SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Dark Pictures: House of Ashes · Das Gruseln geht weiter · ab 29,99 € bei gameware Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 34,99 € bei gameware

Der Boss von San Francisco

zur OFDb   OT: Slaughter in San Francisco

Herstellungsland:Hongkong, USA (1974)
Genre:Action, Martial Arts
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,50 (2 Stimmen) Details
07.05.2021
Muck47
Level 35
XP 58.155
Vergleichsfassungen
FSK 18 VHS
Label All Video, VHS
Land Deutschland
Laufzeit 81:31 Min. (80:55 Min.) PAL
Exportfassung DVD (Asia Line)
Label Schröder Media, DVD
Land Deutschland
Laufzeit 83:36 Min. (83:24 Min.) PAL
Vergleich zwischen der gekürzten deutschen VHS von All Video und der ungeschnittenen Exportfassung auf der deutschen DVD von Schröder Media (Asia Line)


- 17 Fehlstellen
- Differenz: 124,7 sec (= 2:05 min)

Ein paar zusätzliche Vorlagenfehler mit einer Dauer von je unter 0,5 sec wurden im Schnittbericht nicht aufgeführt.



Wir haben bereits in mehreren Schnittberichten über Chuck Norris' Frühwerk Der Boss von San Francisco berichtet. Die Exportfassung ist 17 Minuten kürzer als die Hongkong-Originalfassung und in Deutschland erschien bislang lediglich die Exportfassung. Seit dem 12. Mai 2021 ist diese erstmals in der für sich "ungeschnittenen" Form als DVD-Premiere im Rahmen der Asia Line-Reihe erhältlich. Die vorige DVD von Splendid war ein um 3 Minuten gekürztes Trauerspiel, denn neben Gewaltzensuren im Finale kamen auch etliche Vorlagenfehler dazu, durch welche auch deutsche Originalsynchro verschlampt wurde.

Im vorliegenden Schnittbericht schauen wir uns die alte VHS mit FSK 18-Siegel nochmal genauer an. Schon hier gab es mehrere Vorlagenfehler, die im Kino so wohl noch nicht zu beanstanden waren. Immerhin ist die Fassung aber dennoch eine ganze Minute länger als die Splendid-DVD. So konnten davon einige Synchrofetzen wieder für die Asia Line-DVD gerettet werden, die bei Splendid noch fehlten. Die Gewaltschnitte im Finale und ein paar Handlungskürzungen, inklusive der Schlussszene, waren jedoch bereits bei der VHS zu beanstanden.

Als Bonus wird auf der Asia Line-DVD übrigens noch eine rekonstruierte, "deutsche Kinoversion" angeboten, in der nur die Szene in der 59. Minute und die Finalsequenz fehlen. Die Gewaltschnitte sowie kleineren Fehlstellen sind hier somit erfreulicherweise nicht mehr zu beanstanden. Lief zwar wohl nicht genau so in deutschen Kinos, aber so bekommt man auch noch die längstmögliche Option ohne Sprachwechsel und mit dem "von früher" gewohnten Ende.



Laufzeitangaben sind nach dem Schema
FSK 18 VHS in PAL / Asia Line DVD in PAL
angeordnet

Der Boss von San Francisco (1974)

Weitere Schnittberichte:

Meldungen:

Die Credits waren auf der VHS noch fast die originalen von der englischen Exportfassung. Nur der Filmtitel wurde auf schwarzem Grund über eine Einstellung gelegt.
Da für die DVD ein Bildmaster aus Asien Pate stand, sieht man hier stattdessen die Originaleinblendungen. Für die rekonstruierte deutsche Fassung wurde immerhin analog zur VHS der deutsche Titel auf schwarzem Grund eingefügt, aber bei der Hauptfassung sieht man den Originaltitel.

Deutsche VHSExportfassung (Asia Line)



03:01 / 03:01-03:02

Das Pärchen hinter dem Busch ist einen Moment früher zu sehen.
Anmerkung: Dies fehlte auch bei der NL-VHS. Wurde somit wohl nur etwas "großzügig" drin gelassen, als man für die Asia Line-DVD auf Basis der originalen HK-Fassung die Exportversion rekonstruiert hat.

1 sec



04:46 / 04:47-04:49

Es wird etwas früher auf die Wiese gelaufen.
Fehlte auch bei der NL-VHS.

1,2 sec



11:08 / 11:10-11:13

Don etwas länger in frontaler Aufnahme.

Anmerkung: Die erste Übereinstimmung zwischen den alten VHS-Fassungen und der stärker geschnittenen DVD von Splendid. Gemäß Beschädigungen bei der NL-VHS war hier während der Aufnahme vom fahrenden Don womöglich ein Rollenwechsel.

3 sec



16:11 / 16:17

Die bei der Splendid-DVD fehlende 10-Finger-Sequenz war auf VHS noch enthalten. Lediglich beim Szenenübergang ins Restaurant am Abend gehen ein paar unwichtige Frames verloren.

0,5 sec




16:27 / 16:33-16:37

Don kommt von weiter hinten zu Slaughters Tisch.

4,4 sec



16:31 / 16:41-16:42

Die Aufnahme beginnt etwas früher, als Slaughter seine Zigarre auf Dons Hand drückt.

0,7 sec


17:35 / 17:46-17:47

Der Scherge kommt etwas früher zurück in die Bar.

1 sec


19:59 / 20:11-20:13

Don steigt früher aus dem Auto, die Kamera zoomt von ihm nach hinten.

