SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 54,99 € bei gameware Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 64,99 € bei gameware
Titelcover von: Lizenz zum Töten

Lizenz zum Töten

zur OFDb OT: Licence to Kill
Herstellungsland:Großbritannien (1989)
Genre:Abenteuer, Action, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,53 (52 Stimmen) Details
Veröffentlicht am: 04.03.2022
SB
Level 2
XP 50
TonyJaa
Level 35
XP 58.990
Vergleichsfassungen
FSK 16 VHS (Warner, 1992) ofdb
Label MGM/UA / Warner Home Video, VHS
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 126:53 Min. (124:30 Min.) PAL
FSK 16 DVD (MGM Special Edition) / PG 13-Fassung ofdb
Label MGM / UA, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 127:24 Min. (124:59 Min.) PAL

Vergleich zwischen der gekürzten FSK 16 VHS (Warner, 1992) und der ungekürzten FSK 16 DVD / PG 13-Fassung (MGM Special Edition).

Unter der Regie von John Glen entstand 1989 das zweite und letzte Bondabenteuer Lizenz zum Töten mit Timothy Dalton in der Hauptrolle des britischen Agenten und das bis dato wohl bodenständigste Werk der Reihe. Auch heute noch gern mal vollmundig als "härtester Bond aller Zeiten" betitelt, ist gerade die Ausgangslage - Bond auf fast persönlichem Rachefeldzug gepaart mit einem Gegenspieler der diesmal nicht die Weltherrschaft an sich reissen will - zur damaligen Zeit erfrischend andersartig im Bonduniversum gewesen. Franz Sachez, Darsteller Robert Davi wie auf den Leib geschrieben, ist mit seiner skrupellosen, eiskalten und unberechenbaren Art einer der stärksten Fieslinge der Filmreihe, eben gerade weil seine Ambitionen nicht über den Aufbau seines eigenen (Drogen-)Imperiums hinausgehen. Selbst die Action wirkt geerdeter, das ganze Werk gnadenloser und zynischer als die Vorgängerfilme - ungewöhnlich, erfrischend realistischer und geradliniger Bond und für mein Empfinden gerade dadurch einer der besten James Bond- Filme der gesamten Reihe.

Wie einige andere Bondtitel entweder weltweit im Vorfeld durch die britischen BBFC oder auch bspw. durch das deutsche Zensurverhalten, hatte es auch Lizenz zum Töten recht schwer. Sowohl in Großbritannien für eine damalige Freigabe ab 15, in den USA hinsichtlich des PG-13 als auch in Deutschland musste der Film gekürzt werden. So ergeben sich per se zwei verschiedene Schnittfassungen:

 

Britische Kinofassung / Deutsche FSK 16-VHS-Fassung

Die britische Kinofassung, ebenso wie die laut einigen Aussagen inhaltsgleiche VHS-Auflage, mussten für eine BBFC 15-Freigabe geschnitten werden. Glaubt man den Aussagen der IMDB, könnte man konstatieren, dass die FSK 16-VHS Fassung ähnlich wenn nicht gar inhaltsgleich geschnitten ist, wie bspw. das Alternativmaterial bei der Auspeitschungsszene von Lupe vermuten lässt. Auffallend, zumindest hinsichtlich der deutschen VHS-Vergleichsfassung, ist auch, dass sie in Bezug auf die PG-13 Fassung an einigen Stellen etwas länger ausfällt bis hin zu einer Szene, der Einstellung des aufgespiessten Heller im Finale, die sogar identisch zur längstmöglichen Fassung, der R-Rated Fassung, ist.

Um die Verwirrung an dieser Stelle komplett zu machen, soll man wohl bei neueren dt. VHS-Auflagen auf Basis der PG-13 Fassung die Schnitte angesetzt haben. Ggf. separate Schnittberichte werden hier in Zukunft sicherlich auch nochmal Licht ins Dunkel bringen.

