SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 36,99 € bei gameware

Nightmare on Elm Street 4

zur OFDb   OT: A Nightmare on Elm Street 4: The Dream Master

Herstellungsland:USA (1988)
Genre:Horror, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,88 (119 Stimmen) Details
16.12.2009
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 35.070
Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
Vergleichsfassungen
FSK 18 VHS ofdb
FSK 18 DVD ofdb
Verglichen wurde die gekürzte und indizierte FSK 18-VHS von CBS Fox mit der ungekürzten FSK 18-DVD von Warner.

Es fehlen 14,25 Sekunden bei 8 Szenen.

Teil 4 der berühmten und sehr beliebten Slasher-Reihe kam auf VHS nur leicht gekürzt mit einer FSK 18-Freigabe heraus. Aufgrund der Indizierung des Tapes und der ungekürzten DVD läuft im Free-TV eine wesentlich stärker gekürzte Fassung. Wann der Film endlich eine Neuprüfung bekommt, bleibt jedoch ungewiss. Er ist mit dem sechsten Teil der einzige, der noch indiziert ist, während die restlichen Teile ihr Schicksal bereits hinter sich haben und Teil 1, 3 und 5 sogar auf eine FSK 16-Freigabe heruntergestuft wurden.


Edit: Der Film wurde mittlerweile wieder vom Index genommen. Eine Neuprüfung der Freigabe steht allerdings noch aus.
Weitere Schnittberichte
Nightmare - Mörderische Träume (1984) Premiere ab 18 - FSK 16
Nightmare - Mörderische Träume (1984) R-Rated - Unrated
Nightmare - Mörderische Träume (1984) ATV - R-Rated
Nightmare - Mörderische Träume (1984) VOX ab 16 (2006) - FSK 16
Nightmare 2 - Die Rache (1985) FSK 16 - FSK 18
Nightmare 3 - Freddy Krueger lebt (1987) Kabel 1 ab 16 - FSK 18
Nightmare 3 - Freddy Krueger lebt (1987) FSK 16 VHS - FSK 18
Nightmare on Elm Street 4 (1988) Kabel 1 ab 18 - FSK 18
Nightmare on Elm Street 4 (1988) BBFC 18 VHS (CBS Fox) - FSK 18 DVD
Nightmare on Elm Street 4 (1988) FSK 18 VHS - FSK 18 DVD
Nightmare 5 - Das Trauma (1989) Kabel 1 ab 16 - Unrated
Nightmare 5 - Das Trauma (1989) FSK 18 Tape - R-Rated
Nightmare 5 - Das Trauma (1989) R-Rated - Unrated
Nightmare on Elm Street 6 - Freddy's Finale (1991) FSK 18 - R-Rated
Nightmare on Elm Street 6 - Freddy's Finale (1991) R-Rated - FSK 18
Nightmare on Elm Street 6 - Freddy's Finale (1991) BBFC 18 VHS - FSK 18
Nightmare on Elm Street 6 - Freddy's Finale (1991) FSK 16 VHS - FSK 18
Freddy Vs. Jason (2003) Pro7 ab 16 - Keine Jugendfreigabe
Freddy Vs. Jason (2003) US TV-Fassung - R-Rated
Freddy's Nightmares - A Nightmare on Elm Street - Die Serie (1988) - Season 1 Ep. 3 FSK 18 VHS - Originalfassung
Freddy's Nightmares - A Nightmare on Elm Street - Die Serie (1988) - Season 1 Ep. 4 FSK 18 VHS - Originalfassung
Freddy's Nightmares - A Nightmare on Elm Street - Die Serie (1988) - Season 1 Ep. 9 FSK 18 VHS - Originalfassung

Meldung


63 Min
Freddys Klinge dringt in den Pizzakopf von Rick ein.
1 Sek


63 Min
Es fehlt der Anfang, bei dem Freddy Ricks Kopf von der Pizza entfernt.
1,75 Sek


63 Min
Der aufgespießte Kopf ist in einer Nahaufnahme zu sehen.
1,5 Sek


66 Min
Debbies Arme brechen in einer kurzen Einstellung auf.
0,5 Sek


66 Min
Die Arme reißen noch mehr auf. Debbie schreit vor Schmerzen.
2 Sek


66 Min
Debbie beugt sich auf, während dabei ihre Arme nach vorne klappen.
5,5 Sek


66 Min
Debbies abgerissener Arm fällt zu Boden.
1 Sek


66 Min
Nun fällt auch der zweite Arm zu Boden.
1 Sek
Ungekürzte FSK 18-DVD von Warner (Einzel-DVD der Collection-Box).



Ungekürzte Collection-Box (FSK 18 / Teil 1-7).