1,3 sec


34:52 / 35:06

Don kommt einen Moment früher die Straße herunter.
Anmerkung: Die Splendid-DVD lässt bei diesem Szenenübergang stattdessen gleich 10 Sekunden missen.

0,6 sec




Anmerkung: In der 41. Minute kommt Don in ein Zimmer herein und überrascht eine nackte Frau. Diese Einstellung war sowohl bei der Splendid-DVD als auch beim Fortune Star-Master, welches die Basis für die DVD-Neuauflage von Schröder Media war, unten etwas gezoomt. So konnte man den Schambereich nicht mehr genau erkennen. Für die DVD-Neuauflage von Schröder Media wurde deshalb für diesen kurzen Moment auf die 18er-VHS zurückgegriffen, bei der man hier unten mehr Bildinformationen hatte.

Fortune Star / Splendid-DVDAsia Line DVD / FSK 18 VHS



55:09 / 55:23-55:24

Nachdem der korrupte Cop aufgelegt hat, sieht man Don unbedeutend früher mit dem Motorrad die Straße entlangfahren.
Anmerkung: Auch hier fehlt bei der Splendid-DVD viel mehr.

1 sec




58:49 / 59:04-59:21

Nachdem Chow ermordet wurde, geht es früher in Slaughters Anwesen los. Die Schergen versammeln sich unten und werden von einem Handlanger zusammen gerufen. Sie gehen dann zum gerade speisenden Slaughter - die DF setzt ein, als der Kerl mit weißem Anzug das Zimmer betritt.

17,6 sec



60:16 / 60:49-60:53

Schon bei der NL-VHS und britischen DVD ist der Einstieg in den Kampf gegenüber der HK-VCD etwas holprig bzw dort fehlt bereits der erste Schritt des Baddies. Die deutsche VHS war hier schon genauso wie die Splendid-DVD um die erste Einstellung mit dem angreifenden Baddie verkürzt. Auf der Asia Line-DVD läuft die Einstellung nun länger in einem durch, wie bei der ungeschnittenen HK-Fassung.

4,3 sec



64:17 / 64:54-64:59

Slaughter geht in weiterer Einstellung in Richtung des Hauses. Die Folgeaufnahme drinnen beginnt auch unbedeutend früher.

5,2 sec



79:17 / 79:59-80:08

In der DF wird die Einstellung vom sich abrollenden Don mittendrin abgebrochen. Eigentlich landet er noch wieder auf den Füßen und verpasst Slaughter dann zwei saftige Sprungkicks ins Gesicht. Daraufhin greifen dessen Männer zusammen an und Don schlägt einem ins Gesicht, einen anderen wirbelt er umher.

9 sec



79:21 / 80:12-80:18

Don lässt den Kerl zu Boden fallen, dann nochmal Slaughter.

5,7 sec



80:22 / 81:19-81:32

Don wirft die Reste seines Oberteils noch weg und attackiert Slaughter gleich im Brunnen weiter. Dabei setzt es letztendlich ein paar harte Schläge auf den Kopf und die Brust.

12,8 sec



Alternativ
80:55-81:31 / 82:05-83:36

Die deutsche Fassung endet einfach mit der Einstellung, in der der Polizist dazu kommt und Slaughter Handschellen anlegt. Hier friert das Bild ein und für rund eine halbe Minute erscheint groß "Ende".

In der Exportfassung sieht man stattdessen kurz in einer Totale, wie auch die anderen Schergen von Polizisten umstellt sind. Der Mann meint nur zu Don, dass er einen guten Job gemacht hätte und sie jetzt hier übernehmen. Er wird gestützt und Slaughter abgeführt.

Danach sieht man Don zurück in Uniform, er bekommt sogar eine Ehrenauszeichnung und wird erneut gelobt. Beim Rausgehen fragt sein Vorgesetzter, ob er denn keine Angst vor Vergeltung hätte. Don meint, dass er gelernt hätte, mit Gefahr umzugehen und dass er immer für Recht und Ordnung einstehen werde. Sein Vorgesetzter ist beeindruckt.
Draußen erwarten ihn dann noch die Chus, der Vater bedankt sich gleich bei ihm. Als er dann im Auto wegfährt, erscheint auch hier eine End-Einblendung.

Exportfassung 55 sec länger
Cover der geschnittenen FSK 18 VHS:


Wendecover der ungeschnittenen Asia Line DVD:

Kommentare

07.05.2021 21:33 Uhr - Stoi
2x
Ich sehe schon, ein bedeutender Beitrag für die Filmgeschichte.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungeschnittene deutsche DVD (Exportfassung)

Amazon.de

  • Star Trek I-IV - 4-Movie Collection
  • Star Trek I-IV - 4-Movie Collection

  • 89,99 €
  • Night of the Living Dead
  • Night of the Living Dead

  • Ultimate Collector´s Fan Edition - Büstenbox
BD/DVD Mediabook
149,99 €
BD Steelbook
22,99 €
Blu-ray
17,09 €
DVD
14,29 €
  • Wonder Woman 1984
  • Wonder Woman 1984

4K UHD/BD Steelbook
36,99 €
4K UHD/BD UE
49,99 €
4K UHD/BD
29,99 €
BD 3D/2D Stbk.
29,99 €
BD 3D/2D
18,09 €
Blu-ray Stbk.
22,99 €
Blu-ray
15,99 €
DVD
13,99 €
Prime Video UHD
17,99 €
Prime Video HD
17,99 €