SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Metro Exodus PS4 uncut AT-PEGI · Vorbestellerwoche zum kleinen Preis · ab 59,90 € bei gameware Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware

The Band

zur OFDb   OT: The Band

Herstellungsland:Australien (2009)
Genre:Erotik/Sex, Komödie, Liebe/Romantik,
Musikfilm
Bewertung unserer Besucher:
Note: 4,50 (6 Stimmen) Details
18.04.2010
Magiccop
Level 24
XP 13.273
Vergleichsfassungen
Keine Jugendfreigabe
Label Cult Movies Entertainment, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe
Laufzeit 72:49 Min. PAL
US DVD ofdb
Label Breaking Glass Pictures, DVD
Land USA
Freigabe Unrated
Laufzeit 90:55 Min. NTSC
Gekürzte Fassung = 72:49 Min.
Ungekürzte Fassung = 90:55 Min.

Die dt. PAL DVD läuft in derselben Geschwindigkeit wie die US NTSC DVD

Vergleich zw. der gekürzten dt. DVD von Cult Movies Entertainment (keine Jugendfreigabe) und der ungekürzten US DVD von Breaking Glass Pictures (not rated)

Story: Aufgrund seines exzentrischen Lebensstils (die üblichen Klischees(?) wie haufenweise Groupies flachlegen, Saufgelage, rüpelhaftes Benehmen auf der Bühne...) und der unzufriedenheut mit seinen Kollegen, verlässt Sänger Jimmy Taranto die Rockband "Gutter Filth". Jedoch ist schnell Ersatz gefunden und zwar pikanterweise in Jimmys Ex-Freundin Candy Morgan. Diese hatte kurz zuvor, nachdem sie Jimmy bei einem Schäferstündchen mit einem Groupie erwischt hat, diesem den Laufpass gegeben. Nach anfänglicher Skepsis ihrer Bandkollegen, wird die Band zunehmend erfolgreicher als sie es zu Jimmys Zeiten je war...

Film: Der australische Independenfilm "The Band" wäre im Grunde nichts anderes als ein üblicher Film über die Musik- und Rockszene (Sex, Drugs & Rock 'n' ROll), wären da nicht die, zumindest in der uncut Fassung, vielen Erotikszenen. Ansonsten krankt der Film nämlich an einer vorhersehbaren Handlung und hübsch anzusehenden, aber mitunter auch dürftig agierenden Schauspielern. Dafür ist wenigstens der Soundtrack in Ordnung.

Dt. Fassung: Die dt. Fassung musste um die 18 Minuten Federn lassen. Bevor man aber jetzt dem Label die Schuld für die Schnitte gibt muss man anmerken, dass wahrscheinlich eine bereits im Ausland zensierte Fassung verwendet wurde. Dies ist daran zu erkennen, dass in der dt. Fassung zum Teil alternatives Material verwendet wurde. Ob es sich jetzt um eine R-Rated Fassung handelt, kann man nicht direkt sagen, da der Film aus Australien ist und dort ein anderes Freigabesystem als in den USA herrscht. In den Staaten hingegen erschien der Film hingegen in einer unzensierten ungeprüften (unrated) Version. Ob diese auch im deutschsprachigen Ausland (Österreich, Schweiz) veröffentlich wird, ist leider bislang nicht bekannt.

Meldungen:
The Band – Deutsche Version ist zensiert (11.11.2009)

mehr Informationen zu diesem Titel

00:00 Logo der DVD Firma ist nur auf US DVD zu finden.
9 Sek.



00:47 Die Kamerafahrt an Jimmy hoch endet in der dt. Fassung (DF) eher. Man sieht in der uncut Fassung (UF) seinen errigierten Penis und die KAmera fährt weiter hinauf wo man sieht, wie Jimmy die Vagina des Groupies massiert. Sie stöhnt erregt.
21,3 Sek.



01:11 In der UF fährt die Kamera von Jimmys Penis zu seinem Gesicht. Er öffnet eine Kondompackung und streift sich den Gummi über sein Glied. Dann dringt er langsam in die Frau ein. In der DF sieht man zuerst die Frau, dann wie Jimmy die Kondompackung öffnet (alternative Ansicht) und danach wie er in sie eindringt.
Dt. Fassung = 17,7 Sek.
US Fassung = 24,5 Sek.