Kommentare

16.12.2009 00:12 Uhr - VideoRaider
SB.com-Autor
User-Level von VideoRaider 11
Erfahrungspunkte von VideoRaider 1.608
Danke für den SB! Der (imho) beste Nightmare - mit dem besten Titelsong (ich sage nur "Anything, anything") und natürlich der dazu passenden Film-Montage! ;)

16.12.2009 00:34 Uhr -
Echt verwunderlich! Der hätte eigentlich der 1. sein müssen, der vom Index kommt. Mit Riesenabstand der harmloseste (aber sicher nicht der schlechteste) Teil der Serie. Mal ehrlich, hier wäre sogar eine FSK-12 durchaus drin!

16.12.2009 00:40 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
Wow, für mich ist Freddy die kreativste Slasher-Serie :D

16.12.2009 00:48 Uhr - John Wakefield
1x
Der damalige Höhepunkt der Elm Street Saga. Was wurde damals für ein Hype um den Film gemacht. Kein Wunder: Bei 5 Mio.Dollar Kosten und einem Einspiel von über 45 Mio. Dollar, der erfolgreichste Ableger des Franchise. Kann mich noch gut daran erinnern. Auch ich bin total auf den 4.Teil abgefahren.
Heute zaubert mir der Film eher ein Schmunzeln auf die Lippen. Sicherlich, optisch und tricktechnisch gesehen ein Höhepunkt der Reihe, vor allem die schön schleimigen Effekte von Screaming Mad George. Und dann gab es noch Lisa Wilcox, mensch bin ich auf die Kleine damals abgefahren....ja und der Titelsong!
Ach Gott, fühl´ ich mich wieder jung...

@KillBilly: Ja, für die Ausstrahlungen im Free-TV gebe ich Dir Recht!

16.12.2009 02:25 Uhr - kabaam
2x
Ja mal ehrlich, eine FSK 12 wäre lächerlich und die Aussage ist kindisch.

16.12.2009 02:55 Uhr - Dead
also ich find ihn irgendwie mies....! und jetzt haut mich ;-)

16.12.2009 07:47 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Will mir schon ewig die Collectors Box Kaufen, die kostet zur Zeit um die 50 Euro.

16.12.2009 07:49 Uhr - diamond
Der Schnitt in der Pizza-Szene ist überflüssig,die ist,wie vieles im Film,doch sehr surrealistisch.Ansonsten kann ich mich hier einigen anschliessen:tolle Musik,wundervolle Szenen (eine meiner Lieblingsszenen ist die Wiederholungsschleife) und in Lisa Wilcox war ich ja auch sowas von 'verliebt'.Zum Glück war sie ja auch im Nachfolgeteil noch zu sehen.

16.12.2009 08:16 Uhr - Eiskaltes Grab
SB.com-Autor
User-Level von Eiskaltes Grab 35
Erfahrungspunkte von Eiskaltes Grab 35.070
16.12.2009 - 07:47 Uhr schrieb ~ZED~
Will mir schon ewig die Collectors Box Kaufen, die kostet zur Zeit um die 50 Euro.


Bei Filmundo bekommst du sie schon für 20 Euro.

16.12.2009 08:28 Uhr - Possessed
User-Level von Possessed 1
Erfahrungspunkte von Possessed 18
Wenn Du Dir die Box kaufen willst rate ich Dir von der Warner-Box ab. Die ist in Teil 5 gekürzt (Motoradszene) und in Teil 1 die Bettszene. Kauf sie Dir lieber einzeln oder die Ausgabe mit den den alten Plakatmotiven. Die ist definitiv ungekürzt.

16.12.2009 08:34 Uhr - Raskir
Gibt´s denn noch ne andere Box? Bisher habe ich immer nur die von Warner Bros. gesehen.

16.12.2009 08:48 Uhr - marioT
@VideoRaider
Nicht ganz korrekt,der Titelsong heißt Running from this Nightmare aka Nightmare und wird von der Kristen Darstellerin Tuesday Knight gesungen.
Anything,Anything von Dramarama ist zu hören,als Alice Bruder sein Karate Frusttraining vollzieht.
Ach ja verdammt.....keiner mag Klugscheißer.;)

Kleine Info am Rande.
Eigentlich strebte CBS eine FSK 16 Freigabe an dafür sollte neben den aufgeführten Schnitten auch noch entfernt werden:

Zitat
-Bei der Tötung von Joey Entfernung der Bilder, bei denen Freddys mit Rasierklingen geschmückte Hand in dessen Bauch eindringt.
(obwohl ich mir denken könnte das eigentlich die Tötung von Kincaid gemeint war)


Trotz der Bemühungen des Filmverleihers, für die auch ein Rechtsanwalt eingeschaltet wurde, gelang es nicht, den Film für die Altersgruppe ab 16 auch ohne die drei Schnitte freizubekommen. Nur die erste Schnittauflage nahm der Hauptausschuß zurück.

