SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Assassins Creed Valhalla · Schreibe deine eigene Wikingersaga · ab 57,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 38,99 € bei gameware

    Paranormal Activity 3

    zur OFDb   OT: Paranormal Activity 3

    Herstellungsland:USA (2011)
    Genre:Horror, Mystery
    Bewertung unserer Besucher:
    Note: 5,88 (44 Stimmen) Details
    15.02.2012
    Buster
    Level 13
    XP 2.527
    Vergleichsfassungen
    Kinofassung
    Label Paramount, DVD
    Land USA
    Freigabe R
    Laufzeit 78:39 Min. (ohne Abspann) NTSC
    Director's Cut
    Label Paramount, Blu-ray
    Land USA
    Freigabe Unrated
    Laufzeit 88:29 Min. (ohne Abspann) NTSC
    Paranormal Activity 3 ist ein sog. Found-Footage Horrorfilm aus dem Jahre 2011 und stellt ein Prequel der ersten beiden Filme dar. Der Film spielt 18 Jahre vor den Ereignissen, die dem Kinozuschauer in den ersten Filmen das Fürchten lehrten.

    1988, die junge Katie lebt mit ihrer kleinen Schwester Kristi, ihrer Mutter Julie und ihrem Freund, Dennis, in ihrem neuen Haus. Kurz nach dem Einzug beginnt Kristi sich mit einem unsichtbaren Freund namens Toby zu unterhalten.

    Dennis konnte Julie dazu überreden, ein Sex Video aufzunehmen doch die beiden werden von einem Erdbeben überrascht. Während sie nach den Kindern suchen, läuft die Kamera weiter und zeigt, wie Staub von der Zimmerdecke rieselt und auf einer unsichtbaren Gestalt landet. Erst als die Gestalt sich bewegt, fällt der Staub zu Boden.

    Als Dennis sich am nächsten Tag das Videomaterial ansieht, bemerkt er den Vorfall und zeigt seinem Freund Randy die Aufnahmen. Dieser rät Dennis, Videokameras im ganzen Haus zu installieren. Mit Chance könnte es gelingen, den geheimnisvollen 'Besucher' ein weiteres mal auf Film zu bannen. Von nun an häufen sich die übernatürlichen Vorfälle.

    Paramount veröffentlichte den Film in seiner Kinofassung auf DVD und den Unrated Director's Cut exklusiv auf Blu-ray Disc. Der Director's Cut, obwohl er ca. 10 Minuten länger als die Kinofassung ist, bietet nicht wirklich viel neues. Vieles, besonders die Stilmittel, ist aus den ersten beiden Filmen hinlänglich bekannt. Ein bisschen Grusel und der ein oder andere Schockeffekt sind auch nicht in der Lage, den Film aufzuwerten. Da zudem bereits die Kinofassung ein R-Rating hatte, ist es auch höchst unwahrscheinlich, dass einer der Gruselschnitte auf das Rating zurückzuführen ist, wie dies etwa bei einem PG-13 Rating zu vermuten gewesen wäre.

    Für diesen Schnittbericht wurde die US DVD (R-Rated) mit der US Blu-ray (Unrated) verglichen.

    Laufzeiten:
    R-Rated Kinofassung: 78:39 Min. NTSC (ohne Abspann)
    Unrated Director's Cut: 88:29 Min. NTSC (ohne Abspann)

    Es fehlen 9 Minuten und 59 Sekunden in 6 Einstellungen.

    Davon:

    5 zusätzliche Szenen: 9 Minuten und 32 Sekunden
    1 erweiterte Szene: 18 Sekunden

    Zusätzliche Szene in der Unrated:
    00:05:17
    Dennis wartet in der Garage auf seinen Freund Randy, der ihm beim Einzug in das neue zu Hause helfen wollte. Randy hat sich mal wieder verspätet, so dass Dennis beschließt, mit Hilfe der Töchter seiner neuen Lebensgefährtin Julie, Randy einen Streich zu spielen.

    2 Min. und 2 Sek.

    Dennis: "My assistant Randy is currently 43 minutes late. And this isn't the first time, he's always late. So today we're gonna play a little prank and see if we can teach him a lesson."