Dt. FassungUS Fassung


01:29 Eine Einstellung von hinten, wie Jimmy die Frau penetriert ist leicht anders gefilmt. Danach folgt in der UF eine Nahaufnahme wie er in sie eindringt. In der DF sieht man hier Jimmys Gesicht.
Dt. Fassung = 11,6 Sek.
US Fassung = 11,6 Sek.


Dt. FassungUS Fassung


02:07 UF = Nahaufnahme des Geschlechtsaktes danach Jimmy. DF = Jimmy von vorne.
Dt. Fassung = 5,8 Sek.
US Fassung = 12,4 Sek.


Dt. FassungUS Fassung


02:17 UF = Hardcoreszenen. DF = Jimmy, danach das Groupie.
Dt. Fassung = 6,6 Sek.
US Fassung = 8 Sek.


Dt. FassungUS Fassung


02:23 UF = Jimmy zieht seinen Penis aus der Frau heraus, reißt das Kondom herunter und verspritzt sein Sperma auf ihr. In der DF sind alternative Einstellungen zu finden.
Dt. Fassung = 23,4 Sek.
US Fassung = 15,1 Sek.


Dt. FassungUS Fassung


02:53 UF = Alternatives Bildmaterial in beiden Fassungen, nachdem Jennifer die beiden entdeckt hat.
Dt. Fassung = 8,1 Sek.
US Fassung = 12,5 Sek.


Dt. FassungUS Fassung


05:39 Man sieht noch, wie Jimmy das Glas mit seinem Urin füllt.
4,6 Sek.



25:10 Kamerafahrt endet in der DF eher. In der UF sieht man noch, wie G.B. onaniert und die Kamera weiter zu seinem Gesicht hinauf fährt. In der DF ist nur sein Gesicht zu sehen.
Dt. Fassung = 19,5 Sek.
US Fassung = 23,6 Sek.


Dt. FassungUS Fassung


25:34 In der UF fährt die Kamera zurück auf sein steifes Glied. In der DF eine alternative Einstellung.
Dt. Fassung = 9 Sek.
US Fassung = 9,1 Sek.


Dt. FassungUS Fassung


25:47 UF = G.B. beim onanieren. DF = Kamerafahrt über sein Bein.
Dt. Fassung = 6,8 Sek.
US Fassung = 6,9 Sek.


Dt. FassungUS Fassung


25:57 UF = Close-Up des Penis. DF = Schwenk über seinen Körper.
Dt. Fassung = 19 Sek.
US Fassung = 6,8 Sek.


Dt. FassungUS Fassung


26:24 UF = G.B. komt zum Orgasmus. DF = Nahaufnahme seines Gesichts.
Dt. Fassung = 15,4 Sek.
US Fassung = 27,6 Sek.


Dt. FassungUS Fassung


30:51 Nachdem Dee mit dem Slip des Mädchens im Bad verschwunden ist fehlt in der DF komplett, wie er sich dort sein Shirt auszieht. Er trägt BH und Strapse. Während er erregt anfängt an dem Slip zu riechen, holt er seinen Penis heraus und holt sich einen runter. Zwischenschnitte auf das Mädchen, dass neugierig draußen wartet. Als Dee zum Orgasmus kommt, reibt er den Slip mit seinem Sperma voll. Anschließend sieht man noch, wie er diesen dem Mädchen durch den Türspalt reicht.
177 Sek.



31:22 In der UF sieht man wie das Groupie den mit Dees Sperma besudelten Slip in eine Tüte steckt und dann in ihr Fan-Album steckt. In der DF sieht man nur (alternative Ansicht) wie sie die Tüte ins Buck steckt.
Dt. Fassung = 2,2 Sek.
US Fassung = 23,7 Sek.


Dt. FassungUS Fassung


38:35 Die Sexszene zw. G.B. und dem Groupie ist in beiden Fassungen mit unterschiedlichem Bildmaterial versehen.
Dt. Fassung = 85,9 Sek.
US Fassung = 85,9 Sek.