Die anderen beiden blieben. Auf Antrag des Bayrischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, ist der Film dann in einer Appellationssetzung hochgestuft worden und ist trotz Schnittauflagen nun freigegeben ab 18 Jahren. Er könnte somit rein theoretisch trotz der Schnitte, die bei der Kinoauswertung noch für die Jugendfreigabe ausreichend waren, nach einer Videoveröffentlichung indiziert werden. Was dann auch am 31.08.1990 eintrat.-
Quelle: Ein altes Video Plus Magazin und Horrorfilmlexikon.net

Gemeint sind mit den drei Schnitten,die Szenen in denen die Einzelschnitte gesetzt wurden.
Denn es sind ja mehr Schnitte als drei.

16.12.2009 09:09 Uhr - VideoRaider
SB.com-Autor
User-Level von VideoRaider 11
Erfahrungspunkte von VideoRaider 1.608
@ marioT:

"Anything, anything" ist ja mehrmals zu hören - insbesondere wenn Alice sich auf den Endkmapf vorbereitet - und 20 Jahren ist es glaube ich zumindest der eigentliche Titelsong geworden.

16.12.2009 09:19 Uhr - Oberstarzt
2. 16.12.2009 - 00:34 Uhr schrieb KillBilly

Echt verwunderlich! Der hätte eigentlich der 1. sein müssen, der vom Index kommt. Mit Riesenabstand der harmloseste (aber sicher nicht der schlechteste) Teil der Serie. Mal ehrlich, hier wäre sogar eine FSK-12 durchaus drin!
Na klar, und läuft dann im Nachmittagsprogramm vom KIKA.

16.12.2009 10:09 Uhr - Odo
SB.com-Autor
User-Level von Odo 11
Erfahrungspunkte von Odo 1.742
Mein Favorit ist und bleibt der 1. Teil. Die Nachfolger sind mir stellenweise einfach zu überdreht bzw. zu humorig. Der SB hat mir jetzt aber wieder richtig Lust darauf gemacht, die komplette Nightmare-Reihe in Augenschein zu nehmen. Danke, Eiskaltes Grab!

16.12.2009 10:10 Uhr - Raskir
16.12.2009 - 09:19 Uhr schrieb Oberstarzt
2. 16.12.2009 - 00:34 Uhr schrieb KillBilly

Echt verwunderlich! Der hätte eigentlich der 1. sein müssen, der vom Index kommt. Mit Riesenabstand der harmloseste (aber sicher nicht der schlechteste) Teil der Serie. Mal ehrlich, hier wäre sogar eine FSK-12 durchaus drin!
Na klar, und läuft dann im Nachmittagsprogramm vom KIKA.


Klar, direkt nachdem jason vorhees zu gast in der Sesamstraße war ;-)

16.12.2009 10:12 Uhr - Freak
Jo. Neben dem ersten, der beste Freddy!

@ ~ZED~:
Da bist du leider falsch informiert. Die Nightmare-Box steht auf fast jeder Film-Börse
für 20 € (!!!). ;)

16.12.2009 10:21 Uhr - Trainspotter
@ZED
Wenn möglich, würde ich Dir raten, Dich mal auf den Filmbörsen umzuschauen. In Berlin wurde die Box schon für 15 Euro angeboten. Mehr als 20 würde ich nicht ausgeben.

Zur Reihe selber: Fand den dritten am Besten, der erste war originell, der zweite eine komplette Katastrophe und ab dem vierten lief alles nur noch nach Schema F ab und waren höchstens mittelmäßig.

16.12.2009 10:27 Uhr - göschle
1x
CBS-FOX verlangte damals für die gekürzte Verleih-Videocassette um die 200 DM ...
Im Kino wirkte er jedenfalls einmalig, wie Allice im Wunderland.

16.12.2009 10:34 Uhr - oligiman187
LOL, ich muss gerade an die Oliven denken, die ich in der Pizzeria von der Pizza zupfe!
Da diese Filme sehr fantastisch sind, sollten sie alle vom Index herunter!

16.12.2009 10:49 Uhr - Dave999
1x
@KillBilly
Also ne FSK 12 ist ja wohl ein Witz, oder?
Ne 16er okay, aber ne 12er, vergiss es!

@Possessed
In der Box sind Teil 1 und 5 nicht wirklich cut, sondern R-Rated, das sind auch die offiziellen EinzelDVD´s!
Jediglich die Bootleg Ausgaben sind UNRATED von diesen Teilen bzw die Bootleg Box mit Teil 1-5

16.12.2009 10:54 Uhr - Grosser_Wolf
Das mit den Schnitten ging damals durch alls Video-Hefte, denn im Kino war der Film noch ab 16 freigegeben - ungeschnitten. Weil der Film auch eher als Selbstsatire gedacht war, ist die Indizierung für mich schleierhaft. Da gab's Härteres in der Nightmare-Reihe.