Als dann anno 2000 im Rahmen einer Special Edition der Film auf DVD erschien, lag diesem, bei gleicher BBFC-Freigabe (bzw. in Deutschland gleicher FSK 16-Freigabe), die PG-13 Fassung (ohne weitere Zensuren) zu Grunde.

 

US PG-13 Fassung

Die mit dem amerikanischen PG-13 bewertete Schnittfassung, wurde im Rahmen der Special Edition DVD Veröffentlichung auch in Deutschland oder Großbritannien veröffentlicht. In der Tat enthält diese Schnittfassung Szenen, die in der hier behandelten oder in britischen Kinofassung zensiert gewesen sind. Die Auspeitschung von Lupe liegt hier in Originalform ohne Alternativmaterial vor, auch die Haiszene rund um Felix Leiter wurde, bis auf eine kurze Szene, vollständig reaktiviert. Dennoch wurden natürlich auch für diese Freigabe einige wenige Schnitte angesetzt, die erst in der sog. R-Rated Fassung ihre Vollständigkeit wiedererlangen sollen (s. hierzu unser separater Schnittbericht). 

Wie obig schon angemerkt, muss man aber festhalten, dass die hier behandelte FSK 16-VHS Fassung durchaus auch Szenen enthält, die in der PG-13 Fassung fehlen und erst, jedoch dann auch nochmal in längerer Form, in der R-Rated Fassung wieder auftauchen. Exemplarisch sei hier mal die Todesszene von Dario auf dem Fließband genannt, explizit die Einstellung der rotierenden Schneidblätter mit dem blutigen Auswurf.

Erst auf Laserdisc kam anno dazumal in den Genuß der ungekürzten R-Rated Fassung. Ab Einkehr der Ultimate Edition- DVD- Auflage, dann auch in Widescreen, ist dies nun weltweit die allgemein gültige Fassung auch der Nachfolgemedien wie der Blu-ray. In Deutschland wird selbst die R-Rated Fassung mittlerweile sogar schon vor 22 Uhr ungekürzt im deutschen Fernsehen gesendet.

 

Hinweis in eigener Sache:
Wie so oft bei älteren VHS-Fassungen der Fall, ist auch die hier herangezogene Vergleichsfassung durchsetzt mit sog. Framerissen. Diese sind in der Anzahl zwar nicht so hoch, in der Summe aber oftmals dem Namen nach wirklich nur im Framebereich bis hin zu unter 0,5 Sek. zu finden. Aus diesem Grund werden diese im nachfolgenden Schnittbericht nicht weiter behandelt oder erwähnt.


Insgesamt 10 Abweichungen zusammengesetzt aus:
- 6x Exklusiv-/Alternativmaterial in beiden Vergleichsfassungen
- 4x reine Schnitte in der FSK 16-VHS Fassung

sowie Anfangslogos/Schwarzbilder.

Schnittdauer 25,08 Sek.
*Zusätzliches Material FSK 16-VHS: 9,08 Sek.
*Zusätzliches Material FSK 16-DVD: 34,16 Sek.
zzgl. Anfangslogos/Schwarzbilder.

Die Laufzeitangaben sind von der FSK 16-DVD entnommen worden.

