SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
God of War 5: Ragnarök · Ragnarök is coming · ab 74,99 € bei gameware Evil West · Erheb dich und werde zum Wildwest-Superhelden · ab 52,99 € bei gameware
Titelcover von: Bullet in the Head

Bullet in the Head

zur OFDb OT: Dip Huet Gaai Tau
Herstellungsland:Hongkong (1990)
Genre:Action, Drama, Krieg, Krimi, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,04 (50 Stimmen) Details
Veröffentlicht am: 17.05.2015
Muck47
Level 35
XP 63.841
Vergleichsfassungen
FSK 18 VHS
Label New Vision, VHS
Land Deutschland
Freigabe FSK 18
Laufzeit 98:20 Min. (96:54 Min.) PAL
BBFC 18 DVD
Label Hong Kong Legends, DVD
Land Großbritannien
Freigabe BBFC 18
Laufzeit 126:18 Min. (124:43 Min.) PAL
Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
zurück 2 von 4 vorwärts
zur Startseite
27:23 / 35:45-36:23

Die Auflösung der Toiletten-Szene mit Ben und Luke fehlt komplett.
Angefangen mit weiteren Close-Ups der Beiden und einer Ansicht des Musikers auf der Bühne hebt Luke langsam die Waffe - jedoch nicht für Ben, sondern den Kerl hinter ihm. Dieser wird blutig erledigt.

37,4 sec



29:45 / 38:45-40:02

Auch die Szene mit dem misslungenen Überfall wird eigentlich ganz anders aufgelöst.
Frank und Paul ergeben sich vor dem angerückten Militär, die sind jedoch gar nicht an ihnen interessiert - nachdem Frank und Paul auf dem Boden in Deckung gegangen ist, wird der Laden vom Militär kurz und klein geschossen (mitsamt den Besitzern). Die Soldaten bedienen sich selbst an den Sachen im Inneren und ziehen dann weiter.

77,6 sec



32:10 / 42:27-42:31

Ein paar Leute werden hingerichtet und man sieht nochmal den fassungslosen Ben.

3,7 sec



33:37 / 43:58-44:11

Luke erschießt noch blutig mehrere Baddies, bis er zu Sally ins Zimmer kommt.

13,4 sec



34:01 / 44:35-44:47

Nochmal die wimmernde Sally, dann wird Luke verprügelt.

12,1 sec



40:46 / 51:33-51:36

Luke schlitzt jemandem die Kehle auf und rammt die Klinge einem anderen in den Unterleib.

2,8 sec



40:50 / 51:40-51:45

Ein Baddie öffnet die Tür, Luke schubst ihm den Leichnam seines Kollegen entgegen und erledigt einen entfernten Kerl mit gezieltem Wurf.

5,1 sec



41:03 / 51:58-52:05

Paul erschießt einige Leute, Luke bricht jemandem das Genick.

7 sec



41:48 / 52:50-53:03

Sally bekommt eine Spritze verpasst, dann stürmt Ben in den Raum und erschießt die Baddies.

13,6 sec



41:56 / 53:11-53:16

Paul erschießt in Zeitlupe weitere Angreifer auf der Treppe.

4,4 sec



42:08 / 53:28-53:35

Ein Baddie rappelt sich noch auf, wird jedoch rechtzeitig von Frank niedergeschossen.

7,5 sec



42:25 / 53:52-53:55

Lukes Granate sprengt einige Baddies in die Luft.

3 sec



44:51 / 56:21-56:24

Die zwei Kerle fliegen in weiterer Aufnahme durch die Gegend und ein weiterer wird erschossen.

2,9 sec



44:55 / 56:28-56:30

In zusätzlicher Aufnahme wird ein Angreifer getroffen.

1,6 sec



44:58 / 56:33-56:41

Auch hier fehlt etwas Geballer.

8 sec



45:25 / 57:08-57:11

Paul erledigt noch einen Angreifer.

2,9 sec



45:29 / 57:15-57:16

Bens Schuss trifft sein Ziel.

1,4 sec



45:33 / 57:20-57:22

Ein paar Leute werden von Lukes Schuss getroffen.

1,8 sec



45:51 / 57:40-57:46

Paul erschießt noch ein paar Angreifer.

6,4 sec



46:11 / 58:06-58:13

Wieder ballert Paul munter einige Leute über den Haufen.

6,9 sec



50:00 / 62:02-62:04

Längerer Vorlagenfehler, als das Auto über den Weg fährt.

1,8 sec




53:26 / 65:30-65:33

Ben schießt und ein Baddie kullert getroffen den Berg hinunter.

3,5 sec



53:53 / 66:01-66:05

Ben und Sally stürzen infolge der Schüsse noch von dem Baumstamm.

4 sec



55:01 / 67:13-67:15

Zwei weitere Aufnahmen der Explosionen.