16.12.2009 11:01 Uhr - JakkieEstakado
kult horror slasher movie....keine frage....gehört uncut einfach in jede kult sammlung

16.12.2009 11:14 Uhr - maneaterpsycho
User-Level von maneaterpsycho 1
Erfahrungspunkte von maneaterpsycho 24
Guter SB
Einer der Besten teile der Nightmare Reihe

16.12.2009 11:19 Uhr - OliM
Danke für den SB!
Der ist aber nicht wirklich vollständig!
...am Anfang als Freddy auf dem Schrottplatz wieder erwacht fehlt auch noch bissl was.
...soweit ich mnich da jetzt aus dem Kopf erinnere....

16.12.2009 11:36 Uhr - John Wakefield
1x
@ Grosser Wolf: Also, soweit ich mich erinnern kann, war der auch im Kino cut!
Wenn man sich die dt. DVD von Warner ansieht bzw. anhört, kann man deutlich die Tonsprünge hören. Das kommt davon, dass es keine dt. Tonspur gab, weil schon vor dem Kinostart die Schere angesetzt wurde und die besagten Szenen gar nicht erst synchronisiert wurden!
So ist mir das zumindest bekannt.
Gruß John Wakefield

16.12.2009 12:00 Uhr - Odo
SB.com-Autor
User-Level von Odo 11
Erfahrungspunkte von Odo 1.742
16.12.2009 - 11:19 Uhr schrieb OliM
Danke für den SB!
Der ist aber nicht wirklich vollständig!
...am Anfang als Freddy auf dem Schrottplatz wieder erwacht fehlt auch noch bissl was.
...soweit ich mnich da jetzt aus dem Kopf erinnere....
Findest Du nicht, dass es etwas vermessen ist, einem etablierten SB-Autor fehlende Schnitte in seinem Bericht zu unterstellen, nur weil man sich 'soweit aus dem Kopf erinnert'? Wenn man sich nicht zu 100 Prozent sicher ist (ich nehme nicht an, dass Du im Gegensatz zum Autor beide Fassungen miteinander verglichen hast), sollte man das anders formulieren und nicht schreiben 'Der ist unvollständig!'. Meinst Du nicht? ;-)

16.12.2009 12:11 Uhr - Eiskaltes Grab
SB.com-Autor
User-Level von Eiskaltes Grab 35
Erfahrungspunkte von Eiskaltes Grab 35.070
16.12.2009 - 11:19 Uhr schrieb OliM
Danke für den SB!
Der ist aber nicht wirklich vollständig!
...am Anfang als Freddy auf dem Schrottplatz wieder erwacht fehlt auch noch bissl was.
...soweit ich mnich da jetzt aus dem Kopf erinnere....


Unterstelle mir hier bitte nichts. Der SB ist, so wie er ist, vollständig. Mehr Zensurschnitte gibt es nicht.

16.12.2009 12:14 Uhr - göschle
1x
Als ich Ihn im Kino sah, war er jedenfalls cut und freigegeben ab 16J.
Die geschnittene Szene auf dem Autofriedhof war später auf der VHS wieder drinne.
CBS-FOX Deutschland ging seinerzeit den juristischen Weg und konnte wenigsten diese Szene, allerdings zugunsten einer FSK 18 Freigabe "retten". Die anderen Kürzungen, welche schon in der Kinofassung waren, blieben.

16.12.2009 14:38 Uhr - Anyu Mainyu
Nur so zur Info, die Box kann man bei Messen schon für 15 Euro bekommen. 50 ist definitiv Abzocke.
Der erste Teil hat darin eine FSK 16 Freigabe.

16.12.2009 14:51 Uhr - Blinky
16.12.2009 - 00:34 Uhr schrieb KillBilly
Mal ehrlich, hier wäre sogar eine FSK-12 durchaus drin!


Natürlich, ab 12...allein die Bilder oben zeigen das der Film nicht für 12 Jährige geeignet ist. Was für eine blödsinnige Äußerung.

16.12.2009 14:56 Uhr - Roadie
User-Level von Roadie 1
Erfahrungspunkte von Roadie 25
VideoRaider

Für mich ist auch "Nightmare",gesungen von Darstellerin Tuesday Knight,der Titelsong.Schliesslich wird ja auch am Anfang gespielt..;-)

Is ja auch egal oder nicht.Wenn man von den Songs aussgeht,ist dieser Nightmare am besten von allen,da haste recht.

16.12.2009 15:41 Uhr - VideoRaider
SB.com-Autor
User-Level von VideoRaider 11
Erfahrungspunkte von VideoRaider 1.608
Kommt shcon...geiler als der Shit geht's nimmer:

Anything, Anything

16.12.2009 16:27 Uhr - Eiskaltes Grab
SB.com-Autor
User-Level von Eiskaltes Grab 35
Erfahrungspunkte von Eiskaltes Grab 35.070
Das Lied I've Got Spies von Dramarama ist auch geil. Ist übrigens ein Song aus Friedhof der Kuscheltiere 2.