Weitere Schnittberichte

James Bond 007 jagt Dr. No (1962) ARD von 2000 - Uncut
James Bond 007 jagt Dr. No (1962) Kabel 1 Nachmittag - FSK 16 DVD
James Bond 007 jagt Dr. No (1962) ORF 1 Nachmittag (2020) - FSK 16
James Bond 007 jagt Dr. No (1962) Vox Nachmittag (2021) - FSK 16
Liebesgrüsse aus Moskau (1963) Neue TV Fassung - alte TV Fassung
Liebesgrüsse aus Moskau (1963) Kabel 1 Nachmittag - FSK 16 DVD
Liebesgrüsse aus Moskau (1963) ORF 1 Nachmittag (2020) - FSK 16
Goldfinger (1964) neue TV Ausstrahlungen - Uncut
Goldfinger (1964) Kabel 1 Nachmittag - FSK 16 DVD
Goldfinger (1964) ORF 1 Nachmittag (2020) - FSK 16
Goldfinger (1964) Vox Nachmittag (2021) - FSK 16
Feuerball (1965) Kabel 1 Nachmittag - FSK 12 DVD
Feuerball (1965) Ultimate Edition - FSK 12
Feuerball (1965) FSK 12 VHS - FSK 12
Feuerball (1965) FSK 12 VHS (Erstauflage) - FSK 12
Feuerball (1965) ORF 1 Nachmittag (2020) - FSK 12
Feuerball (1965) Vox / Nitro. ab 12 (2021) - FSK 12
Feuerball (1965) Vox Nachmittag (2021) - FSK 12
Man lebt nur zweimal (1967) ORF 1 Nachmittag (2020) - FSK 12
Im Geheimdienst Ihrer Majestät (1969) FSK 16 VHS - UK Fassung
00:00 Min.
Die zum Vergleich herangezogene VHS bietet vorab noch ein zusätzliches "Warner Home Video"-Anfangslogo, dafür zeigt die DVD vor dem "United Artists"-Logo geringfügig mehr Schwarzbild.
Länge FSK 16- VHS: 12,76 Sek.
Länge FSK 16- DVD: 0,32 Sek.
Differenz: +12,44 Sek.


02:49,88 Min.
Franz peitscht Lupe mit insgesamt vier Hieben aus. Während man im Off ihren Freund schreien hört, wechselt die Einstellung zur weinenden Lupe auf Franz' Schoß. Sie weint vor Schmerz und lässt den Kopf wieder sinken. Die FSK 16-VHS derweil bricht vor Franz' erstem Hieb in der Einstellung ab und zeigt eine alternative Einstellung von Lupe auf seinem Schoß. Ihr Blick ist noch etwas gefestigter, man könnte sogar sagen in "Erwartungshaltung" des ersten Hiebes, ehe die VHS zur nächsten Szene schneidet.
Länge FSK 16-VHS: 2,24 Sek.
Länge FSK 16-DVD: 8,04 Sek
Differenz: 5,80 Sek.

FSK 16-VHSFSK 16-DVD


20:38,48 Min.
Kurze Einstellung des grinsenden Franz, gefolgt von Felix der immer weiter ins Wasser gleitet. Gegenschnitt hin zu Killifer, dann wieder Felix gefolgt von Franz.
Felix: "Wir sehen uns in der Hölle."
Franz lachend: "Freuen sie sich nicht zu früh. Sie haben noch viel Zeit um zu Sterben."
Dann wieder Felix, der nun von dem vorbeischwimmenden Hai angegriffen wird und aufschreit. Es folgen Schnitte hin zu den Umstehenden. Manche wie auch Dario schmunzeln, Milton jedoch schaut eher angewidert drein. Zum Schluss nochmal kurz Felix bis zur Hüfte im Wasser, ehe beide Fassungen mit dem (Folge-)Zoom auf Killifer wieder parallel laufen.
19,20 Sek.


20:57,68 Min.
Bedingt durch die vorherige Änderung der 16er VHS, hat man hier nun obig genannten Satz von Felix und das hämische Lachen von Franz über den Zoom an Killifer heran eingespielt, während man bei der DVD/PG-13 Fassung eigentlich weitere Schreie von Felix vernimmt.
kein Zeitunterschied


21:02,32 Min.
An dieser Stelle fügt die VHS nun die Einstellung von Franz sowie seinen Satz, s. zwei Schnitte zuvor, wieder ein, gefolgt vom heranschwimmende Hai und wie Felix von oben herab gefilmt von diesem angegriffen wird.
+ 5,08 Sek.


01:33:57,56 Min.
Kurz bevor Franz mit der Axt die Leitung zur Druckluftkammer kappt, wurde die Einstellung von Milton am Ende etwas verkürzt.
1,20 Sek.


01:34:02,48 Min.
Eine Einstellung des schreienden Milton direkt nach dem Durchtrennen des Schlauches wurde komplett gekappt.
1,20 Sek.