1,8 sec



59:04 / 71:18

Vorlagenfehler bevor die Soldaten angefahren kommen.

0,6 sec




59:52 / 72:06-72:08

Ein Baddie wird getroffen, Luke schießt erneut.

2,1 sec



59:54 / 72:10-72:12

Der Baddie, der sich über das Wasser nähert, muss ebenfalls dran glauben.

1,9 sec
Dieser Schnittbericht hat mehrere Seiten
zurück 2 von 4 vorwärts
zur Startseite

Kommentare

17.05.2015 00:33 Uhr - deNiro
6x
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
War damals eines der am stärksten verstümmelten VHS Werke überhaupt. Und trotzdem hat man auch für diese Fassung ein kleines Vermögen hinlegen müssen. Krasse Zeiten!
Ich wünschte Mr. Woo würde sich noch einmal aufraffen und uns solch ein intensives und blutiges Meisterwerk bescheren.

17.05.2015 00:43 Uhr - Kahler Hahn
2x
Oh ja ich weiss auch noch wie ich als frisch gebackener Woo-Fan freudestrahlend die VHS auf einem Flohmarkt fand und da 40 mark für hingelegt habe und mich über das seltsame Ende gewundert hat (abgesehen von vielen anderen Ungereimtheiten) - bis ich dann irgendwann mal sah, dass der komplette Showdown fehlte

17.05.2015 01:11 Uhr - McCoy
3x
Jep, und letztes Jahr hab ich dann die uncut DVD für 3€ der Sammlung hinzugefügt.

Obwohl ich den Killer und Hard Boiled noch einen Tacken besser finde. Wäre echt genial heutzutage nochmal einen Streifen in der Machart von John Woo im Kino bewundern zu dürfen. Hat schließlich bei Miller und Mad Max auch hervorragend geklappt.

17.05.2015 01:20 Uhr - Cool_McCool
1x
User-Level von Cool_McCool 2
Erfahrungspunkte von Cool_McCool 43
Oh bitte, du schlaues Label, das dem Mediabook-Wahn verfallen ist, bitte bring doch mal die John Woo Filme "The Killer", "Hard Boiled", "A Better Tomorrow", "A Better Tomorrow 2" und "Bullet in the Head" in gescheiten Blu-ray & DVD Combo-Mediabooks mit nettem Booklet, Limitierung und Nummerierung... mein Geld gehört euch, versprochen!!! ;-)

17.05.2015 02:41 Uhr - Grrrg
1x
User-Level von Grrrg 5
Erfahrungspunkte von Grrrg 338
Ein großartiger Film, vor dessen deutscher Fassung mich damals rechtzeitig Splatting Image warnte (eine Schande, dass es dieses Heft in der damaligen Form nicht mehr gibt). Eine Freundin brachte ihn dann aus Hongkong mit. Das war ein Fest!

17.05.2015 02:46 Uhr - Cocoloco
2x
der hat so viel Action, dass es locker für drei Filme gereicht hätte!

17.05.2015 04:05 Uhr - ondy1978
1x
wirklich kunst ! als ich damals die lasersisc bekam, hatte ich tränen in den augen ;D aber so langsam lösen sich die scheiben auf -.- Ärgerlich !!!!

17.05.2015 04:35 Uhr - Tom Cody
4x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 21
Erfahrungspunkte von Tom Cody 9.363
Zunächst mal ein großes Lob an den Verfasser dieses extrem aufwändigen Schnittberichtes! Toll, wenn sich Leute die Mühe machen eine solch verstümmelte Fassung akribisch aufzuarbeiten...Respekt!

"BULLET IN THE HEAD" ist meiner Meinung nach immer noch das Highlight in John Woos Schaffen. Ein Film wie "HARDBOILED" mag vielleicht noch aufwändiger sein und noch perfektere Action-Sequenzen haben, aber an die rohe, emotionale Wucht von "BULLET..." kommt erst mal nichts heran. Ein Jammer, dass ausgerechnet dieses Projekt, an dem Woo so viel lag und welches er unter dem Eindruck der Geschehnisse am Tiananmen-Platz drehte, in Honkong damals (zumindest finanziell) so böse gefloppt ist.

17.05.2015 09:41 Uhr - Oberstarzt
You stand in the line?
Believe in the lies?
You're bowing down to the flag?
You got a bullet in the head!

A bullet in Your heeeaaaad, a bullet in Your heeeaaad .... You got a bullet in Your fuckin' head !!!

Yeeaah, yeeeaaah, yeeaaah


Daran muss ich jedes Mal denken, wenn ich von diesem Film höre, auch wenn beides thematisch wenig miteinander zu tun hat :-)

17.05.2015 10:00 Uhr - dlh
Gefiel mir damals extrem gut der Streifen. Würde sogar fast sagen Woos bester. Wenn da nicht dieses völlig behämmerte Verfolgungsjagd-Ende wäre. Das hat, wie ich finde, vieles kaputt gemacht. Passt stilistisch gar nicht zum Rest des Films. Aud er alten DVD war ein kürzeres, aber viel intensiveres alternatives Ende. Hätte man das genutzt, hätte es den Film perfekt abgeschlossen.