    Dennis: "Come on around the front door."
    Randy: "Come on, just open the garage."
    Dennis: "Randy, I need your help, man. Come around the front door."
    Randy: "Okay, okay."
    Randy: "Hey."
    Dennis: "Hey, man. Where were you? What happened?"
    Randy: "Sorry I'm late. Sorry, sorry, sorry, sorry."
    Dennis: "Hey."
    Randy: "I got blocked in. I'm really sorry."
    Dennis: "That's all right, man. I had a leak in the house. I was hoping you'd get here sooner. I had a leak in the ceiling here."
    Randy: "Really?"
    Dennis: "Yeah. Here, push this up here."
    Randy: "It didn't rain last night."
    Dennis: "Hold this for a second. I need your help. It's been going like crazy. And I don't know what to do, so I got that pole there"
    Randy: "Why is it white?"
    Dennis: "What?"
    Randy: "Why is it white?"
    Dennis: "I don't know. I think it's maybe something with the paint of this. Anyway, I gotta get some spackle. I'll be back."
    Randy: "Wait, you just want me to..."
    Dennis: "Hold on."
    Randy: "You want me to wait and hold it?"
    Dennis: "Thanks, Randy."
    Randy: "Wait, Dennis. I'm just supposed to wait here? Dennis. Hey."
    Dennis: "Okay, girls, that's far enough."
    Randy: "Hey. No. Why dont't you come on in and hand me that ladder?"
    Kristi: "No."
    Randy: "Are you serious?"
    Kristi: "I'm serious."
    Randy: "You know you don't have to listen to him. He's not even your real dad."
    Dennis: "Who wants to go jump on the trampoline?"
    Katie : "I do!"
    Randy: "Oh, come on."
    Katie : "I have a new trick to show you."
    Dennis : "Okay."
    Randy: "Guys, come on."
    Katie: "Hurry, hurry, hurry."
    Dennis: "Ready for a surprise?"
    Randy: "It better be a ladder."
    Dennis: "We were playing outside. What did we find, guys?"
    Katie: "A spider."
    Randy: "Dennnis."
    Dennis: "We've got a cute little spider."
    Randy: "Dennis! Come on man."
    Dennis: "Okay. Yeah?"
    Katie und Kristi im Chor: "Do it, do it, do it, do it!"
    Dennis: "All right. RUN!"
    Katie: "It wasn't even a spider."
    Randy: "That really hurt. That really hurt."




    Zusätzliche Szene in der Unrated:
    00:07:40
    Dennis und Randy sehen sich Hochzeitsvideos an. Dabei fällt Dennis eine Frau auf, die angetrunken in die Kamera spricht. Die beiden Männer machen sich darüber lustig.

    30 Sek.

    Frau: "No, no, no. Seriously, like..."
    Dennis: "Randy?"
    Randy: "Yeah."
    Dennis: "Where did you find this girl?"
    Randy: "I don't know. I didn't see her at all throughout any of the wedding..."
    Frau: "That's because I'm so happy..."
    Dennis: "So happy for you. I love my job man."
    Randy: "I should've got her number."
    Dennis: "Probably could've. Randy, this is great suff. I can't use any of this, but it's great."




    Zusätzliche Szene in der Unrated:
    00:30:29
    Die Nacht Nummer 7 fehlt in der Kinofassung komplett.
    Es ist alles ruhig im Haus, bis Dennis durch ein Geräusch aufwacht. Er steht auf und sieht sich im Haus um, die Kamera begleitet ihn. Alles scheint normal zu sein. Nach dem er aus dem Küchenfenster gesehen hat, wendet er sich ab um sich kurze Zeit später, durch das laute Zufallen der Jalousie, erschreckt umzuwenden. Er kontrolliert die Jalousie. Alles scheint normal.

    2 Min. und 25 Sek.




    Zusätzliche Szene in der Unrated:
    00:38:48
    Julies Töchter, Katie und Kristi spielen im Haus. Dazu müssen sie eine der Videokameras umstellen.