16.12.2009 17:56 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Ah, alles klar! Ich wäre echt schön blöd gewesen wenn ich mir die Box im Laden für 49,90 gekauft hätte.. und dass die warner-box sogar geschnitten ist wusste ich auch nicht.
Danke für die Aufklärung ^,^

16.12.2009 18:20 Uhr - Roadie
User-Level von Roadie 1
Erfahrungspunkte von Roadie 25
Zed

Ich habe meine Box auf ner DVD Börse gekauft für 15euro.Ist grad mal ein paar Monate her.Für 50euro hab ich die Box seit ewigkeiten nicht mehr gesehen.Weder im Laden noch auf DVD Börsen.


Video Raider

...und?...liebe den Song "Justice for One" aus dem Film "Savage Streets".Würde ihn trotzdem nicht unbedingt als Titelsong des Filmes bezeichnen...;-)

16.12.2009 20:24 Uhr - Hunter
Mir hat sich der Hype um Nightmare On Elm Street nie so recht erschlossen. Aus der gesamten Reihe finde ich lediglich Teil 1 und 3 soweit sehenswert, der Rest schwankt bei mir zwischen unterem Durchschnitt und absoluter Katastrophe. Den vierten Teil würde ich eher in die letztere Kategorie einordnen.
Mein Hauptproblem ist neben dem stets gleichen Handlungsgerüst und schwachen Schauspielern, die zeitweilige Inkonsequenz bezüglich der Traum-Realität-Abgrenzung und die Degradierung Freddy Kruegers vom grausamen Kindermörder zur tölpelhaften Witzfigur.

16.12.2009 21:58 Uhr - göschle
Wenn wir schon bei den Songs sind: Dream Warriors von Dokken zu Nightmare 3 war auch nicht von schlechten Eltern.

16.12.2009 22:03 Uhr - marioT
Also Teil 1 ist für mich das Non Plus Ultra eines von der ersten Minute an spannenden an den Nerven zerrenden Horrorfilms.
Es Herrscht den ganzen Film über eine subtile Bedrohung in fast jeder Szene.
Kamera,Schnitt,Musik und Regie sind nahezu perfekt und dazu genial aufeinander abgestimmt.
Dazu Nerven die jungen Darsteller bei weitem nicht so wie die überflüssigen Viecher in den Horrorfilmen der Neuzeit.
Teil 2 kann Mann schauen ist aber nicht wirklich toll.
Teil 3 hat dann wieder eine gute Story und eine Mitreißende Atmosphäre.
Mann sollte Teil 2 vergessen und 1+3 hintereinander schauen.
Die Szene wo alle schreiend an dem Gitterfenster stehen und dann verstummend und geschockt weinen als der Kollege in die tiefe stürzt,erzeugt bei mir immer noch eine Gänsehaut.
Teil 4 ist dann ein freakiger und mit tollen Songs und Szenen inszenierter Abschluss der Serie für mich.
Über 5 und 6 hülle ich lieber den Mantel des Schweigens.
Teil 7 geht in Ordnung ist aber eigentlich nicht wirklich Nötig gewesen.
BZW Hätte Craven da doch ne Menge mehr raus holen können,dazu ist er viel zu lang,ein paar Kürzungen um des Tempos wegen hätten ihm besser zu Gesicht gestanden.

17.12.2009 06:21 Uhr - kabaam
Teil 6 wird definitiv unterbewertet. Zwar hätten ihm mehr Härte und Bodycount gut getan, aber ich mag ihn so leicht humorvoll wie er ist und der Soundtrack hat auch was.

17.12.2009 09:53 Uhr - JohnDoe
Ich habe mir letzten Sonntag die Box auf der Börse in Düsseldorf für 15 € mitgenommen und da meine Freundin KEINEN der Filme kannte, haben wir die Box gerade erst durchgeschaut und die Reihe vorgestern abgeschlossen. Teil 4 war wirklich unterhaltsam, aber mir gefallen der 1. sowie der 3. am besten. 2,6 und 7 halte ich für die schlechtesten der Reihe. Jetzt weiß auch meine Freundin, warum manche meiner Freunde sich gruseln, wenn ich im passenden Moment singe "eins, zwei, Freddy kommt vorbei..." :-)

17.12.2009 14:58 Uhr - guilstein

Wenn ich heute einen dieser modernen Teenie-Streifen sehe (gibt es eigentlich noch Horrorfilme für erwachsene, nicht-amerikanische Zuschauer?), dann frage ich mich immer ob ich den als Kind/Jugendlicher vielleicht doch ganz interessant gefunden hätte. Zum Glück fällt mir dabei immer die Freddy-Reihe ein, und dass ich die früher schon scheiße fand!