17.05.2015 10:09 Uhr - Cisco2361
1x
DB-Helfer
User-Level von Cisco2361 6
Erfahrungspunkte von Cisco2361 496
Ich würde alles für eine gute deutsche Blu-ray VÖ geben. Einer von Woo's Besten wie ich finde.

17.05.2015 13:59 Uhr - WEBOLA
1x
Einer der besten und härtesten Woo-Filme, wie ich finde! Eine deutsche Blu-ray währe sehr wünschenswert!!!

17.05.2015 16:39 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.040
17.05.2015 01:20 Uhr schrieb Cool_McCool
Oh bitte, du schlaues Label, das dem Mediabook-Wahn verfallen ist, bitte bring doch mal die John Woo Filme "The Killer", "Hard Boiled", "A Better Tomorrow", "A Better Tomorrow 2" und "Bullet in the Head" in gescheiten Blu-ray & DVD Combo-Mediabooks mit nettem Booklet, Limitierung und Nummerierung... mein Geld gehört euch, versprochen!!! ;-)
Wenns das selbe Label ist was Leon als Mediabook veröffentlicht hat....................
Noooooooooooo.............

17.05.2015 18:02 Uhr - KarateHenker
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
17.05.2015 16:39 Uhr schrieb Dragon50
17.05.2015 01:20 Uhr schrieb Cool_McCool
Oh bitte, du schlaues Label, das dem Mediabook-Wahn verfallen ist, bitte bring doch mal die John Woo Filme "The Killer", "Hard Boiled", "A Better Tomorrow", "A Better Tomorrow 2" und "Bullet in the Head" in gescheiten Blu-ray & DVD Combo-Mediabooks mit nettem Booklet, Limitierung und Nummerierung... mein Geld gehört euch, versprochen!!! ;-)
Wenns das selbe Label ist was Leon als Mediabook veröffentlicht hat....................
Noooooooooooo.............


Bitte nicht vergessen, dass in dem `84-Mediabook eine Krekel-Scheibe steckt.

17.05.2015 23:51 Uhr - Lykaon
2x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
Ich besitze die Uncut DVD und muss sagen: Der Film hat echt Eindruck hinterlassen. Absolut brutal vom emotionalen und vom Bodycount-Faktor. Die anderen Filme von Woo kann ich öfter anschauen, aber genau den... ich weiss nicht. Der hat echt Spuren hinterlassen.

18.05.2015 15:46 Uhr - hate tank
Die John Woo-Klassiker auf Blu Ray wären langsam wirklich nötig. Leider existieren bisher nur ziemlich üble Transfers, die meisten sind DVD-Upscales und daher kaum genießbar.
Von Hardboiled gibt es eine code-free US-BluRay, die zwar bildtechnisch nicht gerade das Gelbe vom Ei ist, aber immerhin echtes HD bietet. Vom gleichen Label (Dragon Dynasty) existiert auch eine furchtbare The Killer Blu Ray.
In Japan soll es Hardboiled in neuer Abtastung mit SPitzenbild geben, leider aber ohne UT und RC A.

18.05.2015 22:27 Uhr - Muck47
1x
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 35
Erfahrungspunkte von Muck47 63.841
18.05.2015 15:46 Uhr schrieb hate tank
Von Hardboiled gibt es eine code-free US-BluRay, die zwar bildtechnisch nicht gerade das Gelbe vom Ei ist, aber immerhin echtes HD bietet.
In Japan soll es Hardboiled in neuer Abtastung mit SPitzenbild geben, leider aber ohne UT und RC A.

Die US Blu-ray ist Schrott im Vergleich zur Japan-BD.
Siehe auch hier zwei Vergleichs-Screenshots (und danach im Thread noch mehr Caps von der Japan-BD): http://forum.blu-ray.com/showpost.php?p=7346698&postcount=26

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Britische DVD bei amazon.co.uk

Amazon.de

  • Ritualmord
  • Ritualmord

Blu-ray
14,99 €
DVD
11,99 €
Prime Video HD
9,99 €
  • Versus
  • Versus

  • Blu-ray / DVD Mediabook
Cover A
52,99 €
Cover B
52,99 €
  • On the line
  • On the line

Blu-ray
14,99 €
DVD
12,99 €
Prime Video HD
13,99 €
  • Dead for a Dollar
  • Dead for a Dollar

4K UHD/BD Mediabook
34,99 €
Blu-ray
14,99 €
DVD
13,99 €
  • Bloodsport
  • Bloodsport

  • 4K UHD/BD Mediabook
Cover B
34,49 €
Cover A
34,49 €