    1 Min. und 36 Sek.

    Katie : "Hey, Kristy. Kristi!"
    Kristi : "Yeah?"
    Katie : "Wanna play a game?"
    Kristi : "Sure"
    Katie : "Here. What are you doing?"
    Kristi : "Playing with my soccer ball?"
    Katie : "Yeah. Kristi, that's mine. Kristi! Kristi, come on. Kristi, come help me."
    Kristi : "What are we doing?"
    Katie : "We're gonna play Bloody Mary."
    Kristi : "Why?"
    Katie : "Because I wanna try to catch the ghost. Okay. I think it's on. So, how you play is you say 'Bloody Mary' three times into the mirror and then her dead body's supposed to appear in the mirror and try to kill you."
    Kristi : "Stop! Stop! Stop Katie. So, now what do we do?"
    Katie : "We have to say 'Bloody Mary'."
    Katie und Kristi singen im Chor: "Blood Mary. Bloody Mary. Bloody Mary."
    Katie : "Kristi, I said three times, not four."
    Kristi : "Sorry. I'm scared, Katie."
    Katie : "We have to be quiet."
    Julie: "Guys..."
    Katie: "My gosh, Mom! You scared me."
    Julie: "What are you doing?"
    Katie: "Nothing. We're just playing a game."
    Julie: "Okay. Grandma just got here. Go say hi. You moved his camera?"
    Katie: "Yeah."
    Julie: "Is it taping?"
    Katie: "I'll pick it up, I promise."
    Julie: "Yeah. We gotta move it before he comes home 'cause he's gonna be mad. You guys wanna go to the pool?"
    Katie: "Yeah."
    Julie: "You wanna go to the pool, Grandma?"




    Erweiterte Szene in der Unrated:
    00:46:24
    Nachdem Katie und Kristi mit spielen fertig sind und das Kinderzimmer verlassen, läuft die Kamera noch etwas länger. Sie ist auf den Stoffteddy gerichtet und zeigt im Hintergrund, wie sich die Tür zur Abstellkammer selbstständig schließt.

    18 Sek.




    Zusätzliche Szene in der Unrated:
    00:53:42
    Nacht Nummer 12 fehlt ebenfalls in der R-Rated Kinofassung.
    Diverse Kameraeinstellungen zeigen das Schlafzimmer, Wohnzimmer und Küche, sowie das Kinderzimmer.
    Das Bett von Kristi ist leer. Bei einem Schwenk der Kamera, die den Wohnbereich überwacht, erkennt man Kristi auf der Arbeitsplatte in der Küche stehen. Zurück im Kinderzimmer sieht man sie auf dem Treppengeländer balancieren und hört sie, ihrem imaginären Freund namens Toby, etwas zuflüstern. Anschließend springt sie aus dem ersten Stockwerk in das Erdgeschoss.
    Katie, die davon erwacht ist, stellt Kristi daraufhin zur Rede.

    2 Min. und 59 Sek.

    Kristi: "It's so high. Promise? Okay."
    Katie : "Kristi? What are you doing?"
    Kristi: "Nothing."
    Katie : "Why are you up?"
    Kristi: "Hmmm?"
    Katie : "Why are you up?"
    Kristi: "Nothing."
    Katie : "Kristi, go to bed. It's late."

    Kommentare

    15.02.2012 00:08 Uhr - hudemx
    1x
    Bei 00:46:24 - Der Stoffteddie ist Teddy Ruxpin, den sollte man schon kennen wenn man in den 80ern bzw. frühen 90ern aufgewachsen ist ;)

    Ansich guter Schnittbericht, nur zeigt er das der Directors Cut an sich nichts besonderes mehr bietet. Dann kann man ja beruhigt zur Kinofassung auf der DVD greifen.

    15.02.2012 00:09 Uhr - Asgard
    User-Level von Asgard 2
    Erfahrungspunkte von Asgard 98
    Schöner SB zum bislang besten Teil der Reihe, die bisher in ihrer Gesamtheit nicht sonderlich spannend war. Bis eben auf diesen Film und den japanischen Ableger.

    15.02.2012 00:11 Uhr - ~Phil~
    User-Level von ~Phil~ 1
    Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
    Ich hab mal gelesen, dass damals bei Paranormal Activity Teil 2 in einem spanischen Kino ein Mädchen in eine echte Schock-Starre gefallen ist, und ins Krankenhaus musste.
    Da wurde in Spanien PA aus den Kinos genommen.
    KA ob das stimmt.
    Allerdings war ich bei Teil 1 damals auch kurz davor.

    15.02.2012 00:18 Uhr - Evil Wraith
    Persönlich hat mit der japanische Ableger am besten, ja, eigentlich als einziger Teil wirklich gefallen. Die Atmosphäre deckt sich gut mit typischem J-Horror, was dem Film imho nicht geschadet hat.