Dt. FassungUS Fassung


55:06 Die Sexszene zw. G.B. und Roxie wurde in der DF nahezu komplett entfernt. Bei uns sieht man nur, wie die beiden küssend aufs Bett fallen. Es fehlt, wie G.B. Roxies Körper abschleckt, sie ihm einen Blow Job verpasst und anschließend wilder, hemmungsloser Sex. Das ganze wurde zum Teil im "Vorspulmodus" gefilmt.
236 Sek.



60:13 Ende und Anfang einer Einstellung(?).
0,9 Sek.



61:55 Ende einer Einstellung von Dee, der auf allen vieren krabbelt. Er riecht einer Person am Schritt und blickt hinauf. Ein Mann lächelt und winkt ihn an. Dee wendet sich von ihm ab.
9,5 Sek.



62:37 Nachdem Dee seine Angebetete "erschnüffelt" hat fehlt komplett, wie diese anschließend "Master & Servant" spielen. Dee ist dabei in der Rolle des Sklaven zu sehen und seine Herrin erniedriegt ihn und malt ihm mit nem Lippenstift auf den Lippen herum. Dann wirft sie ihn auf den Rücken, stopft ihm ihr Höschen in den Mund und setzt sich auf ihn. Nachdem sie eine weile auf ihm geritten ist, setzt sie sich auf sein Gesicht. Dee holt seinen Penis heraus und fängt an zu onanieren. Als er zum Orgasmus kommt, verspritzt er sein Sperma auf ihren Rücken. Sie befiehlt ihm es abzulecken was Dee auch tut.
177,3 Sek.



62:53 Komplett fehlen tut auch die Sexszene zw. G.B und seine rFreundin. Sie erscheint nach einer Weile plötzlich vor ihm und hat einen Gummidildo umgeschnallt. G.B staunt nicht schlecht, als sie ihn mit dem Rücken zu sich dreht. Sie zieht sich einen Latexhandschuh an, lässt Gleitgel drauffließen und reibt G.B. damit den Hintern ein. Dann fängt sie an, ihn mit dem Dildo zu penetrieren. G.B. onaniert dabei. Als er gekommen ist, fällt er erschöpft aber glücklich aufs Bett. Zuletzt sieht man noch, wie sie den mit Kot beschmierten Dildo über G.B.s Gesicht streift.
185 Sek.



64:43 Als man Jimmy auf der Toilette onanieren sieht, und er von dem Girl fotografiert wird, ist dies in beiden Versionen aus unetrschiedlichen Blickwinkeln zu sehen.
Dt. Fassung = 11,3 Sek.
US Fassung = 11,3 Sek.


Dt. FassungUS Fassung


66:13 Länger, wie Candy Jennifer das Oberteil auszieht und ihren Körper küsst. Dann streift sie ihr den Minirock ab und küsst anschließend ihre Brust.
40,6 Sek.



66:34 Überblendung wie sich beide küssen und Candy Jennifer die Vagina massiert.
35,4 Sek.



66:48 Candy leckt Jennifer im Intimbereich. Dieser gefällt es sichtlich.
49,7 Sek.



67:28 Nun sieht man, wie Jennifer Candy über den Körper leckt und schließlich zwischen ihren Beinen "landet".
117 Sek.

Gekürzte dt. DVD



Ungekürzte US DVD


Kommentare

18.04.2010 00:05 Uhr - SanchezMyrick
sagmal ist das ein Porno oder was...?

18.04.2010 00:07 Uhr - Chrizzee Pfeiffer
Wow ein unzensierter Sex Schnittbericht !!
Sieht jetzt nicht so schlimm aus könne hier sowieso ab 18 Uncut durchkommen

18.04.2010 00:11 Uhr - Thrax
Interessant zu sehen das die sonst so prüden Amis in diesem Falle wohl tatsächlich lockerer drauf waren als wir!

18.04.2010 00:12 Uhr - Ichi The Chiller
Sieht so aus.

18.04.2010 00:12 Uhr - I Know what you did
aha jetzt werden hier schon pornos bearbeitet ? bin gespannt wenn der ganz eklite scheiß kommt :D

18.04.2010 00:16 Uhr - HP_Wiener
Locker sogar, wenn ich da an Shortbus denke, der hatte auch so harte Sexszenen und bekam von der FSK ungekürzt "keine Jugendfreigabe".