01:34:06,24 Min.
Dafür ist die VHS- Fassung jedoch am Ende der Einstellung etwas länger als sich Milton's Kopf aufbläht. Interessanter Fact am Rande: Durch die längere Einstellung der VHS am Ende bekommt man exklusiv den ersten Frame des Kopfplatzers noch zu sehen. Dies ist sehr gut, aber auch nur im direkten Framevergleich, an der plötzlichen Dunkelrotfärbung seiner linken Hand zu erkennen. Im direkten Vergleich mit der R-Rated Fassung bricht die FSK 16-VHS somit einen direkten Frame vor dem eigentlichen Platzen ab.
+ 0,80 Sek.


01:49:02,12 Min.
Die rotierenden Schneidblätter von unten sind auf der VHS geringfügig länger zu sehen.
+0,60 Sek.


01:49:03,04 Min.
Dafür wurde jedoch nach der Einstellung von Pam am Geländer Darios Todeskampf gekürzt. Anschliessend nochmal kurz Bond, dann wieder Dario der nun schreiend komplett in die Maschine gezogen wird.
4,52 Sek.


01:50:13,44 Min.
Interessanterweise liegt hier die Einstellung des aufgespiessten Heller nachdem sich Bond und Pam umgedreht haben, in längerer und mit der R-Rated Fassung identischer Form vor.
+ 0,36 Sek.

Kommentare

25.07.2007 18:09 Uhr -
Die erste Szene mit Talisa Soto ist in der spanischen Version gar nicht zu sehen. Daher erscheint ihr erster Auftritt, und die ganze Aktion von Sanchez auf Key West ziemlich "zusammenhangslos".
Die Showdown Szene ist in der Version extrem in die Länge gezogen. Sanchez und Bond starren sich vor dem Feuerwerk noch knapp 10 Sekunden an.

08.01.2008 16:22 Uhr - David_Lynch
1x
spielt der kerl in der 20.min auf dem zwiten bild bei twin peaks mit ?...kommt mir so vor auch wenns nichts mit bond zu tun hat...

schöner SB...hole mir jetzt vllt mal die ultimate dvd mit der unrated, doch recht harte szenen für ne 16er, bzw. nen bondfilm

19.11.2008 13:37 Uhr - Much
1x
Danke für den SB! LtK ist einer meiner Lieblings-Bonds :)

27.01.2009 23:26 Uhr - Asgard
1x
User-Level von Asgard 2
Erfahrungspunkte von Asgard 98
Vielleicht nicht einer der besten BOND-Filme, aber der Härteste mit Sicherheit. Die Actionszenen gehören wohl mitunter zum Besten was das Genre bisher hervorgebracht hat.

28.11.2009 17:00 Uhr - ~Phil~
1x
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Ich finde die lustigen Moore-Bonds viel besser als diese ernsten.

22.01.2011 23:36 Uhr - Oberstarzt
1x
Unglaublich, die R-rated lief gerade auf Kabel 1 völlig ungeschnitten um 20.15 Uhr! Die müssen wohl gesoffen haben !

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)



James Bond bei Amazon.de

Kauf der ungekürzten dt. DVD von MGM

Amazon.de

  • Hatching
  • Hatching

BD/DVD Mediabook
25,99 €
Blu-ray
14,99 €
DVD
12,99 €
Prime Video HD
9,99 €
  • Bloodsport
  • Bloodsport

  • 4K UHD/BD Mediabook
Cover B
34,49 €
Cover A
34,49 €
  • Die Nacht der lebenden Toten
  • Die Nacht der lebenden Toten

4K UHD/BD Steelbook
39,99 €
2-Disc Blu-ray
13,91 €
DVD
11,30 €
  • Highlander - Es kann nur einen geben
  • Highlander - Es kann nur einen geben

  • 39,99 €
  • Unstoppable
  • Unstoppable

BD/DVD Mediabook
22,99 €
Blu-ray
14,99 €
DVD
12,99 €
Prime Video HD
11,99 €