Sprechern vertont war. Unglaublich grottig - aber ein absoluter Party-Hit!)
Darauf konnte man damals wirklich stolz sein.
Und heute schmeißt man einem das Zeug auf Börsen als DVD für'n 10er hinterher... :(
Egal - einfach ein klasse Film!

12.03.2013 22:51 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 17
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 5.247
Oh je, der Öozem mal wieder.
Sagen sie mal, hat ihr Kloster momentan Betriebsurlaub oder was ?
Warum haben sie sich eigentlich hier angemeldet ? Nur um Filmfreaks zu beleidigen ? Warum muss man bei Braindead nen kranken Humor haben ?
Wenn ich mir Jabberwocky von Monty Python ansehe denk ich mir auch....wow, da haben die Engländer aber sauber hingelangt. Aber deswegen is der Film doch auch nicht krank....oder die Leute die den Film ansehen.
Wenn ich Evil Dead 2 denke , was hab ich mich weggeschmissen. Aber nicht weil ich krank oder doof bin, sondern weil ich die Ideen so maßlos überzogen fand, und auch heute noch finde.
Aber sie scheinen ja in der Tat eine etwas schräge Art Filmen gegenüber zu besitzen. Bronsons Rachefilme finden sie gut...Selbstjustiz, Rache usw. aber völlig an der Realität vorbeigesauste Filme sind ein rotes Tuch. Sie sollten sich mal entscheiden oder nachdenken.
Mann Mann Mann !!!!

10.04.2013 15:07 Uhr - uniformskepsis0
DB-Co-Admin
User-Level von uniformskepsis0 24
Erfahrungspunkte von uniformskepsis0 14.040
05.03.2013 10:36 Uhr schrieb Xavier_Storma
05.03.2013 01:24 Uhr schrieb Lykaon
Die Mustard-Szene ist noch immer eine ekligsten Szenen :D so un-lecker X-D


Die eckelhafteste Szene ist definitiv die mit dem Pudding, als der Pickel aufplatz und der Eiter dem Typen in den Pudding spritzt.... Igggggiiittt....

;)

Seitdem ess ich kein Monte Pudding mehr. Beim mischen sieht das doch sehr ähnlich aus...

04.07.2016 10:40 Uhr - Thompson
Braindead wird in Zukunft weiterhin Beschlagnahmt sein. Sogar damals wurde die VHS Kassette Indiziert worden, obwohl Braindead drotzdem noch geschnitten war. Um satte über 6.min wurde wurde zensiert.

16.06.2018 13:20 Uhr - InsaneLP
@Lykaon ich kenne diesen Film nicht. Ist der zu empfehlen ?

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



Die Fürsten der Dunkelheit
4K-restaurierte Edition
4K UHD/BD Steelbook oop
Blu-ray 12,99
DVD 9,99



The Fog - Nebel des Grauens
4K UHD/BD Steelbook
4K UHD/BD Steelbook oop
Blu-ray 12,99
DVD 10,99
amazon video prime



The Boys from Brazil
Blu-ray 16,99
DVD 14,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)