18.04.2010 00:24 Uhr - CutCut-92
Da hätte sich das Label gar nicht mal Mühe geben brauchen, der wäre hier locker uncut durchgekommen, solange keine rote Flüssigkeiten zu sehen sind ;-)

18.04.2010 00:29 Uhr - metalarm
WoW !! mit so nem schnittbericht hab ich ja nun wirklich nicht gerechnet !!! irrgendwie cool.

18.04.2010 00:32 Uhr - Undertaker
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
Manchmal frage ich mich, ob sich einige auch die Intros durchlesen.

18.04.2010 00:43 Uhr - Bokusatsu
Interessanter Schnittbericht.

18.04.2010 00:53 Uhr - göschle
Zumindest die US Fassung trägt das Prädikat Unrated völlig zu recht.

18.04.2010 00:54 Uhr - Karaksonen1
Der Film lehrt uns was,immer Kondome zu benutzen und stets zu sich selbst zu stehen! x'D Oh man.

18.04.2010 00:58 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
wir haben also die Prüde Fassung bekommen wie der Rest der Welt... aha... die Vatikan-Fassung? oder wie muss ich 18 Minuten verstehen?

18.04.2010 01:14 Uhr - CREEPER
User-Level von CREEPER 2
Erfahrungspunkte von CREEPER 44
Sieht iwie interessant aus, uncut evtl doch lohnenswert. Aber der doch recht freizügige Sb wundert mich auch, aber seis drum, ich mags freizügig. Gute Arbeit magic.

18.04.2010 02:32 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
ja, man akzeptiert unter gewissen Menschen eher blutigste Bilder statt Geschlechtsteile^^

18.04.2010 02:38 Uhr - mancer
'Erotik' ist da doch eine recht blumige Umschreibung... :) Kann man dann ja auch zu 'Baise moi' sagen ;)

18.04.2010 02:57 Uhr - D-Chan
Witzig. Nach den lesen des Schnittberichts fühlte ich mich irgendwie beschämt. o___o
Bizarr. ;D

18.04.2010 03:42 Uhr - DeadWalker
öhm ich bin erstaunt, erotik ist für mich eher was anderes das da sieht mehr nach Porno mit handlung aus.

Hat den schnittbericht ne frau gemacht oder warum durfte ich soviele Penise bewundern


Oder hat jemand vergessen hier was zu verpixeln ?

lach


Gute nacht

dead

18.04.2010 10:42 Uhr - Distefano
das ist doch kein prono leute...der film zeigt eben nur in all siener herlichkeit wie es ist ein rockstar zu sein. ^^

18.04.2010 10:52 Uhr - Himbeertoney
Zuletzt sieht man noch, wie sie den mit Kot beschmierten Dildo über G.B.s Gesicht streift.

hahaha der gute dirty sanchez

18.04.2010 11:02 Uhr - DerDude75
Das mit dem Strap-On dürfte Werner gefallen^^.

18.04.2010 11:06 Uhr - John Wakefield
Sehr guter und vor allem sehr freizügiger SB!
Weiter so!

18.04.2010 11:29 Uhr - No Limit Soulja
18.04.2010 - 03:42 Uhr schrieb DeadWalker

Hat den schnittbericht ne frau gemacht oder warum durfte ich soviele Penise bewundern


Das so viele Penisse zu sehen sind liegt wohl eher daran, dass der Regisseur eine Frau ist! :D

Ansonsten scheint der Film mal wieder ultragrottenschlecht zu sein und nur provozieren und schockieren zu wollen.

18.04.2010 13:27 Uhr - Bambi
Ich weiß nich wo man dämlichere Kommentare findet. Hier in den Schnittberichten oder im Forum.

18.04.2010 13:50 Uhr - Mulimann
Sieht irgendwie interessant aus! Ich muss gerade an den Film Ex-drummer denken der hierzulande eine FSK 16 bekommen hat, wo es auch recht hart zur Sache geht! Top SB!

18.04.2010 13:59 Uhr -
18.04.2010 - 13:27 Uhr schrieb Bambi
Ich weiß nich wo man dämlichere Kommentare findet. Hier in den Schnittberichten oder im Forum.
Du hast hier in den Kommentaren 9 Beiträge, im Forum mehr als 200. Vielleicht hilft das bei der Lösung.