    15.02.2012 00:18 Uhr - SmokinGun95
    das spannende an den filmen ist ja eigentlich einfach nur, dass man auf den nächsten jump-scare wartet. an sich nix besonderes. und die kamera wird ja schon sehr billig gehandhabt... XD ''hm, am ende dieses ganges, hinter der ecke, war gerade ein geräusch. ich laufe nun geradeaus und drehe die kamera am ende GANZ PLÖTZLICH um 90°, damit alle möglichst heftig erschrecken.'' :P

    15.02.2012 00:21 Uhr - Evil Wraith
    Och, Tokyo Night nimmt gegen Ende ja angenehm bizarre Auswüchse an, was ihn vom bodenständigeren, aber dadurch auch unspektakuläreren US-Werk abhebt.

    15.02.2012 00:21 Uhr - Venga
    Wenn man für diese Art Horror empfänglich ist, dann können solche Filme ganz böse schocken.

    Teil 2 fand ich nicht so toll, aber Teil 3 macht schon derbe Gänsehaut.

    15.02.2012 00:22 Uhr - Doktor Trask
    @hudemx
    War Ruxpin nicht eine Zeichentrickserie? Meine mich da dunkel dran zu erinnern das eine solche Serie auf Tele 5 damals lief.

    15.02.2012 00:22 Uhr - Carlos Glatzos
    2x
    Aber schon faszinierend, in was für einer tollen Qualität deren Kamera von Anno 1988 aufnimmt. ^^

    15.02.2012 01:21 Uhr - KoRn
    1x
    SB.com-Autor
    User-Level von KoRn 15
    Erfahrungspunkte von KoRn 3.959
    teil 1 war lahm, teil 2 war totale scheisse & null gruselig. jetzt wollt ihr mir nicht wirklicherzählen das teil 3 der beste von allen ist???

    15.02.2012 01:32 Uhr - Carl Hungust
    2x
    es kommt darauf an wie man zu dem thema geister und dämonen eingestellt ist. dem einen gefallen sie und andere finden sie total hol. mir haben die ersten beiden teile gefallen und wenn hier einige sagen, der dritte wäre wohl der beste, na dann sollte ick mir den mal rinziehen wa^^.

    15.02.2012 01:44 Uhr - macbletal
    1x
    hui, kein kommentar wie öde und blöd die serie ist... muss ich gleich mal ändern. mein gott ist das ne schwule scheisse (und damit hab ich homosexuelle exkremente beleidigt)
    ok, spaß beiseite. die art filme ist echt nicht mein ding.aber ich weiss die vorteile die er bietet (stichwort: schreckhafte weiber) durchaus zu schätzen ;)

    15.02.2012 03:53 Uhr - godofmovies
    10 Minuten zusätzliche Langeweile. Mich konnte kein Film de Reihe überzeugen, nicht mal ansatzweise.

    15.02.2012 03:54 Uhr - Ziyeno-Vollidiot
    Ich bin für eine IQ-Untergrenze.
    Macbletal, keine Angst, Du kommst da nicht ran und bist raus.

    15.02.2012 07:39 Uhr - peda
    1x
    15.02.2012 01:21 Uhr schrieb KoRn
    teil 1 war lahm, teil 2 war totale scheisse & null gruselig. jetzt wollt ihr mir nicht wirklicherzählen das teil 3 der beste von allen ist???


    LOL, da isser wieder^^. Bitte nicht anschauen, Korn, wird Dir genauso wenig gefallen, wie die Vorgänger! Erspart Dir Zeit, und uns viel Gemotze! :)

    Da fehlen in der R-Rated schon ein paar nette Momente, aber entscheidend sind die nicht. Eigentlich völlig überflüssig, deswegen zwei gesonderte Versionen zu erstellen.

    Teil 3 hat nicht viel neues zu bieten, aber mit den Schwenkkameras und dem Umstand, dass das Kind den Geist sehen kann, doch einige sehr nette Variationen, die mir als Fan gerade recht kommen. Klasse Horror für alle, die Horror nicht über Blut und Gedärme definieren.

    15.02.2012 09:37 Uhr - Jack Bauer
    3x
    User-Level von Jack Bauer 2
    Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
    Wie ich diese absolut sinnlos erweiterten Heimkino-Fassungen leid bin.