17.12.2009 16:04 Uhr - Jansen82
DB-Helfer
User-Level von Jansen82 6
Erfahrungspunkte von Jansen82 494
@ Grosser Wolf: Also, soweit ich mich erinnern kann, war der auch im Kino cut!
Wenn man sich die dt. DVD von Warner ansieht bzw. anhört, kann man deutlich die Tonsprünge hören. Das kommt davon, dass es keine dt. Tonspur gab, weil schon vor dem Kinostart die Schere angesetzt wurde und die besagten Szenen gar nicht erst synchronisiert wurden!
So ist mir das zumindest bekannt........................................................................................................................................................................................................

Naja das is nich ganz richtig...ich besitze die erstausstrahlung von pro sieben un da waren die szenen mit debbie komplett enthalten.....mit D ton.....die dvd auflagen aus der box sind meiner meinung nach sowieso katastrophal.....bei teil 6 merkt man sehr stark das schnittfiasko bei der zeitschleifen-szene....wäre kuhl wenn warner ma ne special edition zu jeden teil veröffentlich würde.....

tata

17.12.2009 16:43 Uhr - Grosser_Wolf
@ John Wakefield

Jamsem82 liegt da richtig, der war im Kino - zumindest in Berlin - ungeschnitten. Da bin ich mir sicher, denn ich sah ihn im Kino, und ich dürfte auch noch alte Artikel über die Videoveröffentlichung haben, die das untermauern. Diese mögen nicht als 100% zuverlässig bewertet werden, aber 'vage Erinnerungen' an fehlende Szenen sind mir auch zu ungenau.

Dazu kommt noch, daß Warner die deutschen Tonspuren der DVDs wirklich verhunzt hat - bei 'Nightmare 1' wurden sogar Teile neu synchronisiert (mit anderen Sprechern natürlich). Leider!!

17.12.2009 20:18 Uhr - LoneWolff
1x
ganz ungeschnitten war der im kino nicht.das eindringen mit der klinge in der pizzakopf fehlte,dafür waren die szenen mit den armen enthalten

17.12.2009 20:59 Uhr - IamAlex
User-Level von IamAlex 10
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.347
Über denn Film brauch ich glaub ich nicht mehr viele Worte zu verlieren.

Aber zu was anderen, im Schnittbericht is ein Goof (Filmfehler) zu entdecken,is es euch auch aufgefallen?

18.12.2009 09:01 Uhr - John Wakefield
1x
@ Grosser Wolf:
Also, OFDB listet den Film in der Kinoversion als geschnitten, genauso wie dvdforum-at.
Laut letzter Quelle, gibt es wohl ein ungeschnittenes Pressetape, welches RTL 2!!!! für seine uncut Ausstrahlung im Jahre 1997, benutzt haben soll.
Mehr kann ich dazu nicht sagen....
Gruß John Wakefield

18.12.2009 14:20 Uhr - Grosser_Wolf
Der 'Pizzakopf' war in Berlin im Kino zu sehen, das weiß ich noch, weil ich bei der Verleihcassette über das Fehlen enttäuscht war. Auch der eine Ausschnitt aus einer Zeitschrift - ich kann's gerne raussuchen, ich glaube es was die KINO - listete es mit Fotos auf. Die einzige mir schlüssige Erklärung außer lückenhafter Erinnerungen ist, daß regional unterschiedliche Fassungen gezeigt wurden. Das war in den 70er und 80er Jahren nicht ungewöhnlich!

18.12.2009 16:39 Uhr - LoneWolff
also ich weiß nur dass die erste pro 7 fassung der von mir gesichteten kinofassung entspicht.mehr enthalten als im 18er tape aber eben nicht komplett

18.12.2009 17:28 Uhr - bigosik
Hol me tight, place to go, im home alone and i see the dome, its hard with me why i sleep its like a hardattack on the runaway tree... und jetzt kommt der refrain; I cant sleep tonight, get mine... get high running , running its a nightmare !

zum mitsingen für alle ! Schönes Lied

19.12.2009 13:06 Uhr - Flufferine
4. 16.12.2009 - 00:48 Uhr schrieb John Wakefield

@KillBilly: Ja, für die Ausstrahlungen im Free-TV gebe ich Dir Recht!


Der wurde damals auf Pro7 als UNCUT gezeigt,wie es heute ist,weiss ich nicht ...

19.12.2009 13:38 Uhr -
Gut gut... da wir in Deutschland leben sagen wir eben eine 16er Freigabe. Trotzdem sehe ich bei den Nightmarefilmen Teile 2-5 nicht wirklich einen Grund eine höhere Freigabe als 12 zu geben (Jason ist was anderes, aber Nightmare ist wirklich nicht ernst zu nehmen, und die Indizierung war damals schon ein Witz). In Frankreich z.B. sind alle 6 Teile ab 12 !!! Die FX sind auch nicht gerade so drastisch. Ne, ab 12 ist durchaus drin (klar nicht nach deutschen FSK Richtlinien) - wir reden hier ja nicht von KLEINkindern.
Aber OK - eine Neuprüfung würde sicherlich eine 16er Freigabe bescheren.