18.04.2010 14:01 Uhr - Xaitax
Mich wunderts auch wie manche Filme mit sehr expliziten Sexszenen die mit einem Porno locker mithalten können, bei FSK anders angesehen werden und durchkommen. Siehe z.B. *Im Reich der Sinne* (KJ) oder *Intimazy* (sogar ne 16er).

18.04.2010 16:04 Uhr - TheEvilDead
boah was n das für ne eklige kacke?
ist das jetzt n richtiger film mit handlung oder n porno?
muss ich mir nicht antun

18.04.2010 16:13 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Wow, das bedeutet mindestens zwei Neuntel des gesamten Films besteht aus Sexszenen..

18.04.2010 16:22 Uhr - metalarm
@ Xaitax :

Intimazy , hat der auch einen anderen titel ? oder kann es sein das du dich vertippt hast? von dem film hab ich nix gehört und auch nix gefunden. könntest du mir da mal bitte weiterhelfen.

18.04.2010 16:36 Uhr - marioT
Na was wird denn nu schon wieder so unglaublich Kindisch hier Kommentiert.
Das ist ja ein Porno...blabla
Gibt doch schon ewig Filme mit nicht, oder nur teilweise simulierten Sex Szenen, wo ist das Problem?
Battle in Heaven, All about Anna, Ken Park, 9 Songs, The Brown Bunny usw
Habt ihr die alte rein-raus Polka etwa noch nie selber getanzt?
Ich habe den Eindruck das einige hier lieber sehen würden wie Genitalien abgeschnitten werden und der rote Saft schön spritzt, das wäre doch viel geiler ne?
@Xaitax
Intimacy.;)



18.04.2010 16:43 Uhr - Frank666
DB-Helfer
User-Level von Frank666 4
Erfahrungspunkte von Frank666 215
Wow... geiler SB.
Wenn hier die ekeligsten Horror/Splatter/Folter/etc.-Filme explizit beschrieben werden, dann kann ein solcher Film auch entsprechend behandelt werden.
Sehr löblich :)

18.04.2010 18:26 Uhr - Nip-Tuck
Verstehe nicht, wieso der nicht ohne FSK in der Hardcoreverson veröffentlicht wurde. Anders als bei Gewaltzensur haben wir doch mit Porno kein juristisches Problem. Ist eh ncht mein Film, aber in der Version ist es doch wirklich eine Frechheit. +
Wieso manche hier glauben, der wäre auch uncut durch die FSK gekommen, verstehe ich allerdings auch nicht, vielleicht mal die FSK-Satzung angeschaut?

18.04.2010 20:49 Uhr - AuD!
Ob diese auch im deutschsprachigen Ausland (Österreich, Schweiz) veröffentlich wird, ist leider bislang nicht bekannt.


das is blöd...wenn cut movies hier mal wieder irgentwelchen mist baut, bringt das doch shock DVD normalerweise wieder in ordnung

18.04.2010 22:46 Uhr - Topf
lol hier wird onaniertaber einen bestimmten plastikpenis aus einem anderen schnittbericht wird nicht gezeigt?

ein wenig skuril ö.ö

19.04.2010 14:22 Uhr - Xaitax
@Metalarm,

ja stimmt,hab mich um einen Buchstaben vertippt.
Der Film heisst Intimacy, findest bei Amazon.

19.04.2010 22:01 Uhr - Bambi
@Karl Gustav:

Respekt :)

24.04.2010 23:05 Uhr - Plasterchrist
hmmm...also da hole ich mir lieber ein richtigen Porno und höre dabei Exploited ;-)

Lustig finde ich, daß hier einige die recht "normalen" Sex-szenen "eklig" finden, aber anscheinend die heftigsten Splatter Szenen für normal halten...tststs, verkehrte Welt x-)))

04.05.2011 13:05 Uhr - LOLfisch
PORNO ODeR WAs ?!?

10.09.2015 19:01 Uhr - FdM
1x
wird heute abend gesichtet...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Unzensierte Fassung
Amazon.de


Contract to Kill - Zwischen den Fronten
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
Amazon Video 11,99



Darkland
Blu-ray 14,49
DVD 15,98
Amazon Video 13,99



What Happened To Monday?
Blu-ray 16,49
DVD 13,99
Amazon Video 11,99

SB.com