    Das sind alles Szenen, die noch vor ein paar Jahren im Bonusmaterial unter "geschnittene Szenen" gelandet wären - weil sie genau DA auch hingehören.
    Heutzutage integriert man sie wieder in den Film, um ihn groß und breit als "Director's Cut" anbieten zu können. Dabei sind die Szenen aus gutem Grund aus der Kinofassung geflogen. Weil sie den Film ganz offensichtlich verlangsamen und zusätzlich in die Länge ziehen.

    Wo sind die Zeiten geblieben, in denen man bei einem Director's Cut oder wegen mir auch bei einer Extended Fassung noch einen wirklich besseren (oder zumindest nicht schlechteren, weil unnötig in die Länge gezogenen) Film erwarten durfte?!

    Eine traurige Entwicklung: von jedem zweiten Film erscheint mittlerweile eine längere Heimkinofassung, bei der dann in 9 von 10 Fällen die Kinofassung vorzuziehen ist.

    Nein danke, ich bleibe bei den "richtigen" Director's Cuts. :-)

    15.02.2012 10:02 Uhr - Trasher
    1x
    Ich werde niemals begreifen warum dieser Schwachsinn so enorm beliebt ist.Teil 1 und 2 waren für mich Langeweile pur und den dritten spar ich mir erst recht.Habe vor kurzem Insidious gesehen der ja dieselbe Thematik anspricht wenn auch auf bessere Art aber auch diesen Film fand ich eher schwach.Ich denk einfach das dieses Spuk-/Geisterfilmgenre einfach nicht mein Ding ist.

    15.02.2012 10:27 Uhr - Votava01
    sieh an, sieh an... ein weiterer Teil... der achso beliebten... Filmreihe... chhrrrrr....zzzzz...(schnarch...)

    15.02.2012 10:53 Uhr - hudemx
    15.02.2012 00:22 Uhr schrieb Doktor Trask
    @hudemx
    War Ruxpin nicht eine Zeichentrickserie? Meine mich da dunkel dran zu erinnern das eine solche Serie auf Tele 5 damals lief.

    Auch, es gab eben die Stofffiguren, die Zeichentrickserie und eine Puppenserie ;)

    15.02.2012 11:01 Uhr - ShadowDuke
    es gibt kaum einen Film der langweiliger ist

    15.02.2012 11:56 Uhr - Matt²
    User-Level von Matt² 16
    Erfahrungspunkte von Matt² 4.462
    Ich hab den ersten Teil damals nur im FF zu Ende ertragen, konnte das alles einfach nicht ernst nehmen. Geschmackssache.

    15.02.2012 12:06 Uhr - matt_trakker
    Fand den Film ganz ok. Kopfkino is nich so mein Ding ;)

    15.02.2012 13:42 Uhr - RakkNRolla
    3x
    Ich finde die Reihe echt klasse. Da bin ich wohl fast alleine hier ;-) der 3te hat mir auch am besten gefallen. Ich mag es wenn man wenig sieht. das find ich gruselig. Insidious war auch sehr gut, aber zeigt er schon zu viel mMn. Das wiederum fand meine Freundin gruseliger. Ist Geschmacksache denke ich. Nur macht ihn nicht so schlecht nur weil ihr ihn nicht mögt, das schreckt andere vielleicht etwas ab ;-)

    15.02.2012 14:09 Uhr - tobi44
    User-Level von tobi44 2
    Erfahrungspunkte von tobi44 42
    Lohnt es sich den anzusehen? Und wenn ja reicgt eine DVD oder ist blu-ray von Vorteil. Bitte um Antwort

    15.02.2012 15:56 Uhr - DieHardjagged
    1x
    Habe mir alle 3 Teile angesehen und bin beim Dritten schon fast eingeschlafen, so langweilig fand ich das.
    Subtiler Horror fürn Arsch, echt jetzt, wer findet sowas interessant?