19.12.2009 18:57 Uhr - oligiman187
17.12.2009 - 20:59 Uhr schrieb IamAlex
Über denn Film brauch ich glaub ich nicht mehr viele Worte zu verlieren.

Aber zu was anderen, im Schnittbericht is ein Goof (Filmfehler) zu entdecken,is es euch auch aufgefallen?


Zwei rechte Arme :D
Haben die wohl einfach umgedreht :D

19.12.2009 20:09 Uhr - John Wakefield
1x
@ Flufferine:
Da hast du aber Glück gehabt, mit der PRO 7 Ausstrahlung!
Die heutigen Ausstrahlungen, oft auf Kabel 1, sind um die 3 Minuten gekürzt-und mal richtig schlecht. Die Pizzakopf Szene fehlt eigentlich komplett: Alice bekommt die Pizza vor den Latz geknallt -cut- Freddy sitzt plötzlich neben ihr und mampft etwas. Das Dilemma wird mit Debbie fortgesetzt: Freddy steht über ihr, drückt die Hantel herunter -cut- es folgt die Zeitschleifen Sequenz -cut- Debbie ist plötzlich zur Kakerlake mutiert! Und noch so einiges mehr. Also, wer den Film nicht kennt, kann der Handlung stellenweise nicht mehr folgen. Kannst dir ja den SB auf dieser Seite anschauen.
Mein Comment zu KILLBILLY, dass mit der FSK 12, war natürlich ironisch gemeint. Aber ab 18? Naja.
Gruß John Wakefield

21.12.2009 19:10 Uhr - IamAlex
User-Level von IamAlex 10
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.347
53. 19.12.2009 - 18:57 Uhr schrieb oligiman187


17.12.2009 - 20:59 Uhr schrieb IamAlex
Über denn Film brauch ich glaub ich nicht mehr viele Worte zu verlieren.

Aber zu was anderen, im Schnittbericht is ein Goof (Filmfehler) zu entdecken,is es euch auch aufgefallen?



Zwei rechte Arme :D
Haben die wohl einfach umgedreht :D



Nein das nicht. Sieh mal wie Freddy,Rick in der 63.Min die Klinge in den Kopf jagt,und dann schau auf dem Foto vom 3. Schnitt wie die Klinge jetzt im Kopf steckt.

11.01.2010 10:05 Uhr - Freak
Also, ich hatte den noch irgendwie viel besser in Erinnerung, als er wirklich ist. Hab ihn über 10 Jahre nicht mehr gesehen. Früher fand ich den, neben dem 1., den besten Teil.
Doch nachdem ich ihn mir grad wieder mal angesehen habe, muss ich den meisten hier recht geben. Er ist sehr überdreht, und die meisten Darsteller (allen voran die neue Kristen-Darstellerin) finde ich einfach nur schlecht.
Damit sind die besten Teile, nun auch meiner Meinung nach, Teil 1 und 3!
MfG

25.01.2010 00:00 Uhr - JakkieEstakado
Man scheiss doch auf die darsteller...bei solchen filmen ist das doch scheiss egal...im gegenteil,finde bei solchen filmen sorgen diese darsteller für unfreiwillige komik(genau wie so oft,die synchronsprecher) und machen solch ein streifen sogar trashiger....achte bei solchen filmen doch nicht auf die leistung der darsteller....wieviele leute sich eigentlich über schlechte darsteller bei splatterfilmen aufregen...man...wenn ihr gute darsteller wollt,zieht euch doch z.b. -einer flog über kukucksnest-(natürlich auch kult)rein und nich so n horrorkram....denn bei horrorfilmen sind die darsteller nur zweitrangig

23.08.2013 13:06 Uhr - Angertainment
DB-Helfer
User-Level von Angertainment 15
Erfahrungspunkte von Angertainment 3.893
Inzwischen ist die Uncut ja überall zu kriegen,
aber was damals sehr interessant war das eine damalige Free-TV Erstausstrahlung des Films auf Pro7 (!) uncut war. Nachdem ich dann völlig entsetzt festegstellt habe dass die Videotheken-VHS geschnitten war, freute ich mich über meine TV-Aufnahme erst recht.