    15.02.2012 16:28 Uhr - DJ Lebowski
    15.02.2012 01:21 Uhr schrieb KoRn
    teil 1 war lahm, teil 2 war totale scheisse & null gruselig. jetzt wollt ihr mir nicht wirklicherzählen das teil 3 der beste von allen ist???


    genau das gleiche wollte ich auch schreiben, danke :D

    15.02.2012 17:23 Uhr - Schädelsalat
    2x
    Bin ich der Einzige, dem der Teddy in 46m 24s Angst macht? ;))

    15.02.2012 23:32 Uhr - Doktor Trask
    Teddybären sind halt immer gruselig. :o)

    16.02.2012 00:07 Uhr - Mac91
    Da ist also die Szene aus dem Trailer mit dem Bloody Mary!!
    Die hatte ich im Kino wirklich vermisst!!
    Ansonsten (wie ich finde) Unnötige "Unrated" zu einem Krassen Film

    16.02.2012 12:53 Uhr - NoCutsPlease
    2x
    DB-Helfer
    User-Level von NoCutsPlease 23
    Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.125
    Spuk- und Geisterhorror kann viel erschreckender als ein blutiger Zombiefilm sein. Allerdings sind diese Handkamerafilme sehr gewöhnungsbedürftig, da greife ich doch lieber zu "Insidious", da ist dann mehr cineastische Qualität vorzufinden.

    16.02.2012 19:18 Uhr - Chop-Top
    Lt. diesem SB ist der Director´s Cut von Teil 3 genauso sinnlos wie der von Teil 2. Der Film ist auch nicht wirklich der Bringer. Teil 1 bleibt unerreicht, Teil 2 und 3 sind nur billiger Abklatsch.

    18.02.2012 10:55 Uhr - Duni
    16.02.2012 12:53 Uhr schrieb NoCutsPlease
    Spuk- und Geisterhorror kann viel erschreckender als ein blutiger Zombiefilm sein.


    Das unterschreib ich. Ich find "Bis das Blut gefriert" ist meiner Meinung nach einer der besten Gruselfilme aller Zeiten, wegen Kopfkino. Heute ist alles nur noch Blut und Eingeweide, sowas langweilt mich zu Tode. Damals, als die eigene Vorstellungskraft noch den Horror erzeugt hat waren auch die Filme (und Handlungen) besser

    18.02.2012 13:49 Uhr - sam@gundula
    Der erste Teil hat mir noch gefallen, der zweite hat mich gelangweilt. Die anderen hab ich mir erspart. Wenn man die Machart/Stil des ersten Teil kennt, wirds glaube ich ziemlich schnell öde.
    Teil 1 war halt mal eine nette Abwechslung zu all dem Gemetzel im Filmbusiness, aber meiner Meinung nach vollkommen ungeeignet für Fortsetzungen.

    Schönes Wochenende!


    06.03.2012 19:32 Uhr - crankster
    Der Director hat den Job für den Film nur bekommen weil er vorher mit 'Catfish' ne gefakte Facebook Doku aufs Parkett gelegt hat die alle so unheimlich toll fanden.
    Da schau ich lieber Catweazle.

    18.05.2012 23:08 Uhr - CannibalHolocaust
    Überflüssig..Film wie auch Schnitte

    05.10.2019 13:10 Uhr - Meister Grimbart
    Der einzige Film der es bisher schaffte mir eiskalte Schauer über den Rücken zu jagen. Die letzten 15 Minuten waren vor Spannung, für mich, kaum auszuhalten.
    Allerdings bin ich für Spuk und Geistergeschichten sehr empfänglich.
    Duni empfahl in diesem Zusammenhang „bis das Blut gefriert“, taugt der was?

    kommentar schreiben

    Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

    Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
    Login (wenn Sie bereits einen Account haben)




    Amazon.de

    • Die Schlangengrube und das Pendel
    • Die Schlangengrube und das Pendel

    4-Disc BD/DVD Mediabook
    50,41 €
    BD/DVD Mediabook
    21,07 €
    • Total Recall
    • Total Recall

    • Remastered in 4K
    BD Steelbook
    31,02 €
    Blu-ray
    12,92 €
    DVD
    10,08 €
    4K UHD/BD Stbk.
    49,99 €
    • Terminator 2: Judgement Day
    • Terminator 2: Judgement Day

    • Limited 3-Disc Steelbook Edition Blu-ray + 4K Ultra HD + Aufbewahrungsbox "T-800 Metall-Head"
    • 49,99 €
    • Code Ava
    • Code Ava

    Blu-ray
    14,27 €
    DVD
    12,71 €
    Prime Video
    11,99 €
    • Full Metal Jacket
    • Full Metal Jacket

    4K UHD/BD
    26,21 €
    Prime Video
    9,99 €
    • Der Hobbit: Die Spielfilm Trilogie - Extended Ed
    • Der Hobbit: Die Spielfilm Trilogie - Extended Ed

    • 69,99 €