07.03.2014 07:37 Uhr - juelz
16.12.2009 11:36 Uhr schrieb John Wakefield
@ Grosser Wolf: Also, soweit ich mich erinnern kann, war der auch im Kino cut!
Wenn man sich die dt. DVD von Warner ansieht bzw. anhört, kann man deutlich die Tonsprünge hören. Das kommt davon, dass es keine dt. Tonspur gab, weil schon vor dem Kinostart die Schere angesetzt wurde und die besagten Szenen gar nicht erst synchronisiert wurden!
So ist mir das zumindest bekannt.
Gruß John Wakefield


Der Film lief damals Uncut auf Pro7 in vollständiger Synchro.... Warner ist wohl nicht an das kompette Master gekommen.. irgendwie schon lächerlich das Fernsehen kommt an das Uncut Master drann und so eine große Filmfirma nicht....

Und wenn der Film irgendwann wieder Uncut im Tv läuft, dann läuft er bestimmt mit der vollständigen Synchro...

War bei Halloween 4 genauso auf Dvd und Bluray nur mit Tonsprüngen auf Sky mit kompletter Synchro und korrektem Bildformat und viel besserer Qualität...

15.01.2017 15:49 Uhr - ???
1x
User-Level von ??? 2
Erfahrungspunkte von ??? 34
Der Regisseur Renny Harlin, bekannt für Actionkracher wie „Stirb Langsam 2“ oder „Cliffhanger“, lieferte mit „Nightmare On Elm-Street 4“ eine eher solide Arbeit ab. Der Film geriet im Endeffekt zu seicht, zu durchschnittlich, sodass er als schwächster Teil der „Nightmare“ Reihe gilt.
Freddy Krueger wird immer mehr zur Sprüche klopfenden Comicfigur, von der düsteren Atmosphäre der ersten Teile ist hier gar nichts mehr zu spüren und der Film versucht die ganze Zeit in Fahrt zu kommen. Was er aber nicht wirklich schafft, zumal die Spannung teilweise auf der Strecke bleibt. Auch fällt der Film, im Vergleich zu allen anderen Teilen, ziemlich blutleer aus. Sodass gerade mal zwei Szenen etwas blutig sind (als Freddy den Minikopf auf der Pizza aufspießt und als dem einem Mädchen die Arme aufbrechen und schließlich abfallen) und das ist für einem „Nightmare“ Film einfach zu wenig. Es hat auch den Anschein, dass den Machern langsam die Ideen für gute und abwechslungsreiche Schockszenen ausgehen. Bis auf eine Ausnahme, sind alle anderen Mordsequenzen eher unspektakulär ausgefallen. Nur die Szene, wo Freddy Sheila bis auf Haut und Knochen aussaugt ist effektiv und kann überzeugen.
Nun aber genug gemeckert, der Film hat auch seine gute Seite.
Im Finale von „Nightmare On Elm-Street 4“, dass in einer alten Kapelle spielt, ist die bis dato beste Sterbeszene von Freddy zu sehen. Während es im ersten Teil keine wirkliche Sterbeszene gab, brannte Freddy im zweiten Teil nur so vor sich hin (was dennoch dramatisch inszeniert wurde) und im dritten Teil löste er sich einfach nur auf. Hier im vierten Teil aber bekommt er erst ein riesiges Loch in die Brust geschossen (man sieht sein Herz schlagen), was ihm aber nichts ausmacht. Dann nehmen die Seelen seiner Opfer Rache, die er ja immer in sich aufsaugt. Kleine Arme und Köpfe brechen oder wachsen aus Freddys Körper heraus und versuchen ihn in Stücke zu reißen. Schließlich reißen sie sein Kopf in zwei Teile und die Seelen kommen frei. Ein super gemachtes Finale, dass aber trotzdem den enttäuschenden Rest des Films allein nicht retten kann.
„Nightmare On Elm-Street 4“ ist trotz eines sichtlich gut gelaunten Robert Englund als Freddy und eines der besten „Nightmare“ Finalen, nur eine enttäuschende Fortsetzung. Was aber nicht heiß, dass der Film schlecht ist. Das ist er definitiv nicht. Nur würde er als eigenständiger Film besser funktionieren. Schade, hier hätte man mehr draus machen können und es auch müssen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten Collectors-Edition (Teil 1-7).

Amazon.de



Rambo - Last Blood
4K UHD/BD 28,99
4K UHD/BD Stbk 39,99
Blu-ray 17,99
BD Steelb. 19,99
DVD 16,99
Prime Video 13,99



Karate Tiger 5 - König der Kickboxer
Cover A 34,82
Cover B 35,05
Buchbox 33,66



Once Upon A Time In… Hollywood
4K UHD/BD Stbk 39,99
4K UHD/BD 32,99
Blu-ray Steelbook tba
Blu-ray 17,99
DVD 14,99
prime video 16,99



Ginger Snaps Trilogy



Monster Dog
Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A 35,05
Cover B 35,27



Watchmen - Ultimate Cut
4K UHD/BD Steelbook 35,78
BD Steelbook tba
4K UHD/BD 27,99
Blu-ray 14,59

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)